Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Bemaßung mit aktuellem Layer erstellen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Bemaßung mit aktuellem Layer erstellen (227 mal gelesen)
Amnisha
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Amnisha an!   Senden Sie eine Private Message an Amnisha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Amnisha

Beiträge: 628
Registriert: 29.08.2002

Zpro Xe2.33DC, nVidia Quadro FX1500, 1GB RAM,
Win7, ACAD2016 deutsch SP1 - HCAD 5.7
pCon.planer 6ME

erstellt am: 14. Mai. 2019 09:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


BemaLayer.png

 
Guten Morgen,
bei Autocad 2016 konnte ich Bemaßungen mit dem Autocad Bemaßungsbefehl mit dem von mir zuvor eingestellten Layer erstellen.
Da meine Bemaßungen für Unterschiedliche Ebenen der Schalung manchmal übereinander liegen habe ich
3 verschiedene Layer die ich dann ein und aus schalte. Für die Bauwerksbemaßung und Achsen habe ich immer
den Bemaßungsbefehl von unserem Aufsatzprogramm HCAD genommen. Der hat dann diese Bemaßung immer in einem
ganz bestimmten Layer, also nicht den auf dem ich gerade gezeichnet hab genommen.

Nun habe ich seit ca. 3 Wochen Autocad 2019. Da wird beim Autocad Bemaßungsbefehl nun auch immer der genommen
den sonst nur das Aufsatzprogramm HCAD genommen hat. Ich muss also entweder mit dem Befehl BEM erstmal den
von mir gewünschten Layer eingeben, oder die Bemaßungen umständlich nachträglich auf den von mir gewünschten
Layer legen. Das nervt etwas. Zumal die Layer so blöde Namen haben die ich mir nicht merken kann. Ich muss also
erstmal damit ne Linie zeichnen um sie anzuklicken. Nun hab ich Gestern schon mit den HCAD-Leuten telefoniert.
Die meinten unter dem Befehl BEM hätte ich auch die Möglichkeit zu sagen aktuellen Layer benutzen. Aber die Auswahl
hab ich nicht. Nur den HCAD-Layer fürs Bauwerk, ein ? und beenden. Aktuellen Layer auswählen fehlt.
Außerdem ist das ja auch nicht das was ich möchte. Nämlich: Layer einstellen, Befehl Bemaßung anklicken und loslegen.

Wenn ich google finde ich immer nur Artikel wie man das so einrichtet dass ein bestimmter Layer eingestellt ist. Nicht andersrum.
Und hier hab ich auch nicht das passende gefunden. 

Könnt ihr helfen?


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19047
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 14. Mai. 2019 09:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Amnisha 10 Unities + Antwort hilfreich

Befehl: DIMLAYER
Enter
[F1]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Amnisha
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Amnisha an!   Senden Sie eine Private Message an Amnisha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Amnisha

Beiträge: 628
Registriert: 29.08.2002

Zpro Xe2.33DC, nVidia Quadro FX1500, 1GB RAM,
Win7, ACAD2016 deutsch SP1 - HCAD 5.7
pCon.planer 6ME

erstellt am: 14. Mai. 2019 11:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von cadffm:
Befehl: DIMLAYER
Enter
[F1]


Das hatte ich auch gefunden. Aber das ist doch das selbe wie bei BEM. Da muss ich doch auch den Layer auswählen. Und welchen wert ich einstellen soll hab ich leider nicht verstanden. Auf jeden Fall hab ich unterschiedliche Zahlen probiert und trotzdem wird der von HCAD vorgegebene Layer verwendet.  

[Diese Nachricht wurde von Amnisha am 14. Mai. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19047
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 14. Mai. 2019 11:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Amnisha 10 Unities + Antwort hilfreich

>"Das hatte ich auch gefunden. Aber das ist doch das selbe wie bei BEM."
Das stimmt.

>"Da muss ich doch auch den Layer auswählen."
Nein, deswegen der Hinweis auf die Hilfe

>"Und welchen wert ich einstellen soll hab ich leider nicht verstanden."
Kein Problem, ich übersetze:
Original ACAD-Hilfetext: Andere Werte als "." (aktuellen Wert verwenden) überschreiben den aktuellen Layer (Systemvariable CLAYER).
Bedeutet: Entweder man gibt einen Layernamen als Wert an, dann wird dieser Layer für Bemaßungen verwendet, ODER
man gibt einen Punkt an, dann wird der aktuelle Layer verwendet (der Wert aus der Systemvariable CLAYER ist der aktuelle Layer)

Du möchtest also den aktuellen Layer, demnach sollte man bei DIMLAYER als Wert einen Punkt "." angeben,
oder einfach die Vorgabe mit Enter bestätigen, denn nach dem Aufruf von DEMLAYER steht ja bereits im Dialog:
Neuen Wert für DIMLAYER, oder . um Aktuellen zu verwenden eingeben <"aktuellen verwenden">:

Wert in Spitzen Klammern=Vorgabewert=aktueller Wert.


Solltest du also Eingabe bereits getätigt haben: DIMLAYER enter . enter
und dennoch wird ein anderer Layer verwendet wenn du den Befehl .BEMLINEAR verwendest (mit dem Punkt davor),
dann kommt das nicht von AutoCAD, sondern von einer Programmerweiterung - wie dein bereits benanntes HCAD zB.


Du kannst zum Spaß dein AutoCAD mit dem Startschalter /safemode starten, dann wirst du sehen: Alles läuft wie es soll.
Welche Programminstallation genau hast du eigentlich, poste doch bitte mal einen Screenshot vom Programm bei
geöffnetem Dialogfeld, Befehl: INFO

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Amnisha
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Amnisha an!   Senden Sie eine Private Message an Amnisha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Amnisha

Beiträge: 628
Registriert: 29.08.2002

Zpro Xe2.33DC, nVidia Quadro FX1500, 1GB RAM,
Win7, ACAD2016 deutsch SP1 - HCAD 5.7
pCon.planer 6ME

erstellt am: 14. Mai. 2019 12:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke dir.  

[Diese Nachricht wurde von Amnisha am 14. Mai. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Amnisha
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Amnisha an!   Senden Sie eine Private Message an Amnisha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Amnisha

Beiträge: 628
Registriert: 29.08.2002

Zpro Xe2.33DC, nVidia Quadro FX1500, 1GB RAM,
Win7, ACAD2016 deutsch SP1 - HCAD 5.7
pCon.planer 6ME

erstellt am: 14. Mai. 2019 12:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ohhh, jetzt hab ichs.      Vielen Dank.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz