Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Ruhelose Rentner
  Heute basteln wir eine Wandpyramide und verändern sie gleich

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Heute basteln wir eine Wandpyramide und verändern sie gleich (615 mal gelesen)
Gerhard Deeg
Moderator
Konstrukteur aus Leidenschaft


Sehen Sie sich das Profil von Gerhard Deeg an!   Senden Sie eine Private Message an Gerhard Deeg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Gerhard Deeg

Beiträge: 982
Registriert: 17.12.2000

CREO - OSD - OSM
HP XW4400 - XW4600
Dell Inspiron 17E
NVIDIA QUADRO FX1500
NVIDIA Quadro FX1800
HP Mini 210 2002sg
WIN 7 Ultimate 32/64

erstellt am: 20. Feb. 2017 12:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat


Platte-8.jpg


Platte-11.jpg


Platte-3.jpg

 
Hallo Freunde des Bastelns,

heute fange ich mal an um eine Wandpyramide zu basteln. Diese Pyramide hängt an der Wand und hat ein Schräglager. Jetzt fragt man sich, wie soll dies funktionieren? es ist aber ganz einfach. Normalerweise wird das Flügelrad von der Wärme der Kerzen zum Drehen gebracht, was auch in diesem Fall so ist, nur die Achse des Flügelrades steht schräg und die Kerzen, in diesem Fall Teelichter, sind abgestuft unterhalb des Flügelrades.

Was ich Euch heute zeige ist nur ein kleiner Teil der Holzplatten, die ich von der Fa. Damasu geliefert bekommen habe. Es sind insgesamt 15 Platten mit Einzelteilen, die herausgebrochen werden müssen und nach Bauplan zusammengesteckt und auch geklebt werden müssen.

Nachsehen könnt Ihr das alles bei www.damasu.de.

Nächste Woche geht es weiter mit dem ersten Baubericht und was ich alles an dem Original verändern möchte.

Viele Grüße Euer Rentnerbastler     

------------------
Jeder erfüllte Wunsch ist ein Traum weniger.
Träume sind die Sonnenstunden der Hoffnung.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Gerhard Deeg
Moderator
Konstrukteur aus Leidenschaft


Sehen Sie sich das Profil von Gerhard Deeg an!   Senden Sie eine Private Message an Gerhard Deeg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Gerhard Deeg

Beiträge: 982
Registriert: 17.12.2000

CREO - OSD - OSM
HP XW4400 - XW4600
Dell Inspiron 17E
NVIDIA QUADRO FX1500
NVIDIA Quadro FX1800
HP Mini 210 2002sg
WIN 7 Ultimate 32/64

erstellt am: 06. Mrz. 2017 12:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat


IMG_1493-1.JPG


IMG_1498-1.JPG


IMG_1500-1.JPG

 
Hallo Freunde,

es geht weiter. Erstmal werden die Teile aus den Vorlagen ausgebrochen und die Teile, welche ich farbig machen möchte, müssen demnach auch angemalt werden.

Da kommen die Farben braun, schwarz, silber und natürlich gold in Frage.

Ein Töpfchen Goldlack reicht für einige Jahre. Man muss es nur immer wieder fest umrühren, damit die Partikel in der Flüssigkeit bleiben.

Wenn ich die restlichen Teile zusammen habe, kommt die nächste Serie.

Gruß aus Berlin Gerhard   

------------------
Jeder erfüllte Wunsch ist ein Traum weniger.
Träume sind die Sonnenstunden der Hoffnung.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Gerhard Deeg
Moderator
Konstrukteur aus Leidenschaft


Sehen Sie sich das Profil von Gerhard Deeg an!   Senden Sie eine Private Message an Gerhard Deeg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Gerhard Deeg

Beiträge: 982
Registriert: 17.12.2000

CREO - OSD - OSM
HP XW4400 - XW4600
Dell Inspiron 17E
NVIDIA QUADRO FX1500
NVIDIA Quadro FX1800
HP Mini 210 2002sg
WIN 7 Ultimate 32/64

erstellt am: 12. Mrz. 2017 16:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat


IMG_1516-1.JPG


IMG_1530-1.JPG


IMG_1532-1.JPG

 
Hallo liebe Bastler,

es geht weiter mit den Einzelteilen und deren Montage. Die Einzelteile sind soweit ich es farbig gestslten wollte alle mit Farbe versehen.

Auch habe ich schon einzelne Baugruppen zusammengebaut und mit LEDs versehen. Hinter den Fenstern kann ich verschiedene Geschichten unterbringen und beleuchten.

Es sind noch viele Einzelteile vorhanden, die ich erst noch anfertigen muss und auch aus Leistenmaterial zurecht schneiden werde. Beim nächsten Thread geht es weiter.

Gruß Gerhard

------------------
Jeder erfüllte Wunsch ist ein Traum weniger.
Träume sind die Sonnenstunden der Hoffnung.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Gerhard Deeg
Moderator
Konstrukteur aus Leidenschaft


Sehen Sie sich das Profil von Gerhard Deeg an!   Senden Sie eine Private Message an Gerhard Deeg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Gerhard Deeg

Beiträge: 982
Registriert: 17.12.2000

CREO - OSD - OSM
HP XW4400 - XW4600
Dell Inspiron 17E
NVIDIA QUADRO FX1500
NVIDIA Quadro FX1800
HP Mini 210 2002sg
WIN 7 Ultimate 32/64

erstellt am: 20. Mrz. 2017 12:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat


IMG_1565-1.JPG


IMG_1570-1.JPG


IMG_1571-1.JPG

 
Hallo liebe Bastelfreunde,

heute geht es weiter mit der lustigen Wandpyramide. Ich habe die 6 Türme mit den Teelichtern fertig und außerdem die Rückwand vergrößert und auch verstärkt, damit ich den Motor für den Antrieb unterbringen kann. Die 6 Türme habe ich zu je 3 Stck. zusammengefasst und auch die Kabelage innen versteckt. Wie in dem vorhergehenden Thread schon gezeigt, habe ich auch eine Innenbeleuchtung mit eingebaut. Jetzt warte ich noch auf einen neuen Motor, denn den Motor, den ich noch hatte habe ich kaputt gemacht.

Jetzt müssen noch die Achsaufnahmen für die Umlenkrollen hergestellt und gebohrt werden. Vielleicht schaffe ich es noch bis zum Wochenende und dann kommt der Abschlussbericht.

Das Original ist wie immer bei der Fa.:  www.damasu.de  zu erwerben.

Viel Spass beim Nachbau
Eure Bastler Gerhard     

------------------
Jeder erfüllte Wunsch ist ein Traum weniger.
Träume sind die Sonnenstunden der Hoffnung.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Gerhard Deeg
Moderator
Konstrukteur aus Leidenschaft


Sehen Sie sich das Profil von Gerhard Deeg an!   Senden Sie eine Private Message an Gerhard Deeg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Gerhard Deeg

Beiträge: 982
Registriert: 17.12.2000

CREO - OSD - OSM
HP XW4400 - XW4600
Dell Inspiron 17E
NVIDIA QUADRO FX1500
NVIDIA Quadro FX1800
HP Mini 210 2002sg
WIN 7 Ultimate 32/64

erstellt am: 29. Mrz. 2017 20:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat


IMG_1579-1.JPG


IMG_1584-1.JPG


Pyramide-3D.jpg

 
Liebe Bastelfreunde,

wieder ein kleiner Überblick über den Fortschritt meiner Arbeit. Der Motor ist drin, die Beleuchtung funktioniert. Nur der Antrieb läuft noch nicht, denn heute habe ich mir erst mal die entsprechenden Antriebsriemen bestellt. Die Lieferung ist für Dienstag vorgesehen und dann geht es an die Endmontage und der ersten Bilder mit Beleuchtung.

Das 3. Bild ist ein 3D-Modell was ich mir von den Einzelteilen erstellt habe.

Grüße aus Berlin Gerhard

------------------
Jeder erfüllte Wunsch ist ein Traum weniger.
Träume sind die Sonnenstunden der Hoffnung.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Taifun
Plauderprofi V.I.P. h.c.
CAD/CAM ADMIN



Sehen Sie sich das Profil von Taifun an!   Senden Sie eine Private Message an Taifun  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Taifun

Beiträge: 3855
Registriert: 16.12.2003

erstellt am: 31. Mrz. 2017 11:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Chapeau! 

------------------
Gruss
Rüdi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Gerhard Deeg
Moderator
Konstrukteur aus Leidenschaft


Sehen Sie sich das Profil von Gerhard Deeg an!   Senden Sie eine Private Message an Gerhard Deeg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Gerhard Deeg

Beiträge: 982
Registriert: 17.12.2000

CREO - OSD - OSM
HP XW4400 - XW4600
Dell Inspiron 17E
NVIDIA QUADRO FX1500
NVIDIA Quadro FX1800
HP Mini 210 2002sg
WIN 7 Ultimate 32/64

erstellt am: 31. Mrz. 2017 17:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat


IMG_1593-1.JPG

 
Zitat:
Original erstellt von Taifun:
Chapeau!  


Danke Rudi

es war auch eine ganz schwere Arbeit. Eine Wandpyramide nur mit Kerzenantrieb auf Motorantrieb und dann auf voll elekronisch umzubauen. Ich musste mir was einfallen lassen, wie ich den Antrieb hinter die 1,5mm dicke Wand bekomme und dann auch noch einen Ausgleich, wenn mal was stockt, dass der Motor in der Höhe nachgeben kann.

Aber ich habs geschafft.

Gruß Gerhard

------------------
Jeder erfüllte Wunsch ist ein Traum weniger.
Träume sind die Sonnenstunden der Hoffnung.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Gerhard Deeg
Moderator
Konstrukteur aus Leidenschaft


Sehen Sie sich das Profil von Gerhard Deeg an!   Senden Sie eine Private Message an Gerhard Deeg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Gerhard Deeg

Beiträge: 982
Registriert: 17.12.2000

CREO - OSD - OSM
HP XW4400 - XW4600
Dell Inspiron 17E
NVIDIA QUADRO FX1500
NVIDIA Quadro FX1800
HP Mini 210 2002sg
WIN 7 Ultimate 32/64

erstellt am: 31. Mrz. 2017 17:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat


IMG_1586-1.JPG


IMG_1594-1.JPG


IMG_1598-1.JPG

 
Liebe Bastelgemeinde,

heute sind die O-Ringe gekommen, und ich konnte endlich meine Schrägpyramide antreiben lassen. Noch die Engel aufkleben und den Antrieb zusammenstecken. Doch O-je, die Führungsspitze auf der Glasplatte springt immer aus der Führung. Was mach ich jetzt, so kann ich die Pyramide nicht laufen lassen. Der untere Bereich der Pyramide sollte etwas mehr Gewicht bekommen. Ein Glück, dass ich noch ein paar 3mm Zinnstangen habe. Diese habe ich zusammengeschnitten und als Beschwerung unten über der Spitze in den Korb geklemmt. Nun geht es und die Pyramide kann an ihren Bestimmungsplatz in den Korridor.

Jedesmal wenn jetzt jemand in den Korridor tritt, geht über den Bewegungsmelder die Pyramide an und leuchtet und dreht sich. Jetzt hätte ich gerne noch jemand, der mir ein kleines Gerät baut oder sagt wie ich es machen soll, dass auch etwas Musik spielt. Aber nicht immer das selbe Musikstück, sondern wechseln immer was anderes, aber nur für kurze Zeit. Das würde ich toll finden.

Also liebe Bastelfreunde ran an die Lötkolben, ich warte auf Eure Vorschläge.

Viele Grüße aus Berlin
Gerhard

------------------
Jeder erfüllte Wunsch ist ein Traum weniger.
Träume sind die Sonnenstunden der Hoffnung.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Gerhard Deeg
Moderator
Konstrukteur aus Leidenschaft


Sehen Sie sich das Profil von Gerhard Deeg an!   Senden Sie eine Private Message an Gerhard Deeg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Gerhard Deeg

Beiträge: 982
Registriert: 17.12.2000

CREO - OSD - OSM
HP XW4400 - XW4600
Dell Inspiron 17E
NVIDIA QUADRO FX1500
NVIDIA Quadro FX1800
HP Mini 210 2002sg
WIN 7 Ultimate 32/64

erstellt am: 25. Apr. 2017 12:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat


Wandpyramide.wmv.txt

 
Ich weiß nicht ob es geklappt hat, es sollte eine WMV-Datei werden, damit man sieht, dass die Pyramiede sich auch dreht. Eine MP4 Datei wäre zu groß geworden.

Gruß Gerhard

p.s. hat doch nicht geklappt, ich musste die Datei ändern, also bitte das txt löschen, dann kann man den Film sehen.

Gruß Gerhard

------------------
Jeder erfüllte Wunsch ist ein Traum weniger.
Träume sind die Sonnenstunden der Hoffnung.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Gerhard Deeg
Moderator
Konstrukteur aus Leidenschaft


Sehen Sie sich das Profil von Gerhard Deeg an!   Senden Sie eine Private Message an Gerhard Deeg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Gerhard Deeg

Beiträge: 982
Registriert: 17.12.2000

CREO - OSD - OSM
HP XW4400 - XW4600
Dell Inspiron 17E
NVIDIA QUADRO FX1500
NVIDIA Quadro FX1800
HP Mini 210 2002sg
WIN 7 Ultimate 32/64

erstellt am: 25. Jun. 2017 11:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat


Pyramide-2.jpg


Pyramide-3.jpg


Pyramide-4.jpg

 
Hallo Bastelfreunde,

inzwischen habe ich die Pyramide umgebaut und so fing es an:

1. Die Grundplatte der Pyramide wird wie in der Be-schreibung angefertigt. Zusätzlich werden an den beiden Bereichen, wo die Halbtürme angebaut werden, Bohrungen gesetzt, um die Beleuchtung der Teelichter nach hinten zu verlegen. Im mittle-ren Bereich wird noch eine Bohrung angebracht, in die nachher die Achse des Antriebsmotors durchgeführt wird.

2. Auf der Rückseite müssen die oberen Bereiche mit 1,5mm Holz verstärkt werden. Im unteren Bereich, wo auch von vorne die Halbtürme angebaut werden, müssen die Bereiche mit 3mm Holz verstärkt werden. Achtung auf die Bohrungen, die bitte mit durchbohren! Und auch für die Arretierung der Türme bitte mit freischneiden, sonst gibt es Schwierigkeiten bei der Montage.

3. Jetzt können auch die Verzierungen oben und unten angebracht werden. Den Montagerahmen habe ich nur wegen der Verzierung unten mit eingebaut. Normalerweise wenn man eine andere Möglichkeit für die untere Verzierung hat, dann kann man den Montagerahmen auch weglassen.

Gleich geht es weiter

------------------
Jeder erfüllte Wunsch ist ein Traum weniger.
Träume sind die Sonnenstunden der Hoffnung.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Gerhard Deeg
Moderator
Konstrukteur aus Leidenschaft


Sehen Sie sich das Profil von Gerhard Deeg an!   Senden Sie eine Private Message an Gerhard Deeg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Gerhard Deeg

Beiträge: 982
Registriert: 17.12.2000

CREO - OSD - OSM
HP XW4400 - XW4600
Dell Inspiron 17E
NVIDIA QUADRO FX1500
NVIDIA Quadro FX1800
HP Mini 210 2002sg
WIN 7 Ultimate 32/64

erstellt am: 25. Jun. 2017 11:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat


Pyramide-5.jpg


Pyramide-6.jpg


Pyramide-7.jpg

 
Nun kommen die nächsten Schritte

4. Jetzt kann hinter den oberen Verzierungen eine Sichtplatte von 1,5mm angebracht werden. Durch sie wird der Bereich, wo ich vorher nur 1,5mm Holz angebracht hatte, aufgefüllt und ebenso dick wie der untere Bereich mit 3mm. Links und rechts neben den Verzierungen habe ich Bohrungen gesetzt, an diesen Stellen werden  nachher die Laternen angebracht.

5. So nun kommt die Hauptaufgabe für die Bastler. Es muss der hintere Bereich mit einer Holzkonstruktion versehen werden, wo die Motorplatte geführt wird (dunkelblau). Der Aufhänger für die Pyramide kommt in den oberen Querriegel (grün). Und es darf nicht vergessen werden: in diese Konstruktion muss auch die Kabelführung für die Beleuchtung und für die beiden Zusatzlaternen mit eingebaut werden. Die Höhe der dunkelblauen Leisten habe ich 8mm gewählt ebenso die Motorplatte, nur diese habe ich hinterher etwas beschliffen und mit Kerzenwachs gängig gemacht.

6. Die Motorplatte kann nicht festverschraubt werden, sondern sie sollte beweglich sein, damit die Antriebsschnur durch das Gewicht des Motors und der Platte immer stramm gehalten wird. Ich hatte zuerst eine andere Konstruktion vorgesehen und zwar mit Druckfedern in den Umlenkrädern. Aber Herr Suchfort meinte, das wäre zu kompliziert und deshalb habe ich mir diesen Weg einfallen lassen. Auch sieht man auf diesem Bild bereits die Verkleidung der Holzkonstruktion. Im obe-ren Bereich habe ich den 12V Trafo untergebracht, da der Motor mit 230V läuft.

Gleich geht es weiter

------------------
Jeder erfüllte Wunsch ist ein Traum weniger.
Träume sind die Sonnenstunden der Hoffnung.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Gerhard Deeg
Moderator
Konstrukteur aus Leidenschaft


Sehen Sie sich das Profil von Gerhard Deeg an!   Senden Sie eine Private Message an Gerhard Deeg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Gerhard Deeg

Beiträge: 982
Registriert: 17.12.2000

CREO - OSD - OSM
HP XW4400 - XW4600
Dell Inspiron 17E
NVIDIA QUADRO FX1500
NVIDIA Quadro FX1800
HP Mini 210 2002sg
WIN 7 Ultimate 32/64

erstellt am: 25. Jun. 2017 11:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat


Pyramide-8.jpg


Pyramide-9.jpg


Pyramide-10.jpg

 
Jetzt kommen die nächsten Schritte,

7. Auf der Vorderseite sieht man bereits die beiden Laternen, die Umlenkräder mit den Aufnahmen und das Antriebsrad. Da die Umlenkräder sich gegenläufig drehen, habe ich die Achse aus Stahl gefertigt und in den Aufnahmen festgelegt. Die Räder mit je einer Messingbuchse drehen sich leicht auf der Achse.

8. Hier sind die Mittelachse und das Flügelrad bereits montiert. Die Kontur der Flügel habe ich im CAD gezeichnet und Herr Suchfort Fa. Damasu (www.damasu.de) hat mir die Teile auf seinen Maschinen ausgeschnitten. Auch die Farb-Folie habe ich im CAD gezeichnet und auf Folie ausgedruckt.

9. Zusätzlich habe ich zu den Bohrungen in den Halbtürmen eine zweite Bohrung eingebracht, da sehr viele Kabel erwartet werden.

Gleich gehts weiter.

------------------
Jeder erfüllte Wunsch ist ein Traum weniger.
Träume sind die Sonnenstunden der Hoffnung.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Gerhard Deeg
Moderator
Konstrukteur aus Leidenschaft


Sehen Sie sich das Profil von Gerhard Deeg an!   Senden Sie eine Private Message an Gerhard Deeg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Gerhard Deeg

Beiträge: 982
Registriert: 17.12.2000

CREO - OSD - OSM
HP XW4400 - XW4600
Dell Inspiron 17E
NVIDIA QUADRO FX1500
NVIDIA Quadro FX1800
HP Mini 210 2002sg
WIN 7 Ultimate 32/64

erstellt am: 25. Jun. 2017 11:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat


Pyramide-11.jpg


Pyramide-13.jpg


Pyramide-14.jpg

 
So nun die letzten Schritte zur fertigen Wandpyramide

10. Zwischen den Halbtürmen und dem ersten Vollturm habe ich einen Strahler eingebaut, der die Flügel anstrahlt und an die Decke projiziert. Die Fenster der Türme wurden sil-bern angestrichen, was ein Verzinken darstellen soll. Und auch bei den Verbindungen von den großen Türmen zu den mittleren wurden noch zusätzliche Bohrungen gesetzt.

11. Als LEDs für die Teelichter habe ich gelbe Flackerleds verwendet. Damit nicht alle Kabel bis zum Trafo durchgezogen werden müssen, habe ich die Verbindung von einem LED zum nächsten LED gezogen. Einmal links, bzw. rechts herum. In den Türmen habe ich zusätzlich noch Farbwechsel-LED eingebaut. Ich hoffe, es wurde in der Beschreibung nichts wesentliches vergessen. Es hat mir wieder sehr viel Spass gemacht die Wandpyramide erst im 3D für mich zu konstruieren um zu verstehen wie Herr Suchfort die einzelnen Teile zusammenbaut. Die Pyramide habe ich im Korridor aufgehangen und jedesmal wenn ich vom Wohnzimmer in den Korridor trete, schaltet ein Bewegungsmelder für ca. 5Min. die Pyramide an.

Ich wünsche Euch viel Spass beim Nachbauen und würde mich freuen, wenn es auch so gut klappen würde

Euer Gerhard aus Berlin

------------------
Jeder erfüllte Wunsch ist ein Traum weniger.
Träume sind die Sonnenstunden der Hoffnung.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | Zusammenfassung auf CAD42.de | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de