Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  WSCAD SUITE
  elektrisch betätigtes Pneumatikventil

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   elektrisch betätigtes Pneumatikventil (826 mal gelesen)
  
Gut zu wissen: Schaltschrankfertigung durch Listenimport
snah0815
Mitglied
Elektrotechniker

Sehen Sie sich das Profil von snah0815 an!   Senden Sie eine Private Message an snah0815  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für snah0815

Beiträge: 2
Registriert: 28.07.2016

erstellt am: 28. Jul. 2016 14:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

hat jemand Erfahrung bei der Darstellung von Pneumatikventilen mit el. Betätigung im WSCAD Suite 2015 (vor allem bipolare Ventile)?
Wie stelle ich das Ventil und die zugehörige Magnetspule im EE bzw. FE dar, so dass in der Materialliste nur ein Artikel auftaucht und eine klare zuordnung besteht?

Wäre super wenn mir jemand helfen könnte.

------------------
Danke und Gruß
Hans

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mc.rock
Mitglied
Elektrotechniker

Sehen Sie sich das Profil von mc.rock an!   Senden Sie eine Private Message an mc.rock  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mc.rock

Beiträge: 9
Registriert: 15.01.2007

erstellt am: 01. Dez. 2016 22:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für snah0815 10 Unities + Antwort hilfreich

Du musst beide Elemente über den Materialexplorer laden und das gleiche BMK verwenden, dann wird auto. nur eins davon ausgewertet.

------------------
Immer unter Spannung ;-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

snah0815
Mitglied
Elektrotechniker

Sehen Sie sich das Profil von snah0815 an!   Senden Sie eine Private Message an snah0815  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für snah0815

Beiträge: 2
Registriert: 28.07.2016

WSCAD Suite 2015
V 6.2.6.3-4d221e

erstellt am: 02. Dez. 2016 08:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

danke für die Antwort.
Haben mittlerweile schon eine Lösung.
Wir platzieren die Ventile aus der Artikeldatenbank und im EE das Symbol für die Magnetspulen (BMK: Name Ventil + M..., z.B. 1Q1_M1).
Anschließend fügen wir die Magnetspulen im FE aus dem Materialexplorer ein (einfach über die Spule des Ventil-Symbols).
Die Magnetspulen sperren wir in beiden Technologien für die Materialliste.

------------------
Danke und Gruß
Hans

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz