Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  
  Attribute in verschachtelten Blöcken

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
[an error occurred while processing this directive] mal gelesen)
Phoenix-4444
Mitglied
Elektroplaner


Sehen Sie sich das Profil von Phoenix-4444 an!   Senden Sie eine Private Message an Phoenix-4444  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Phoenix-4444

Beiträge: 10
Registriert: 25.01.2021

AutoCAD 2021/MEP/Elektrical und Revit

erstellt am: 10. Feb. 2021 09:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Beispiel.pdf

 
Hallo allerseits,

eines vorab: wollte einen Dateianhang mit einhaltung der Regeln Hochladen, leider funzt das hier nicht. Hab's nach dem zehnten Versuch sein lassen 

Ich versuche es nun mit beschreiben.

Ich habe einen Block1 mit 11 Attributen. 6 davon (5-10) mit Schriftfeldern. In diesem Block1 befinden sich zwei weitere Blöcke (Block2, Block3). Block2 und 3 beinhalten jeweils 3 Attribute deren Inhalte unverändert bleiben.
Nun möchte ich mit den Schriftfeldern in Block1 (Attribute5-10 jeweils die Attribute in Block2 und 3 auslesen.
Attribut11 in Block1 soll die Anzahl der Blöcke die in diesem enthalten sind wiedergeben.

Wie funzt das?

VG Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 20283
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 10. Feb. 2021 10:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Phoenix-4444 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich sag mal so: Grundsätzlich Ja

Ich frage mal so: Warum fragst du (statt es einfach mal zu testen?

ABER, sehr sinnig scheint mir das ja nicht!?
Einmal mit Taschenrechner ausrechnen und ausfüllen würde ich dann vorziehen,
dazu (M)Text oder konstante Attributdefinitionen nutzen, keine variablen Attribute.

Warum würde ich es NICHT empfehlen: Beim kopieren/importieren in andere Dateien würde
das Konstrukt auseinanderfallen wenn im Ziel bereits Block1 definiert ist.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Phoenix-4444
Mitglied
Elektroplaner


Sehen Sie sich das Profil von Phoenix-4444 an!   Senden Sie eine Private Message an Phoenix-4444  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Phoenix-4444

Beiträge: 10
Registriert: 25.01.2021

AutoCAD 2021/MEP/Elektrical und Revit

erstellt am: 10. Feb. 2021 11:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von cadffm:
Ich sag mal so: Grundsätzlich Ja

Ich frage mal so: Warum fragst du (statt es einfach mal zu testen?

ABER, sehr sinnig scheint mir das ja nicht!?
Einmal mit Taschenrechner ausrechnen und ausfüllen würde ich dann vorziehen,
dazu (M)Text oder konstante Attributdefinitionen nutzen, keine variablen Attribute.

Warum würde ich es NICHT empfehlen: Beim kopieren/importieren in andere Dateien würde
das Konstrukt auseinanderfallen wenn im Ziel bereits Block1 definiert ist.



Sehr Intelligente Antwort 

Ich stelle dir mal die Frage in Klartext (es geht um Elektro):
Ich habe eine Einbau-Steckdose (Symbol) als Block. In diesem befinden Sich die Attribute für Hersteller, Bezeichnung und Artikel-Nr. als feste Werte hinterlegt. Als variable Werte befinden sich dort die Attribute für Stromkreis und Raum. In diesen Block befinden sich drei Blöäcke (Symbole) für Leerdosen (Beton, Ziegel und Trockenbau), die mittels Sichtbarkeit gewählt werden können. Soweit funzt alles so wie es sein soll. Denn das Ganze soll ja mittels Datenextraktion ausgelesen werden. Also jeder Block ergibt eine Zeile wo ich die jeweiligen Attribute auslesen kann.

Nun stellt sich aber volgendes Problem:
Wenn ich eine 3-fach Steckdose habe in der drei identische einbausätze enthalten sind (Steckdose und Leerdose)- also solche wie in der 1-fachen wie vorhin beschrieben - gleiche Bezeichnung und Artikel-Nr., dann wirds problematisch. Denn wie kann ich in einer Zeile beim Auslesen das es sich hierbei um eine 3-fach Steckdose handelt, wenn diese zwangsläufig aus drei identischen einzelteilen besteht? Zudem soll ja als Variable allen dreien der gleiche Stromkreis zugeordnet werden.

Ich bin kein Anfänger was AutoCAD betrifft. Und meine Frage vorhin war denke ich eindeutig.
- Wie kann ich Attribute aus einem verschachtelten Block in den ersten Block einlesen?

VG Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 20283
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 10. Feb. 2021 14:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Phoenix-4444 10 Unities + Antwort hilfreich

>>"Sehr Intelligente Antwort "
Danke  

Ich habe jetzt nach mind. einer Stunde Antwort formulieren aufgehört und alles gelöscht.
Hör einfach auf in die Richtung wäre mein Tip OHNE ERKLÄRUNG,
da sind Vorstellungen falsch und problematisch - ganz am Schluß wird ein "Geht-Nicht" oder "Nicht-Praxistauglich" stehen.

>>Ich bin kein Anfänger was AutoCAD betrifft.
Gut zu wissen, als Leser studiert man ja nicht immer wieder jeder Profil und die Historie eines anderen Nutzers.

>>Und meine Frage vorhin war denke ich eindeutig.
>>- Wie kann ich Attribute aus einem verschachtelten Block in den ersten Block einlesen?

Um den Attributwert einer verschachtelten Blockreferenz auslesen muß man sich zunächst auf die Ebene
dieses Attributes begeben, also BEDIT: Block1:
Nun erstellt ein SCHRIFTFELD dort wo man möchte, in deinem Fall also beim Wert der Attributdefinition "Attribut8" zB,
Schriftfeldname OBJEKT, wählt die Blockreferenz, wählt das Attribut aud der Eigenschaftenliste, fertig.
Man könnte den Schriftfeldcode aus dem Schriftfeld-Dialog auch kopieren und woanders einsetzen.

Erstellst du eine neue Blockreferenz von Block1 erhält Attribut8 denn als Attributwert dieses Schriftfeld.
Völlig nutzlos - oder zumindest nicht nutzvoller wie es einmal per Hand zu schreiben,
was dann aber Speicher und Performance schonender wäre.

Anzahl verschachtelter Blockreferenzen:
Dafür gibt es keine Funktion bis 2021 und bis zu deiner Erwähnung von Dynamisch&Sichtbarkeit war das kein Problem,
dann tippt man die Zahl einfach 1x händisch ein.

Jetzt nehme ich aber an du meinst mit "die Anzahl der Blöcke die in diesem enthalten sind "
eigentlich "die Anzahl der dargestellten Blockreferenzuen die in diesem enthalten sind ",
eine ganz andere Frage und damit dann nicht mehr ohne Gebastel lösbar.

-

Sehe dazu alles, kenne dazu alles, kann auch alles erklären, aber die Zeit für die Fragen und Erklärungen ist unbezahlbar

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmium
Moderator
Maschinenbaukonstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13465
Registriert: 30.11.2003

Hinweis: Meine Mitarbeit auf CAD.DE ist fakultativ, unentgeltlich und beruht nur auf einem ausgeprägtem Helfersyndrom.

erstellt am: 11. Feb. 2021 07:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Phoenix-4444 10 Unities + Antwort hilfreich

.... ne Lösung wäre auch noch ne kleine Programmierung mit nem Objectreactor ... aber ich seh das auch nicht unbedingt als Praxistauglich 

------------------
Also ich finde Unities gut ... und andere sicher auch
---------------------------------------
  - Thomas -          
"Bei 99% aller Probleme ist die umfassende Beschreibung des Problems bereits mehr als die Hälfte der Lösung desselben."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadwomen
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Mädchen für fast alles


Sehen Sie sich das Profil von cadwomen an!   Senden Sie eine Private Message an cadwomen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadwomen

Beiträge: 2806
Registriert: 26.08.2002

ACAD R11 - 2021
(Plant3D)
AVIS
ACAD LT 2013- 2021
ZWCAD 2015 Versuch "nun ja"
[s]History P3D 2012/(13) SP und Hotfix([/s]<P>
Windows 10 / 64 Bit
Xeon CPU 3.5GHz
16GB Ram
NVIDIA Quadro P2000
3x Dell TV100 88P Monitore

erstellt am: 11. Feb. 2021 13:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Phoenix-4444 10 Unities + Antwort hilfreich

Phoenix-4444
PM gelesen ?

cw

------------------
Also ich finde Unities gut ... und andere sicher auch
------------------------------------------------
cadwomen™
Plant ist nur die Spitze des Berges der da treibt ?

[Diese Nachricht wurde von cadwomen am 11. Feb. 2021 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz