Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  imos
  Descriptor

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Descriptor (2460 mal gelesen)
Cosmolion
Moderator
Staatlich geprüfter Holztechniker


Sehen Sie sich das Profil von Cosmolion an!   Senden Sie eine Private Message an Cosmolion  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cosmolion

Beiträge: 611
Registriert: 15.01.2009

AutoCAD 2014-2017
IMOS 12.0 SR 2 + OEM
WoodWOP

erstellt am: 30. Sep. 2014 10:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi Leute,

kennt sich einer von euch in Descriptor konfigurieren aus?

Kann man der Linearen Teilung beibringen, dass Imos unter einem bestimmten Abstandswert die nächst höhere Teilung nehmen soll.

Idealerweise soll es so sein, dass zwischen den Teilungen ein Wert von 250mm und 300mm nicht unter- bzw. überschritten werden darf.
Ich aber nicht weiß wie ich das Imos beibringen soll.

Derzeitiger Eintrag
if X<=400mm
75mm:1:75mm
if 400mm<X<=8000mm
75mm:1:n*250mm:1:75mm

z.B. Problem bei 1000mm, dass die 1er Teilungen damit 55mm haben. Was nicht sein darf. Es soll dann doch so Teilen: 75mm:1:1:1:75mm 1er Wert 283.33mm

------------------
Das logische Denken ist das Muster einer vollständigen Fiktion.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael22
Mitglied
Tischler


Sehen Sie sich das Profil von Michael22 an!   Senden Sie eine Private Message an Michael22  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael22

Beiträge: 75
Registriert: 22.12.2013

Imos 11.0 OEM CINEMA4D
Laptop windows7PROF i7-4910MQ 24GB-RAM 2xSSD GeforceGTX860M
Serverinstallation mit Einzelplatzzugriff über citrix und gemeinsamer Datenbank

erstellt am: 30. Sep. 2014 10:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cosmolion 10 Unities + Antwort hilfreich

Probier mal:  75mm round((X-150)/300+0.5))*{1}:75mm
der Ausdruck +0.5 oder -0.5 steht für auf- oder abrunden

------------------
zurück zur Einfachheit

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael22
Mitglied
Tischler


Sehen Sie sich das Profil von Michael22 an!   Senden Sie eine Private Message an Michael22  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael22

Beiträge: 75
Registriert: 22.12.2013

Imos 11.0 OEM CINEMA4D
Laptop windows7PROF i7-4910MQ 24GB-RAM 2xSSD GeforceGTX860M
Serverinstallation mit Einzelplatzzugriff über citrix und gemeinsamer Datenbank

erstellt am: 30. Sep. 2014 10:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cosmolion 10 Unities + Antwort hilfreich

Mist - der smilie soll für eine geöffnete Doppelklammer ohne Zwischenraum stehen: ( (

------------------
zurück zur Einfachheit

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cosmolion
Moderator
Staatlich geprüfter Holztechniker


Sehen Sie sich das Profil von Cosmolion an!   Senden Sie eine Private Message an Cosmolion  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cosmolion

Beiträge: 611
Registriert: 15.01.2009

AutoCAD 2014-2017
IMOS 12.0 SR 2 + OEM
WoodWOP

erstellt am: 30. Sep. 2014 15:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Teste ich später mal. Danke schon mal.

------------------
Das logische Denken ist das Muster einer vollständigen Fiktion.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

holz_33
Mitglied
Lehrer


Sehen Sie sich das Profil von holz_33 an!   Senden Sie eine Private Message an holz_33  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für holz_33

Beiträge: 96
Registriert: 15.02.2005

erstellt am: 30. Sep. 2014 16:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cosmolion 10 Unities + Antwort hilfreich

Ist es richtig, dass in deinem Descriptor 8000mm steht oder hast du da vielleicht einen Tippfehler? Gibt es einen Default-Wert?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cosmolion
Moderator
Staatlich geprüfter Holztechniker


Sehen Sie sich das Profil von Cosmolion an!   Senden Sie eine Private Message an Cosmolion  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cosmolion

Beiträge: 611
Registriert: 15.01.2009

AutoCAD 2014-2017
IMOS 12.0 SR 2 + OEM
WoodWOP

erstellt am: 30. Sep. 2014 17:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja das ist richtig.

Da ich auf eine unbestimmte Länge Bohrungen für ein Verbinder setzen möchte und das umlaufend in Konturbauteile und das ein Haufen Stück und alle unterschiedlich hab ich den Wert eingetragen.

Hast du vllt. noch eine Idee wie man das mit einer linearen Teilung an einem Bauteil machen kann.
Stell dir die Platten so vor dass umlaufend mit einem Versatz von 10mm nach innen an der Kante in die Fläche Bohrungen gesetzt werden müssen.
Die Platten werden als Deckenpaneele verwendet.

Mein Vorgehen (Mühselig) wäre, dass ich mit AutoCad Polylinie jew. den Versatz zeichnen und die Linie Teilen würde. Danach Einzelbohrungen setzen würde.
Etwas schnellere Methode wäre, ich setze an jede Kante ein Bauteil an Kante und Bau eine Verbindersituation ein.
Oder deine Idee?
Kann man den Verbinder nach Teilung setzen ohne ein zweites Bauteil zu generieren?

------------------
Das logische Denken ist das Muster einer vollständigen Fiktion.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael22
Mitglied
Tischler


Sehen Sie sich das Profil von Michael22 an!   Senden Sie eine Private Message an Michael22  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael22

Beiträge: 75
Registriert: 22.12.2013

Imos 11.0 OEM CINEMA4D
Laptop windows7PROF i7-4910MQ 24GB-RAM 2xSSD GeforceGTX860M
Serverinstallation mit Einzelplatzzugriff über citrix und gemeinsamer Datenbank

erstellt am: 30. Sep. 2014 18:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cosmolion 10 Unities + Antwort hilfreich

Irgendwie verstehe ich das nicht ganz - Du kannst doch einem Bauteil über die Kantendefinition Verbinder an der Kante (zB Kante Nr 3)zuordnen und diesen dann die entsprechende lineare Teilung mitgeben

------------------
zurück zur Einfachheit

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

holz_33
Mitglied
Lehrer


Sehen Sie sich das Profil von holz_33 an!   Senden Sie eine Private Message an holz_33  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für holz_33

Beiträge: 96
Registriert: 15.02.2005

erstellt am: 30. Sep. 2014 18:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cosmolion 10 Unities + Antwort hilfreich


Descriptor.pdf

 
Du kannst auch eine Verbindungssituation anlegen. Dann muss eine 2. Lineare Teilung her, weil es sich um eine Flächenverbindung handelt.
Bezüglich der Teilung hat Michael schon einen guten Tipp gegeben: 75mm:1:n*((x-150)/round((x-150)/250-0.5)) mm:75mm
Die 2. Teilung ist dann 10mm:1:10mm
Ich hoffe es hilft!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cosmolion
Moderator
Staatlich geprüfter Holztechniker


Sehen Sie sich das Profil von Cosmolion an!   Senden Sie eine Private Message an Cosmolion  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cosmolion

Beiträge: 611
Registriert: 15.01.2009

AutoCAD 2014-2017
IMOS 12.0 SR 2 + OEM
WoodWOP

erstellt am: 07. Okt. 2014 11:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Also die Teilung 75mm:1:n*((x-150)/round((x-150)/250-0.5)) mm:75mm hat beim ersten Versuch hin gehauen. Danke!
Muss es nur noch weiter an anderen Bauteilen Prüfen.

Wo steht die Teilung eigentlich? Hilfe? Seite?  :zwinker:

------------------
Das logische Denken ist das Muster einer vollständigen Fiktion.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

holz_33
Mitglied
Lehrer


Sehen Sie sich das Profil von holz_33 an!   Senden Sie eine Private Message an holz_33  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für holz_33

Beiträge: 96
Registriert: 15.02.2005

erstellt am: 07. Okt. 2014 18:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cosmolion 10 Unities + Antwort hilfreich

Es gab dazu mal einen Online-Academy-Termin, da hatte ich mir einiges notiert. Ein Komplettübersicht kenne ich leider auch nicht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael22
Mitglied
Tischler


Sehen Sie sich das Profil von Michael22 an!   Senden Sie eine Private Message an Michael22  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael22

Beiträge: 75
Registriert: 22.12.2013

Imos 11.0 OEM CINEMA4D
Laptop windows7PROF i7-4910MQ 24GB-RAM 2xSSD GeforceGTX860M
Serverinstallation mit Einzelplatzzugriff über citrix und gemeinsamer Datenbank

erstellt am: 08. Okt. 2014 09:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cosmolion 10 Unities + Antwort hilfreich


LINEARE_TEILUNG.pdf

 
Ich habe dir mal im Anhang alles was ich über Lineare Teilung gesammelt habe, abgespeichert.
Keine Ahnung mehr, wo ich das her habe.

------------------
zurück zur Einfachheit

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

doebert
Mitglied
Lehrer, Holztechniker


Sehen Sie sich das Profil von doebert an!   Senden Sie eine Private Message an doebert  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für doebert

Beiträge: 81
Registriert: 25.11.2003

erstellt am: 10. Okt. 2014 18:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cosmolion 10 Unities + Antwort hilfreich


Lineare_Teilung_imos.pdf

 
Hallo,

hier ein imos-Dokument dazu.

Gruß
Steffen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cosmolion
Moderator
Staatlich geprüfter Holztechniker


Sehen Sie sich das Profil von Cosmolion an!   Senden Sie eine Private Message an Cosmolion  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cosmolion

Beiträge: 611
Registriert: 15.01.2009

AutoCAD 2014-2017
IMOS 12.0 SR 2 + OEM
WoodWOP

erstellt am: 10. Okt. 2014 20:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi Doebert,

vielen Dank für dein Dokument. 

Holz_33 deine Angabe war sehr hilfreich. 

------------------
Das logische Denken ist das Muster einer vollständigen Fiktion.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cosmolion
Moderator
Staatlich geprüfter Holztechniker


Sehen Sie sich das Profil von Cosmolion an!   Senden Sie eine Private Message an Cosmolion  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cosmolion

Beiträge: 611
Registriert: 15.01.2009

AutoCAD 2014-2017
IMOS 12.0 SR 2 + OEM
WoodWOP

erstellt am: 05. Nov. 2014 16:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Könnt Ihr mal bitte bei euch nachprüfen ob bei der Teilung die Ihr mir empfohlen habt ein Verbinder doppelt gesetzt wird?`

Hab das Problem, dass wenn ich das Verbinderset an ein Bauteil vergebe (durch Bauteil anklicken und Verbindersituation setzen), womit sich dann die obere Bearbeitung in das obere Bauteil vererbt, jedoch der erste Verbinder in der Reihe doppelt einfügt!

Oder Ihr habt ne Lösung, dass im CAM identische Bearbeitungen auf der identischen Position ausgeschaltet/ gelöscht werden.
Vllt. kann man das ja auch schnell mal einstellen?!!

Zur Info: Bauteil an Kante vererbt keine Bearbeitungen an andere Bauteile! Musste ich leider Böse erfahren ^^ 900 Verbinder neu setzen. xD

------------------
Das logische Denken ist das Muster einer vollständigen Fiktion.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael22
Mitglied
Tischler


Sehen Sie sich das Profil von Michael22 an!   Senden Sie eine Private Message an Michael22  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael22

Beiträge: 75
Registriert: 22.12.2013

Imos 11.0 OEM CINEMA4D
Laptop windows7PROF i7-4910MQ 24GB-RAM 2xSSD GeforceGTX860M
Serverinstallation mit Einzelplatzzugriff über citrix und gemeinsamer Datenbank

erstellt am: 06. Nov. 2014 13:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cosmolion 10 Unities + Antwort hilfreich

Also ich habe das mal schnell probiert ( Seite und Deckel). Bekomme das gleiche Ergebnis.
Nachdem mich das :1 irritiert hat (weiss nich wofür das steht), habe ich das weggelassen - nun stimmt es, dh 10 Verbinder werden gezeichnet und 10 Verbinder sind in der Zukaufliste.
richtig sollte daher sein:  75mm:n*((x-150)/round((x-150)/250-0.5)) mm:75mm
hoffe ich konnte weiterhelfen

------------------
zurück zur Einfachheit

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cosmolion
Moderator
Staatlich geprüfter Holztechniker


Sehen Sie sich das Profil von Cosmolion an!   Senden Sie eine Private Message an Cosmolion  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cosmolion

Beiträge: 611
Registriert: 15.01.2009

AutoCAD 2014-2017
IMOS 12.0 SR 2 + OEM
WoodWOP

erstellt am: 06. Nov. 2014 17:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Werde ich morgen mal Prüfen.
Man hat scheinbar eine 50/50 Chance 

Danke dir

------------------
Das logische Denken ist das Muster einer vollständigen Fiktion.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cosmolion
Moderator
Staatlich geprüfter Holztechniker


Sehen Sie sich das Profil von Cosmolion an!   Senden Sie eine Private Message an Cosmolion  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cosmolion

Beiträge: 611
Registriert: 15.01.2009

AutoCAD 2014-2017
IMOS 12.0 SR 2 + OEM
WoodWOP

erstellt am: 11. Nov. 2014 10:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Lass ich die 1 weg wird der Verbinder nicht gesetzt!

Bzw. scheinbar doch!

Bin so vorgegangen.

Freies Konturbauteil erstellt und die Connectionset Verbindung mit 75mm:1:n*((x-150)/round((x-150)/250-0.5)) mm:75mm vergeben.

Der Fehler: die erste Verbindung ist doppelt und übereinander gesetzt!

Ändere ich nun über Connection Scan die Teilung in 75mm:n*((x-150)/round((x-150)/250-0.5)) mm:75mm (ohne :1) wird mir die richtige Teilung der Verbinder angezeigt!

Erstelle ich nun mit der letzten Teilung ein neues freies Bauteil so wird mir die Verbindung 1 ausgelassen!

Versuche es doch bitte bei dir auch noch einmal @Michael22

------------------
Das logische Denken ist das Muster einer vollständigen Fiktion.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael22
Mitglied
Tischler


Sehen Sie sich das Profil von Michael22 an!   Senden Sie eine Private Message an Michael22  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael22

Beiträge: 75
Registriert: 22.12.2013

Imos 11.0 OEM CINEMA4D
Laptop windows7PROF i7-4910MQ 24GB-RAM 2xSSD GeforceGTX860M
Serverinstallation mit Einzelplatzzugriff über citrix und gemeinsamer Datenbank

erstellt am: 11. Nov. 2014 11:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cosmolion 10 Unities + Antwort hilfreich

Da hohl mich doch..................
Hab jetzt ausgiebig getestet. Kann es nicht wirklich nachvollziehen. Bei einer Länge von 1910 bis 2000 wird die gerechnete Länge einfach verkürzt, wenn die 1 nicht drinnen ist - somit fällt ein Verbinder weg ( kann man bei der linearen Teilung sogar in der Maske mit Bild testen) wenn die 1 drinnen ist, wird die Länge nicht verkürzt und der Verbinder gesetzt.
Der Verbinder wird spätestens nach der ersten Längenänderung des Artikels doppelt gesetzt.
Hab jetzt mal ne Anfrage an den Support gemacht.

------------------
zurück zur Einfachheit

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cosmolion
Moderator
Staatlich geprüfter Holztechniker


Sehen Sie sich das Profil von Cosmolion an!   Senden Sie eine Private Message an Cosmolion  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cosmolion

Beiträge: 611
Registriert: 15.01.2009

AutoCAD 2014-2017
IMOS 12.0 SR 2 + OEM
WoodWOP

erstellt am: 11. Nov. 2014 12:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

^^ Immer zu, wenn mehrere den Fehler melden reagiert Imos vllt schneller ^^

Spaß bei Seite. Es ist gut, dass du es gemeldet hast. Hab auch eine Anfrage gestellt.

Hoffe wir erfahren auch die Lösung und, dass es nicht irgendwie wieder nach Monaten, wie ein Wunder doch funktioniert. ^^

------------------
Das logische Denken ist das Muster einer vollständigen Fiktion.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael22
Mitglied
Tischler


Sehen Sie sich das Profil von Michael22 an!   Senden Sie eine Private Message an Michael22  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael22

Beiträge: 75
Registriert: 22.12.2013

Imos 11.0 OEM CINEMA4D
Laptop windows7PROF i7-4910MQ 24GB-RAM 2xSSD GeforceGTX860M
Serverinstallation mit Einzelplatzzugriff über citrix und gemeinsamer Datenbank

erstellt am: 11. Nov. 2014 14:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cosmolion 10 Unities + Antwort hilfreich

Und hier die superschnelle Antwort von IMOS


Sehr geehrte Damen und Herren,

neue Lin. Teilung lautet :

1:n*((x-150)/round((x-150)/250-0.5)) mm:75mm

Das „1:“ am Anfang wird immer 75mm groß. Aufgrund von Rundungseffekten geht es mit 75mm an Anfang nicht. Aber „75mm:1:“ führt zu doppelten Verbindern, weil zwei Doppelpunkte vorkommen.

Mit freundlichen Grüßen
Alexander Lutz

Der Lutz ist eben einfach schnell

------------------
zurück zur Einfachheit

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael22
Mitglied
Tischler


Sehen Sie sich das Profil von Michael22 an!   Senden Sie eine Private Message an Michael22  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael22

Beiträge: 75
Registriert: 22.12.2013

Imos 11.0 OEM CINEMA4D
Laptop windows7PROF i7-4910MQ 24GB-RAM 2xSSD GeforceGTX860M
Serverinstallation mit Einzelplatzzugriff über citrix und gemeinsamer Datenbank

erstellt am: 11. Nov. 2014 15:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cosmolion 10 Unities + Antwort hilfreich

Übrigens : Du hast geschrieben 900 Verbinder neu setzen
Tipp: ich mache für irgendwelche Berechnungen, die in mehreren Teilen vorkommen, meistens eine Variable. Die lässt sich rasch ändern ohne dass man in alle Artikel hinein muss.
In diesem Fall könntest du es natürlich auch als Verbindungssituation mit der hinterlegten Formel definieren.
Aber natürlich - das Ändern gibt trotzdem Arbeit

------------------
zurück zur Einfachheit

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cosmolion
Moderator
Staatlich geprüfter Holztechniker


Sehen Sie sich das Profil von Cosmolion an!   Senden Sie eine Private Message an Cosmolion  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cosmolion

Beiträge: 611
Registriert: 15.01.2009

AutoCAD 2014-2017
IMOS 12.0 SR 2 + OEM
WoodWOP

erstellt am: 11. Nov. 2014 17:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja die gleiche hab ich auch bekommen ^^

Der Lutz ist der Imos  Guru  

Die Variablengeschichte scheitert aber auch wie die Verbindersituation an nicht Rechteckigen Teilen.

Man bräuchte da dann eine Verbindungssituation an Kante  

*Schreibst du das jetzt auch nochmal als Idee an Imos  

PS: Es betrifft hier nur freie Bauteile und keine Artikel aber Variable ist gut 
------------------
Das logische Denken ist das Muster einer vollständigen Fiktion.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael22
Mitglied
Tischler


Sehen Sie sich das Profil von Michael22 an!   Senden Sie eine Private Message an Michael22  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael22

Beiträge: 75
Registriert: 22.12.2013

Imos 11.0 OEM CINEMA4D
Laptop windows7PROF i7-4910MQ 24GB-RAM 2xSSD GeforceGTX860M
Serverinstallation mit Einzelplatzzugriff über citrix und gemeinsamer Datenbank

erstellt am: 12. Nov. 2014 09:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cosmolion 10 Unities + Antwort hilfreich

Also wenn du die Form des Bauteiles über eine Grundform definierst(die übrigens auch komplett mit Variablen konstruiert werden kann   das heisste veränderbare form über Eingabe von Zahlen) und die Teile zumindest gerade Kanten haben, kannst du doch jeder Kante eine Verbindungssituation (auf Bauteilebene) mitgeben.
Oder meinst du Freiformteile (rund) - da kenne ich mich leider gar nicht aus

------------------
zurück zur Einfachheit

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cosmolion
Moderator
Staatlich geprüfter Holztechniker


Sehen Sie sich das Profil von Cosmolion an!   Senden Sie eine Private Message an Cosmolion  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cosmolion

Beiträge: 611
Registriert: 15.01.2009

AutoCAD 2014-2017
IMOS 12.0 SR 2 + OEM
WoodWOP

erstellt am: 12. Nov. 2014 13:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Die Anwendung habe ich für die freien Konturteile gebraucht.

Wie holz_33 in seiner Darstellung in einer Platte die Verbindersituation gesetzt hat, habe ich es auch eingerichtet.

Hab mir zwei Verbindersituation erstellt:

Eine zum konstruieren in X Richtung
mit Linearer Teilung in X 1:n*((x-150)/round((x-150)/250-0.5)) mm:75mm
und Linearer Teilung in Y mit 22mm:1:22mm

und eine zum konstruieren in Y Richtung
mit Linearer Teilung in X mit 22mm:1:22mm
und Linearer Teilung in Y 1:n*((x-150)/round((x-150)/250-0.5)) mm:75mm

Dies funktioniert nun aber nicht wenn ich eine Bogenkante hab.

Jetzt zu deinem Artikel mit Variabler Grundform.
So hab ich es noch nie  gebraucht. Ich kann ja vom Artikel das Korpusmaß im Artikelmanager ändern. Da benötigt man ja auch keine Längenangaben der Strecken in der Grundform... Zumindest wenn alles auf Relativ steht!
Worin benötigt man so eine Variable Grundform?
Das mit der Bauteilebene und Verbindungssituation ist korrekt aber nicht das was ich wollte. 

Wie du mir gesagt hattest das freie Bauteil konstruieren und Verbindungsset setzen klappt. Da werden die Verbinder auch auf Nachbarelemente vererbt.
Nur wenn ich Verbindung an Kante auswähle erhalte ich keine Vererbung. Da bräuchte man ein Verbinderset an Kante 

------------------
Das logische Denken ist das Muster einer vollständigen Fiktion.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael22
Mitglied
Tischler


Sehen Sie sich das Profil von Michael22 an!   Senden Sie eine Private Message an Michael22  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael22

Beiträge: 75
Registriert: 22.12.2013

Imos 11.0 OEM CINEMA4D
Laptop windows7PROF i7-4910MQ 24GB-RAM 2xSSD GeforceGTX860M
Serverinstallation mit Einzelplatzzugriff über citrix und gemeinsamer Datenbank

erstellt am: 12. Nov. 2014 14:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cosmolion 10 Unities + Antwort hilfreich

Bei deinen Kantenverbindern kann ich dir wohl nicht weiterhelfen. da kenne ich mich zu wenig aus.

wir bauen sehr viele Schränke mit Schiebetüren unter Dachschrägen. Diese kann zur Seite hin fallen, dann wird die Türe schräg oder schräg mit Knick, oder die Dachschräge  kann nach hinten fallen. Für beide Situationen habe ich einen variablen Schrank als Artikel gebaut der durch Eingabe der Raummasse fix fertig, inkl Mauern, aufgebaut wird. War ne Weile am Programmieren - aber jetzt funktioniert es echt gut. Ich kann damit beim Kunden innerhalb von 5 min zeichnen und am Bildschirm darstellen. auch die Innenaustattung ist total variabel und kann beliebig zusammengestellt werden.
Bei Gelegenheit setze ich mal ein paar Bilder rein.

------------------
zurück zur Einfachheit

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cosmolion
Moderator
Staatlich geprüfter Holztechniker


Sehen Sie sich das Profil von Cosmolion an!   Senden Sie eine Private Message an Cosmolion  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cosmolion

Beiträge: 611
Registriert: 15.01.2009

AutoCAD 2014-2017
IMOS 12.0 SR 2 + OEM
WoodWOP

erstellt am: 14. Nov. 2014 15:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich hab´s mal mit einer DG Schräge und Variablen setzen versucht.

Seit langem hab ich mich da wieder hinein zu fuchsen versucht. ^^

Da bekommt man ja ein Hass drauf! Frag mich echt, ob die Entwickler die Anwender damit ärgern wollen oder es der volle Ernst ist? Also effektiv Arbeiten ist was anderes.

Bekomm den Schluss an der Rückwand nicht hin. Startpunkt links unten und Absolut, der Rest der Tiefe und Höhe baut sich Variabel auf und die Dachschräge soll nur mit Winkel und Relativer Länge (oben links) eingegeben werden. Nur bekomme ich ab einer gewissen Tiefe ein weiteres Liniensegment dazu und Imos treppt mir die Kontur damit ab. O.o
3,5 Stunden und kein zufriedenstellendes Ergebnis. Ich gebe es für heute auf.

------------------
Das logische Denken ist das Muster einer vollständigen Fiktion.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz