Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  WSCAD SUITE
  dxf-Dateien importieren

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   dxf-Dateien importieren (2192 mal gelesen)
computerpap
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von computerpap an!   Senden Sie eine Private Message an computerpap  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für computerpap

Beiträge: 7
Registriert: 22.01.2013

erstellt am: 09. Nov. 2016 01:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo
Wir haben seit kurzen WSCAD Suite 2017 als CAD-Software im Einsatz. Vorher hatten wir Elektrocad 7.1. Jetzt wollte ich aus Elektrocad heraus dxf-Dateien erstellen und in WSCAD einlesen. Leider sind die Dateien leer. Sie haben unterschiedliche Größen aber es ist weder ein Punkt noch eine Linie zu sehen. In der Exportfunktion von Elektrocad, kann ich verschiedene Attribute einstellen. Ich kann dort als Zielsystem zB. R13 oder R12 angeben, auch kann ich dwg-Format anwählen, aber egal was ich einstelle, die dxf oder dwg-Dateien sind leer. Welche Vorraussetzungen müssen die dxf/dwg-Dateien haben, um sie in WSCAD einlesen zu können.
Bin für jede Hilfe dankbar.

MfG
computerpap

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

robroy55
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Selbständiger Konstrukteur Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von robroy55 an!   Senden Sie eine Private Message an robroy55  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für robroy55

Beiträge: 2496
Registriert: 13.07.2005

Elcad V5/V7 Prof.
EngineeringBase V6 Prof./Power/EVU
Eplan V5/P8 Prof.
Sigraph(SPEL-D) V5/V8/V9/V10
Wscad V4/V5/Suite Prof.
Ruplan V4.7/V4.8 Std/EVU
Autocad LT 2007

erstellt am: 09. Nov. 2016 06:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für computerpap 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Morgen,

hast Du mal geprüft, in welchem Massstab die Daten übernommen werden? Manchmal ist der Skalierungsfaktor so klein, dass auch der Punkt auf der Zeichnung fast nicht zu sehen ist.

------------------
Grüße aus Frangn
Rob

Habe keine Angst etwas Neues im Leben auszuprobieren.
Denke einfach daran, dass Amateure die Arche erbaut haben und Profis die Titanic.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

computerpap
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von computerpap an!   Senden Sie eine Private Message an computerpap  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für computerpap

Beiträge: 7
Registriert: 22.01.2013

erstellt am: 09. Nov. 2016 14:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo
Es hing tatsächlich mit dem Maßstab zusammen, allerdings war die zu importierende Datei zu groß. In den Import-Assistenten gibt es einen Button, wo man den Inhalt der dxf-Datei an die Größe des Arbeitsblattes
anpassen kann.
Ich hab zum ersten Mal mit dxf-Dateien gearbeitet. Ich dachte eigentlich, dass die Nachbearbeitung nicht so umfangreich ist. Z.B. erkennt WSCAD einen Schalter. Um diesen Schalter als richtiges Symbol zu übernehmen, ist aber noch jede Menge zu machen, wie zB. ein BMK festzulegen, das BMK was importiert wurde ist nur reiner Text. Ist die Nachbearbeitung von dxf-Dateien wirklich so umfangreich oder mach ich da noch was falsch, bzw. hab ich falsche Vorstellungen von dxf-Dateien?

MfG
computerpap

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

robroy55
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Selbständiger Konstrukteur Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von robroy55 an!   Senden Sie eine Private Message an robroy55  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für robroy55

Beiträge: 2496
Registriert: 13.07.2005

Elcad V5/V7 Prof.
EngineeringBase V6 Prof./Power/EVU
Eplan V5/P8 Prof.
Sigraph(SPEL-D) V5/V8/V9/V10
Wscad V4/V5/Suite Prof.
Ruplan V4.7/V4.8 Std/EVU
Autocad LT 2007

erstellt am: 10. Nov. 2016 10:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für computerpap 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

grundsätzlich ist DXF reine Grafik. Also keine Logik, wie man sie im ECAD bräuchte, hinterlegt. Manche Programme erkennen Symbole, wenn diese im DXF als Block definiert sind. Dann hast Du aber immer noch "dumme Grafik". Ich habe mal auf einer Messe ein Programm gesehen, dass aus DXF-Blöcken automatisch Symbole erzeugt hat.

Grundsätzlich benutze ich DXF nur um Grafiken zu übernehmen, die keine Logik brauchen. WSCAD bietet einen guten Grundstock an Symbolen, aus denen man wahrscheinlich schneller neue erstellt, als diese von DXF zu übernehmen. Und wenn Du Blackboxen brauchst ist WSCAD auch ziemlich komfortabel.

------------------
Grüße aus Frangn
Rob

Habe keine Angst etwas Neues im Leben auszuprobieren.
Denke einfach daran, dass Amateure die Arche erbaut haben und Profis die Titanic.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

computerpap
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von computerpap an!   Senden Sie eine Private Message an computerpap  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für computerpap

Beiträge: 7
Registriert: 22.01.2013

erstellt am: 10. Nov. 2016 14:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ok, da weiß ich jetzt bescheid. Da hatte ich leider falsche Vorstellungen von dxf-Dateien.
Vielen Dank für die Hilfe.

MfG
computerpap

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DanielPa
Mitglied
Consultant


Sehen Sie sich das Profil von DanielPa an!   Senden Sie eine Private Message an DanielPa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DanielPa

Beiträge: 363
Registriert: 21.05.2009

WSCAD Suite X Ultimate
Eplan P8 2.6 + Pro Panel

erstellt am: 12. Nov. 2016 20:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für computerpap 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,
wenn es dir um Symbole geht, die du importieren willst noch ein kleiner Tipp: In ElektroCAD 9 gibt es einen Symbolbibliotheken Export nach WSCAD. Die Konvertierung ist ziemlich gut. Es werden sogar Kategorien übernommen wenn welche definiert waren.
VG Daniel

------------------
“Hacker (noun): An organism that converts caffeine or alcohol into code.”
~ Standard Definition
YouTube
GitHub

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

computerpap
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von computerpap an!   Senden Sie eine Private Message an computerpap  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für computerpap

Beiträge: 7
Registriert: 22.01.2013

erstellt am: 12. Nov. 2016 20:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Wir hatten leider nur die Version 7.11, da gibt es zwar die Exportfunktion nach dxf, aber wie oben schon geschrieben bleibt das eine reine Grafikdatei. Ich hatte gehofft, dass die dxf-Datei wie ein richtiger Schaltplan übernommen wird.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz