Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  imos
  Alternative zu IMOS?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Alternative zu IMOS? (4763 mal gelesen)
bennif
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von bennif an!   Senden Sie eine Private Message an bennif  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bennif

Beiträge: 2
Registriert: 29.01.2016

erstellt am: 29. Jan. 2016 14:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
unser Betrieb will sich eine CAD/CAM Software zulegen was längst überfällig ist.
Welche vor-/nachteile hat evtl. IMOS zu anderen Programmen, falls jemand sich mit mehreren Programmen auskennt?
Gibt es gut alternativen zu IMOS?

Ich bin um jede Meinung dankbar.


Benni

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael22
Mitglied
Tischler


Sehen Sie sich das Profil von Michael22 an!   Senden Sie eine Private Message an Michael22  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael22

Beiträge: 75
Registriert: 22.12.2013

Imos 11.0 OEM CINEMA4D
Laptop windows7PROF i7-4910MQ 24GB-RAM 2xSSD GeforceGTX860M
Serverinstallation mit Einzelplatzzugriff über citrix und gemeinsamer Datenbank

erstellt am: 30. Jan. 2016 15:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bennif 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Benni,

Für mich war IMOS damals vor ca 7 Jahren das für meine Zwecke am Besten geeignete Programm.
Wir fertigen sehr variable Schiebetürschränke an. Imos war das einzige Programm, welches ich damals gefunden hatte, mit dem dies EINFACH möglich war. Ausserdem hat mich die Variablenprogrammierung fasziniert. Wir sind heute in der Lage, basierend auf einem einzigen Grundartikel, rein über Texteingabe 2 bis 6 türige Schiebetürschränke (gerader Grundriss, schräger Grundriss, Einbau unter seitlicher Dachschräge, Einbau unter nach hinten fallender Dachschräge. einfache, doppelte, dreifache Tiefe, automatische Korpushöhenberechnung in Abhängigkeit von Art und Anzahl der einzubauenden Schubladen, und vieles andere mehr) in wenigen Minuten zu zeichnen. Mit dieser Grunddatei können wir ca 70 bis 80% unserer AV und Entwürfe abdecken.
Allerdings muss man sich das alles selbst entwickeln - und das artet ganz extrem in Programmierarbeit und Lernen aus.
Ich habe damals das Programm für 2 Jahre liegen gelassen, da mir der Einstieg zu kompliziert war.
Nachdem ich mich allerdings dazu aufgerafft habe damit zu arbeiten, bin ich nicht mehr davon losgekommen.
Wenn Du das Programm kaufst musst Du auf jeden Fall eine Menge Schulung einrechnen (ist ja nicht kostenlos - die damals inkludierten 3 Tage reichen da nirgends hin). Unter aufundzu.com kannst Du Dir gerne ein Bild machen, was wir da so Alles machen.
Wir sind ein kleiner Betrieb mit 14 Mitarbeitern, aber heute laufen 99,9 % unserer Arbeitsvorbereitung über IMOS.
Einen Vergleich zu anderen Programmen, wie sie heute erhältlich sind, kann ich Dir leider nicht bieten. Ich würde jeden falls momentan nicht mehr wechseln.
Stehe gerne für weitere Diskussion zur Verfügung

------------------
zurück zur Einfachheit

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hans Mueller
Mitglied
Schreinermeister


Sehen Sie sich das Profil von Hans Mueller an!   Senden Sie eine Private Message an Hans Mueller  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hans Mueller

Beiträge: 283
Registriert: 01.04.2002

erstellt am: 31. Jan. 2016 13:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bennif 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Benni,
natürlich gibt es Alternativen.
Ich verwende Pascam Woodworks. Ist halt ein ganz anderer Ansatz. Schon das Basis-CAD SolidWorks als Feature-Modellierer ist etwas ganz anderes als Auto-CAD. Einen Vergleich würde ich mir nicht erlauben. Dazu kenne ich die aktuelle Version von Imos zu wenig. Bei meiner Entscheidung vor Jahren war es schlicht so dass Imos meine Türen nicht konnte. Ich komme mit Pascam sehr gut klar und kann es deshalb nur empfehlen wenn´s bei Die auch passt. Das raus zu finden kann Dir niemand abnehmen.
Bei konkreten Fragen helfe ich gerne.

------------------
Grüße aus der Haustürenschreinerei
Hans

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

doebert
Mitglied
Lehrer, Holztechniker


Sehen Sie sich das Profil von doebert an!   Senden Sie eine Private Message an doebert  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für doebert

Beiträge: 81
Registriert: 25.11.2003

Windows 10
AutoCAD 2018
ACA 2018
imosIX 2017

erstellt am: 31. Jan. 2016 16:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bennif 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

jetzt weiter im imos-Forum...
M.E. der größte Vorteil von imos ist die sehr gute Maschinenanbindung.
Unterscheiden musst Du zwischem imosCAM (3- und 4-Achs-Bearbeitungen) und imosCAMMAX (5-Achs-Bearbeitungen).
Vergleichen kannst Du z.B. auf der Holz-Handwerk in Nürnberg, da sind alle namhaften Anbieter vertreten.
Wir sind dort ebenfalls vertreten (Fachschule für Holztechnik Michelstadt).

Gruß
Steffen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Carsten1210
Mitglied
staatl. geprüfter Holztechniker


Sehen Sie sich das Profil von Carsten1210 an!   Senden Sie eine Private Message an Carsten1210  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Carsten1210

Beiträge: 1341
Registriert: 24.07.2002

erstellt am: 31. Jan. 2016 17:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bennif 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Benni,

Wenn es dir hauptsächlich um Schränke bauen geht würde ich sagen das du bei imos an der richtigen Adresse bist.
Es gibt da aber auch noch CAD+T, RSO-CAD, InteriorCAD usw. die alle einen "Schrankkonfigurator" mitbringen.
Definiere erst einmal das was du später damit machen willst und dann kann man dir Vorschläge geben.
Aber wie der Steffen sagt steht die Holz-Handwerk an, gehe am besten dort hin und lasse dir die Programme zeigen.

Gruß, Carsten 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bennif
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von bennif an!   Senden Sie eine Private Message an bennif  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bennif

Beiträge: 2
Registriert: 29.01.2016

erstellt am: 01. Feb. 2016 10:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Schon mal vielen Dank für eure Infos.

Unser Wunsch wäre halt ein Programm das sehr flexibel ist da wir selten irgendwas in Serie machen.
Von IMOS hatten wir schon eine Vorführung. Erster eindruck auf jeden Fall ein brauchbares Programm aber halt nicht unbedingt einfach/intuitiv zu bedienen. Da in unserer AV ca. 6 Leute arbeiten macht mir das etwas Kopfschmerzen.

Das uns keiner die Entscheidung abnehmen kann weis ich   , aber da solche Programme ja auch nicht gerade billig sind schadet die ein oder andere Meinung sicherlich nicht.

Das mit der Holz und Handwerk ist auf jeden Fall ein guter Vorschlag


Gruß
Benni

[Diese Nachricht wurde von bennif am 01. Feb. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cosmolion
Moderator
Staatlich geprüfter Holztechniker


Sehen Sie sich das Profil von Cosmolion an!   Senden Sie eine Private Message an Cosmolion  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cosmolion

Beiträge: 611
Registriert: 15.01.2009

AutoCAD 2014-2017
IMOS 12.0 SR 2 + OEM
WoodWOP

erstellt am: 10. Jun. 2016 19:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bennif 10 Unities + Antwort hilfreich

Also falls du noch eine Meinung benötigst?

Habe 7 Jahre Erfahrung mit Imos im individuellen Möbelbau. Maschinenanbindung 5Achs (Morbidelli Autor) ohne Max.

Vorteile:
Variablensteuerung und damit verbundene schnelle Änderungen. (wie Michael22 beschrieben hat)
Umfangreiche Tools und Datenpakete für Konstruktionen und Beschläge
Stücklistenausgabe und sehr gute Maschinenanbindung (Wenn es um Homag Maschinen geht, bei nicht geläufigen Maschinen wird es schwieriger)
Import/Export Schnittstelle für eigene Datenbank auf eigene Datenbank
Sehr guter Support, Sie wissen zwar auch nicht alles aber meist können sie helfen. 
Ausgabe auch als 3D dxf und weitere Formate.

Nachteil
Sehr umständlich von der Handhabung, viele versteckte Funktionen.
Datenbankaufbau bzw. nach eigenen Wünschen konfigurieren ist sehr enorm.
Einige lestige Programmfehler, die zwar Zeitnah behoben werden, aber der Anwender gern auch mal mit Problemen allein gelasen da steht.
Keine intuitive Bedienung
Bei Versionssprüngen oftmals nach dem Motto friss oder stirb.
Import/Export Schnittstelle mit fremden Datenbanken.
Mit gelegentlichen Abstürzen musst du lebben können. 

Fazit: Imos muss man lieben und fast schon süchtig sein. Viel lernen und aucch mal um die Ecke denken können.
Wenn alles eingerichtet ist wie man es muss und benötigt ist das ein geniales und effektives Programm.

Es gibt auf dem Markt mitlerweile gute und "junge" Alternativen.
Würde dir empfehlen YouTube Videos anzusehen, Messen besuchen, usw. Mach dir ein Bild auch darüber.
Die Kosten solltest du aber auch nicht ausser acht lassen!
Nicht nur das Programm, sondern weitere Donglefreischaltungen und Schulungen, Maschinenanbindung usw. kosten nochmal Geld.
Vor allem brauch man Zeit und Nerven um das Programm aufzubauen und zu verstehen. Wenn es läuft ist es super!

Ich dachte persönlich, dass sich Imos lange Zeit nicht weiter entwickelt. Es hat sich in den letzten jahren aber dennoch sehr viel getan.
Was ich persönlich als den entscheidensten Kritikpunkt erachte ist, dass Imos gern das testen der Updateversion dem Anwender überlässt.

Solltest du später Hilfe brauchen, um die Richtung in deiner Datenbank zu finden, Meld dich. Helfe gern.

Cosmolion

------------------
Das logische Denken ist das Muster einer vollständigen Fiktion.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Patrick-
Mitglied
Tischler

Sehen Sie sich das Profil von Patrick- an!   Senden Sie eine Private Message an Patrick-  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Patrick-

Beiträge: 1
Registriert: 25.10.2017

IMOS 11
Solidworks

erstellt am: 25. Okt. 2017 08:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bennif 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Michael,

wir haben IMOS 11, haben es aber leider nicht hinbekommen es für unsere zwecke zu gestalten da wir keinen klassischen Korpusbau betreiben und einfach Zuviel speziell für uns gefertigte Teile haben und das meiste was wir damit bauen müssen/wollten sind Unikate. Für unseren Standard haben wir eine andere speziell programmierte Software. Wir sind jetzt für den Sonderbau auf Solidworks umgestiegen und hoffen das klappt besser. Das war eine teure Entscheidung, kennst du vielleicht eine Seite wo wir imos anbieten können ?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz