Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  M Text drehen!

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   M Text drehen! (194 mal gelesen)
Lina265
Mitglied
Vermessung


Sehen Sie sich das Profil von Lina265 an!   Senden Sie eine Private Message an Lina265  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lina265

Beiträge: 12
Registriert: 05.07.2018

AutoCAD 2018

erstellt am: 06. Dez. 2018 15:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen
Wir wollen eine Fassade darstellen. Dafür haben wir Punkt importiert, die Koordinatenmässig alle auf einer Linie liegen. Mit dem BEfehl 3ddrehen hab ich sie nun "aufgestellt", so dass jetzt der Y-Wert des Punktes genau der Höhe entspricht.
Das Problem: Die "Punkte" sind Blöcke mit Attributen. Sprich, es dreht mir auch das Attribut, so dass nur noch ein Strich sichtbar ist. Wenn ich mit dem Befehl _burst alles Auflöse, dann habe ich zwar MTexte, die ich "nach dem Layout ausichten" kann... Das Problem nur, in der Modellansicht sind die immernoch irgendwie orientiert!
Kann man das irgendwie anpassen???

Danke für eure Hilfe!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 18760
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 06. Dez. 2018 16:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Lina265 10 Unities + Antwort hilfreich

Also fehlt die Info was ein Benutzerkoordinatensystem ist, dies wurde durch drehen3D kompensiert, checked.
Nun geht es um Attribute und Blöcke: Abgesehen von Irgendwelchen Tools die genau das machen können was du möchtest:
Ist es ein Block oder viele?

Wenn es nur ein Block ist, ändere die Lage der Attributdefinition im Block (Befehl: REFEDIT und 3DDREHEN zum Beispiel)
und dann aktualisiere dann die Attribute der Blockreferenzen, Befehl: ATTSYNC

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz