Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EAGLE
  Eagle für Dummies

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Eagle für Dummies (1076 mal gelesen)
uli12us
Mitglied
werkzeugmacher


Sehen Sie sich das Profil von uli12us an!   Senden Sie eine Private Message an uli12us  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für uli12us

Beiträge: 15
Registriert: 17.02.2002

erstellt am: 08. Apr. 2013 14:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Gibts eigentlich so wie die Buchreihe eine Anleitung für komplette Laien.

Hintergrund ist, ich will mir ne recht simple Schaltung für maximal 10 TTL Bausteine aufbauen, Vorzugsweise auf Streifenrasterplatine.

Von Hand aufm Blatt Papier ists zu mühsam, sich die ganzen Trennstellen und Brücken aufzumalen, weil man natürlich gern was vergisst und dann neu Anfangen muss.

Und ein einfaches 2D-Cad hat natürlich gar nix an Symbolen, Bohrmustern, Lötpads
als Grundlage dabei.

Bei der kostenlosen Version gibts zwar eine Anleitung, allerdings kapier ich da leider gar nix, da ist im Prinzip alles was möglich ist, in wenigen Sätzen erklärt.

Ich würde eine Step by Step Anleitung suchen, nach der Art Gehe in Projekt, dort kopierst du dir das Dil16 raus, das kannst mit diesem Befehl in die ZWischenablage und wieder an anderer Stelle ablegen, bzw kopieren. Dann gehst auf ... für die Verdrahtung, anschliessend mit diesem Button dann auf Autoroute.... Den kann man mit diesem oder jenem Knopf wiederum austricksen.

Es sind zwar ein paar Beispiele drin, aber leider nicht, wie man dorthin kommt.

Eventuell würds auch schon helfen, wenn man die Symbole einfach als DXF ausgeben kann.
Dann könnte ich die im normalen Cad weiterverarbeiten.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz