Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  I-deas
  Zeichnungen exportieren I-DEAS 12 NX

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Zeichnungen exportieren I-DEAS 12 NX (80 mal gelesen)
vr4702
Mitglied
Konstrukteur EFZ / CAD-Admin

Sehen Sie sich das Profil von vr4702 an!   Senden Sie eine Private Message an vr4702  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für vr4702

Beiträge: 5
Registriert: 20.03.2017

solid edge st7

erstellt am: 20. Mrz. 2017 09:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen

Wir haben in unserer Abteilung ein PC gebundenes I-DEAS. Es sind etwa 13500 Dateien darauf die wir noch benötigen. Es gibt ein Back-Up davon, aber sobald der PC irgend einmal den Geist aufgibt, wird es wider schwierig das Ganze zum Laufen zu bringen.

Meine Frage ist nun, wie kann ich die Zeichnungen ohne grossen Aufwand als FDP abspeichern, damit ich den PC in die Rente schicken kann.
Ich hab auch schon mal davon gehört eine Software zu digitalisieren und PC unabhängig zu gestalten. Ist sowas möglich?

Bin mal gespannt auf eure Ideen 

Beste Grüsse

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Hogger
Moderator
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Walter Hogger an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Hogger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Hogger

Beiträge: 2985
Registriert: 06.10.2000

erstellt am: 20. Mrz. 2017 10:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für vr4702 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo vr4702,

ich mach zwar seit über 32 Jahren UNIGRAPHICS/NX aber die SDI-Plotsoftware ist ja nun die gleiche in I-DEAS und NX. Damit kann man direkt PDF's erzeugen (ggf. noch Freeware, wie GhostScript benutzen).

Wir haben mal ca. 15.000 UG-Parts als 2D-Plots umgesetzt. Damals wurde TIFF vorgeschrieben, da es klein war, den Anforderungen entsprach und ein sehr offenes Format ist (d.h. da kann man sich vermutlich auch in 30 Jahren noch einem Viewer basteln, wenn keiner mehr existent sein sollte, was aber unwahrscheinlich ist).

Dann braucht man, also eure Firma, ein Programm, das die einzelnen I-DEAS Modell aufruft und Plottet (automatisch im Batch), sofern keine direkte PDF-Ausgabe existiert.

Das Programm lief im Endeffekt nur 4-5 Std. oder so. Die Probleme gab es vorher, bis das Programm durchlief. Die Daten waren nicht wie vereinbart (keine Zeichenrahmen vorhanden, Geometrie außerhalb der Zeichenrahmen, zu lange Dateinamen, Dateinamen mit Sonderzeichen "~{}", Probleme beim Öffnen der Dateien ...). Übrigens: eine Kontrolle von Hand von allen Dateien ist auch nicht mehr möglich 15.000 Dateien x 10 bis 20 Sec. sind rund 42 bis 84 Std. ... und dann ab in die Klapse ;-)

Gruß

------------------
Walter Hogger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Meinolf Droste
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.Ing



Sehen Sie sich das Profil von Meinolf Droste an!   Senden Sie eine Private Message an Meinolf Droste  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Meinolf Droste

Beiträge: 4299
Registriert: 14.12.2000

Dell Precision T5810
XEON E5-1630, 3.70 GHz
16 GB RAM
NVIDIA Quadro K4200

TC 10.1.4
NX 10.3.5 MP6
NX 11.0.033 testing

erstellt am: 20. Mrz. 2017 12:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für vr4702 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin

handelt es sich  nur um reine 2D Dateien oder sind auch 3D Einzelteile und Baugruppen oder sogar noch 3D Drafting Setups dabei?

Die BG's samt ET's könntest du doch als I-DEAS Package File exportieren und in SE einlesen.

Mit "digitalisieren" meinst du sicherlich "virtualisieren". So was geht schon wenn man  sich damit auskennt. Ob I-DEAS bzw. der FlexLM damit läuft müsste ggfs. getestet werden.
Wichtig ist vor allem mit welchem Betriebssystem der Rechner läuft.

------------------
Grüße Meinolf

Ich steh auf flotte Dreier

I know I was born and I know that I'll die but the in between is mine - Pearl Jam

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

vr4702
Mitglied
Konstrukteur EFZ / CAD-Admin

Sehen Sie sich das Profil von vr4702 an!   Senden Sie eine Private Message an vr4702  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für vr4702

Beiträge: 5
Registriert: 20.03.2017

solid edge st7

erstellt am: 20. Mrz. 2017 12:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ciao Walter Hogger

Die Idee verfolgten wir auch schon, doch die Frage ist, ob man mit einem GhostScript sowas realisieren kann.

Aber ich probiere mal aus wie sich das Ganze dabei verhält.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

vr4702
Mitglied
Konstrukteur EFZ / CAD-Admin

Sehen Sie sich das Profil von vr4702 an!   Senden Sie eine Private Message an vr4702  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für vr4702

Beiträge: 5
Registriert: 20.03.2017

solid edge st7

erstellt am: 20. Mrz. 2017 12:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ciao Meinolf Droste

Grundsätzlich reden wir von Drafts, welche aus 3D Parts und Assembly erstellt worden sind. Die würde ich gerne alle in pdf konvertieren.

ET?
Falls natürlich ein komplettes Konvertieren möglich wäre, würde ich das bevorzugen. Die 2D haben dabei Vorrang.

Der Rechner läuft momentan mit XP. Ich kenne mich leider damit nicht richtig aus. Was würdest du mir raten, falls ich die Software trotzdem virtualisieren möchte?

Grüsse

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Meinolf Droste
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.Ing



Sehen Sie sich das Profil von Meinolf Droste an!   Senden Sie eine Private Message an Meinolf Droste  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Meinolf Droste

Beiträge: 4299
Registriert: 14.12.2000

Dell Precision T5810
XEON E5-1630, 3.70 GHz
16 GB RAM
NVIDIA Quadro K4200

TC 10.1.4
NX 10.3.5 MP6
NX 11.0.033 testing

erstellt am: 20. Mrz. 2017 14:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für vr4702 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi

ob man einen XP Rechner sauber virtualisieren kann? Keine Ahnung. Das kann ich dir leider nicht beantworten.
Wie erfolgt denn die Lizensierung? Auf dem gleichen Rechner? Und wo liegt die I-DEAS Datenbank? Auch auf diesem Rechner?
I-DEAS 12 läuft ja auch auf Win2K. Das ist ja schon etwas aktueller...

------------------
Grüße Meinolf

Ich steh auf flotte Dreier

I know I was born and I know that I'll die but the in between is mine - Pearl Jam

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Hogger
Moderator
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Walter Hogger an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Hogger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Hogger

Beiträge: 2985
Registriert: 06.10.2000

erstellt am: 20. Mrz. 2017 15:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für vr4702 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo vr4702,

Zitat:
Falls natürlich ein komplettes Konvertieren möglich wäre, würde ich das bevorzugen.

Was hast du denn für ein Nachfolgesystem, welche Daten kannst du erstellen und welche versteht dein neues System? Die "Langzeitarchivierung" von "nur" 2D-Daten wird zwar häufig gemacht, ist aber ein ganz klarer Rückschritt, wenn man schon mal bei 3D-Daten war.

Gruß

------------------
Walter Hogger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

vr4702
Mitglied
Konstrukteur EFZ / CAD-Admin

Sehen Sie sich das Profil von vr4702 an!   Senden Sie eine Private Message an vr4702  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für vr4702

Beiträge: 5
Registriert: 20.03.2017

solid edge st7

erstellt am: 20. Mrz. 2017 15:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Meinolf Droste:

Wie erfolgt denn die Lizensierung? Auf dem gleichen Rechner? Und wo liegt die I-DEAS Datenbank? Auch auf diesem Rechner?


@Meinolf Droste
Lizenzierung, wie auch Datenbank ist auf dem gleichen Rechner. Könnte in dem Fall gehen 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Meinolf Droste
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.Ing



Sehen Sie sich das Profil von Meinolf Droste an!   Senden Sie eine Private Message an Meinolf Droste  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Meinolf Droste

Beiträge: 4299
Registriert: 14.12.2000

Dell Precision T5810
XEON E5-1630, 3.70 GHz
16 GB RAM
NVIDIA Quadro K4200

TC 10.1.4
NX 10.3.5 MP6
NX 11.0.033 testing

erstellt am: 21. Mrz. 2017 07:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für vr4702 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin

sorry habe mich vertan. Win2K ist wohl doch die ältere Version?

Egal, mit der Oracle Virtual Box kannst du einen XP Rechner nachbilden. Da müsstest du dir dann entweder jemanden suchen der dir das sauber einrichtet oder dich entsprechend schlau machen.

Und ich sehe das so wie Walter: hast du ein 3D Modell ist die Zeichnung auf dieser Basis vermutlich einfacher neu zu erstellen als umgekehrt.
Ich weiß jetzt nicht was SE aus dem I-DEAS Package File machen kann.
Aber nen Versuch wäre es sicherlich wert.

------------------
Grüße Meinolf

Ich steh auf flotte Dreier

I know I was born and I know that I'll die but the in between is mine - Pearl Jam

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

vr4702
Mitglied
Konstrukteur EFZ / CAD-Admin

Sehen Sie sich das Profil von vr4702 an!   Senden Sie eine Private Message an vr4702  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für vr4702

Beiträge: 5
Registriert: 20.03.2017

solid edge st7

erstellt am: 22. Mrz. 2017 07:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Morgen zusammen

Ich hab mich nun noch mit unserem IT-Spezialisten abgesprochen.
Wir werden den PC virtualisieren und machen danach verschiedene Tests um die 3D-Daten und Zeichnungen in unser System zu integrieren. Falls dieser Schritt scheitert werden wir das Ganze noch mit einem GhostScript/FakeMouse über PDF probieren zu lösen.

Ich werde mich melden!

Danke euch beiden schon mal im Voraus.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Meinolf Droste
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.Ing



Sehen Sie sich das Profil von Meinolf Droste an!   Senden Sie eine Private Message an Meinolf Droste  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Meinolf Droste

Beiträge: 4299
Registriert: 14.12.2000

Dell Precision T5810
XEON E5-1630, 3.70 GHz
16 GB RAM
NVIDIA Quadro K4200

TC 10.1.4
NX 10.3.5 MP6
NX 11.0.033 testing

erstellt am: 23. Mrz. 2017 07:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für vr4702 10 Unities + Antwort hilfreich

MoinZ

was den Export der 3D Daten betrifft: habt ihr schon über JT nachgedacht? Die solltest du aus I-DEAS heraus erzeugen und in SE einlesen können, im Falle von BG auch mit der Struktur.

------------------
Grüße Meinolf

Ich steh auf flotte Dreier

I know I was born and I know that I'll die but the in between is mine - Pearl Jam

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de