Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Windows 7
  Mit Windows 8 auf einer ext. FP mit Vista booten

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Mit Windows 8 auf einer ext. FP mit Vista booten (958 mal gelesen)
Tanja AC2009
Mitglied
Bauzeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Tanja AC2009 an!   Senden Sie eine Private Message an Tanja AC2009  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tanja AC2009

Beiträge: 27
Registriert: 17.04.2009

BricsCAD V16
Micorsoft Windows 7 Professional
Version 2009
SP1

erstellt am: 19. Nov. 2012 22:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo liebe Gemeinde,

ich habe mal wieder ein kompliziertes Anliegen an die richtigen "*****s" unter euch. Es geht um folgendes:
Zur Vorgeschichte: Ich hatte zu Hause einen Laptop mit Windows Vista, 32bit. Leider war er konstruktiv schlecht verbaut, sodass mir das Teil 2mal über zu heiß geworden ist. Beim ersten mal, vor ca. 2 Jahren, hat es meine FP erwischt, die sich total zerlegt hatte. Da ich damals in meiner Dumheit versucht hatte, mit der Recovery-CD alles wieder herzustellen, habe ich auch noch sämtliche Daten zerschreddert. Ein Bekanter von mir hatte dan festgestellt, dass der Lüfter ausgefallen war und den Crash verursacht hat. Die Daten auf der FP waren natürlich alle Hackfleisch. Allem Ärger zum trotze hat er mir dann eine neue FP und einen neuen Lüfter eingebaut. Der Rechner lief wieder.
Vor 4 Wochen hatte ich dann wieder das gleiche Problem. Lüfter ausgefallen, Rechner zu heiß, nix ging mehr. Dieses mal habe ich aber nicht versucht, zu recovern sondern hab alles so gelassen wie es war und ihm den Rechner direkt mitgegeben. Thank Good, diesmal war es nicht die FP, die ist noch einwandfrei intakt, nein es war die Graphikkarte oder CPU.
Ok, Rechner war alt, also kam ein neuer Laptop daher. Nun beherberge ich in meinem bescheidenen Heim einen ACPI x64 basierten Acer-Computer. Prozessor: Intel(R) Core(TM) i3-2328m CPU @ 2.20 GHz  2.20 GHz. Installierter Arbeitsspeicher (RAM): 4,0 GB (3,82 GN verwendbar); Systemtyp: 64-Bit-Betriebssystem, x64-basierter Prozessor mit Windows 8 
Da die FP aus dem alten LtP ja noch läuft, hat er sie mir (1:1) in ein (USB-)Gehäuse eingebaut und nun komme ich auch wieder an meine Daten ran. Freu.    Es ist ja jetzt aber auch noch das komplette Vista-32bit-Betriebssystem auf der FP und natürlich alle meine alten Programme (Office, Nero, ACDSee, AutoCAD etc), die wohl nicht auf Win8-64bit laufen werden.
Gibt es IIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIRGEND eine Möglichkeit, dass ich aus der nun "Externen Festplatte" mit "eingebautem" Betriebssytem eine bootfähige Externe-FP machen kann, sodass ich "auf meinen alten Desktop" und alle Programme zurück greifen kann??? Haben schon probiert, über das Bios die Bootreihenfolge zu ändern, aber das lässt der neue lappi leider so ohne weiteres nicht zu. Und Sven (Bekannter) hat sich mit Win8 noch nicht so intensiv auseinander gesetzt als dass er mir da nen Tip aus der Hüfte schießen kann... (Er ist gelernter IT-Fachmann)
Gibt es ein paar *****s unter euch, die mir hier nen Tip geben können, den ich an meinen IT-Menschen weiter geben kann??? Wäre euch unendlich dankbar

Vielen Dank,

Tanja

------------------
Jeder wird als Unikat geboren doch die meisten sterben als Kopie

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gerne behalten 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tanja AC2009
Mitglied
Bauzeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Tanja AC2009 an!   Senden Sie eine Private Message an Tanja AC2009  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tanja AC2009

Beiträge: 27
Registriert: 17.04.2009

erstellt am: 19. Nov. 2012 22:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

PS:

Ich weiß, dass ich mit meinem Anliegen im Windows7-Ordner nicht wirklich richtig bin, aber leider gibt es noch keinen Windows-8- Ordner 

------------------
Jeder wird als Unikat geboren doch die meisten sterben als Kopie

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gerne behalten 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Gerhard Deeg
Ehrenmitglied V.I.P. h.c. i.R.
Konstrukteur aus Leidenschaft



Sehen Sie sich das Profil von Gerhard Deeg an!   Senden Sie eine Private Message an Gerhard Deeg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Gerhard Deeg

Beiträge: 2642
Registriert: 17.12.2000

CREO - OSD - OSM
HP XW4400 - XW4600
Dell Inspiron 17E
NVIDIA QUADRO FX1500
NVIDIA Quadro FX1800
HP Mini 210 2002sg
WIN 7 Ultimate 32/64

erstellt am: 20. Nov. 2012 10:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tanja AC2009 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Tanja,

es wäre ein Versuch, die Festplatte aus Deinem alten Rechner in den neuen Rechner einzubauen und dann von dieser Festplatte dann zu booten. Denn wenn der Rechner nur eine Festplatte hat, dann sollte es eigentlich doch gehen. Wenn nicht, einfach Windows7 drüber spielen, dann packt das System alles in Windows.old und Du hast ein sauberes Betriebssystem.

Aber bitte vorher die wichtigsten Daten sichern.

Gruss Gerhard

------------------
Jeder erfüllte Wunsch ist ein Traum weniger
Träume sind die Sonnenstunden der Hoffnung

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

doofy83
Mitglied
Consultant


Sehen Sie sich das Profil von doofy83 an!   Senden Sie eine Private Message an DanielPa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DanielPa

Beiträge: 369
Registriert: 21.05.2009

erstellt am: 20. Nov. 2012 13:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tanja AC2009 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Tanja,
so wie Gerhard es beschreibt sollte es auf jeden Fall funktionieren. Vorausgesetzt natürlich die Festplatte ist kompatibel (Serial/Parallel -ATA) und der MBR ist noch in Ordnung.
Die Variante mit dem booten von USB sollte aber auch funktionieren, wobei Win8  hier eine kleine "Hürde" in den Weg stellt. Der Sven kann sich ja mal diesen Artikel durchlesen: Mainboard-Firmware für UEFI Secure Boot
mfg Daniel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tanja AC2009
Mitglied
Bauzeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Tanja AC2009 an!   Senden Sie eine Private Message an Tanja AC2009  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tanja AC2009

Beiträge: 27
Registriert: 17.04.2009

BricsCAD V16
Micorsoft Windows 7 Professional
Version 2009
SP1

erstellt am: 20. Nov. 2012 20:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo ihr zwei,

erst mal vielen Dank für eure Beiträge.
Der Laptop ist mal grade 3 Wochen alt. Da möchte ich nicht gerne jetzt schon drin rum schrauben lassen, wenns auch anders geht.

Habe den link mal an den Sven weiter geschickt. hoffe, er kann da was mit anfangen und hat ne gute idee (hab den link jetzt nicht selber gelesen).

Wer noch eine brandheiße idee hat, bitte immer her damit.

lg tanja

------------------
Jeder wird als Unikat geboren doch die meisten sterben als Kopie

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gerne behalten 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

brainseks
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur / Entwicklung



Sehen Sie sich das Profil von brainseks an!   Senden Sie eine Private Message an brainseks  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für brainseks

Beiträge: 3181
Registriert: 26.07.2002

Intel Core i5-3570K, Asus P8Z77-V Pro, Intel 320 SSD 128GB System, WD-5000AAKS Daten, Geforce GTX460 1GB, Windoof 7 home Premium 64bit (privat)<P>Samsung R540 i3-380M JA05 /Intel Core i3-380M 2x 2,53GHz / Intel X25-M G2 80GB System, 4096MB DDR3 Ram / Intel® HD Graphics / Webcam u. int. Mikro, DVD Brenner / Windows 7 Home Premium 64 Bit (Notebook privat)

erstellt am: 18. Dez. 2012 15:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tanja AC2009 10 Unities + Antwort hilfreich

Win 8 Professional ist downgrade berechtigt, wenn Du eine Kopie eines Win 7 Datenträger bekommst, kannst Du die Win 8 Seriennummer benutzen um Win 7 zu installieren. Dann wäre es denkbar die Festplatte aus dem USB Gehäuse ins Laptop zu bauen, das Vista mit Win7 zu überbügeln und dann damit zu arbeiten, Programme ect. wären dann ja noch vorhanden wenn man keine Neuinstallation macht sondern nur drüberbügelt also update Installation, oder herzugehen und eine 1:1 Kopie auf die im Notebook verbaute Platte zu ziehen falls die neue Platte besser ist als die aus dem USB case.

------------------
Wenn die Klügeren immer nachgeben, geschieht nur das, was die Dummen wollen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz