Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Block auflösen, Attribute und Inhalt erhalten

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Block auflösen, Attribute und Inhalt erhalten (468 mal gelesen)
AlainP
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von AlainP an!   Senden Sie eine Private Message an AlainP  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AlainP

Beiträge: 12
Registriert: 23.09.2019

Windows 10 64Bit
AUTOCAD 2016

erstellt am: 23. Sep. 2019 10:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen,

ich möchte gerne einen Block mit Attributen auflösen so das die Attribute erhalten bleiben,wie beim "explode" Befehl.
Es soll aber der aktuelle Inhalt nicht verloren gehen, sondern in den Vorgabewert geschrieben werden.

Wäre schön wenn jemand eine Lösung hierzu hätte.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadwomen
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Mädchen für fast alles


Sehen Sie sich das Profil von cadwomen an!   Senden Sie eine Private Message an cadwomen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadwomen

Beiträge: 2676
Registriert: 26.08.2002

ACAD R11 - 2018.1.2
(Plant3D)
AVIS
ACAD LT 2013- 2020
ZWCAD 2015 Versuch "nun ja"
[s]History P3D 2012/(13) SP und Hotfix([/s]<P>
Windows 10 / 64 Bit
Xeon CPU 3.5GHz
16GB Ram
NVIDIA Quadro P2000
3x Dell TV100 88P Monitore

erstellt am: 23. Sep. 2019 10:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AlainP 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Morgen,

Attribute ohne grafische Elemente ( Block ) ist nicht das was man haben sollte.
Wenn du die Blöcke auflösen willst und der Wert des Attributs soll erhalten bleiben , gibt es Tool die dir den Wret als Text
in deiner Zeichnung erhalten.

cu cw

------------------
Also ich finde Unities gut ... und andere sicher auch
------------------------------------------------
cadwomen™
Plant ist nur die Spitze des Berges der da treibt ?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

j-sc
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von j-sc an!   Senden Sie eine Private Message an j-sc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für j-sc

Beiträge: 1826
Registriert: 14.07.2003

W7 64Bit
intel core I7 2,8GHz / 4GB
ATI FIRE PRO V5800
acad2011
acad2015
acad2018
Athena
Expresstools

erstellt am: 23. Sep. 2019 10:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AlainP 10 Unities + Antwort hilfreich

Expresstools -> Blocks -> Explode Atributes to Text

------------------
Ciao
J-SC
... geht's vielleicht doch?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19340
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 23. Sep. 2019 11:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AlainP 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Alain,
das müßte man extra programmieren, der Wunsch ist ist zu exotisch..
und ohne weitere Umstände zu kennen klingt es auch nicht sinnvoll.

J-SC Tip macht leider etwas anderes, aber vielleicht hast du dich in der Beschreibung vertan und passt nun doch zufällig.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AlainP
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von AlainP an!   Senden Sie eine Private Message an AlainP  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AlainP

Beiträge: 12
Registriert: 23.09.2019

Windows 10 64Bit
AUTOCAD 2016

erstellt am: 23. Sep. 2019 11:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank erstmal für die schnelle Antwort,

Die Möglichkeit Attribute in Text umzuwandeln (Expresstool) kenne ich bereits.
Aber das hilft mir nicht weiter weil, ich mit den Attributen einen neuen Block erstellen will
und die Werte dann schon eingetragen wären.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19340
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 23. Sep. 2019 11:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AlainP 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von cadffm:
Hi Alain,
das müßte man extra programmieren, der Wunsch ist ist zu exotisch..
.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadwomen
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Mädchen für fast alles


Sehen Sie sich das Profil von cadwomen an!   Senden Sie eine Private Message an cadwomen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadwomen

Beiträge: 2676
Registriert: 26.08.2002

ACAD R11 - 2018.1.2
(Plant3D)
AVIS
ACAD LT 2013- 2020
ZWCAD 2015 Versuch "nun ja"
[s]History P3D 2012/(13) SP und Hotfix([/s]<P>
Windows 10 / 64 Bit
Xeon CPU 3.5GHz
16GB Ram
NVIDIA Quadro P2000
3x Dell TV100 88P Monitore

erstellt am: 23. Sep. 2019 11:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AlainP 10 Unities + Antwort hilfreich

Also willst du ledendlich die Attribute wo anderst haben.
Hat der Block dann einen "neuen" Namen oder ändert sich nur die Optik, dann Blockedit verwenden.

Auch für den Anderen Fall gibt es was aber dazu muss mehr bekannt sein
zB ändert sich der Att Name ?

cu cw

------------------
Also ich finde Unities gut ... und andere sicher auch
------------------------------------------------
cadwomen™
Plant ist nur die Spitze des Berges der da treibt ?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AlainP
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von AlainP an!   Senden Sie eine Private Message an AlainP  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AlainP

Beiträge: 12
Registriert: 23.09.2019

Windows 10 64Bit
AUTOCAD 2016

erstellt am: 23. Sep. 2019 11:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Cadwoman,

vielen Dank für die Antwort.

Ich habe viele gleiche Blöcke mit gleichen Namen und muss aus jedem Block ein eigenen individuellen Block erstellen.
Die Inhalte bleiben allerdings pro Block die gleichen.
Der lange weg wäre das ich den Block Sprenge, den neuen Block, mit den gesprengten Attributen, erstelle
und alle Werte Händisch wieder eintrage.

Ich dachte mir das es eventuell ein einfaches Lisp hierfür gibt.
Hätte nicht gedacht das dies so "Exotisch" ist.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadwomen
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Mädchen für fast alles


Sehen Sie sich das Profil von cadwomen an!   Senden Sie eine Private Message an cadwomen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadwomen

Beiträge: 2676
Registriert: 26.08.2002

ACAD R11 - 2018.1.2
(Plant3D)
AVIS
ACAD LT 2013- 2020
ZWCAD 2015 Versuch "nun ja"
[s]History P3D 2012/(13) SP und Hotfix([/s]<P>
Windows 10 / 64 Bit
Xeon CPU 3.5GHz
16GB Ram
NVIDIA Quadro P2000
3x Dell TV100 88P Monitore

erstellt am: 23. Sep. 2019 11:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AlainP 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von AlainP:
Hallo Cadwoman,

vielen Dank für die Antwort.

Ich habe viele gleiche Blöcke mit gleichen Namen und muss aus jedem Block ein eigenen individuellen Block erstellen.


Bist du dir damit Sicher ? dann brauchen wir mehr Infos dazu

Zitat:

Der lange weg wäre das ich den Block Sprenge, den neuen Block, mit den gesprengten Attributen, erstelle
und alle Werte Händisch wieder eintrage.

nein auch Hier würde das per Hand über den Blockeditor möglich , somt wären die Attribute usw schon mal da , nur noch das Ausfüllen
aber da gibt es auch halbe Sachen um Text durch licken in Attribute zu schreiben zB. [/QUOTE]

Zitat:
Ich dachte mir das es eventuell ein einfaches Lisp hierfür gibt.
Hätte nicht gedacht das dies so "Exotisch" ist.

Dafür sind noch mehr Angaben von dir nötig und ein einfaches Lisp wird das sicher nicht

cu cw

------------------
Also ich finde Unities gut ... und andere sicher auch
------------------------------------------------
cadwomen™
Plant ist nur die Spitze des Berges der da treibt ?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AlainP
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von AlainP an!   Senden Sie eine Private Message an AlainP  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AlainP

Beiträge: 12
Registriert: 23.09.2019

Windows 10 64Bit
AUTOCAD 2016

erstellt am: 23. Sep. 2019 12:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Cadwoman,

danke nochmal für die Antwort.

Scheint doch ne grössere Geschichte zu sein. Hätte nie gedacht das es so kompliziert ist.
Dabei scheint es von meiner Sicht so einfach:

Ein Block hat ein Attribut mit dem Inhalt Z.B. "Hallo"
Wenn der Block gesprengt wird hat das Attribut u.a. einen Namen (Bezeichner), eine Eingabeaufforderung und einen Wert (Vorgabewert oder Default-Wert).
Ich wollte einfach "nur" das in diesem Feld als Vorgabe-Wert "Hallo" steht. Der Text der vor der Auflösung drin stand.
Mehr ist es eigentlich gar nicht.

Schade!

Auf jeden Fall Vielen dank für die Unterstützung und die investierte Zeit.


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bernhard GSD
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Bernhard GSD an!   Senden Sie eine Private Message an Bernhard GSD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bernhard GSD

Beiträge: 441
Registriert: 29.08.2002

AutoCAD 2019(Deu); Windows 10 PRO x64(Deu)

erstellt am: 23. Sep. 2019 13:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AlainP 10 Unities + Antwort hilfreich

Der Befehl BURST liegt doch im Ordner Expresstools im Quellcode vor und darf auch verändert werden. Ich denke es wäre doch eine überschaubare Angelegenheit, diese Anpassung vorzunehmen. Der Befehl BURST ist relativ übersichtlich programmiert.

------------------
Gruß aus Wien
Bernhard

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bernhard GSD
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Bernhard GSD an!   Senden Sie eine Private Message an Bernhard GSD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bernhard GSD

Beiträge: 441
Registriert: 29.08.2002

AutoCAD 2019(Deu); Windows 10 PRO x64(Deu)

erstellt am: 23. Sep. 2019 13:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AlainP 10 Unities + Antwort hilfreich

Der Befehl BURST liegt doch im Ordner Expresstools im Quellcode vor und darf auch verändert werden. Ich denke es wäre doch eine überschaubare Angelegenheit, diese Anpassung vorzunehmen. Der Befehl BURST ist relativ übersichtlich programmiert.

Oder - wenn es um eine neue Blockdefinition geht: Den Block in Lisp modifizieren, indem man den Vorgabewert durch den aktuellen Wert eines bestimmten Blocks ersetzt.

------------------
Gruß aus Wien
Bernhard

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AlainP
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von AlainP an!   Senden Sie eine Private Message an AlainP  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AlainP

Beiträge: 12
Registriert: 23.09.2019

Windows 10 64Bit
AUTOCAD 2016

erstellt am: 23. Sep. 2019 13:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Bernhard GSD,

danke für deine Antwort,

Zitat:
Original erstellt von Bernhard GSD:
Ich denke es wäre doch eine überschaubare Angelegenheit, diese Anpassung vorzunehmen.


das dachte ich auch, für jemand der sich mit Lisp auskennt.
Ich bin leider völliger Laie auf dem Gebiet.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KlaK
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing. Vermessung, CAD- und Netz-Admin



Sehen Sie sich das Profil von KlaK an!   Senden Sie eine Private Message an KlaK  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KlaK

Beiträge: 2122
Registriert: 02.05.2006

AutoCAD LandDesktop R2 bis 2004
Civil 3D 2005 - 2019
Bricscad V11-V17 pro
Plateia, Canalis
Visual Basic

erstellt am: 23. Sep. 2019 14:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AlainP 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von AlainP:
Hallo Cadwoman,

vielen Dank für die Antwort.

Ich habe viele gleiche Blöcke mit gleichen Namen und muss aus jedem Block ein eigenen individuellen Block erstellen.
Die Inhalte bleiben allerdings pro Block die gleichen.
Der lange weg wäre das ich den Block Sprenge, den neuen Block, mit den gesprengten Attributen, erstelle
und alle Werte Händisch wieder eintrage.

Ich dachte mir das es eventuell ein einfaches Lisp hierfür gibt.
Hätte nicht gedacht das dies so "Exotisch" ist.


Sorry, ich habe immer noch nicht verstanden was Du eigentlich vor hast. Aber vielleicht liegt es ja an der noch nicht so ausgereiften Beschreibung Deines Problemes.
Ich versuche mal eine Übersetzung:
Du hast einen Block, der mehrfach in der Zeichnung eingefügt ist (Blockreferenz mit unterschiedlichen Werten in den Attributen)
Diese Blockreferenzen sollen nun in eigenständige Blöcke (fester Name und sich erhöhende Nummer?) umgewandelt und an gleicher Stelle als Blockreferenz eingefügt werden, wobei der Wert eines bestimmtesn Attributes als neuer Vorgabewert (oder Bezeichnername?) definiert werden soll (oder sollen nur die Attribute wie definiert erhalten bleiben?).
So eine Art Copy Blockreferenz to Block ?
[Edit:] In Deinem Fall reicht vermutlich der RB - Befehl aus dem Link. Benennt die Blockreferenz um und erzeugt einen neuen Block.

Grüße
Klaus  

[Diese Nachricht wurde von KlaK am 23. Sep. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AlainP
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von AlainP an!   Senden Sie eine Private Message an AlainP  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AlainP

Beiträge: 12
Registriert: 23.09.2019

Windows 10 64Bit
AUTOCAD 2016

erstellt am: 23. Sep. 2019 16:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Bild1.png

 
Hallo Klak,

vielen Dank für deine Antwort.

Ja, ist nicht so einfach etwas, was für einem selbst so klar ist, einem zweiten zu beschreiben, das er es auch versteht.

Aber mir ist durch deine Antwort eine Idee gekommen, wie der ich meinen "langen" Weg verkürzen kann.

Ich würde den Block ganz klassisch sprengen, den neuen Block Erstellen und dann die Attribut-Werte aus den Ursprungsblock Übertragen.
(Hab irgendwo gelesen das "ATT-CLONE" sowas kann).

Damit hätte ich dann mein Ziel erreicht.
Zwar bisschen umständlicher und zeit intensiver aber besser als alles händisch einzutragen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KlaK
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing. Vermessung, CAD- und Netz-Admin



Sehen Sie sich das Profil von KlaK an!   Senden Sie eine Private Message an KlaK  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KlaK

Beiträge: 2122
Registriert: 02.05.2006

AutoCAD LandDesktop R2 bis 2004
Civil 3D 2005 - 2019
Bricscad V11-V17 pro
Plateia, Canalis
Visual Basic

erstellt am: 23. Sep. 2019 16:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AlainP 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo AlainP,

OK, jetzt ist klar was Du möchtest. Im Prinzip könntest Du aber dazu auch den RenameBlock aus obigen Link nehmen.
Anschließend in den Blockeditor und die Zeichenelemente ändern

Grüße
Klaus 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AlainP
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von AlainP an!   Senden Sie eine Private Message an AlainP  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AlainP

Beiträge: 12
Registriert: 23.09.2019

Windows 10 64Bit
AUTOCAD 2016

erstellt am: 23. Sep. 2019 17:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Klaus,

danke für den Tip, werde das auch mal ausprobieren.

Schöne Grüße!

Alain

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19340
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 23. Sep. 2019 22:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AlainP 10 Unities + Antwort hilfreich

Du hast deinen Wunsch nach dem ersten Post gleich zwei Mal geändert.
Wenn dir Lösungen zu allen drei(!) Aufgaben helfen, dann wäre es mal Zeit zu beschreiben wofür/warum du das benötigst.

Im übrigen ist die Aufgabe nun mit der dritten Variante nicht mehr exotisch (zumind. ÄHNLICH wird es oft angefragt, nämlich eine Auswahl an Blockreferenzen auf einen neuen Block referenziere.

Also: Warum, wozo?
Und nur mal etwas weitergedacht und nachgefragt um die Variante 1 und 2 aufs Abstellgleis zu bekommen:
Habe BlockX dreimal referenziert(R1-R3),
Der Attributwert ist einmal "Haus" und beim Zweiten und Dritten "Garten".
1) wie soll der Blockname für R1, R2 und R3 lauten?
2) Soll B2 und R3 überhaupt auf verschiedene Blöcke referenzieren oder auf einen neuen Block?

Hmm, hinterher kommt doch eh dabei heraus du benötigst unterschiedliche Blöcke, wobei der Block+Attributwert die Eindeutigkeit Definiert.
Also in meinem kleinen Beispiel mit drei Referenzen zu einem Block nur ein neuer Block benötigt wird, auf den dann R2 und R3 referenziert.
Dies würde dann bedeuten: Die Blockreferenzen bleiben gleich(bis auf den ZielBlock),
der Blockinhalt bleibt gleich (also Attribut Name&Vorgabewert müssen nicht geändert werden).

Bin gespannt was du wirklich brauchst, ab und an ist auch ganze Anfrage der "falsche" Ansatz, dafür müßte man aber Gründe und Ziel kennen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AlainP
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von AlainP an!   Senden Sie eine Private Message an AlainP  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AlainP

Beiträge: 12
Registriert: 23.09.2019

Windows 10 64Bit
AUTOCAD 2016

erstellt am: 24. Sep. 2019 09:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo cadffm,

danke für deine Antwort.

Ich habe jetzt schon verstanden das ich die Frage das nächste mal genauer Beschreiben muss.
Werde mir Mühe geben, bin ja lernfähig.

Ich widerspreche einem Moderator ja sehr ungern, aber das ich den Wunsch zweimal geändert habe stimmt so nicht.
Und es sind auch nicht Lösungen zu drei Aufgaben, sondern drei Lösungen für ein und dieselbe Aufgabe,

Mein Plan A wurde von dir direkt als zu Exotisch abgetan. Also musste ich mir einen Plan B überlegen.
Und da hat mich der Klaus auf die Idee gebracht und gleich noch einen Plan C dazu geliefert.

Und alle Drei führen zu dem gleichen Ergebnis.
Nur das in Plan A das Übertragen der Attribute nicht mehr nötig gewesen wäre, da sie schon in den "Roh-Attributen" als Vorgabewert drinstehen würden.

Also, Problem gelöst, alles gut.


Vielen Dank nochmal, an alle Beteiligten.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19340
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 24. Sep. 2019 09:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AlainP 10 Unities + Antwort hilfreich

ALS MODERATOR hat hier niemand geschrieben, leider kann ich die Einblendung aber nicht selbst steuern.
Also schrieb ich nur wie jeder andere (Helfer), oder wie du.

>Und alle Drei führen zu dem gleichen Ergebnis.
Technisch nicht.

>Nur das in Plan A das Übertragen der Attribute nicht mehr nötig gewesen wäre

Wenn du mit allen drei Varianten zufrieden bist (und wir nun noch immer nicht wissen worum es geht),
dann braucht man überhaupt keine Attributewerte übertragen!

Wenn es aber ohnehin gelöst ist, bitteschön.
(Ich empfehle dennoch die Sache ganz auszuarbeiten denn dabei lernt man immer wieder was)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AlainP
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von AlainP an!   Senden Sie eine Private Message an AlainP  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AlainP

Beiträge: 12
Registriert: 23.09.2019

Windows 10 64Bit
AUTOCAD 2016

erstellt am: 24. Sep. 2019 11:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo cadffm,

danke für deine Antwort.

Also ich habe A + B getestet und sie führen zum gleichen Ergebnis (technisch oder nicht).
C noch nicht aber ich bin sicher da kommt das gleiche raus.

Ich denke wenn du dir das Bild anschaust das ich beigefügt habe müsstest du erkennen was ich will.
Ich weis jetzt auch nicht wie ich das noch erklären oder beschreiben soll.

Aber danke das du dich so bemühst.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19340
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 24. Sep. 2019 11:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AlainP 10 Unities + Antwort hilfreich

Du hast die Frage noch nicht verstanden, daher fällt die Antwort noch nicht so aussagekräftig aus.

>>"Zeit zu beschreiben wofür/warum du das benötigst."

Du hast nach aktuellem Stand lediglich drei Dinge beschrieben die du erreichen möchtest (eins der drei), jedoch nicht warum.
Was passiert mit den Daten, als warum muß der vorherige Stand geändert werden?

Im Moment scheint es so: Du möchtest/mußt ZielX erreichen, denkst dir selbst einen möglichen Weg aus.
(denn du selbst nicht erreichen kannst oder dir der Aufwand zu hoch ist)
Vielleicht ist dein Weg (bestes  Beispiel deine erste Anfrage VarianteA) ggf. nicht der beste oder gar der schlechteste Weg,
die Community kann es aber ohne das Hintergrundwissen 'was damit geschehen soll' nicht abwägen.

Wir müssen es hier ja nicht forführen, nimm es als Idee für die nächste Anfrage 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KlaK
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing. Vermessung, CAD- und Netz-Admin



Sehen Sie sich das Profil von KlaK an!   Senden Sie eine Private Message an KlaK  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KlaK

Beiträge: 2122
Registriert: 02.05.2006

AutoCAD LandDesktop R2 bis 2004
Civil 3D 2005 - 2019
Bricscad V11-V17 pro
Plateia, Canalis
Visual Basic

erstellt am: 24. Sep. 2019 12:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AlainP 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von cadffm:
Du hast nach aktuellem Stand lediglich drei Dinge beschrieben die du erreichen möchtest (eins der drei), jedoch nicht warum.
Was passiert mit den Daten, als warum muß der vorherige Stand geändert werden?


Hallo cadffm,
So abwägig ist der Wunsch doch gar nicht und Standard-Autocad (incl. Expresstools) bietet hier leider wenig adäquate Lösungen.

In meiner Branche (Vermessungswesen) wäre es z.B. ein Punktauftrag mit Attributen Punktnummer, Höhe, Beschreibung, Aufnahmedatum in anderen vielleicht eine bestimmte Schraubendarstellung mit Bestellnummer
Jetzt merkt man dass die zeichnerische Darstellung eines Punktes anders sein soll, man möchte aber die zugehörigen Attribute nicht verlieren bzw. neu eingeben. Über die Expresstools (oder den Insert-Befehl) kann man nur alle Blockreferenzen tauschen und nicht einen individuellen ein neues Aussehen geben und die Attribute behalten.

Benötigt man das nur einmal klappt das mit dem oben angegeben RenameBlock sehr gut, man hat die Attribute und deren Werte erhalten und kann jetzt im Blockeditor die Darstellung ändern.

Beim Tausch von mehreren Blockreferenzen wäre es sicherlich einfacher die Blockreferenz bzw. eine Kopie davon zu sprengen und den Block neu zu definieren. Danach könnte man mit einem ReplaceIndividualBlock (z.B. von hier ) die entsprechenden Blockreferenzen tauschen.

Grüße
Klaus  

[Diese Nachricht wurde von KlaK am 24. Sep. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19340
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 24. Sep. 2019 12:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AlainP 10 Unities + Antwort hilfreich

@Klak
"dass die zeichnerische Darstellung EINES Punktes anders sein soll,"
Richtig,EINES oder auch EINER GRUPPE von Blockreferenzen, aber NICHT ALLE und auch nicht ALLE die sich im Attributwert unterscheiden.
Genau danach wurde aber gefragt und beim Vermesser würde dies bedeuten: anstatt 10.000 Blockrefernezen eines Blockes
gleich 1 Referenze für je 10.000 Blöcke.

 


EDIT (zu schnell abgesendet)
EXOTISCH war die Übernahme eines Attributwert als Vorgabewert einer Attributdefinition die aus dem URSPRUNG erstellt werden sollte,
alternativ für die Attributdefinition des neuen Blockes. Und das ist doch wirklich extrem exotisch und letztendich war es überhaupt
nicht benötigt oder gar erwünscht).

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KlaK
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing. Vermessung, CAD- und Netz-Admin



Sehen Sie sich das Profil von KlaK an!   Senden Sie eine Private Message an KlaK  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KlaK

Beiträge: 2122
Registriert: 02.05.2006

AutoCAD LandDesktop R2 bis 2004
Civil 3D 2005 - 2019
Bricscad V11-V17 pro
Plateia, Canalis
Visual Basic

erstellt am: 24. Sep. 2019 12:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AlainP 10 Unities + Antwort hilfreich

Ach cadffm, sei mal nicht so streng  war immerhin der erste Beitrag von AlainP, da kennt man sich mit der Fragestellung noch nicht so genau aus. Und manche schaffen das auch nach mehreren Jahren nicht   

Aber Du hast recht, das mit dem Vorgabewert im Attribut hatte mich auch zunächst stutzig gemacht. Aber gut mancher mag das brauchen ... (kenne zwar jetzt kein Programm das das macht, wäre aber schnell geschrieben). Denke aber eher das war ein Versuch möglichst einfach zu einem Ergebnis zu kommen, die Alternativen kannte der Threaterstelelr ja noch nicht.

Ich glaub auch nicht dass es 10.000 Blockreferenzen zum ändern sind sondern eher 10 Blockreferenzen mit 10 oder mehr Attributwerten.

Grüße
Klaus 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19340
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 24. Sep. 2019 12:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AlainP 10 Unities + Antwort hilfreich

Zu Alain bin ich nicht streng, ich nehme ihn nur ernst 
Die 10000 waren auf deinen Vermesser bezogen.

Ich denke Alain kommt wieder bei einem Problem 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AlainP
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von AlainP an!   Senden Sie eine Private Message an AlainP  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AlainP

Beiträge: 12
Registriert: 23.09.2019

Windows 10 64Bit
AUTOCAD 2016

erstellt am: 24. Sep. 2019 13:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

Vielen dank, ich finde es Toll wie ihr euch engagiert, ich weiß das zu schätzen.
Klaus bringt es glaube ich gut auf den Punkt.

Um das jetzt zum guten Schluss noch aufzuklären:

Ich habe Grundrisszeichnungen von mehreren Ebenen,
in jeder Ebene sind Raumstempel (Blöcke mit Attributen) vorhanden
und Raumpolygone (Polylinien)
Pro Raum ein Block und ein Polygon.
Nun müsste ich aus einen neuen Block erstellen der aus dem Raum-Block der Polylinie und einer Schrafur die ich noch zusätzlich erstellen muss Besteht.
Es sind zwar nicht 10000 aber alle Ebenen mal die Räume schätze ca. 1500 bis 2000

So ich denke jetzt ist alles gesagt.
Vielen Dank nochmal.

Schöne Grüße!
Alain

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19340
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 24. Sep. 2019 13:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AlainP 10 Unities + Antwort hilfreich

Damit kann man sich das gesamte (unsinnige) Vorhaben sehr gut vorstellen, danke!
Ich nehme an du machst das für einen Import in ein (unsinnig funktionierende) drittes System?
Zumindest hoffe ich das, denn aus AutoCAD-Sicht macht das recht wenig Sinn.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadwomen
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Mädchen für fast alles


Sehen Sie sich das Profil von cadwomen an!   Senden Sie eine Private Message an cadwomen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadwomen

Beiträge: 2676
Registriert: 26.08.2002

ACAD R11 - 2018.1.2
(Plant3D)
AVIS
ACAD LT 2013- 2020
ZWCAD 2015 Versuch "nun ja"
[s]History P3D 2012/(13) SP und Hotfix([/s]<P>
Windows 10 / 64 Bit
Xeon CPU 3.5GHz
16GB Ram
NVIDIA Quadro P2000
3x Dell TV100 88P Monitore

erstellt am: 24. Sep. 2019 14:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AlainP 10 Unities + Antwort hilfreich

Hy AlainP

ich glaub es wäre besser wenn du hier die DWG ( ein Raum / einmal den Block ) hochlädst und zeigst was der 2 Block dann mit der Schraffur will / soll bzw warum.

cu cw

------------------
Also ich finde Unities gut ... und andere sicher auch
------------------------------------------------
cadwomen™
Plant ist nur die Spitze des Berges der da treibt ?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AlainP
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von AlainP an!   Senden Sie eine Private Message an AlainP  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AlainP

Beiträge: 12
Registriert: 23.09.2019

Windows 10 64Bit
AUTOCAD 2016

erstellt am: 24. Sep. 2019 14:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

KlaK
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing. Vermessung, CAD- und Netz-Admin



Sehen Sie sich das Profil von KlaK an!   Senden Sie eine Private Message an KlaK  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KlaK

Beiträge: 2122
Registriert: 02.05.2006

AutoCAD LandDesktop R2 bis 2004
Civil 3D 2005 - 2019
Bricscad V11-V17 pro
Plateia, Canalis
Visual Basic

erstellt am: 24. Sep. 2019 15:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AlainP 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von AlainP:
in jeder Ebene sind Raumstempel (Blöcke mit Attributen) vorhanden
und Raumpolygone (Polylinien)
Pro Raum ein Block und ein Polygon.


Da solltest Du Dich aber wirklich mal erkundigen ob das wirklich nötig ist.
Ich kenne das eigentlich nur so, dass man einen Block Raumstempel hat mit den Attributen Raumnummer und Fläche (+ evtl einige andere).
Dieser wird nun durch viele Blockreferenzen in den einzelnen Räumen positioniert, der Flächenwert durch eine Polygonverknüpfung übernommen. Schraffur, falls erforderlich, hängt ebenfalls an der Polylinie.

Soll der unterschiedlich dargestellte Raumstempel die Nutzung der Fläche zeigen?

Grüße
Klaus 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AlainP
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von AlainP an!   Senden Sie eine Private Message an AlainP  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AlainP

Beiträge: 12
Registriert: 23.09.2019

Windows 10 64Bit
AUTOCAD 2016

erstellt am: 24. Sep. 2019 15:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo cadwoman, Hallo Klaus,

danke für eure Antworten.

Wie cadffm schon vermutet hat, wird das eine Import in ein drittes (hoffentlich sinnvoll Funktionierendes) System.

Ich bin auch schon fleißig am Blöcke erstellen.
Läuft ganz gut.

Werde es euch wissen lassen wenn ich es am laufen habe.

Vielen Dank nochmal.

Bis Dann.

 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19340
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 24. Sep. 2019 16:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AlainP 10 Unities + Antwort hilfreich

Da muß ich meine Antwort ggf. noch mal anpassen:
Für eine unsinnig funktionierende Importschnittstelle...


Zudem hoffe ich auf keinerlei Verbindung zu den CAD-Daten im Anschluß, denn dann wären wir wieder bei dem "Unsinnig im CAD".
Auch wenn ich CAD'ler bin und somit am liebsten eine bi-direktionale Verbindung zwischen Datenbank und CAD-Daten mag 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz