Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Xref in eine einzige Farbe darstellen.

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Xref in eine einzige Farbe darstellen. (218 mal gelesen)
Tike
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Tike an!   Senden Sie eine Private Message an Tike  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tike

Beiträge: 144
Registriert: 17.08.2005

AutoCAD 2018

erstellt am: 12. Sep. 2020 12:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich weiß das Thema kommt alle Jahre wieder hoch, die Suchfunktion habe ich auch verwendet.

Ich möchte Xref Dateien  im Hintergrund einfarbig darstellen.
Das klappt gut,  ich habe eine schöne LISP Routine gefunden.

https://autocadtips1.com/2011/12/16/autolisp-control-xref-color/

Mich würde aber interessieren wie die Routine funktioniert (man will ja was lernen und nicht immer fertige Lösungen verwenden).
Wie komme ich manuell auf das gleiche Ergebnis?. Nur mit dem Source Code lesen komme ich leider nicht weiter.

Ebenso würde mich auch interessieren wie ich die Einfarbigkeit  wieder rückgängig mache.
VISRETAIN auf 0 setzen und die Xref neu Laden um die Farben wiederherzustellen half nicht.

Freue mich auf eure Antworten.


[Diese Nachricht wurde von Tike am 12. Sep. 2020 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von Tike am 12. Sep. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19987
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 12. Sep. 2020 13:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tike 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi
die temporäre Blockdefinition wird bearbeitet,
das geht weder mit Refedit noch mit Bedit,
also nur per API programmierung

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Huebner
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Verm.- Ing., ATC-Trainer



Sehen Sie sich das Profil von CAD-Huebner an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Huebner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Huebner

Beiträge: 9588
Registriert: 01.12.2003

AutoCAD 2.5 - 2021, Civil 3D, MAP 3D, ACADM
Inventor AIP 4-2021
Win 10

erstellt am: 12. Sep. 2020 19:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tike 10 Unities + Antwort hilfreich

Wozu denn ein Makro verwenden und den Inhalt der referenzierten DWG Datei tatsächlich verändern?
Man kann
XREFOVERRIDE auf 1 setzen und so die Layer von refernezierten DWGs in der jeweilen ProjektDWG anschließend einfach wie gewünscht auf eine Farbe z.B. grau setzen. Direkte Farbzuweisungen zu Objekten in der referenzierten Datei werden dann so behandelt, als wenn  die Farbe "vonlayer" zugewiesen ist.
http://help.autodesk.com/view/ACD/2018/DEU/?guid=GUID-131E3BBB-A28A-40BC-BDC5-A4486C1E2DBE
Da braucht man kein LISP Programm mehr und die referenzierte DWG muss auch nicht angefasst geschweige denn geändert werden.


------------------
Mit freundlichem Gruß

Udo Hübner
www.CAD-Huebner.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19987
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 12. Sep. 2020 20:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tike 10 Unities + Antwort hilfreich

Falls ich mich nicht versehen habe dann, wie aus meiner Antwort zu entnehmen, wird die ExterneDatei NICHT geändert.
Also ein anderer Fall.


Visretain hat etwas mit Xref-Layern am Hut,
dieses Thema sollte man sich ganz unabhängig von dieser Lisp mal anschauen.
Dieses Thema passt dann auch zu Udos Beitrag.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Technischer Systemplaner/ Technischer Zeichner (w/m/d) im Bereich Elektrotechnik

Wir sind ein 2003 von Tom Becker und Friedhelm Henze gegründetes Ingenieurbüro mit Hauptsitz in Büren (Großraum Paderborn/Bielefeld/Lippstadt). Aktuell haben wir 6 Standorte und 29 engagierte Mitarbeiter. Unser Ziel ist es, durch das Zusammenwirken aller gebäudetechnischen Anlagen eine optimale Planungsleistung für unsere Kunden zu gewährleisten.


  • jede Menge gut gelaunte Kolleginnen und Kollegen
  • viele Benefits wie z....
Anzeige ansehenTechnischer Zeichner, Bauzeichner
Tike
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Tike an!   Senden Sie eine Private Message an Tike  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tike

Beiträge: 144
Registriert: 17.08.2005

AutoCAD 2018

erstellt am: 14. Sep. 2020 10:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hallo zusammen,

vielen danke für das Feedback.

@cadffm
Ich wusste gar nicht das manche ACAD Funktionen nur durch API Programmierung machbar sind.

@CAD-Huebner
Danke, ich habe es mir durchgelesen, stimmt was Du sagst, die LISP Funktion braucht man wirklich nicht.


ich bin auf die Variable VISRETAIN gekommen, weil der Programmierer  geschrieben hat, um sein LISP rückgängig zu machen müsste man nur:

-SNIP-
To Revert the Layers to display as they do in the XREFed file:
Use the command VISRETAIN and set it to 0 (zero).
Reload the XREF from the XREF Manager
Use the command VISRETAIN and set it back to 1
Note: VISRETAIN is a system variable is not a command, the reason I refer to it as a command is that you can change system variable in the commandline like a command.
-SNAP-

das funktionierte bei mir allerdings nicht. Die LISP brauche ich ja nicht mehr, also nicht so schlimm.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz