Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  liNear
  Flächenheizung - Verlegezone

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Flächenheizung - Verlegezone (1979 mal gelesen)
Musicus
Mitglied
Staatl. gepr. Techniker


Sehen Sie sich das Profil von Musicus an!   Senden Sie eine Private Message an Musicus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Musicus

Beiträge: 660
Registriert: 26.07.2005

AutoCAD 2014
LiNear Gebäudetechnik 16
LiNear Desktop 16
C.A.T.S.
Windows 7 Pro

erstellt am: 28. Mai. 2010 15:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Kacheln.jpg

 
Hallo Forum,

vielleicht kann mir ja hier jemand helfen, ich bin gerade am Verzweifeln.

Ich habe mich jetzt erfolgreich in die Auslegung und Darstellung von Flächenheizungen in Linear eingearbeitet (Fußbodenheizung, Wandheizung ist als nächstes dran).
Jetzt habe ich meine Pläne fast fertig und beim letzten Raum gibt's ein Problem. Wahrscheinlich nur ne Einstellungssache, aber wo ...

Folgendes: Ich zeichne die Verlegefläche des Raumes ein, werde hinterher gefragt, ob ich noch Aussparungen hinzufügen will. Ergebnis ist dann ein Polygon, was die Verlegefläche umfasst. Da zeichne ich dann später meine Heizkreise drauf.
Heute: Ich greife wie immer meine Fläche ab, werde nach Aussparungen gefragt und erhalte am Ende ein Polygon mit "Kachelschraffur". Sieht irgendwie aus, als ob es mir die Verlegeplatten mit darstellt.
Bis gestern war das nicht so und ich habe wissentlich nichts verstellt. Wo muss ich drehen, damit die Kacheln verschwinden?

Vielen Dank schon mal,
Musicus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dundee
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Dundee an!   Senden Sie eine Private Message an Dundee  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dundee

Beiträge: 69
Registriert: 13.06.2005

Win XP SP2
ADT 2009 SP3 dt.
ET 2009
NVIDIA Quadro FX 1500

erstellt am: 31. Mai. 2010 14:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Musicus 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

schau doch mal auf dem Register "Anzeige" bei den "Grafischen Elementen".
Könnte mir vorstellen das der Punkt "Dämmung" für die Darstellung
zuständig ist.
Habe selber noch nicht soviel mit der Flächenheizung zu kämpfen gehabt.

Ciao
Norbert

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Musicus
Mitglied
Staatl. gepr. Techniker


Sehen Sie sich das Profil von Musicus an!   Senden Sie eine Private Message an Musicus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Musicus

Beiträge: 660
Registriert: 26.07.2005

AutoCAD 2014
LiNear Gebäudetechnik 16
LiNear Desktop 16
C.A.T.S.
Windows 7 Pro

erstellt am: 31. Mai. 2010 15:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Norbert,

die Darstellungsmodi habe ich alle schon durch, hat nix gebracht, außer ganz weg oder Pfeile weg habe ich da keine Unterschiede feststellen können.

Gruß,
Musicus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dundee
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Dundee an!   Senden Sie eine Private Message an Dundee  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dundee

Beiträge: 69
Registriert: 13.06.2005

Win XP SP2
ADT 2009 SP3 dt.
ET 2009
NVIDIA Quadro FX 1500

erstellt am: 01. Jun. 2010 10:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Musicus 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

habe gleich einen Kollegen von liNear hier sitzen.
Werde mal nachfragen.
Melde mich wieder.

Ciao
Norbert

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dundee
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Dundee an!   Senden Sie eine Private Message an Dundee  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dundee

Beiträge: 69
Registriert: 13.06.2005

Win XP SP2
ADT 2009 SP3 dt.
ET 2009
NVIDIA Quadro FX 1500

erstellt am: 01. Jun. 2010 13:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Musicus 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

so weg ist er.
Die Verlegplatten liegen auf dem Layer für Dämmung; Standardmässig auf "H____DÄMMUNG".
Den Layer ausschalten oder frieren und weg sind sie.
Warum über "Grafische Darstellung" nicht der gleiche Effekt erzielt wird,
konnte der Kollege von liNear leider auch nicht sagen.
Hat er mitgenommen für den Support.

Wenn noch Fragen - melde Dich

Ciao
Norbert

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Musicus
Mitglied
Staatl. gepr. Techniker


Sehen Sie sich das Profil von Musicus an!   Senden Sie eine Private Message an Musicus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Musicus

Beiträge: 660
Registriert: 26.07.2005

AutoCAD 2014
LiNear Gebäudetechnik 16
LiNear Desktop 16
C.A.T.S.
Windows 7 Pro

erstellt am: 02. Jun. 2010 13:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke fürs Fragen.

Das mit dem Ausschalten ist soweit klar, damit habe ich mir ja jetzt auch beholfen. Mich interessiert ja vielmehr, wo die Kacheln auf einmal herkommen. Bei allen Verlegezonen gab es bisher nur nen Rahmen drum und bei der letzten sind auf einmal Kacheln drin. Kann ja mal sein, dass ich bei einem anderen Plan die Kacheln haben will, deshalb wäre es gut zu wissen, wo man die zu- und ausschalten kann.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dundee
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Dundee an!   Senden Sie eine Private Message an Dundee  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dundee

Beiträge: 69
Registriert: 13.06.2005

Win XP SP2
ADT 2009 SP3 dt.
ET 2009
NVIDIA Quadro FX 1500

erstellt am: 09. Jun. 2010 13:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Musicus 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

die Kacheln, das sind die Verlegeplatten, sind in den Herstellerdatensätzen enthalten. Früher auch schon. Nur früher war als Vorgabe Länge x Breite jeweils 0 eingetragen. Damit werden sie nicht gezeichnet. Diese konnten händisch verändert werden. In den neueren Herstellersätzen haben die Hersteller die Größen schon zum Teil fest verdrahtet. Hier ist das Ausschalten also wirklich nur über den Layer möglich.

Ciao
Norbert

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Musicus
Mitglied
Staatl. gepr. Techniker


Sehen Sie sich das Profil von Musicus an!   Senden Sie eine Private Message an Musicus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Musicus

Beiträge: 660
Registriert: 26.07.2005

AutoCAD 2014
LiNear Gebäudetechnik 16
LiNear Desktop 16
C.A.T.S.
Windows 7 Pro

erstellt am: 09. Jun. 2010 14:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Warum habe ich dann aber in gefühlten 50 Verlegezonen keine Kacheln drin und in einer gibts dann plötzlich welche? Das System ist überall das gleiche.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dundee
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Dundee an!   Senden Sie eine Private Message an Dundee  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dundee

Beiträge: 69
Registriert: 13.06.2005

Win XP SP2
ADT 2009 SP3 dt.
ET 2009
NVIDIA Quadro FX 1500

erstellt am: 10. Jun. 2010 08:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Musicus 10 Unities + Antwort hilfreich

Moinsen,

das hört sich allerdings sehr seltsam an. Müsste eigentlich überall gleich sein.
Dazu fällt mir erstmal nichts weiter ein. Kannst Du die PRO- und DWG-Datei mal
hochladen ? Dann würd ich da mal reinschauen.

Ciao
Norbert

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



CAD Administrator (m/w/d)

Als eine der führenden Planungsgesellschaften Deutschlands beraten und planen wir seit 50 Jahren erfolgreich auf dem Gebiet der Technischen Gebäudeausrüstung. Derzeit beschäftigen wir ca. 350 Mitarbeiter an deutschlandweit 11 Standorten.
Unser Leistungsspektrum umfasst die Bereiche Betriebsorganisation, Technische Beratung, Versorgungstechnik, Elektrotechnik sowie Medizin- und Labortechnik ...

Anzeige ansehenBauwesen
Musicus
Mitglied
Staatl. gepr. Techniker


Sehen Sie sich das Profil von Musicus an!   Senden Sie eine Private Message an Musicus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Musicus

Beiträge: 660
Registriert: 26.07.2005

AutoCAD 2014
LiNear Gebäudetechnik 16
LiNear Desktop 16
C.A.T.S.
Windows 7 Pro

erstellt am: 28. Jul. 2010 15:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich habe jetzt die Lösung:

Das System ist doch nicht das gleiche, auch wenn es gleich heißt.
Die Systemdaten der verschiedenen Verlegezonen stammen aus unterschiedlichen Datensätzen, in einem sind die Verlegeplatten fix eingestellt und nicht änderbar, in dem anderen ist die Größe mit 0x0 angegeben und kann nach Bedarf geändert werden.

Wenn man die Darstellung auf Körperhaft (einfach) stellt, werden keine Platten angezeigt, allerdings geht das auch zulasten der Darstellung der Heizschlangen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz