Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Windows 10
  Laptop mit Windows 10 zurücksetzen, was passiert?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Laptop mit Windows 10 zurücksetzen, was passiert? (858 mal gelesen)
EWcadmin
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl.-Ing. Maschinenbau), CAD-/PDM-Admin.



Sehen Sie sich das Profil von EWcadmin an!   Senden Sie eine Private Message an EWcadmin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EWcadmin

Beiträge: 3058
Registriert: 27.10.2005

Creo 4.0 Parametric M130
SAP-PLM
HP Z4 G4 mit 32GB RAM
NVIDIA Quadro P4000
Windows 10 Enterprise

erstellt am: 04. Feb. 2021 10:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Gemeinde,

ich hab da eine wahrscheinlich simple Frage, aber leider kenne ich mich da nicht so gut aus.

Folgende Situation:
- Laptop, ca 8. Jahre alt
- damals gekauft mit Windows 7
- Zum Start von Windows 10 die Aktion mit dem kostenlosen Upgrade auf Windows 10 genutzt
- Rechner ist jetzt extrem langsam und fehleranfällig....
- Festplatte und Arbeitsspeicher sind wahrscheinlich ok, kann ich aber nicht genau sagen

>>> Aufräumen hilft nicht wirklich, also Überlegung, den Rechner zurückzusetzen, Software neu installieren und hoffen, das er dann wieder normal läuft.
>>> Evtl. noch BIOS-Update, wenn ich rausfinde, wie das geht, wäre da auch für Tipps dankbar.

Meine Frage:
Bis wohin wird der Rechner zurückgesetzt? Wirklich auf Auslieferungszustand, also Windows 7 oder setzt er nur das aktuelle Betriebssystem Windows 10 zurück?
Falls er auf Windows 7 zurücksetzt, muss ich dann Windows 10 neu kaufen (das Upgrade war ja kostenfrei) oder kann ich das dann einfach wieder herstellen ohne das neu gekauft werden muss?

Ich traue mich, ehrlich gesagt, nicht wirklich, das Rücksetzen zu starten, ohne zu wissen, was dabei rauskommt.

Vielen Dank im Vorraus für Tipps und Hilfen 

------------------
Grüße aus OWL, Thomas

ProE macht Spaß - viel ProE macht viel Spaß !  (Zitat, frei nach meinem ProE-Beibringer)

Neu auf CAD.de? Diese Infos werden Dir den Einstieg erleichtern: Willkommen auf CAD.de
Auch sehr hilfreich für ProE-/Creo-Neulinge: ProE konfigurieren

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KlaK
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing. Vermessung, CAD- und Netz-Admin



Sehen Sie sich das Profil von KlaK an!   Senden Sie eine Private Message an KlaK  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KlaK

Beiträge: 2339
Registriert: 02.05.2006

Das Leben könnte so schön sein - ohne Softwareprobleme

erstellt am: 04. Feb. 2021 13:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für EWcadmin 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Thomas,
Wenn Du es zurücksetzt, wird es vermutlich auf den Auslieferungszustand zurückgesetzt wenn die Recoverypartition noch lesbar ist.
Danach müßtest Du das  Win7 wieder auf Win10 updaten. So weit mir bekannt ist funktioniert das immernoch.

Alternative wäre das Windows 10 neu zu installieren. Installationsroutine erkennt dann dass die bestehende Installation lizensiert ist und übernimmt die Seriennummer. Dann hättest auf alle Fälle eine saubere Neuinstallation.

Sinnvollerweise solltest Du natürlich vorher schon mal beim Hersteller nachsehen ob für Deinen Laptop Windows10-Treiber vorhanden sind und diese auf einen Stick laden.

Die übliche Vorgehensweise kennst Du ja: Vor Änderung ein Image der Festplatte ziehen, damit Du den derzeitigen Zustand wieder herstellen könntest.

Könnte natürlich auch sein dass die Festplatte langsam den Geist aufgibt und es deshalb langsam wird. Prüfung und Defrag schon gemacht?

Grüße
Klaus 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EWcadmin
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl.-Ing. Maschinenbau), CAD-/PDM-Admin.



Sehen Sie sich das Profil von EWcadmin an!   Senden Sie eine Private Message an EWcadmin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EWcadmin

Beiträge: 3058
Registriert: 27.10.2005

Creo 4.0 Parametric M130
SAP-PLM
HP Z4 G4 mit 32GB RAM
NVIDIA Quadro P4000
Windows 10 Enterprise

erstellt am: 04. Feb. 2021 14:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Klaus,

vielen Dank für Deine Antwort.

Defrag und einen Test der Fetsplatte habe ich schon gemacht. Ist nichts ungewöhnlichs bei rausgekommen.
Das mit dem Image ist natürlich bekannt 

Windows 10 neu installieren bedeutet, einfach über das alte Windows 10 drüber zu installieren, oder? Dann bleiben evtl. Einträge von vorhandener oder bereits gelöschter Software doch bestehen. Evtl. sind die es ja , die das System verlangsamen. Mit dem Rücksetzen wollte ich erreichen, das diese Einträge weg sind. Leider kann ich das nicht so einfach feststellen, dazu fehlen mir die Kenntnisse.

Kann man denn evtl. sowas wie eine "Wiederherstellungs-CD" mit Windows 10 machen, die dann Windows 7 wieder auf 10 bringt? Ich weiß nicht, wie man sowas nennt. Wie gesagt, normalerweise müsste doch bei Microsoft hinterlegt sein, da sich Windows 10 lizensiert im Einsatz habe, so dass es doch möglich sein sollte, das System wieder damit auf 10 zu bekommen.

Vielleicht sehe ich das aber auch in meinem jugendlichen Leichtsinn ein wenig zu simpel. Ich denke aber, das ich das jetzt am Wochenende mal angehen werde. Das mit den Treibern auf einem Stick ist eine gute Idee. Das mache ich vorher noch.

------------------
Grüße aus OWL, Thomas

ProE macht Spaß - viel ProE macht viel Spaß !  (Zitat, frei nach meinem ProE-Beibringer)

Neu auf CAD.de? Diese Infos werden Dir den Einstieg erleichtern: Willkommen auf CAD.de
Auch sehr hilfreich für ProE-/Creo-Neulinge: ProE konfigurieren

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jpsonics
Mitglied
Auftragsabwicklung und Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von jpsonics an!   Senden Sie eine Private Message an jpsonics  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jpsonics

Beiträge: 661
Registriert: 04.01.2006

Hinter dir! Ein dreiköpfiges Eichhörnchen!

erstellt am: 04. Feb. 2021 14:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für EWcadmin 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von EWcadmin:
Kann man denn evtl. sowas wie eine "Wiederherstellungs-CD" mit Windows 10 machen, die dann Windows 7 wieder auf 10 bringt?
Nennt sich bei Microsoft "Media Creation Tool" ;-)

Damit kannst recht schnell 'ne Bootfähige DVD oder (was ich immer wieder mal mit der aktuellsten Win10-Version mache) einen bootfähigen USB-Stick erzeugen. Kannst dabei auch auswählen ob du nur die bereits bestehende Version draufpacken willst oder "alle". Für "Alle" braucht's dann ~8GB.

------------------
Grüße.
Christian -jpsonics- J.
-----------------------------------------------
Dieser Post kann Spuren von Ironie, Zynismus, Sarkasmus, Schwarzen Humor enthalten!
-----------------------------------------------
This post was sent using 100 recycled electrons
-----------------------------------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EWcadmin
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl.-Ing. Maschinenbau), CAD-/PDM-Admin.



Sehen Sie sich das Profil von EWcadmin an!   Senden Sie eine Private Message an EWcadmin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EWcadmin

Beiträge: 3058
Registriert: 27.10.2005

Creo 4.0 Parametric M130
SAP-PLM
HP Z4 G4 mit 32GB RAM
NVIDIA Quadro P4000
Windows 10 Enterprise

erstellt am: 04. Feb. 2021 14:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke Dir Christian,

das Media Creation Tool hatte ich irgendwie nicht mehr auf dem Schirm bzw. habe es mt anderen Dingen verbunden. Darüber werde ich mir so ein Datenträger erstelen undchaue mal, ob ich den dann brauche.

------------------
Grüße aus OWL, Thomas

ProE macht Spaß - viel ProE macht viel Spaß !  (Zitat, frei nach meinem ProE-Beibringer)

Neu auf CAD.de? Diese Infos werden Dir den Einstieg erleichtern: Willkommen auf CAD.de
Auch sehr hilfreich für ProE-/Creo-Neulinge: ProE konfigurieren

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jpsonics
Mitglied
Auftragsabwicklung und Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von jpsonics an!   Senden Sie eine Private Message an jpsonics  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jpsonics

Beiträge: 661
Registriert: 04.01.2006

Hinter dir! Ein dreiköpfiges Eichhörnchen!

erstellt am: 04. Feb. 2021 16:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für EWcadmin 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von KlaK:
Danach müßtest Du das  Win7 wieder auf Win10 updaten. So weit mir bekannt ist funktioniert das immernoch.
Dadurch, dass ich das vor kurzem machen musste, kann ich bestätigen, dass das noch immer geht   Voraussetzung ist aber, dass Win7 vorher ordnungsgemäß aktiviert wurde. Und da ist der kleine Knackpunkt.
Die Aktivierung von Win7 funktioniert nur noch per Telefon, nicht mehr "online". Und sich durch die Automatenansagen durchzudrücken und ellenlange Zahlenkolonnen einzutippen dauert bald länger als die Installation von Win7 selbst  
Einfacher ist es da wirklich sich mit dem MCT schnell 'nen Stick zu erstellen und von dem direkt Win10 zu installieren. Voraussetzung ist allerdings hier, dass Win10 auf dem entsprechenden Gerät vorher schon mal installiert, registriert und aktiviert war, denn der Win7-Key, der normalerweise ja irgendwo auf dem Gerät zu finden ist, wird nicht (mehr) akzeptiert.  

Hintergrund war bei mir der "neue" (~10 Jahre alte) gebrauchte Laptop für Sohnemann. Als wir den vor ein paar Wochen in die Finger bekamen, war noch Win7 drauf. Da er aber für Distance-Schooling zwangsläufig damit ja auch online gehen musste, kurzerhand das Update auf Win10 gemacht. Lief prinzipiell auch recht gut, allerdings lag nun jede Menge Software und Treiber halbtot irgendwo im System, hat gerne mal für unerklärliche Abstürze gesorgt und ließen sich auch teilweise nicht deinstallieren, reparieren oder updaten.
Also Neuinstallation von Win10 versucht, was dann an der verbauten HDD scheiterte. Irgendwas (hab die Fehlermeldung nimmer im Kopf) mit GBP-Fehler oder so. Also nochmal einen Schritt zurück und Win7 sauber und nackt installiert, per Telefon aktiviert und Win10 drüber gebügelt. Natürlich direkt einen Wiederherstellungspunkt gesetzt. Das Theater tu ich mir nämlich nicht nochmal an ... ^^

Den Tipp mit Treibern vom Hersteller VORHER auf einen USB zu ziehen sollte man unbedingt beachten! Beim Sohnemann ging zum Glück alles gut und die paar wenigen "unbekannten" Geräte haben sich am Ende über die Geräte-ID finden und nachinstallieren lassen. Saß aber mit dem Laptop von Töchterchen auch schon mal ziemlich dämlich da, weil nach einer Neuinstallation gar nichts mehr ging ... Kein WLAN, kein Bluetooth, kein Kartenleser, Grafik auf 800x600, ... und die Kiste hat weder LAN-Anschluss noch CD/DVD-Laufwerk ...  

------------------
Grüße.
Christian -jpsonics- J.
-----------------------------------------------
Dieser Post kann Spuren von Ironie, Zynismus, Sarkasmus, Schwarzen Humor enthalten!
-----------------------------------------------
This post was sent using 100 recycled electrons
-----------------------------------------------

[Diese Nachricht wurde von jpsonics am 04. Feb. 2021 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bernd P
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
cook-general



Sehen Sie sich das Profil von Bernd P an!   Senden Sie eine Private Message an Bernd P  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bernd P

Beiträge: 3227
Registriert: 07.06.2001

AMD A8-3870, W10-64bit, 16GB RAM, HP DJ T2300mfp, Maus:G700s, Sub:Infrastructure Design Suite, Excel 2013,

erstellt am: 05. Feb. 2021 07:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für EWcadmin 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus,

Hört sich für mich an als ob entweder der Arbeitsspeicher zu wenig wird (hatte das schon bei 4GB) oder die Festplatte (ich nehme an HDD!?) langsam den Geist auf gibt.

@Arbeitsspeicher prüfen strg+shift+esc und "mehr Details" wählen. Dort sieht man wie viel verwendet wird. Ist er dauernd auf 100% ist das einen Bremse.
@Festplatte SSDs wirken wie Jungbrunnen für solche Geräte. Ein tausch hat den Vorteil das du nicht extra ein Backup machen musst, sondern von der Alten, 2.5" Gehäuse vorhanden vorausgesetzt, kopieren kannst.

------------------
<----- Bitte Systeminfo eintragen, warum siehst du hier. Schöne Grüsse aus der Steiermark  Bernd P.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EWcadmin
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl.-Ing. Maschinenbau), CAD-/PDM-Admin.



Sehen Sie sich das Profil von EWcadmin an!   Senden Sie eine Private Message an EWcadmin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EWcadmin

Beiträge: 3058
Registriert: 27.10.2005

Creo 4.0 Parametric M130
SAP-PLM
HP Z4 G4 mit 32GB RAM
NVIDIA Quadro P4000
Windows 10 Enterprise

erstellt am: 05. Feb. 2021 07:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke Dir für den Erfahrungsbericht. Ich weiß gar nicht, ob Windows 7 vorher aktiviert war. Meine Frau hat den Rechner damals gekauft und einfach losgelegt. Zu dem Zeitpunkt hatte ich damit noch nichts zu tun.
Mal schauen, ich bekomme das schon irgendwie hin. Tipps habe ich ja jetzt reichlich, die ich versemmeln ksann ...   
Danke Euch und schon mal ein schönes Wochenende 

------------------
Grüße aus OWL, Thomas

ProE macht Spaß - viel ProE macht viel Spaß !  (Zitat, frei nach meinem ProE-Beibringer)

Neu auf CAD.de? Diese Infos werden Dir den Einstieg erleichtern: Willkommen auf CAD.de
Auch sehr hilfreich für ProE-/Creo-Neulinge: ProE konfigurieren

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EWcadmin
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl.-Ing. Maschinenbau), CAD-/PDM-Admin.



Sehen Sie sich das Profil von EWcadmin an!   Senden Sie eine Private Message an EWcadmin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EWcadmin

Beiträge: 3058
Registriert: 27.10.2005

Creo 4.0 Parametric M130
SAP-PLM
HP Z4 G4 mit 32GB RAM
NVIDIA Quadro P4000
Windows 10 Enterprise

erstellt am: 05. Feb. 2021 07:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Bernd P:
.... als ob entweder der Arbeitsspeicher zu wenig wird (hatte das schon bei 4GB) oder die Festplatte (ich nehme an HDD!?) langsam den Geist auf gibt.

@Arbeitsspeicher prüfen strg+shift+esc und "mehr Details" wählen. ...



Das mache ich noch mal vorher, sind seltsamerweise 6 GB verbaut.

Zitat:
Original erstellt von Bernd P:
...@Festplatte SSDs wirken wie Jungbrunnen für solche Geräte. Ein tausch hat den Vorteil das du nicht extra ein Backup machen musst, sondern von der Alten, 2.5" Gehäuse vorhanden vorausgesetzt, kopieren kannst.



Ich weiß nicht, wie das in dem alten Laptop innen drin aussieht. Schaue mir das auch mal an.

Danke Dir, Bernd.


------------------
Grüße aus OWL, Thomas

ProE macht Spaß - viel ProE macht viel Spaß !  (Zitat, frei nach meinem ProE-Beibringer)

Neu auf CAD.de? Diese Infos werden Dir den Einstieg erleichtern: Willkommen auf CAD.de
Auch sehr hilfreich für ProE-/Creo-Neulinge: ProE konfigurieren

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bernd P
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
cook-general



Sehen Sie sich das Profil von Bernd P an!   Senden Sie eine Private Message an Bernd P  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bernd P

Beiträge: 3227
Registriert: 07.06.2001

AMD A8-3870, W10-64bit, 16GB RAM, HP DJ T2300mfp, Maus:G700s, Sub:Infrastructure Design Suite, Excel 2013,

erstellt am: 05. Feb. 2021 07:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für EWcadmin 10 Unities + Antwort hilfreich

@Aktivierung.....

der war zu 99.9% auf Windows 7 aktiviert, sollte eigentlich ein Pickerl unten drauf sein, und nach dem upgrade auf Windows 10.

Wenn du ihn auf einer neuen Festplatte aufsetzt entweder W7 Key verwenden oder kein Key wählen, richtige Windows Version auswählen und später aktivieren. Microsoft merkt sich die Aktivierung anhand der Hardware.

------------------
<----- Bitte Systeminfo eintragen, warum siehst du hier. Schöne Grüsse aus der Steiermark  Bernd P.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EWcadmin
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl.-Ing. Maschinenbau), CAD-/PDM-Admin.



Sehen Sie sich das Profil von EWcadmin an!   Senden Sie eine Private Message an EWcadmin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EWcadmin

Beiträge: 3058
Registriert: 27.10.2005

Creo 4.0 Parametric M130
SAP-PLM
HP Z4 G4 mit 32GB RAM
NVIDIA Quadro P4000
Windows 10 Enterprise

erstellt am: 05. Feb. 2021 07:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ok, das schaue ich mir an und wage mmich am Wochenende daran, das Teil wieder in Ordnung zu bringen.
Weiter oben hatte ich ja geschrieben, das ich in diesem Zusammenhang auch das BIOS gerne updaten würde. Ist das einfach oder kompliziert? Habe das noch nie gemacht. Habe aber gehört, das das manchmal auch was bringt.

------------------
Grüße aus OWL, Thomas

ProE macht Spaß - viel ProE macht viel Spaß !  (Zitat, frei nach meinem ProE-Beibringer)

Neu auf CAD.de? Diese Infos werden Dir den Einstieg erleichtern: Willkommen auf CAD.de
Auch sehr hilfreich für ProE-/Creo-Neulinge: ProE konfigurieren

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bernd P
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
cook-general



Sehen Sie sich das Profil von Bernd P an!   Senden Sie eine Private Message an Bernd P  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bernd P

Beiträge: 3227
Registriert: 07.06.2001

AMD A8-3870, W10-64bit, 16GB RAM, HP DJ T2300mfp, Maus:G700s, Sub:Infrastructure Design Suite, Excel 2013,

erstellt am: 05. Feb. 2021 08:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für EWcadmin 10 Unities + Antwort hilfreich

Biosupdate kommt auf die Marke an, manche sind komplizierter als nötig, aber ist aber auch leicht schaffbar....

------------------
<----- Bitte Systeminfo eintragen, warum siehst du hier. Schöne Grüsse aus der Steiermark  Bernd P.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EWcadmin
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl.-Ing. Maschinenbau), CAD-/PDM-Admin.



Sehen Sie sich das Profil von EWcadmin an!   Senden Sie eine Private Message an EWcadmin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EWcadmin

Beiträge: 3058
Registriert: 27.10.2005

Creo 4.0 Parametric M130
SAP-PLM
HP Z4 G4 mit 32GB RAM
NVIDIA Quadro P4000
Windows 10 Enterprise

erstellt am: 05. Feb. 2021 08:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ist ein 8 Jahre altes Samsung-Laptop.
Gibt es irgendwo eine Anleitung zum BIOS-Update? Bei Samsung selbst? Habe noch nicht danach gesucht.

------------------
Grüße aus OWL, Thomas

ProE macht Spaß - viel ProE macht viel Spaß !  (Zitat, frei nach meinem ProE-Beibringer)

Neu auf CAD.de? Diese Infos werden Dir den Einstieg erleichtern: Willkommen auf CAD.de
Auch sehr hilfreich für ProE-/Creo-Neulinge: ProE konfigurieren

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
TZ für fast Alles --> PM



Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 2364
Registriert: 20.08.2013

...

erstellt am: 05. Feb. 2021 09:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für EWcadmin 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

such mal mit deiner Suchmaschine deines Vertrauens nach "BIOS Kompendium".
such mal mit deiner Suchmaschine deines Vertrauens nach "bios update anleitung"

Dann ist es so, daß das BIOS nicht von Samsung kommt, sonder von z.B. American Megatrends, Phoenix/Award o.ä.

Einfach mal das Bios aufrufen, dort steht es drin von wem das ist.

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Nettiquette-----Sys-Info-----Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön - Unities
NEU, aus gegebenem Anlass: Keinesfalls will ich Jemand beleidigen oder provizieren. Ich will nur helfen.

[Diese Nachricht wurde von TC17pro am 05. Feb. 2021 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EWcadmin
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl.-Ing. Maschinenbau), CAD-/PDM-Admin.



Sehen Sie sich das Profil von EWcadmin an!   Senden Sie eine Private Message an EWcadmin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EWcadmin

Beiträge: 3058
Registriert: 27.10.2005

Creo 4.0 Parametric M130
SAP-PLM
HP Z4 G4 mit 32GB RAM
NVIDIA Quadro P4000
Windows 10 Enterprise

erstellt am: 05. Feb. 2021 09:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guter Tipp, danke Dir TC17pro, das werde ich machen.

------------------
Grüße aus OWL, Thomas

ProE macht Spaß - viel ProE macht viel Spaß !  (Zitat, frei nach meinem ProE-Beibringer)

Neu auf CAD.de? Diese Infos werden Dir den Einstieg erleichtern: Willkommen auf CAD.de
Auch sehr hilfreich für ProE-/Creo-Neulinge: ProE konfigurieren

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

whf_muc
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von whf_muc an!   Senden Sie eine Private Message an whf_muc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für whf_muc

Beiträge: 257
Registriert: 22.05.2004

Fujitsu Celsius M770, Xeon 2125, 4,0 GHz, 32 GB RAM, Quadro P2000, Windoof 10 Pro for Workstations - div. liNear Haustechnik Aufsätze -
Autocad 2020.1.3, 2021.1

erstellt am: 05. Feb. 2021 09:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für EWcadmin 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo zusammen
habe die letzten Tage unser Firmenarchiv (Hardware) ausgemistet und dort noch einige Windows 7 und 8 Maschinen und Laptops gefunden.
Bei allen Geräten mit vorinstalliertem Windows7 oder 8 direkt vom Stick windows 10 20H2 drübergebügelt - bei Abfrage der Seriennummer nix eingeben, die im bios hinterlegte Seriennummer von win 7 oder 8 funktioniert selbstständig.
Gruß Torsten

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EWcadmin
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl.-Ing. Maschinenbau), CAD-/PDM-Admin.



Sehen Sie sich das Profil von EWcadmin an!   Senden Sie eine Private Message an EWcadmin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EWcadmin

Beiträge: 3058
Registriert: 27.10.2005

Creo 4.0 Parametric M130
SAP-PLM
HP Z4 G4 mit 32GB RAM
NVIDIA Quadro P4000
Windows 10 Enterprise

erstellt am: 05. Feb. 2021 09:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Torsten,

im BIOS ist die Seriennummer von Windows hinterlegt? Wo denn da? Das habe ich noch nicht gesehen. Das würde ja bedeuten, das ich ein Rund-um-sorglos-Paket hätte. Aber was ist wenn ich ein völlig neues Windows installieren möchte? its dann die Nummer auch automatisch in BIOS? Und was ist bei einem BIOS-Update, blebt die Seriennummer erhalten? 

------------------
Grüße aus OWL, Thomas

ProE macht Spaß - viel ProE macht viel Spaß !  (Zitat, frei nach meinem ProE-Beibringer)

Neu auf CAD.de? Diese Infos werden Dir den Einstieg erleichtern: Willkommen auf CAD.de
Auch sehr hilfreich für ProE-/Creo-Neulinge: ProE konfigurieren

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hochvakuum
Mitglied
Dipl.-Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Hochvakuum an!   Senden Sie eine Private Message an Hochvakuum  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hochvakuum

Beiträge: 46
Registriert: 30.03.2016

erstellt am: 05. Feb. 2021 09:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für EWcadmin 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

Samsung vertreibt seit einigen Jahren keine Laptops mehr in Deutschland.
Habe hier selber noch ein altes Samsung.
Die wurden meines Wissens alle mit normaler Harddisk ausgeliefert.
Würde hier die Festplatte auf eine externe Disk spiegeln, dann eine SSD einbauen, dann das ganze retour.
Habe ich bei meinem Laptop und der meiner Frau gemacht. Beides nicht mehr die jüngsten.
Lief ohne Bios Update wunderbar.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EWcadmin
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl.-Ing. Maschinenbau), CAD-/PDM-Admin.



Sehen Sie sich das Profil von EWcadmin an!   Senden Sie eine Private Message an EWcadmin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EWcadmin

Beiträge: 3058
Registriert: 27.10.2005

Creo 4.0 Parametric M130
SAP-PLM
HP Z4 G4 mit 32GB RAM
NVIDIA Quadro P4000
Windows 10 Enterprise

erstellt am: 05. Feb. 2021 09:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke Dir Hochvakuum,

eine externe HDD habe ich, ist zwar auch alt, aber sollte dafür noch ihren Dienst verrichten (wenn es auch lange dauert mit USB 2.0). Hatte eh vor, ein Image zu ziehen für da sRücksetzen, aber das Spiegeln geht ja eigentlich besser für das Austauschen der HDD gegen eine SSD.

------------------
Grüße aus OWL, Thomas

ProE macht Spaß - viel ProE macht viel Spaß !  (Zitat, frei nach meinem ProE-Beibringer)

Neu auf CAD.de? Diese Infos werden Dir den Einstieg erleichtern: Willkommen auf CAD.de
Auch sehr hilfreich für ProE-/Creo-Neulinge: ProE konfigurieren

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

whf_muc
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von whf_muc an!   Senden Sie eine Private Message an whf_muc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für whf_muc

Beiträge: 257
Registriert: 22.05.2004

Fujitsu Celsius M770, Xeon 2125, 4,0 GHz, 32 GB RAM, Quadro P2000, Windoof 10 Pro for Workstations - div. liNear Haustechnik Aufsätze -
Autocad 2020.1.3, 2021.1

erstellt am: 05. Feb. 2021 16:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für EWcadmin 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Thomas
das ist bei allen PCs mit vorinstallierten Betriebssystem im BIOS SLIC hinterlegt. Der wird auch beim Update nicht überschrieben. Ansonsten müssten die PC Hersteller ja bei jedem PC vor der Auslieferung eine Seriennummer eintippen.
Und eben diese win7 oder 8 Seriennummern akzeptiert Windows 10 auch (immer noch)
Gruß Torsten

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6771
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 05. Feb. 2021 17:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für EWcadmin 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich habe jetzt nicht alles durchgelesen.

In Windows 10 gibt es in der Systemsteuerung-Wiederherstellung "Diesen PC zurücksetzen"
Das geht dann wahlweise komplett jungfräulich oder mit Erhalt der persönlichen Daten.

Nochwas: Meine sind auch Samsung Notebooks. Die Samsung Tools gibt es da nur in 32Bit.


Das mit der SSD loht sich in jedem Falle. 
Mein Notebook habe ich gleich beim Kauf damit ausgestattet und die 1TB Platte in ein USB-Gehäuse gepackt.
Das Notebook davor hat auch eine SSD (über 10 Jahre alt). Allerdings hat es nur 2 GB. Da war dann bei W10 Ende. Jetzt läuft es mit Linux Mint als Surf und Mailnotebook bei meiner Freundin. Während es mit Windows 7 immer wieder mal Bluescreens geliefert hat, ist seitdem Ruhe.

------------------
Arne

[Diese Nachricht wurde von Arne Peters am 05. Feb. 2021 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

whf_muc
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von whf_muc an!   Senden Sie eine Private Message an whf_muc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für whf_muc

Beiträge: 257
Registriert: 22.05.2004

Fujitsu Celsius M770, Xeon 2125, 4,0 GHz, 32 GB RAM, Quadro P2000, Windoof 10 Pro for Workstations - div. liNear Haustechnik Aufsätze -
Autocad 2020.1.3, 2021.1

erstellt am: 07. Feb. 2021 14:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für EWcadmin 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi
zurücksetzen ist die natürlich einfachste Lösung - setzt aber voraus, das windows noch läuft

Gruß Torsten

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6771
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 07. Feb. 2021 14:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für EWcadmin 10 Unities + Antwort hilfreich

Ja, das stimmt.

Ich hatte den Mist vor Kurzem grade.
Erst Bluescreen kurz nach dem anmdelden.
Als ich dann gemerkt habe, dass ein anderer User lief, war es aber auch damit schnell vorbei. BlueScreen im Hochfahren.

Wenn man nicht mehr reinkommt, hilft auch das MediaCreation Toolkit nix. Dann kann man damit eine bestehende Installation nicht repararieren. Und irgendwie hatte ich kein Backup von System.  
Letztendlich habe ich ein Windows 7 Image der Platte gefunden.
Dann wieder auf Windows 10...

Danke für die Erinnerung. Ich mache jetz mal Images von meinen Systempartitionen.


------------------
Arne

[Diese Nachricht wurde von Arne Peters am 07. Feb. 2021 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz