Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Windows 7
  Programmzwischenmeldungen die sich vordrängeln

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Programmzwischenmeldungen die sich vordrängeln (816 mal gelesen)
HartmutT
Mitglied
Dipl.-Ing (TU) MB


Sehen Sie sich das Profil von HartmutT an!   Senden Sie eine Private Message an HartmutT  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HartmutT

Beiträge: 742
Registriert: 16.06.2006

erstellt am: 20. Sep. 2017 08:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Gemeinde!
Ich suche eine Antwort auf folgendes Problem:
Mittlerweile arbeite ich ständig wechselnd mit verschiedenen Programmen, muß mir aus der Datenbank was suchen, mit
der dort gewonnenen neuen Info in das nächste Programm, nebenher Anruf "Schau doch mal da nach..." und Tür geht auf,
kann man mal ein paar Ausdrucke ausm alten CAD rauslassen, und hauptsächlich soll ich konstruieren, mit dem
aktuellen CAD-Programm. Die Lade-/Speicher- und Such-Unterbrechungen, die einem dann manch Programm aufzwingt, nutze
ich gern=sinnvoll und starte bspw. ein demnächst benötigtes Programm oder gebe schon in einer anderen Programmaske
bestimmte Eingaben ein. Oftmals schreibt man dann schon "blind", also ohne die Eingabeoberfläche dauernd im Auge zu
haben. Dabei passiert es häufig, daß ich im Textfluß-Schreiben in dem einen Programm herausgerissen werde und die
eingegebenen Zeichen gar nicht mehr dort ankommen, weil ständig andere Programme bspw. das Laden im SWX oder die
längerdauernde Suche in der Datenbank meinen Kontakt zum Programm beendet haben, sich durch Zwischenfragen o.ä.
"dazwischendrängeln", eigentlich sogar "vordrängeln".
Und hier meine Frage: Gibt es einen Schalter/Haken/die Möglichkeit, Windows als Verwalter oder den einzelnen
Prozessen zu befehlen, die Vordrängelei oder gar das Rausschmeißen aus einem Programm, mit dem ich gerade Eingaben
tätige, zu unterlassen?
Danke im Voraus für jede klärende Anmerkung, was geht und was nicht.
Und bitte nicht damit abwürgen, daß es doch gut ist, daß jede Zwischenmeldung eines Programmes sich nach ganz vorn
drängelt. Es gibt sehr wohl Software, die solcherlei Zwischenmeldungen durch pulsierende Helligkeit der Ikone in der
Taskleiste zum Ausdruck bringt und sich so der Aufmerksamkeit des PC-Nutzers "nähert" :=).
Grüßle H.

------------------
Hartmut

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HartmutT
Mitglied
Dipl.-Ing (TU) MB


Sehen Sie sich das Profil von HartmutT an!   Senden Sie eine Private Message an HartmutT  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HartmutT

Beiträge: 742
Registriert: 16.06.2006

SWX 2015x64 SP5.0
MaxxDB 2017.SP0.30 Linked Apr 24 2017 (64bit)

erstellt am: 29. Sep. 2017 07:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi Gemeinde!
Eigentlich bin ich verwundert: Ist Windows nur an meinem PC so? Geht es keinem der Millionen PC-Nutzer ähnlich?
Was ich hier noch hinzufügen möchte: Was haben sich Programmierer dabei gedacht, einen Bereich der Taskleiste "Desktop anzeigen" zu programmieren, wenn bspw. SWX im Laden sich "gefühlt=minutenlang" nicht daran hält, den Bildschirm "zu räumen", damit man etwas anderes in der Zeit tun kann?
VG H.

------------------
Hartmut

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4110
Registriert: 26.02.2002

erstellt am: 29. Sep. 2017 08:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HartmutT 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich hab dazu leider auch keine Lösung, kann dir aber sagen, mir geht es genauso. Es ist eine Unsitte bei vielen Programmieren, die ihre Anwendung mit Gewalt in den Vordergrund bringen, weil sie der Meinung sind, das muß so sein. Eine Windows Einstellung, die das unterdrückt kenne ich leider nicht.
Mich nervt das ganz genauso. Je schlechter eine Anwendung programmiert wurde, umso öfter kommt das vor.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HartmutT
Mitglied
Dipl.-Ing (TU) MB


Sehen Sie sich das Profil von HartmutT an!   Senden Sie eine Private Message an HartmutT  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HartmutT

Beiträge: 742
Registriert: 16.06.2006

SWX 2015x64 SP5.0
MaxxDB 2017.SP0.30 Linked Apr 24 2017 (64bit)

erstellt am: 07. Nov. 2017 07:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Gemeinde, Hallo kmw!
O.K., habe verstanden, alle sind genervt, man kann nichts ändern, Dein Grundtenor.
Seit kurzen bin ich mit neuem Rechner und WIN10 unterwegs.
Was mir hier auffällt: Wenn ich freie Sicht zum Desktop haben will und ich Desktop anwähle, interessiert das WIN10 gleich gar nicht.
Es wechselt allenfalls mal zu anderen laufenden Prozessen/Programmen, wie z.B. ein ladendes SWX oder eine Anmeldeprozedur eines anderen Programmes und läßt nach einigen Sekunden und Grafikkartengeflackere die Sicht zum Desktop zu.
Nur bei mir oder auch normal?
Grüßle und Danke, H.

------------------
Hartmut

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dig15
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. für Markscheidewesen und Geodäsie



Sehen Sie sich das Profil von Dig15 an!   Senden Sie eine Private Message an Dig15  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dig15

Beiträge: 5828
Registriert: 27.02.2003

DWG TrueView 2014

erstellt am: 07. Nov. 2017 07:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HartmutT 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich denke, das ist normal. Wahrscheinlich liegt es nicht mal an Win10, sondern an den entsprechenden Programmen. Oder Dein Rechner ist einfach zu langsam...   

------------------
Viele Grüße Lutz

Glück Auf!  

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

n1lz
Mitglied
Dipl.- Ing (FH) - Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von n1lz an!   Senden Sie eine Private Message an n1lz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für n1lz

Beiträge: 116
Registriert: 23.05.2008

erstellt am: 08. Nov. 2017 09:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HartmutT 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Morgen,

leider kann ich auch keine vollumfängliche Lösung anbieten, allerdings einen work-around, der bei mir recht gut und flott funktioniert.

Schiebt sich ein ein Programm in den Vordergrund und ich möchte den Desktop erreichen und das "show the desktop" ist mal wieder ausverkauft, nutze ich gerne das Tastenkürzel Win+E für den Explorer und dann dort den Desktop- Button.

Gruß!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

U_Suess
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-Admin / manchmal Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von U_Suess an!   Senden Sie eine Private Message an U_Suess  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für U_Suess

Beiträge: 10249
Registriert: 14.11.2001

erstellt am: 08. Nov. 2017 09:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HartmutT 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von n1lz:
... nutze ich gerne das Tastenkürzel Win+E für den Explorer und dann dort den Desktop- Button.
Und warum dann nicht gleich WIN+D 

------------------
Gruß
Udo              Keine Panik, Du arbeitest mit CREO (ehemals Pro/E)! Und Du hast cad.de gefunden!

Neu hier?     Verwundert über die Antworten?    Dann schnell nachfolgende Links durchlesen. 
Richtig FragenNettiquetteSuchfunktionSystem-InfoPro/E-Konfig7er-Regel      • Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HartmutT
Mitglied
Dipl.-Ing (TU) MB


Sehen Sie sich das Profil von HartmutT an!   Senden Sie eine Private Message an HartmutT  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HartmutT

Beiträge: 742
Registriert: 16.06.2006

SWX 2015x64 SP5.0
MaxxDB 2017.SP0.30 Linked Apr 24 2017 (64bit)

erstellt am: 10. Nov. 2017 12:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi Gemeinde, Hallo Udo!
Dein Tipp habe ich nun mehrmals probiert, daß provoziert bei mir immer ein eingefrorenes SWX, es bleibt die Meldung: SWX reagiert nicht, Warten aufs Programm oder Abschuss/Beenden.
Zusätzliches andauerndes Ärgernis: Der WIN10-Rechner findet nachm Hochfahren (manchmal) die Maus nicht. Bisher habe ich mich mit USB-Maus-Kabel rausziehen und wieder reinstecken beholfen.
Aber mal ehrlich, habe ich da von HP einen "Montags-PC" bekommen?
Weiterhin uns allen Good Luck, Grüßle H.

------------------
Hartmut

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz