Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Autodesk Showcase
  Unterschied inventor Studio Showcase

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Unterschied inventor Studio Showcase (2889 mal gelesen)
Susii
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Susii an!   Senden Sie eine Private Message an Susii  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Susii

Beiträge: 30
Registriert: 08.04.2008

Showcase 2013

erstellt am: 11. Jul. 2013 10:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hallo, ich bins nochmal,

ich erkenne keinen qualitativen unterschied zwischen Inventor Studio und Showcase, seht ihr das genauso?

und wo kann ich bei Inventor Studio hoch und Querformat beim drucken festlegen?

danke! susi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

c.smits
Mitglied
Konstruktionsleiter


Sehen Sie sich das Profil von c.smits an!   Senden Sie eine Private Message an c.smits  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für c.smits

Beiträge: 312
Registriert: 18.09.2011

erstellt am: 12. Jul. 2013 21:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Susii 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Susi,

für Bilder an sich macht Showcase kaum Sinn. Dafür ist der Aufwand zu hoch.

Es sei denn, Du arbeitest mit Raytracing, Tiefenunschärfe, etc.

Ansonsten bietet Showcase eigentlich hauptsächlich Vorteile im Erstellen von Videos.

Ist zwar alles recht einfach gehalten, dafür kommt man schnell ans Ziel.

Hoch und Querformat regelst Du natürlich in Deinen Druckereinstellungen 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Susii
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Susii an!   Senden Sie eine Private Message an Susii  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Susii

Beiträge: 30
Registriert: 08.04.2008

Showcase 2013

erstellt am: 14. Jul. 2013 18:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hallo,
vielen dank.

was kann man denn mit raytracing erreichen? wie erstelle ich videos mit showcase,hast du da unterlagen zum lesen?

danke
susi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

c.smits
Mitglied
Konstruktionsleiter


Sehen Sie sich das Profil von c.smits an!   Senden Sie eine Private Message an c.smits  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für c.smits

Beiträge: 312
Registriert: 18.09.2011

erstellt am: 15. Jul. 2013 22:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Susii 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Susi,

Also an sich hat Raytracing nur den Vorteil, dass es noch etwas realitätsnah er geändert. Braucht aber dafür auch einiges an Rechenleistung.

Im Showcase findest Du Vorlagevideos, in denen die Funktionsweise ganz gut erklärt ist.

Nachdem Du Dein Modell mit den richtigen Materialien versehen hast, kannst Du erst mal mit Shots anfangen. Das sind kurze bewegte Sequenzen, die Du entweder nacheinander rendern kannst oder in ein Dia packst.

In dem Dia kannst Du dann das Timing zwischen Shots, Verhalten (Behaviour oder auch Bewegungen) und Alternativen (z.B. Farbüberschreibungen, Teile ausblenden) regeln.

------------------
Gruß

Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Susii
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Susii an!   Senden Sie eine Private Message an Susii  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Susii

Beiträge: 30
Registriert: 08.04.2008

Showcase 2013

erstellt am: 16. Jul. 2013 14:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hallo Christian,

vielen dank!

send mir mal bitte deine Mail Adresse, wenn du magst.

danke!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

deepspeed
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von deepspeed an!   Senden Sie eine Private Message an deepspeed  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für deepspeed

Beiträge: 1575
Registriert: 28.06.2004

Inventor 2014
Vault 2014
-----------------
Citrix

erstellt am: 16. Jul. 2013 15:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Susii 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Susi

wenn sie dich interessieren, hier einige "Einsteigervideos" zum Thema Showcase

http://usa.autodesk.com/adsk/servlet/index?siteID=123112&id=14615897&linkID=9242536

Und hier die Handbücher

http://usa.autodesk.com/adsk/servlet/index?siteID=123112&id=16450800&linkID=10809901

------------------
Gruß DEEPSPEED

[Diese Nachricht wurde von deepspeed am 16. Jul. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

c.smits
Mitglied
Konstruktionsleiter


Sehen Sie sich das Profil von c.smits an!   Senden Sie eine Private Message an c.smits  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für c.smits

Beiträge: 312
Registriert: 18.09.2011

erstellt am: 19. Jul. 2013 19:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Susii 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Susii:

send mir mal bitte deine Mail Adresse, wenn du magst.


Hallo Susi,

ich hoffe, Du schaust auch ab und zu in Dein Postfach. Wollte nicht so gern meine Mailadresse öffentlich posten 

------------------
Gruß

Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

der Konrad
Mitglied
M.Sc. Maschinenbau - Entwicklungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von der Konrad an!   Senden Sie eine Private Message an der Konrad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für der Konrad

Beiträge: 25
Registriert: 08.09.2011

Inventor Prof. 2012
Creo 2.0
NX 6.0 (leidiges Thema)
Ansys 14
Artas SAM 6.0
Showcase 2012

erstellt am: 22. Jul. 2013 19:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Susii 10 Unities + Antwort hilfreich


test06Hardware.jpg


test05Raytracing.jpg

 
Showcase dient zunächst vorrangig dem Präsentieren von Prototypen, Produktdesigns etc.. Gerade in Kaufmännischen und Vertriebs Bereichen interesant. Zudem bietet es Funktionen zum Photorealistischen Rendern und Video erstellen. Solch schöne Produktvideos wie es auf Youtube haufenweise gibt kann man damit relativ einfach erzeugen.

Showcase bietet 2 Rendermethoden an. Zum einen den Hardware Renderer, der über die Grafikkarte läuft (auch bei Studio vorhanden) und den Raytracer. Der Hardware Renderer liefert in kürzester Zeit gute Ergebnisse. Wenn es jedoch in Richtung Realismus geht, dann muss man zwangsläufig den Raytracer nutzen.

-> Was ist Raytracing?: Beim Raytracing werden virtuelle Lichtbündel auf das Modell geworfen. Dadurch werden Reflektionen, Schatten, Transparenzeffekte etc. genau nachgebildet. Es ist nachvollziehbar, das mit steigender Anzahl an Lichtbündeln die Qualität des Bildes steigt. Damit steigt jedoch auch massiv die Auslastung des PCs an. Bedenke: die Lichtsstrahlberechnung läuft nahezu ausschließlich von der CPU -> Während des Renderprozesses nahezu konstant 100% CPU Auslastung.

Den Unterschied zwischen Raytracing und Hardware Renderer kann man an einer modelierten optischen Linse schön erkennen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz