Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Benutzerdefinierter Linientyp - Breitendruck ist falsch

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Benutzerdefinierter Linientyp - Breitendruck ist falsch (82 mal gelesen)
Peter2
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Peter2 an!   Senden Sie eine Private Message an Peter2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Peter2

Beiträge: 3427
Registriert: 15.10.2003

Win 10/64 Pro
AutoCAD MAP 3D 2018

erstellt am: 29. Jun. 2020 09:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Doppellinientest.dwg


Doppellinientest-Modell.pdf

 
Vorbemerkung:
Wahrscheinlich werfe ich das Thema eh' in den Kübel, aber wenn's wer weiss oder jemand interessiert freue ich mich über Rückmeldung.


Ich habe mir einen benutzerdefinierten Linientyp gebastelt:

Code:
*Doppeltest, Ausgezogen doppelt =================
A,0.0001,-0.025,[TRACK1,ltypeshp.shx,S=0.025,R=90,X=0,Y=0.25],-0.00001,[TRACK1,ltypeshp.shx,S=0.025,R=90,X=0,Y=-0.25],-0.025

Erklärung: Es gibt ja das Symbol TRACK1, ein senkrechter Strich mit 2EH (Meter) Länge: |
Hier wird er mit 0.025 skaliert auf 0.05 = 5 cm Länge, wird 90° horizontal gedreht und mit Y=+/-0.25 EH je nach oben und unten versetzt; Linienbreite somit 0.5 EH
Also ungefähr so: =======
(In der Mitte gibt es hässliche, unnötige Pünktchen)

Problem: Wenn ich das 1:500 drucke, dann fällt mir die Doppellinie auf eine Mittellinie zusammen. Drucke ich zwei Linien mit "Continuous" im gleichen Abstand, dann ist das optisch kein Problem und schaut gut mit sauber getrennten Linien aus. Erst ab einem gewissen LTFaktor - der macht die Linie breiter - wird die Doppellinie auch so gedruckt wie sie aussieht.

PDF und DWG angehängt.

Das ist ja m.E. ein Grundfunktion aus Acad 2.6 oder 9 / 10 - da sollte das doch laufen ...

------------------
Rock'n'Roll ain't noise pollution, Rock'n'Roll ain't  gonna die! (Charles Angus Darwin)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz