Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:
  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Windows 7
  Update auf Windows 8 sinnvoll?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Update auf Windows 8 sinnvoll? (4336 mal gelesen)
hirschler
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von hirschler an!   Senden Sie eine Private Message an hirschler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hirschler

Beiträge: 4
Registriert: 13.01.2013

erstellt am: 13. Jan. 2013 13:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

momentan habe ich auf meinem Notebook Windows 7 installiert und bin gerade am überlegen, ob ich mir das aktuellste Betriebssystem von Windows hole. Kann mir vielleicht jemand kurz die Vor- bzw. falls vorhanden Nachteile von Windows 8 gegenüber Windows 7 erläutern?

Danke schonmal

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dig15
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. für Markscheidewesen und Geodäsie



Sehen Sie sich das Profil von Dig15 an!   Senden Sie eine Private Message an Dig15  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dig15

Beiträge: 5358
Registriert: 27.02.2003

AutoCAD 2010
Rasterdesign 2010
Civil 14, ACAD LT 04
B&B Vermessungsappli

erstellt am: 13. Jan. 2013 13:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hirschler 10 Unities + Antwort hilfreich

Nachteil von Win8: Never change a running system! 

------------------
Viele Grüße Lutz

Glück Auf!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RSchulz
Moderator²
CAx-Administrator



Sehen Sie sich das Profil von RSchulz an!   Senden Sie eine Private Message an RSchulz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RSchulz

Beiträge: 5103
Registriert: 12.04.2007

@Work
Xeon W3690
12GByte
Quadro 2000
256GByte SSD
SmarTeam R19Sp08
CATIA V5 R19Sp08
Win 7 prof. x64
@Home
Core i7 920@4.18Ghz
nVidia GTX780 3GB OC
24GB DDR3
128GB SSD (System)
256GB SSD (Games)
Win 7 prof. x64

erstellt am: 13. Jan. 2013 14:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hirschler 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ich wüsste nicht welchen Vorteil Win8 überhaupt hat. Die Performance ist weitestgehend die gleiche, wie unter Win7. Das Betriebssystem ist aber eher auf Tablets zugeschnitten und wenn man es denn dann wieder auf Win7 style umbiegt, ist der Wechsel absolut sinnfrei. Ich persönlich finde Win8 total überflüssig und für den "falschen" Markt entwickelt. Microsoft möchte, so scheint es mir zumindest, etwas vom Tabletmarkt abhaben und vergisst dabei den eigentlich Desktop-User.

------------------
MFG
Rick Schulz

Nettiquette (CAD.de)  -  Was ist die Systeminfo?  -  Wie man Fragen richtig stellt.  -  Unities

     >>> ÜBay - Großes CADde Ausrüstungspacket - Ende Fr 01.02.2013 um 12:05Uhr <<<

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThoMay
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von ThoMay an!   Senden Sie eine Private Message an ThoMay  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThoMay

Beiträge: 3398
Registriert: 15.04.2007

erstellt am: 13. Jan. 2013 20:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hirschler 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Leute.

Nach dem ich WIN 8 auf dem neuen Schlepptop der Lebensgefährtin meines Sohnes genießen durfte (wohl auch noch öfter darf ) habe ich mich entschieden bei Win7 zu bleiben.
Gruß
ThoMay

------------------
Hast du Fragen?
Brauchst du
Schaut mal nach im Bereich
Alle Foren => Wissenstransfer.
oder
Konstrukteure Online hier bei CAD.de
Richtig fragen -
Nettiquette - Konstruktionshilfen - Systeminfo - Unities - CAD Freeware - Forenübersicht - 3D Modelle - SolidWorks Videos

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pronto451
Mitglied
3D Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Pronto451 an!   Senden Sie eine Private Message an Pronto451  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pronto451

Beiträge: 54
Registriert: 15.09.2011

NX8, Win7-64, ATI FirePro7800, i7

erstellt am: 13. Jan. 2013 20:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hirschler 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

habe die Migration von Windows 7 zu 8 auch mal Probiert und bin jetzt wieder zurück zu Windows 7. Für das Arbeiten mit Desktopanwendungen ist Windows 8 absolut hinderlich und sehr gewöhnungsbedürftig. Bringt außerdem keine wirklichen Vorteile außer man benutzt ein Tablet-PC.

Pronto451

------------------
Nix ist besser als NX

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThoMay
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von ThoMay an!   Senden Sie eine Private Message an ThoMay  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThoMay

Beiträge: 3398
Registriert: 15.04.2007

erstellt am: 14. Jan. 2013 06:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hirschler 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Gemeinde.

Na ja, es wird immer geschrieen und gezetert bei was Neuem und Ungewohnten.
Erinnere da an die Umstellung MS Office von 2003 nach 2007. Was war da los.
Kann nix finden.....

Hier mal ganz wertfrei aus einem anderen Forum.

Gruß
ThoMay

------------------
Hast du Fragen?
Brauchst du
Schaut mal nach im Bereich
Alle Foren => Wissenstransfer.
oder
Konstrukteure Online hier bei CAD.de
Richtig fragen -
Nettiquette - Konstruktionshilfen - Systeminfo - Unities - CAD Freeware - Forenübersicht - 3D Modelle - SolidWorks Videos

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mugg
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von mugg an!   Senden Sie eine Private Message an mugg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mugg

Beiträge: 105
Registriert: 01.04.2011

ACAD
ACA
C4D

erstellt am: 14. Jan. 2013 13:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hirschler 10 Unities + Antwort hilfreich

wir haben auch einen pc mit win 8 zum testen aufgesetzt. war ein upgrade von win 7. wurde alles übernommen und auch die programme laufen problemlos, ausgenommen 1 programm.
der krasse unterschied ist wie bereits erwähnt das mit dem desktop und den apps. aber daran gewöhnt man sich. finde die anordnung der programme als app gar nicht schlecht. man kann sich ja den startbildschirm selbst zusammenstellen.

acronis backup&recovery 11 und 11.5 wird noch nicht unterstützt. acronis true image home 2013 schon.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

S.Hippler
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von S.Hippler an!   Senden Sie eine Private Message an S.Hippler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für S.Hippler

Beiträge: 10
Registriert: 14.01.2013

erstellt am: 14. Jan. 2013 20:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hirschler 10 Unities + Antwort hilfreich

Vom Prinzip her ist Win 8 wie Win 7 geblieben, nur dass man die Wahl zwischen zwei Benutzeroberflächen hat. Wer sein Computer wie ein Tablet oder ein Smartphone nutzen möchte, der is bei Win 8 gut aufgehoben, aber sonst gib es keinen Grund zu wechseln.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pro_Blem
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Tschechischer Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von Pro_Blem an!   Senden Sie eine Private Message an Pro_Blem  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pro_Blem

Beiträge: 2952
Registriert: 24.07.2006

HP Compaq8740w
Win7 Enterprise x64

erstellt am: 15. Jan. 2013 08:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hirschler 10 Unities + Antwort hilfreich

Schimpft nur alle Ich wage mal die Behauptung: Kein Windows-Betriebssystem ist wirklich Schrott! Meines Erachtens ist es ein Wunder, wenn ein Betriebssystem mit dem ganzen Hardware- Spiele- und Pseudo-Firewall- und Pseudo-Tweak-SCHROTT, den die meisten Anwender installieren überhaupt umgehen kann!
Wenn Microsoft so böse ist und nur um die Anwenderschaft zu ärgern so viel Schrott programmiert - kauft euch doch einen Apple

Allerdings muss ich Rick Recht geben: Ich sehe (noch) keinen gravierenden Vorteil (insbesondere im privaten Umfeld) gegenüber Win7, deshalb würde ich mir ein Update von Win7 nicht wirklich antun wollen. Von einem früheren System allerdings bestimmt - wahrscheinlich sogar direkt auf Win8

Baste

------------------
  

Richtig Fragen * Nettiquette * alte Suchfunktion * System-Info * Unities * Grundlagen ProE-Konfiguration

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pronto451
Mitglied
3D Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Pronto451 an!   Senden Sie eine Private Message an Pronto451  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pronto451

Beiträge: 54
Registriert: 15.09.2011

erstellt am: 15. Jan. 2013 08:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hirschler 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Pro_Blem,

keiner hier hat von Schrott gesprochen. Ich bin der letzte der sich nicht an Neuerungen gewöhnen würde oder der nicht bereit währe sich damit außeinander zu setzen. Aber selbst Microsoft mußte feststellen, das Windows 8 nicht den erwarteten Erfolg bingt. Der Spagat zwischen Desktop und Tablet-PC ist halt nicht geglückt und auch Firmen wie Microsoft können am Anwender vorbei Entwickeln. Für das Arbeiten auf einem Desktop-PC ist Windows 8 zu umständlich und hat gegenüber Windows 7 keine wirklichen Vorteile. Allein das Fehlen des Startmenüs, zu dem es schon einige Programme gibt das es wieder zurück bringen zeigt das einiges nicht bis zum Ende durchdacht wurde. Dieses Problem zeigt sich an vielen Ecken. Sicher ist das meine ganz persönliche Meinung, aber darum geht es ja hier oder 

Pronto451

------------------
Nix ist besser als NX

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pro_Blem
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Tschechischer Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von Pro_Blem an!   Senden Sie eine Private Message an Pro_Blem  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pro_Blem

Beiträge: 2952
Registriert: 24.07.2006

HP Compaq8740w
Win7 Enterprise x64

erstellt am: 15. Jan. 2013 14:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hirschler 10 Unities + Antwort hilfreich

Vielleicht hab ich zuviel zwischen den Zeilen gelesen - Entschuldigung!

Ich bin beileibe kein Microsoft-Fan! Bin aber auch kein Fan der Konkurrenz
ICH persönlich würde im Moment auch nicht freiwillig auf Win8 aktualisieren, weil es keinen sichtbaren Vorteil bringt.
Allerdings denke ich, dass in Windows8 nicht mehr Dinge "nicht zu Ende gedacht worden sind" als in Win7 oder auch XP.
Wenn ich mich mit den Kacheln arrangiert habe (dann geh ich halt nicht mehr über eine Kugel in die Befehlssuche...), habe ich ein etwas zukunftsichereres Win7. Deshalb würde ICH von Vista oder früher nicht mehr auf Win7 Upgraden, sondern gleich auf Win8 - mehr hab ich nicht sagen wollen

Baste

------------------
  

Richtig Fragen * Nettiquette * alte Suchfunktion * System-Info * Unities * Grundlagen ProE-Konfiguration

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

S.Hippler
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von S.Hippler an!   Senden Sie eine Private Message an S.Hippler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für S.Hippler

Beiträge: 10
Registriert: 14.01.2013

erstellt am: 30. Jan. 2013 17:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hirschler 10 Unities + Antwort hilfreich

Also wie oben schon erwähnt, würde ich es keinem empfehlen. Ich musste es mit einem PC von der Arbeit machen und bin relativ unzufriedn. Privat werde ich auf die neue Windowsversion warten. Vista war damals ja auch ziemlich schlecht und alle haben dann die Milleniumsvariante benutzt. Ich denke das wird nun wieder so sein. Obwohl ich das Surface schon gerne mal testen würde. Wäre nette, wenn jemand Erfahrungsberichte posten kann. Ist es überhaupt schon draußen?

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 3460
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i7-920 @ 4x 3.60GHz,12GB DDR3-1333MHz@CL7,nVidia GeForce GTX 670, MS Windows 7 64Bit, ST106.00.09.03 x64, German.
Solidworks 2012 64 bit SP4 auf Win7 Prof mit nVidia quadro 4000 auf einer HP Z400 W3565@3,2GHz 8 GB RAM. Schenker Notebook XMG P722 PRO i7-3840, 32Gb RAM, 2xGTX 680M SLI, 256 GB-SSD, Win8Pro.
Solid Edge Version ST6 MP8 x64
RhinoV4R9, Rhino5beta
SketchupPro 8
Samsung S4 GT I9505, Android 4.2.2 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 04. Feb. 2013 10:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hirschler 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich hab mir jetzt ein neues Notebook zugelegt mit Win 8 und bin sehr zufrieden. Die Toilettenkacheln hab ich komplett verbannt und benutze die Classic-Shell. Bisher  lief all meine Software einwandfrei, schnell und zuverlässig, so wie unter Win7 auf meinem Desktop.
Ich sehe keine Nachteile mit Win8 zu arbeiten.
Alles was bei Win8 nervt, kann man abstellen oder umgehen.

Ich seh keinen Grund einen neuen Rechner mit einem veralteten Betriebssystem zu kaufen.

[Diese Nachricht wurde von kmw am 04. Feb. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mädmäx
Mitglied
Elektroanlagenmonteur

Sehen Sie sich das Profil von Mädmäx an!   Senden Sie eine Private Message an Mädmäx  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mädmäx

Beiträge: 4
Registriert: 05.03.2013

Eplan P8 Prof. 2.2HF1

erstellt am: 05. Mrz. 2013 12:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hirschler 10 Unities + Antwort hilfreich

Windows 8 hat ein paar schöne Erneuerungen und Verbesserungen unter der Haube (vor allem der beschleunigte Startvorgang hat es mir angetan), mit der gekachelten Oberfläche konnte ich dagegen nichts anfangen und kann es bis heute noch nicht so wirklich. Erst mit Stardock Start8 ist es für mich richtig benutzbar geworden. Damit sieht man auch, dass vom Prinzip her alles wie man es gewohnt war von Windows 7 noch vorhanden ist, man durch die komische GUI nur schwerer oder ungewohnter rankommt.

Ich versuche mittlerweile die Metro ähm ModernUI-Features zumindest teilweise zu mögen. Angenommen ich möchte ein PDF ausdrucken, öffnet sich der eingebaute PDF-Viewer im neuen Design. Wenn man erstmal den Kniff raus hat, dass man nicht mehr rechts oben auf das X klicken muss, sondern einfach unten links in die Ecke um das Fenster wieder verschwinden zu lassen...es funktioniert  .

------------------
Best regards
Max

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

YodaMaster
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von YodaMaster an!   Senden Sie eine Private Message an YodaMaster  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für YodaMaster

Beiträge: 1
Registriert: 27.03.2013

erstellt am: 30. Mrz. 2013 14:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hirschler 10 Unities + Antwort hilfreich

So lange ein System noch läuft und noch supportet wird, würde ich nix dran ändern. Das beste Windows ist nach wie vor Windows XP.  

------------------
Mein C++-Tutorial: hier

[Diese Nachricht wurde von YodaMaster am 03. Jun. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RSchulz
Moderator²
CAx-Administrator



Sehen Sie sich das Profil von RSchulz an!   Senden Sie eine Private Message an RSchulz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RSchulz

Beiträge: 5103
Registriert: 12.04.2007

@Work
Xeon W3690
12GByte
Quadro 2000
256GByte SSD
SmarTeam R19Sp08
CATIA V5 R19Sp08
Win 7 prof. x64
@Home
Core i7 920@4.18Ghz
nVidia GTX780 3GB OC
24GB DDR3
128GB SSD (System)
256GB SSD (Games)
Win 7 prof. x64

erstellt am: 01. Apr. 2013 13:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hirschler 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von YodaMaster:
Das beste Windows ist nach wie vor Windows XP.  

Hallo und herzlich willkommen,

da lässt sich sicherlich drüber streiten 

Ich habe aktuell auch einige Berührungspunkte mit Windows 8 gehabt und werde auch meinen MediaPC notgedrungen darauf umstellen. Allerdings nur, weil Windows 7 so teuer geworden ist.  Jedenfalls ist das was ich gesehen habe eine absolute frechheit. Mausgestensteuerung vom allerfeinsten. Was die sich dabei gedacht haben... Jedenfalls hätte ich das Notebook echt fast aus dem Fenster geschmissen. Der größte Witz war, als ich Skype installieren wollte. Dabei wurde ich auf den AppStore verwiesen und dort gezwungen ein MS-Konto anzulegen. Darin enthaltene Pflichtfelder waren Telefonnummer, Name, eMail-Adresse usw.. Das finde ich schon herb unverschämt und ist eines der großen Einschränkungen, die ich auch bei dem Apfel hasse. Ich selbst glaube nicht, dass irgendeine Firma auf Win8 umsteigen wird. Ferner hoffe ich, dass MS feststellt, das dieser Zwang eigentlich garnicht geht auch für ein solch etabliertes Unternehmen. Wieso denn nicht einfach "nur" den Windowskern weiter verbessern und mehrere Oberflächen zur Auswahl bieten. Dazu alle zusätzlichen Funktionen wie AppStore und Co wirklich als AddOn oder Option, aber nicht so auf das Auge gedrückt. eine angebissene Birne können wir jedenfalls als Alternative zu Apfel nicht gebrauchen 

------------------
MFG
Rick Schulz

Nettiquette (CAD.de)  -  Was ist die Systeminfo?  -  Wie man Fragen richtig stellt.  -  Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ich weiß, wo der Hammer hängt



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 8305
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte ihre Werbung stehen!

erstellt am: 01. Apr. 2013 15:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hirschler 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von RSchulz:
hätte ich das Notebook echt fast aus dem Fenster geschmissen.

Du auch. 
Beim PC der Nachbarin ging's nicht so leicht, war die Rettung der Hardware  .
Aber ich war knapp davor  .

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jpsonics
Mitglied
Auftragsabwicklung und Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von jpsonics an!   Senden Sie eine Private Message an jpsonics  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jpsonics

Beiträge: 444
Registriert: 04.01.2006

Hardware:
Dell Dimension 9150
Intel Pentium D @ 3GHz
4GB RAM
Nvidia Quadro FX 4600 768MB
2x LG Flatron L1915S 19" TFT<P>3DConnexion SpaceNavigator PE<P>Software:
Windows 7 HP 64Bit
PTC Creo Elements 4.0
Illustrator 10.0
Photoshop 7.0
und noch ein paar andere

erstellt am: 01. Apr. 2013 15:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hirschler 10 Unities + Antwort hilfreich

Wieso eigentlich auf Win8 umsteigen? Windows Blue steht doch schon in den Startlöchern bzw. ist ja auch schon auf diversen Seiten verfügbar. 

Ne Bekannte kam heute zu mir mit ihrem neuen Tablet mit Win8 und wollte, dass ich ihr ein paar Sachen einrichte ... ne, das ist absolut nix für mich. Solange es noch Support für Win7 gibt, werde ich auf jeden Fall nicht umsteigen.

Auf meinem Haupthandy hab ich noch Windows Mobile 6.5 Pro, das Zweithandy das ich auf Radltouren, Auftritte, Sport mitnehme läuft noch mit Nokia Symbian 5 (oder 6?) und mein am Media-PC im Wohnzimmer läuft noch Win XP Media-Center ... und solange das alles läuft, wird da auch nix dran geändert auch wenn mich mein 10-jähriger neffe schon auslacht was ich für ne veraltete Soft- und Hardware habe 

------------------
Grüße.
Christian -jpsonics- J.
--------------------------------------

 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

stark
Mitglied
Dipl.Informatiker


Sehen Sie sich das Profil von stark an!   Senden Sie eine Private Message an stark  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stark

Beiträge: 663
Registriert: 27.06.2001

MicroStation 8.5+XM+V8i
auf Windows XP + 7

erstellt am: 30. Apr. 2013 17:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hirschler 10 Unities + Antwort hilfreich

Hm scheinbar bin ich einer der wenigen, die freiwillig auf W8 umgestiegen sind. Classic Shell (mit immer noch aktiviertem Metro-Startschirm) und das wars im wesentlichen auch schon mit erforderlichen Anpassungen. Mit Windows+X bin ich heute sogar schneller an meinen Administrationstools als vorher und an Windows+F zum suchen kann man sich für den Supportfall schon mal gewöhnen. Gut, ich habe mein Konto, irgendwann von lokal auf Netzanmeldung umgestellt, wohl dem der schon ein Live-Konto hatte, diverse Eintragungen wie Telefonnummer besitzt MicroSoft damit nicht. Und ja ich habe auch schon ein Problem gefunden, das derzeit nicht behebbar ist und mit W7 vielleicht gegangen wäre (beim ausschließlichen Einsatz eines UMTS-Sticks als Internetzugang ist der Shop inklusive aller Aktualisierungen ziemlich tot), aber auch nur vielleicht, den Shop gab es da noch gar nicht ;-)
Warum also freiwillig umsteigen ? Weil mir das zugrunde liegende Basissystem mit seinen Sicherheitsaspekten doch um Größenordnungen mehr zusagt als das doch sehr anfällige XP und weil ich fürchte, das es doch eines Tages einige unserer Kunden einsetzen werden, und dann will ich darauf vorbereitet sein. Wer mit Windows7 arbeitet und keine administrativen Aufgaben zu erledigen hat, für den lohnt ein Umstieg auch m.E. nicht. Alle die Gefahr laufen, jedweden Support für Windows8 liefern zu müssen, denen sei wenigstens 1 PC empfohlen, um sich einigermaßen fit zu machen ;-)

------------------
Wer's nur glaubt, weiß es nicht !
Rechtschreibfehler gibt's gratis 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ich weiß, wo der Hammer hängt



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 8305
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte ihre Werbung stehen!

erstellt am: 15. Mai. 2013 09:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hirschler 10 Unities + Antwort hilfreich

Das Servicepack ist diesmal sogar gratis!  , das look-and-feel wird bekannt bleiben  .

Bei Julie Green frage ich mich, ist die schon so betriebsblind oder verar$$$t sie die gesamte Userschaft, weil sie keinen Ausweg sieht?
Ich kenne keinen einzigen Betrieb, der W8 einsetzt, nur geknechtete Consumer, die seit Jahresanfang beim Neukauf keine Alternative hatten.

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

stark
Mitglied
Dipl.Informatiker


Sehen Sie sich das Profil von stark an!   Senden Sie eine Private Message an stark  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stark

Beiträge: 663
Registriert: 27.06.2001

MicroStation 8.5+XM+V8i
auf Windows XP + 7

erstellt am: 28. Mai. 2013 09:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hirschler 10 Unities + Antwort hilfreich

Wisst Ihr, was mich bei all der verdienten Häme immer wieder nervt, das die Leute, die am lautesten schreien sich scheinbar nie mit dem System auseinandergesetzt haben (wenn man sich die verlinkte Dskussion betrachtet). Die administrativen Tools sind die ausführlichsten, die Windows bisher hatte, Fehleranalyse und Sicherheitssystem haben wesentliche Erweiterungen erfahren, aber man heult permanent über den Startschirm. Wie hat einer so schön geschrieben, er tippt 'word' oder 'firefox' dreimal schneller, als er sich durch ein Startmenü gewühlt hat. Und ob die 100 Icons, mit denen ein typischer Desktop zugemüllt ist, übersichtlicher ist, als die Kästchen, die man sich ja nun auch nach Gusto anordnen kann, sei ebenfalls dahin gestellt. Gewohnheiten sind schön und gut, und das jede Umstellung mit Kosten (für Firmen auch aus dem Lernaufwand der Nutzer) verbunden ist, ist nicht ideal, aber in jeder Software so. Wer schreit bei Firefox, das sich die Bedienkonzepte geändert, die Menüeinträge verschoben haben ? Oder bei mal wieder umstrukturierten Websites ? Da such ich auch immer mal wieder. Und jetzt das Update zu verteufeln, ohne das auch nur die Preview raus ist (hab mir ein paar 'Beiträge' in dem verlinkten Kommentar angetan) ist genauso sinnlos wie zu streiten, ob das 8.1 oder SP1 heißt. Microsoft wird hoffentlich aus den Fehlern lernen, und im Vergleich zum mehr als instabilen und inkompatiblem Vista, hat Windows8 eben tatsächlich nur den 'Mangel' der umgestellten Oberfläche. Vielleicht war es Zeit, die Nutzer mal aus Ihren Gewohnheiten zu reissen (provokativ behauptet - auch ich hab erst mal gestöhnt).

Auf alle Fälle abwarten und Tee trinken, ich bin vorbereitet 

------------------
Wer's nur glaubt, weiß es nicht !
Rechtschreibfehler gibt's gratis 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ole
Mitglied
Schlossherr, sie schrieben's bei der Ausbildung nur ständig verkehrt


Sehen Sie sich das Profil von ole an!   Senden Sie eine Private Message an ole  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ole

Beiträge: 480
Registriert: 02.08.2002

Kein Plan, kein System - trotzdem wichtig:
Zum testen mit und für zauberhaft!
z-Fanclub

erstellt am: 28. Mai. 2013 10:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hirschler 10 Unities + Antwort hilfreich

Das mit dem Tippen lese ich immer wieder - das deutet eher auf user, die Win7 nicht kennen. Funktioniert dort doch auch im Startmenü ohne irgendwelche Wühlerei, ist also kein Grund für den Umstieg.

K.A. warum man sich für einen Nichtumstieg in irgendeiner Form rechtfertigen sollte. Für einen Umstieg sollte es zwingende Argumente geben. Habe ich persönlich für Win8 auf dem Desktop noch keine gelesen.

Bei aktivem Desktop lassen sich Icons btw auch per Tastatur ansteuern. Also nicht so oft wechseln, dann weiss man auch irgendwann, was die vorhandene Programm-/OS-Version leisten kann.

Über Metro würde imo kaum jemand meckern, wenn es für den Desktop wahlweise die Möglichkeit der kompletten Deaktivierung geben würde. Ist einfach unverständlich, warum den Desktop-Nutzern über dem ja vorhandenen Desktop zwangsweise ein Mobilgeräte-GUI gepfropft wird.

Ich bezweifele mal stark, dass es sich bei dem Geheule ausschliess um Gewohnheiten der Nutzer handelt. Das klassische Desktop-GUI ist sicher kein Zufall, dessen "Erfinder" haben sich womöglich Gedanken über ergonomische Bedienung gemacht.
Selbes Spiel bei einem Mobilgeräte-GUI.
Ich persönlich komme gerade nicht drauf, warum bei Geräten mit zwei von einander deutlich verschiedenen Eingabemethoden (Tastatur/Maus vs. Touch) ein und die selbe Oberfläche gleich komfortabel zu bedienen sein sollte.
Meine Fingerspitze wird z.B. niemals so akkurat zeigen könnem, wie ein Mauscursor und das hat mit Gewohnheit rein garnichts zu tun.

------------------
13

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | Zusammenfassung auf CAD42.de | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2014 CAD.de