Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Geograf
  Makro+

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:  Makro+ (335 mal gelesen)
AWatKI
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von AWatKI an!   Senden Sie eine Private Message an AWatKI  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AWatKI

Beiträge: 3
Registriert: 01.05.2021

erstellt am: 01. Mai. 2021 00:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Bestimmt bin ich nicht der einzige, der GEOgraf im Allgemeinen und darin Makro+ im Besonderen verwendet. Ich suche hier im Forum den Kontakt und Austausch mit gleichgesinnten Anfängern und Fortgeschrittenen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KlaK
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing. Vermessung, CAD- und Netz-Admin



Sehen Sie sich das Profil von KlaK an!   Senden Sie eine Private Message an KlaK  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KlaK

Beiträge: 2381
Registriert: 02.05.2006

Geograf V10, Ingrada 10, Ingrada Web

erstellt am: 01. Mai. 2021 16:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AWatKI 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo AWatKI, willkommen im Forum 

Muß ehrlicherweise gestehen, wir verwenden nur die vorgegebenen Makros. Hatte es mir zwar schon vor vielen Jahren mal angesehen und empfand das einigermaßen logisch, aber poste ruhig Deine Fragen, vielleciht kommt dann etwas Leben in dieses Unterforum.

Grüße
Klaus 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AWatKI
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von AWatKI an!   Senden Sie eine Private Message an AWatKI  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AWatKI

Beiträge: 3
Registriert: 01.05.2021

erstellt am: 01. Mai. 2021 23:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Marko+ bietet die Möglichkeit, mit den Befehlen @SELECT... zu warten, bis in der GEOgraf-Planansicht ein entsprechendes Zeichenelement angeklickt wird. Der weitere Makroablauf kann dann mit @GETSELECTEDVALUE(...) auf dieses vom Nutzer gewählte Element zugreifen. Bestimmte Eigenschaften des Elements oder über CmdKeySelect auch das Element selbst lassen sich so in der anschließenden Makrobearbeitung verwenden. Das geht für Punkte, Linien, Texte und Objekte.
Kennt ihr euch damit aus?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AWatKI
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von AWatKI an!   Senden Sie eine Private Message an AWatKI  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AWatKI

Beiträge: 3
Registriert: 01.05.2021

erstellt am: 05. Mai. 2021 00:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Nun gut, dann fange ich doch mal ganz von vorne an, was ich so in Makro+ entdeckt habe. Die Helferlein sind anscheinend überschaubar. Es gibt da eine Sprachreferenz, die als Nachschlagewerk taugt, außerdem verschiedene Krümchen zu dem Thema MakroPlus in der GEOgraf Online-Hilfe und einige unkommentierte Beispielmakros der HHK (das sind die Entwickler von GEOgraf). Aber so ein grundlegendes "GGMakro+ für Dummies", wie ich es eigentlich bräuchte, habe ich eben noch nicht gefunden.

Vielleicht bekommen wir das hier ja gemeinsam hin.


Ich beginne mit einem winzig kleinen Code-Beispiel.

Code:
<?xml version="1.0" encoding="ISO-8859-1" ?>
<Macro Name="Erste Schritte - Minimalist">
  <Form>
    <Autosizepanel Caption="Vorhang auf" MaxControlsPerRow="1" Align="client" >
      <Button Caption="Begrüßung" OnClick="acMakro1"/>
      <Button Caption="Kommentar" OnClick="acMakro2"/>
    </Autosizepanel>
    <Action Name="acMakro1">@INFOMSG("Hallo!\n\nWillkommen bei\nMakro+.")</Action>
    <Action Name="acMakro2">@INFOMSG("Gut!")</Action>
  </Form>
</Macro>


Und so präsentiert sich dieses GGMakro+-Beispiel dann in der Makroleiste von GEOgraf:


.


Was macht das Makro?


Jede der Schaltflächen öffnet ein Dialogfenster, welches die weitere Bearbeitung des GEOgraf-Projektes blockiert, bis dieser Dialog geschlossen wird. Eigentlich ist es ein Monolog, denn der Anwender bekommt nur etwas mitgeteilt, er selbst kann damit nichts steuern. Es sollte eben einfach bleiben, dieses erste Beispiel.


Die Schaltfläche "Begrüßung" öffnet dieses Dialogfenster:


Die Schaltfläche "Kommentar" dieses:


.


Der Blick auf das Wesentliche


Zunächst zu den entscheidenden Zeilen, die dafür sorgen, dass dieses Makro überhaupt in Aktion treten kann: die Actions.

Code:
<Action Name="acMakro1">@INFOMSG("Hallo!\n\nWillkommen bei\nMakro+.")</Action>
<Action Name="acMakro2">@INFOMSG("Gut!")</Action>
Jede Action muss einen eigenen, in der ggmakro+-Datei eindeutigen Namen haben. Zwischen Start- und Endtag steht die eigentliche Makroanweisung, welche in GEOgraf ausgeführt wird. Hier ist es der Aufruf des vorgefertigeten Makro+-Informationsdialogs, in dem nur der Textinhalt frei festgelegt werden kann. Alle Makroplus-Befehle beginnen mit einem "@". Aber hier könnte statt des Dialog-Aufrufes genausogut eine Folge von Cmd-Befehlen aus dem Makro-Repertoire von GEOgraf stehen.


Damit die Actions ausgeführt werden, braucht es einen Auslöser. Den bieten in diesem Beispiel die zwei Schaltflächen, welche mit den folgenden beiden Zeilen definiert werden:

Code:
<Button Caption="Begrüßung" OnClick="acMakro1"/>
<Button Caption="Kommentar" OnClick="acMakro2"/>
Jede Schaltfläche, die beschriftet sein soll, benötigt einen Titel (Caption=). Schaltflächen können nur dann etwas bewirken, wenn ihnen Actions zugewiesen werden (OnClick=).


.


Der Blick auf das Drumherum


MakroPlus wird in Anlehnung an den XML-Standard strukturiert und daher soll jede ggmakro+-Datei mit dieser Zeile starten:

Code:
<?xml version="1.0" encoding="ISO-8859-1" ?>
Hierin etwas zu ändern ist nicht sinnvoll.


Diese beiden Zeilen kennzeichnen Beginn und Ende der Makrodefinition:

Code:
<Macro Name="Erste Schritte - Minimalist">
  ...
</Macro>
Mit </Macro> ist Schluss. Es ist nicht möglich, mehrere Macros in einer Datei zu definieren.
Zu der Namensgebung in der eröffnenden Zeile: ich habe nicht feststellen können, dass der Name des Makros an irgendeiner Stelle ausgewertet würde. Wer hier etwas einträgt, stellt bestenfalls den XML-Schematester zufrieden. Nun, ich vergaß, es taugt natürlich auch für einen selbst, der Name lässt sich auf jeden Fall nutzen für einige aussagekräftige Schlagworte, die beschreiben, wofür das Makro gut ist.


Diese beiden Zeilen kennzeichnen Beginn und Ende eines Bereichs, der die Darstellung von Steuerelementen verwaltet:

Code:
<Autosizepanel Caption="Vorhang auf" MaxControlsPerRow="1" Align="client" >
  ...
</Autosizepanel>
Es gibt verschiedene Panelsorten und auch einiges an Attributen, mit denen sich ihr Darstellungsverhalten steuern lässt. Für dieses Beispiel wurde das Autosizepanel gewählt, es stellt sich mit einer Überschrift (Caption=...) dar, ordnet alle enthaltenen Steuerelemente in einer einzigen Spalte untereinander an (MaxControlsPerRow="1") und orientiert sich selbst an seinem Elternelement (Align="client").

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz