Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EAGLE
  dxf-export doppelte linien vermeiden - möglich?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   dxf-export doppelte linien vermeiden - möglich? (3017 mal gelesen)
hico
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von hico an!   Senden Sie eine Private Message an hico  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hico

Beiträge: 254
Registriert: 03.03.2005

erstellt am: 16. Nov. 2006 10:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo EAGLE-Nutzer!

Weiss jemand, ob ein dxf-export mittels dxf.ulp (oder einem anderen ulp) möglich ist, bei dem die doppelten Kreise - etwa die von Durchkontaktierungen - vermieden werden können? Mein Solidworks-Import bietet mir nämlich leider keine Säuberungsfunktion und ein nachträgliches manuelles rauslöschen der doppelten Kreise ist sehr mühsam 

------------------

Gruß Hilmar

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kardinal
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Kardinal an!   Senden Sie eine Private Message an Kardinal  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kardinal

Beiträge: 233
Registriert: 07.08.2003

Win 2000
Acad 2002
Eagle 4.09
P4 512MB

erstellt am: 16. Nov. 2006 14:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hico 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo hico

Also ich kenne das Problem nur bei Vias und Pads,
und mit den bekannten ULP's lässt es sich nict vermeiden,
es sei denn man schreibt diese um.

------------------
Gruß Friedhelm

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hico
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von hico an!   Senden Sie eine Private Message an hico  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hico

Beiträge: 254
Registriert: 03.03.2005

erstellt am: 16. Nov. 2006 14:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Friedhelm,

gute Idee mit dem Umschreiben. Wann kann ich mit deiner fertig umgeschriebenen ulp rechnen?  Ich kann das leider nicht. Müsste aber eigentlich nicht ALLZU schwer sein. Man muss ja nur doppelte Kreise weglassen... 

------------------

Gruß Hilmar

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kardinal
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Kardinal an!   Senden Sie eine Private Message an Kardinal  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kardinal

Beiträge: 233
Registriert: 07.08.2003

Win 2000
Acad 2002
Eagle 4.09
P4 512MB

erstellt am: 17. Nov. 2006 08:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hico 10 Unities + Antwort hilfreich


dxfout.ulp.txt

 
Hallo Hilmar
Versuche es mal mit dieser ULP.
Als Skalierfaktor musst du 0.0254 eingeben.

------------------
Gruß Friedhelm

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hico
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von hico an!   Senden Sie eine Private Message an hico  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hico

Beiträge: 254
Registriert: 03.03.2005

erstellt am: 17. Nov. 2006 10:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Friedhelm!

Danke für die prompte Hilfe! Nun habe ich im Zusammenhang mit Deiner ULP festgestellt, woran es bei meinen doppelten Kreisen bei den Pads lag. Meine aktivierten Layer waren immer 1, 16, 17, 18, 20, 44. Da ich für's 3D-CAD aber nur die Geometrien der Oberseite benötige, war natürlich der Layer 16 (Bottom) total überflüssig! Somit klappts jetzt auch mit der einfachen dxf.ulp. Bei Deiner manipulierten dxfout.ulp (wie auch bei der normalen dxfout.ulp) hatte mich gewundert, dass SMD-Pads aus dem TOP-Layer nicht übernommen wurden, sondern nur die Leiterbahnen. Die dxf.ulp macht das richtig. Wie auch immer, jedenfalls hat mir Deine ULP den entscheidenden Denkanstoß gegeben!
Besten Dank, 10U's!

------------------

Gruß Hilmar

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz