Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  WSCAD SUITE
  Warum ist der Erfahrungsaustausch hier so zurückhaltend??

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
NürnbergMesse (SPS) und GTS Netzservice / Uniklinik: Elektrokonstruktion auf Digitalkurs
Autor Thema:  Warum ist der Erfahrungsaustausch hier so zurückhaltend?? (453 mal gelesen)
gika4motion
Mitglied
Elektroniker für Betriebstechnik


Sehen Sie sich das Profil von gika4motion an!   Senden Sie eine Private Message an gika4motion  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gika4motion

Beiträge: 145
Registriert: 05.05.2008

WSCAD Suite X PLUS SP1 Produktiv / Electrix V.0.33 Demo zum Probieren

erstellt am: 03. Feb. 2022 21:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Kollegen,

ich habe mich hier schon des öfteren mit viel Text eingebracht, stelle jedoch fest, dass die Themen zwar sehr viel gelesen aber nicht proaktiv behandelt werden?
Im anderen Bereich mit dem E ist die Frequenz der Threads deutlich höher.

also entweder habt ihr keine Probleme oder Anregungen zu der Software und seit top zufrieden oder euch ist die Zeit zu schade?

Ich für meinen Teil habe jetzt seit knapp einem Jahr täglichen Umgang mit der Software und Projektgrößen von bis zu 15 Feldern und 500 Seiten ohne Auswertung, da kommt einem viel in den Sinn. Mein Suite X Plus SP1 stürzt ca. 5 mal am Tag ab, egal ob beim Cabinet Platzieren, BMK Nummerieren oder Symbol editieren. (ja und ich habe mich auch manchmal schon nach dem E gesehent, wo vieles möglich war und bis zu Release 2022 auch verständlich wie ich finde)

Auch habe ich schon viele Softwarefehler gefunden, die sogar in die Electrix mitgewandet sind.

Daher würde ich mir mehr Feedback und Erfahrungsaustausch wünschen.

Vielen Dank und eine erfolgreiche Zeit.

Christian

------------------
Besten Dank

Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EketroVisser
Mitglied
Elektromeister

Sehen Sie sich das Profil von EketroVisser an!   Senden Sie eine Private Message an EketroVisser  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EketroVisser

Beiträge: 7
Registriert: 01.02.2022

WSCAD Suite X PLUS

erstellt am: 04. Feb. 2022 07:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gika4motion 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo. Ich habe mich kürzlich hier angemeldet, da dieses sch...öne Programm für mich, jemanden der nur grundlegende Kenntnisse von ddscad aus der Meisterschule mitbringt, immer wieder ein absolutes Rätsel ist. Im Bezug auf WSCAD, insbesondere WSCAD Suite X Plus womit ich arbeiten muss, ist das Internet eine absolute Wüste. Ich bin froh das ich wenigstens dieses Forum hier gefunden habe. Was mal so nebenbei Optisch nicht grade auf aktuellem Stand ist.(anderes Thema) Mit den Abstürzen alle paar Stunden habe ich mich in den letzten 2 Monaten schon angefreundet. Für meinen Geschmack gibt es viele Stellen an denen noch geschraubt werden muss, insbesondere in Anbetracht der nicht unerheblichen kosten! Aber ich habe nicht das Gefühl als wäre auf Entwickler Seite Interesse aktiv Fehler zu beheben und Funktionen zu implementieren und ich denke vielen anderen geht es genau so. Und da hat man dann auch nicht Lust sich die Zeit zu nehmen Fehlerberichte auszufüllen. Was ich die ersten 4 Wochen (mehr oder weniger) jedes mal getan habe. Aber eine Email Antwort o.ä. habe ich nie erhalten.

Am Ende noch ein bisschen Schlaumeiern:
Funktionen bei denen ich denke das sie dieses Gefühl ändern könnten!
1. Beim Start von WSCAD wenn Updates und seien es nur Hotfixes installiert wurden sollte eine Seite angezeigt werden auf der diese aufgelistet sind. Man sieht "oh es tut sich ja doch was". Hier könnte man sogar überlegen diese Seiten grundsätzlich bei jedem Start anzuzeigen. Bspw. im Fenster wo der Dongle angezeigt wird.
2. *hier wollte ich was über ne Seite mit "Patchlogs" bzw. "Changelogs" schreiben die ich nicht finden konnte ,habe dann aber entdeckt das diese als "Releasenotes" getarnt sind.*

Und ganz am Ende,
das oben Geschriebene ist meine Objektive Meinung und kann stark von der Meinung anderer abweichen. Ich arbeite wie oben erwähnt erst seit kurzem mit WSCAD und kann somit nur eine "Einsteigererfahrung" teilen.

Mit freundlichen Grüßen,
Marek Visser

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

gika4motion
Mitglied
Elektroniker für Betriebstechnik


Sehen Sie sich das Profil von gika4motion an!   Senden Sie eine Private Message an gika4motion  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gika4motion

Beiträge: 145
Registriert: 05.05.2008

WSCAD Suite X PLUS SP1 Produktiv / Electrix V.0.33 Demo zum Probieren

erstellt am: 04. Feb. 2022 21:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Marek, danke für deine schnelle und ehrliche Antwort,

ich habe schon des öfteren Kontakt mit dem Support gehabt und fülle auch immer den Crashbericht aus. Die Antwort per Mail lässt oft länger auf sich warten, aber wenn man in der Hotline nach, schlechtestenfalls 15min Warteschleife jemanden bekommt, ist der Input meist schon am Schirm und es wird schnell darauf eingegangen.

So habe ich zum Beispiel gute 2 Stunden verbracht als wir beim Thema Strukturierte Projekte darauf gekommen sind, dass der _ im Anlagennamen bspw. =ANLAGE_NEU einen Fehler im WSCAD Dateisystem verursacht, da der _ als Dateitrennung im Seitennamen verwendet wird.

Wir waren uns da auch einig, dass es einen Hinweis geben muss, dass solche Zeichen gesperrt sind oder werden - dies war seit Suite 2015 schon nicht der Fall und ist bis zur aktuellen Electrix mitgewandert.

Dies war nur ein Beispiel, dass der Support bemüht ist.

Nach eigenen Aussagen hat WSCAD ca. 20 Entwickler  /  Programmierer und nochmal ca. die gleiche Menge an Support Mitarbeiten.
Demensprechend ist der Bearbeitungs und Antwortzyklus verzögert.

Laut Aussage sind auch die Bugfixes in der Electrix im Focus, vor etwaigen Kundenwünschen bzw. Softwarewünschen (außer man bezahlt vermutlich ordentlich dafür).

Alles in allem ist der Support aber deutlich greifbarer und flacher gestaltet als bei dem E aus Monheim. Damit habe ich in der Vergangenheit auch gearbeitet und ich muss sagen bin froh, dass ich nach der 2022 Release vom E mit WSCAD das geringere Übel für mich habe. :-)

------------------
Besten Dank

Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

gika4motion
Mitglied
Elektroniker für Betriebstechnik


Sehen Sie sich das Profil von gika4motion an!   Senden Sie eine Private Message an gika4motion  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gika4motion

Beiträge: 145
Registriert: 05.05.2008

WSCAD Suite X PLUS SP1 Produktiv / Electrix V.0.33 Demo zum Probieren

erstellt am: 24. Feb. 2022 19:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Kollegen, ich habe ein paar Neuigkeiten die auch diesen Thread betreffen.

Ich habe vor kurzem an einer Umfrage zur Zufriedenheit mit WSCAD teilgenommen und darin u.a. ein paar meiner Threads verlinkt.
Vor zwei Tagen kam ein Anruf und ich hatte ein ausführliches Gespräch mit dem Produktmanagement.

Hier wurde mir mitgeteilt, dass dieser sehr wohl die Aktivitäten in diesem Forum verfolgt, jedoch auch, wie ich, eine sehr spärliche Beteiligung in den Themen bzw. der Quantität der Beiträge festgestellt hat.

Mir wurden dahingehend ein paar Ideen von mir erläutert und Feedback gegeben. Z.Bsp. gibt es Überlegungen bezüglich der Querverweisfähigkeit von Kabeln bei verteilter Darstellung und andere Themen. Nach eigenen Angaben wird fokussiert an der Usability Schiene weiter geschraubt und Electrix soll hierzu die Basis sein.

Ein SP2 für Suite X Plus soll im 2. Quartal released werden.

Ebenfalls gab es Fragen zum Thema Digitalisierung, Konstruktionsprozess und Workflow im Dokumentenhandling. Speziell die papierlose Alternative und Schnittstelle mittels Viewer - wie vor einiger Zeit EPulse beim Mitbewerber scheinen auch ein Thema zu werden. Wobei natürlich die Anwendung bzw. Vorführung am Messestand noch Welten zum täglichen Arbeitsgeschäft trennen.

Wie steht ihr zu Thema Digitalisierung - bspw. Cloudbasiertem Datenaustausch zw. Kunde - Lieferant und Konstruktionsprozess? Für mich persönlich sehe ich die Abgabe an ein Rechenzentrum als schwierig - auch im Bezug auf die DSGVO - bestes Beispiel ist hier Rittal mit Therm 6.7 welches von nun an nur mehr als Webbasierte Applikation verwendbar ist.

------------------
Besten Dank

Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ralfm
Moderator
Elektrozeichner




Sehen Sie sich das Profil von ralfm an!   Senden Sie eine Private Message an ralfm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ralfm

Beiträge: 5274
Registriert: 21.08.2003

WSCAD 4.0 bis 5.5,
EPLAN 5.30 bis 5.70,
EPLAN Electric P8 ab 1.7 bis 2.9 + Fluid

erstellt am: 24. Feb. 2022 21:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gika4motion 10 Unities + Antwort hilfreich

Nabend,
nur eben schnell

Zitat:
Original erstellt von gika4motion:
...Wie steht ihr zu Thema Digitalisierung - bspw. Cloudbasiertem Datenaustausch zw. Kunde - Lieferant und Konstruktionsprozess? Für mich persönlich sehe ich die Abgabe an ein Rechenzentrum als schwierig...

Für Daten bedient sich einer meiner Kunden Ownloud zu der auch die Endkunden Zugang haben. Ich stelle die teils großen Daten auf meiner FileRun bereit.

------------------
Grüße
Ralf

--------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2022 CAD.de | Impressum | Datenschutz