Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  .cui File hinzufügen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   .cui File hinzufügen (220 mal gelesen)
remo.hal
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von remo.hal an!   Senden Sie eine Private Message an remo.hal  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für remo.hal

Beiträge: 1
Registriert: 13.09.2019

AutoCAD V19
BricsCAD V19

erstellt am: 13. Sep. 2019 17:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Schön euch gefunden zu haben, liebe Forummitglieder

Ich konnte mit einem Freelancer kleine AutoCAD/BricsCAD Tools entwickeln. Nun möchte ich gerne bei der Installation die Benutzeroberfläche des Anwenders nicht überschreiben, sondern das .CUI File zusätzlich hinzufügen. Wie kann ich das am Besten machen, ohne das der Anwender selbst etwas machen muss?

Bei der Installation meiner Tools füge ich lediglich Dateien am richtigen Ort ein. Kann da jedoch von der Installation aus vieles starten.
Ich dachte mir die unkomplizierteste Variante wäre AutoLISP. Da ich null Erfahrung damit habe, kann mir jemand da etwas schreiben?
Ich stelle mir das so vor;

.Cui lege ich irgendwo in Common Files oder direkt in den Program Files Ordner. Beim Starten des CAD's nach der Installation startet die AutoLISP und fügt einmal einen Dropdown Eintrag ein und einmal als Toolbar (Position spielt keine Rolle). Ab dem zweiten Starten des CAD's sollte er natürlich erkennen, das es schon hinzugefügt worden ist und somit den Befehl nicht mehr ausführen.

Wäre sehr, sehr dankbar!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ingenieur Studio HOLLAUS
Mitglied
CAD / CAFM / GIS Beratung-Programmierung-Schulung


Sehen Sie sich das Profil von Ingenieur Studio HOLLAUS an!   Senden Sie eine Private Message an Ingenieur Studio HOLLAUS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ingenieur Studio HOLLAUS

Beiträge: 1048
Registriert: 06.11.2008

Autocad 2 bis Autocad 2020 (+Map3D, +Civil3D, +Infraworks)
RKV .... CAFM+mehr
HMap ... Vermessung und Verkehr
OoC .... Raumplanung
CBox ... Tools für AutoCAD und BricsCAD (kostenfrei)

erstellt am: 17. Sep. 2019 01:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für remo.hal 10 Unities + Antwort hilfreich

Über AutoCAD Plugin Technologie könnte man das (partielle) Laden der eigenen CUIX automatisieren. Dazu muss nur ein XML gebaut werden, wo spezifiziert ist, was je AutoCAD Produkt und -Version zu laden wäre.

Start hier:
https://knowledge.autodesk.com/search-result/caas/CloudHelp/cloudhelp/2019/ENU/AutoCAD-Customization/files/GUID-BC76355D-682B-46ED-B9B7-66C95EEF2BD0-htm.html
Und weiterführende Links.

------------------


blog.hollaus.at ... www.cars4fun.at

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz