Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Textformatierung Attributblock zerschossen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Textformatierung Attributblock zerschossen (482 mal gelesen)
CADMAUS0903
Mitglied
Technische Zeichnerin

Sehen Sie sich das Profil von CADMAUS0903 an!   Senden Sie eine Private Message an CADMAUS0903  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADMAUS0903

Beiträge: 6
Registriert: 18.01.2018

ZWCAD 2018

erstellt am: 27. Sep. 2018 14:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen,

wir haben Attributblöcke (z.B. unser Plankopf).
Bei manchen Zeichnungen wird die komplette Textformatierung zerstört.
Sodass wir in den Block rein müssen und alles händisch wieder herstellen müssen.

Bei anderen Zeichnungen wiederrum fügen wir den Block ein und alles ist genau so, wie wir diesen erstellt haben.

Woran könnte das liegen?

Gruß Heike

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 27. Sep. 2018 14:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADMAUS0903 10 Unities + Antwort hilfreich

1. Entweder ein vorhandener TEXTSTIL der eine andere Schriftart referenziert,
oder
2. In der Datei gibt es bereits einen Block mit dem Namen (ältere Version) und
  ihr definiert diesen nicht neu, das ergibt dann unter Umständen Chaos.

3. Bei dynamischen Blöcken wäre noch eine dritte Variante möglich.

ach ja:
Wenn die Probleme erst nach wieder-neu-öffnen der Datei auftauchen wäre auch noch ein Dateiformat Problem möglich.


Ohne die DWG und ein Bild zu "n wird die komplette Textformatierung zerstört." ist das schwer zu sagen. 


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Vino
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Vino an!   Senden Sie eine Private Message an Vino  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Vino

Beiträge: 138
Registriert: 24.05.2005

Windows 10
BricsCAD V19

erstellt am: 27. Sep. 2018 14:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADMAUS0903 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

eine Beispiel-DWG wäre hilfreich. Ich weiß jetzt nicht genau, was "zerstört" wird und warum du "in den Block rein" musst (Attributeditor?)

Aber generell ist in der Regel, wenn du was einfügst und die Drstellung nicht passt eine Definition (Blockdefinition, Textstil, ...) mit gleichem Namen schon in der Zeichnung vorhanden, die dann für den Block hergenommen wird.

Gruß
Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADMAUS0903
Mitglied
Technische Zeichnerin

Sehen Sie sich das Profil von CADMAUS0903 an!   Senden Sie eine Private Message an CADMAUS0903  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADMAUS0903

Beiträge: 6
Registriert: 18.01.2018

ZWCAD 2018

erstellt am: 27. Sep. 2018 15:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

DANKE !

Problem gelöst.

Es lag daran, dass wir in unserer internen Zeichnung, wo wir alle Planköpfe erstellt haben den Schrifttyp Arial als Arial mit einer Breite von 0.75 definiert haben.

In den Zeichungen, wo der Kopf durcheinander war, war Arial mit einer Breite von 1 definiert.

Vielen Dank !

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 27. Sep. 2018 15:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADMAUS0903 10 Unities + Antwort hilfreich

Passiert nicht wenn wenn der Textstil "Arial075" genannt wird (und natürlich entsprechend definiert wird).
"Arial" würde ICH immer annehmen (wollen): Schriftart arial.ttf ohne weitere Anpassungen, also Höhe 0, Breite1, nicht fett etc.

Nur als Überlegung zu Dingen dieser Art.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andreas Kraus
Mitglied
Elektrotechniker


Sehen Sie sich das Profil von Andreas Kraus an!   Senden Sie eine Private Message an Andreas Kraus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andreas Kraus

Beiträge: 1137
Registriert: 11.01.2006

Win 10
ACAD 2019

erstellt am: 28. Sep. 2018 15:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADMAUS0903 10 Unities + Antwort hilfreich

Nur so als Tipp:
Ich arbeite bei ALLEN eigenen Definitionen (Textstile, Linientypen, Bemaßungsstile,usw.) nur mit Namen die eindeutig dem Planersteller und/oder dem Verwendungszweck zugeordnet werden können.
Damit sind solche Probleme ausgeschlossen.

Also NIEMALS einen Textstil wie die verwendete Schriftart nennen oder die Bezeichnung "Standard" verwenden.

Sogar bei "Arial075" kann mit 075 die Höhe oder der Breitenfaktor gemeint sein.

------------------
Geht nicht, gibts nicht

Gruß
Andreas

http://kraus-cad.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 28. Sep. 2018 15:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADMAUS0903 10 Unities + Antwort hilfreich

Vordefinierte benannte Objekte sollte man ohnehin nur verwenden wenn man sich dies gut überlegt hat warum man es macht.
Dazu zählt nicht das Argument "aus Faulheit".

(Damit meine ich Acad+LT)


Jawohl, sehe ich auch so.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz