Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  I-deas
  Kann man Symbolattribute auslesen? (Drafting)

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:  Kann man Symbolattribute auslesen? (Drafting) (634 mal gelesen)
Jürgen75
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Jürgen75 an!   Senden Sie eine Private Message an Jürgen75  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jürgen75

Beiträge: 46
Registriert: 04.10.2005

erstellt am: 11. Okt. 2005 12:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo!

Im Master_Drafting des I-DEAS ist es bekanntlich möglich, verschiedene Elemente (Linien, Kreise, Texte) zu einem Symbol zusammenzufassen. Dabei können verschiedene Texte als Symbolattribute deklariert werden, die dann per Doppelklick auf das Symbol mittels der Schaltfläche "Attr.-Werte" verändert werden können. Diese Funktionalität nutzen wir in unserer Firma für unsere Zeichnungsschriftköpfe.

Meine Frage: Ist es möglich, diese Symbolattribute wieder auszulesen? Hintergrund: Ich möchte mit einem Makro herausfinden, welche Eingaben der User gemacht hat. Es geht darum, die verschiedenen Benennungen im Schriftkopf automatisch auszulesen und in eine separate Datei zu schreiben. Das Schreiben in die Datei ist kein Problem, aber wie komme ich an die Symbolattribute (bzw. an die vom User eingegebenen Werte)? Ich habe schon einige "inquire"- bzw. "read"-Konstrukte probiert, aber nie bin ich an die Attribute gekommen.

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Gruß, Jürgen Z.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jan Boettcher
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Jan Boettcher an!   Senden Sie eine Private Message an Jan Boettcher  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jan Boettcher

Beiträge: 180
Registriert: 22.06.2005

NX 7.5 - NX 9.0
SolidWorks 2013
Win 7 64 bit

erstellt am: 11. Okt. 2005 13:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jürgen75 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jürgen,


Hol dir die entsprechende Symbol-Instanz. Dann kannst Du mit

Code:

# read bom instance (symbInst,,,name,value)


die Attributnamen und Werte auslesen.


Gruss
Jan

------------------
Ingenieurbüro
Jan Böttcher

jan.boettcher@ib-boettcher.de 
www.ib-boettcher.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jürgen75
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Jürgen75 an!   Senden Sie eine Private Message an Jürgen75  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jürgen75

Beiträge: 46
Registriert: 04.10.2005

erstellt am: 12. Okt. 2005 09:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo!

Vielen Dank! Das war 'ne schnelle, treffende Hilfe!

Irgendwie habe ich den Befehl im Userguide der Drafting-Programmer-Language gesehen - jedoch habe ich keinen Zusammenhang zu Symbolattributen erkennen können.

Nochmals vielen Dank!

Gruß, Jürgen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

brainworker
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von brainworker an!   Senden Sie eine Private Message an brainworker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für brainworker

Beiträge: 19
Registriert: 08.01.2004

Pentium 4
2,7 Ghz
1 GB Ram

erstellt am: 12. Dez. 2005 21:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jürgen75 10 Unities + Antwort hilfreich


Kleinteile.pdf

 
Hallo

Brauche dringend nähere Anleitung zum Auslesen von Attributen aus Drafting
wir vergeben Positionsnummern,Material,Rohmaßangaben ect. in selber definierten Symbolen mit
Attributen (siehe pdf-Datei)


Mein Problem : Ich möchte ein Symbol nach dem anderen anwählen, 
wobei nachher die Attribute in der angewählen Reihenfolge in einer Excel-Datei eingfügt werden können

Bitte eventuell genauer erklären, wie ich in einem Makro den Tip von Jan Böttcher  am besten umsetzen kann.
# read bom instance (symbInst,,,name,value)

danke im voraus für eure Hilfe


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jan Boettcher
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Jan Boettcher an!   Senden Sie eine Private Message an Jan Boettcher  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jan Boettcher

Beiträge: 180
Registriert: 22.06.2005

erstellt am: 13. Dez. 2005 11:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jürgen75 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo brainworker,

Zitat:
Mein Problem : Ich möchte ein Symbol nach dem anderen anwählen

Möchtest Du das händisch tun oder einfach eins nach dem anderen automatisch abarbeiten?

Gruss
Jan

------------------
Ingenieurbüro
Jan Böttcher

jan.boettcher@ib-boettcher.de 
www.ib-boettcher.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

brainworker
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von brainworker an!   Senden Sie eine Private Message an brainworker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für brainworker

Beiträge: 19
Registriert: 08.01.2004

Pentium 4
2,7 Ghz
1 GB Ram

erstellt am: 13. Dez. 2005 18:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jürgen75 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jan

Ich möchte die Icons händisch eins nach dem anderen auswählem um die Reihenfolge bestimmen zu können.
Denkbar wäre aber auch das ganze im Excel über die Positionsnummern zu sortieren.
Bin für jede Variante dankbar

danke im voraus Walter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

brainworker
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von brainworker an!   Senden Sie eine Private Message an brainworker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für brainworker

Beiträge: 19
Registriert: 08.01.2004

Pentium 4
2,7 Ghz
1 GB Ram

erstellt am: 14. Dez. 2005 19:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jürgen75 10 Unities + Antwort hilfreich

Hoppla
Habe "Icons" statt Symbolen geschrieben
es handelt sich klarerweise um Symbole mit Attributen

sorry Walter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jürgen75
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Jürgen75 an!   Senden Sie eine Private Message an Jürgen75  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jürgen75

Beiträge: 46
Registriert: 04.10.2005

erstellt am: 16. Jan. 2006 16:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Servus!

Habe zu meinem Problem noch eine Ergänzung:
Kann man mittels Drafting-Programmer-Language auch herausfinden, welche Werte die Oberflächensymbole haben? Mit dem "read bom instance" kommt man hier ja nicht weit, da dieser Befehl nur bei "user-definierten" Symbolen wirkt - und ein Oberflächensymbol ist ja keines. Mir ist auch klar, dass die Werte eines Oberflächensymboles keine Symbolattribute im eigentlichen Sinne sind.

Vielen Dank schon mal.


Ciao, Jürgen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz