Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  pc3-Dateien auf Server - Ac2015

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   pc3-Dateien auf Server - Ac2015 (259 mal gelesen)
tappenbeck
Mitglied
Vermessungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von tappenbeck an!   Senden Sie eine Private Message an tappenbeck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tappenbeck

Beiträge: 1111
Registriert: 30.05.2002

AutoCAD (Map)2015, Topobase, Lisp, .vb.net (Einsteiger)

erstellt am: 21. Feb. 2017 16:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin !

wir haben die PC3-Dateien zentral auf dem Server hinterlegt.

Von einem Teil der Rechner kann im Seiteneinrichtungsmanager auf diese Dateien erfolgreich zugegriffen werden.

Von einem anderen Teil der Anwender kommt die Meldung, dass auf den Treiber nicht zugegriffen werden kann. Wird dann die betreffende PC3-Datei lokal hinterlegt und der zugehörige Suchpfad angepasst ist alles OK !

Wir haben jetzt schon einmal die Rechte auf das Server-Verzeichnis der Anwender miteinander verglichen bzw. auf eine der Anwendergruppe Vollzugriff gegeben und dennoch kommt diese Fehlermeldung.

Im Moment stehen wir irgendwie etwas auf dem Schlauch!

Hat einer das von Euch schon einmal realisiert bzw. entsprechende Erfahrungen auf diesem Gebiet gemacht das uns weiterhelfe kann ?

Gruß Jan

------------------
jan :-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 18058
Registriert: 14.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 21. Feb. 2017 16:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tappenbeck 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich kann nur pauschal antworten:

0. Jeder hat seinen eigenen Mist lokal und keiner kümmert sich, worstcase

1. Supportdateien auf dem Server sind eine tolle Sache, 
   besonders wenn sich "User" selbst behelfen müssen um eine strukturierte Umgebung.
   wenn es funktioniert und wenig Probleme mit dem Netzwerk gibt.
   Probleme sind oftmals Performance, und seltener auch timing/Zugriffsprobleme.
   (hängt wirklich vom Einzelfall ab)

2. In jedem Fall vorzuziehen: Alle Profile/Supportpfade/Dateien lokal speichern,
   Beim ausloggen die Daten aber von lokal holen und im Netz speichern, sowie bei Anmeldung vom Netz wieder lokal zurückschreiben.
   Also mit Login, Daten vom Server lokal kopieren, mit Ausloggen die Daten wieder auf den Server schreiben.

2,5 Viel einfacher umzusetzen ohne viel Windows/IT Erfahrung:
   Nur die gemeinschaftlichen Daten (wie Standard pc3 / ctb / - Alles was der CADmin verwaltet,
   mit Einloggen vom Netz dann lokal kopieren.

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Peter2
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Peter2 an!   Senden Sie eine Private Message an Peter2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Peter2

Beiträge: 2968
Registriert: 15.10.2003

Win 7/64 Prof & Win 10/64 Pro
AutoCAD 2017 - 2018, Civil 3D 2017 - 2018, Expresstools
BricsCAD V16 / V17 / V18

erstellt am: 21. Feb. 2017 22:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tappenbeck 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich kenne das Problem, dass sich PC3 oft sehr sensibel verhalten (und auch bei PMP gerne meckern). Man muss darauf achten, dass alle wirklich den gleichen Druckertreiber verwenden. Das geht z.B...

a) mit frischer Installation auf jedem PC von einem einheitlichen Drucker-Setup
b) indem die Drucker gleich zentral auf einem "Druckserver" installiert, dort freigegeben und von allen angesprochen werden.

------------------
Für jedes Problem gibt es eine einfache Lösung.
Die ist aber meistens falsch. ;-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de