Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Dynamischer Block > Polarstreckung > Aktion für weitere Objekte

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Dynamischer Block > Polarstreckung > Aktion für weitere Objekte (927 mal gelesen)
bruggi
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von bruggi an!   Senden Sie eine Private Message an bruggi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bruggi

Beiträge: 12
Registriert: 22.09.2007

AutoCAD 2010

erstellt am: 25. Mai. 2016 12:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


2016-05-25-Block.jpg

 
Hallo zusammen!

Ich hab folgende Frage zu dynamischen Blöcken: ich habe einen Block mit einer Polarstreckung für eine Linie, siehe Abbildung. Die unter der Linie liegenden (grünen) Objekte sollen dabei derart mitverschoben werden, dass sie parallel und ohne Skalierung in der Mitte der polar gestrecken Linie liegen.
Ich hab bisher einiges versucht, z.B. die grünen Objekte als Ganzes in den Auswahlsatz zu nehmen oder über Abhängigkeiten, bin aber auf keine funktionierende Lösung gekommen. Was würdet ihr vorschlagen?

Vielen Dank im Voraus!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 25. Mai. 2016 12:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bruggi 10 Unities + Antwort hilfreich

Eine Drehaktion ergänzen welche die grünen Objekte mitnimmt.
Eine Streckenaktion ergänzen welche die grünen Objekte Streckt(als Ganzes = verschieben, oder man nimmt eine Schiebeaktion, egal),
dabei den Faktor 0.5 einsetzen in der Aktion.
Immer die Hälfte Strecken = immer in der Mitte.

Reicht dir das?

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 25. Mai. 2016 12:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bruggi 10 Unities + Antwort hilfreich

ähnlich: http://forum.cad.de/foren/ubb/Forum54/HTML/032830.shtml

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bruggi
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von bruggi an!   Senden Sie eine Private Message an bruggi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bruggi

Beiträge: 12
Registriert: 22.09.2007

AutoCAD 2010

erstellt am: 25. Mai. 2016 13:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Super, vielen Dank!

Ich hab eine polare Streckung hinzugefügt, welche die grünen Objekte mitnimmt und dabei den Abstandsmultiplikator 0.5 verwendet. Diese Option hab ich noch nicht gekannt, besten Dank für den Hinweis. (Separate Dreh- und Streckaktionen hinzufügen hat nicht geklappt, da erstere einen Drehungsparameter erfordert und nicht auf den polaren Parameter angewendet werden kann.)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 25. Mai. 2016 13:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bruggi 10 Unities + Antwort hilfreich

Du brauchst Drehungs-Parameter und dazu dann die Drehungsaktion, richtig!

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz