Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Dynamischer Block - strecken mit Winkelversatz

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Dynamischer Block - strecken mit Winkelversatz (596 mal gelesen)
Osawa
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Osawa an!   Senden Sie eine Private Message an Osawa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Osawa

Beiträge: 37
Registriert: 11.10.2014

Windows 7
Revit 2018
AutoCAD 2016

erstellt am: 17. Jan. 2018 14:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


TuermitZarge.dwg

 
Hallo zusammen,

ich möchte einen dynamischen Block einer Tür anlegen. Dabei wird das Türblatt in Abhängigkeit von der Rohbauöffnung gestreckt. Damit es in die richtige Richtung gestreckt wird, habe ich einen Winkelversatz von 90° angegeben. Klappt auch alles prima soweit.

ABER...
wenn ich dann eine Umkehraktion anlege (Tür nach innen / außen aufschlgen) wird nach Anwenden der Aktion das Türblatt (natürlich) immernoch mit einem (absoluten) Winkelversatz von 90° gestreckt und damit in die exakt falsche Richtung.

Jetzt weiß ich nicht mehr weiter und wollte mal vorsichtig anfragen, ob jemand einen Tipp hat. Ist das der komplett falsche Denkansatz? Oder gibt es eine Möglichkeit, eine Art blockinternes Bks mit umzukehren, damit aus dem absoluten ein relativer Winkelversatz wird? Oder ganz anders???

Vielen Dank schonmal und Grüße
Tobias

[Diese Nachricht wurde von Osawa am 17. Jan. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Osawa
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Osawa an!   Senden Sie eine Private Message an Osawa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Osawa

Beiträge: 37
Registriert: 11.10.2014

Windows 7
Revit 2018
AutoCAD 2016

erstellt am: 17. Jan. 2018 15:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


screenshot.jpg

 
... der Einfachheit halber noch ein Screenshot

Das gleiche passiert übrigens auch, wenn die Aufschlagrichtung (links / rechts) geändert wird.

[Diese Nachricht wurde von Osawa am 17. Jan. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kuschelfee
Mitglied
Bauzeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Kuschelfee an!   Senden Sie eine Private Message an Kuschelfee  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kuschelfee

Beiträge: 127
Registriert: 07.05.2007

Soficad 2018-7
AutoCAD 2019.1.2
Windows 7 Professional

erstellt am: 18. Jan. 2018 09:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Osawa 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo nach einigen rumprobieren habe ich die Lösung gefunden.

Folgendes Habe ich gemacht:
Vertikale Umkehr (|): Aktionsauswahl -> Neuer Auswahlsatz -> Eingabe: ALLE (30 gefunden)
Horizontale Umkehr (-): vorhandene Aktion löschen, Neue Umkehraktion zuweisen, Objekte Wählen, Eingabe: ALLE (29 gefunden)

(Wenn du die Vorhandene Umkehraktion nicht löscht wird AutoCAD Zirkelbezüge feststellen)

Nun Funktioniert der Block ohne diese Macke.

Wenn die Objekte mit der Maus ausgewählt werden findet Autocad nur 22 anstatt 30 (bzw. 29).

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Osawa
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Osawa an!   Senden Sie eine Private Message an Osawa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Osawa

Beiträge: 37
Registriert: 11.10.2014

Windows 7
Revit 2018
AutoCAD 2016

erstellt am: 18. Jan. 2018 11:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Fee

GRANDIOS!! :-D
Da wäre ich ja im Leben nicht drauf gekommen...
So funktioniert alles wie ich es wollte!

1000 Dank!

Tobias

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz