Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Einfügen von Blöck

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Einfügen von Blöck (757 mal gelesen)
CAD-Tobias
Mitglied
Bautechnischer Zeichner

Sehen Sie sich das Profil von CAD-Tobias an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Tobias  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Tobias

Beiträge: 5
Registriert: 24.05.2016

Microsoft Windows 7 Professional
Service Pack 1 x64
i7-4770
8GB Ram
AutoCAD Architecture 2016 (D A CH) - Deutsch

erstellt am: 24. Mai. 2016 08:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

habe mir selbst zwei Paletten in AutoCAD 2016 erstellt für Blöcke die ich beim Arbeiten benutze.
Nun habe ich aber das Problem das bei manchen Blöcken die Schraffur über die Linien legt, ich aber nicht weiß wieso. Dann muss ich immer in den Block rein und die Schraffuren unter die Linien legen, das nervt.
Hat jemand eine Lösung oder kann mir dabei helfen?

Im ersten Bild die Blöcke die ich aus meiner Palette einfüge, die Schraffuren über den Linien.

Im zweiten Bild wenn ich dann die Blöcke bearbeite und die Schraffuren über Anzeigenreihenfolge - ganz unten lege. So sollten sie sein wenn ich sie einfüge.

http://imgur.com/a/kUpv5

Edit: Ich habe alle Blöcke in einer "Vorlagedatei" gespeichert aus dieser ich dann meine Palette anlege bzw. meine Blöcke bearbeite/erweitere

[Diese Nachricht wurde von CAD-Tobias am 24. Mai. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fiedelzastrow
Mitglied
Architekt / Bauzeichner


Sehen Sie sich das Profil von Fiedelzastrow an!   Senden Sie eine Private Message an Fiedelzastrow  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fiedelzastrow

Beiträge: 991
Registriert: 05.07.2007

Win XP
AutoCAD 2006
AutoCAD 2009
AutoCAD 2012 LT

erstellt am: 24. Mai. 2016 09:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CAD-Tobias 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo und herzlich wilkommen bei cad.de

Rechtsklick auf den gewünschten Block in der Palette --> Blockeditor
Dieser Weg bringt Dich zu Deiner erstellten Blockdefinition. Diese ändern und speichern.
Danachwerden auch die im Plan verteilten Blockreferenzen angepasst.

Gruß
Robert

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Tobias
Mitglied
Bautechnischer Zeichner

Sehen Sie sich das Profil von CAD-Tobias an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Tobias  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Tobias

Beiträge: 5
Registriert: 24.05.2016

Microsoft Windows 7 Professional
Service Pack 1 x64
i7-4770
8GB Ram
AutoCAD Architecture 2016 (D A CH) - Deutsch

erstellt am: 24. Mai. 2016 09:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Robert,

danke für die Antwort, dort liegen alle Linien über den Schraffuren.

Vielleicht liegt es daran das die Blöcke in einer DWG-Datei abgelegt sind und ich die Blöcke dann in eine Datei einfüge die über den Projekt-Browser erstellt werden mit einer Geschoßhöhe zB. KG: -2.67 EG:0

Edit: Ich habe alle Blöcke in einer "Vorlagedatei" gespeichert aus dieser ich dann meine Palette anlege bzw. meine Blöcke bearbeite/erweitere

[Diese Nachricht wurde von CAD-Tobias am 24. Mai. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 24. Mai. 2016 09:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CAD-Tobias 10 Unities + Antwort hilfreich

Im Normalfall sollte sich die Anzeigereihenfolge NICHT ändern.
Wenn es so aussieht liegt es oftmals daran, das in der betreffenden Zieldatei ein Block mit dem Namen (und dem Aussehen) bereits exisitert.
Wenn in der Zieldatei ein Block mit gleichem Namen bereits definiert ist, so wird diese Blockdefinition verwendet.

Kannst du das ausschließen?
REGENALL bringt nichts?

Ist es einen assoziative Bemaßung?

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fiedelzastrow
Mitglied
Architekt / Bauzeichner


Sehen Sie sich das Profil von Fiedelzastrow an!   Senden Sie eine Private Message an Fiedelzastrow  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fiedelzastrow

Beiträge: 991
Registriert: 05.07.2007

Win XP
AutoCAD 2006
AutoCAD 2009
AutoCAD 2012 LT

erstellt am: 24. Mai. 2016 09:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CAD-Tobias 10 Unities + Antwort hilfreich

Nachtrag:

Überprüfe doch bitte anhand der Eigenschaften (rechtsklick in der Palette) ob es wirklich diese Blockdefinition ist (mit der richtigen Anzeigenreihenfolge) die Du in deinen Plänen verwendest.
Wenn es die richtige Blockdefinition ist probiere mal "neu definieren" (auch rechtsklick in der Palette aus)

Und zu CADffms Anregung, ja assoziative Schraffuren können manchmal Probleme bereiten. Gegebenenfalls im ursprünglien Block auf nicht assoziativ umstellen und Block abspeichern, Blockdatei neu speichern und "neu definieren" ausführen.

Gruß
Robert

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Tobias
Mitglied
Bautechnischer Zeichner

Sehen Sie sich das Profil von CAD-Tobias an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Tobias  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Tobias

Beiträge: 5
Registriert: 24.05.2016

Microsoft Windows 7 Professional
Service Pack 1 x64
i7-4770
8GB Ram
AutoCAD Architecture 2016 (D A CH) - Deutsch

erstellt am: 24. Mai. 2016 09:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich erstelle über den Projekt-Browser eine neue Konstruktion, mit Geschoß, und füge dann als erstes meine Blöcke ein, danach kopiere ich einen Grundriss hinein, in diesem sind dieselben Blöcke vorhanden, werden dann aber zu den zuerst eingefügten.
Im AutoCAD 2013 hat das funktioniert, nachdem wir auf 2016 gewechselt haben ist dieses Problem aufgetreten.

REGENALL bringt nix.
Was meinst du mit assoziative Bemaßung?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Tobias
Mitglied
Bautechnischer Zeichner

Sehen Sie sich das Profil von CAD-Tobias an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Tobias  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Tobias

Beiträge: 5
Registriert: 24.05.2016

Microsoft Windows 7 Professional
Service Pack 1 x64
i7-4770
8GB Ram
AutoCAD Architecture 2016 (D A CH) - Deutsch

erstellt am: 24. Mai. 2016 09:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

ah, mit neu definieren hat es funktioniert, danke.

Trotzdem legen sich die Schraffuren über die Linien wenn ich den Block erstmals einfüge, dann neu definieren und es passt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kuschelfee
Mitglied
Bauzeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Kuschelfee an!   Senden Sie eine Private Message an Kuschelfee  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kuschelfee

Beiträge: 127
Registriert: 07.05.2007

Soficad 2018-7
AutoCAD 2019.1.2
Windows 7 Professional

erstellt am: 24. Mai. 2016 10:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CAD-Tobias 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo CAD-Tobias

Wenn Objekte erstellt werden vergibt AutoCAD jedem Objekt eine fortlaufende Nummer. So ist es normal das Schraffur eine höhere Nummer hat als die ihm umgrenzenden Objekte und somit auf den Linien liegt. Mit der Anzeigenreihenfolge werden die Objekte nur virtuell in eine andere Ebene (Zeichenreihenfolge) verschoben dies gilt nur für die aktuelle Zeichnung. Das heißt werden diese Objekte in eine andere Zeichnung eingefügt werden Sie Automatisch neu Nummeriert (damit keine Doppelten Nummern vorhanden sind) und zwar in der Reihenfolge wie diese mal erstellt wurden.
Würde man diese Objekte mit Liste abfragen so wären das z.B. Folgende Bezeichnungen:
LINIE     Layer: "P_BETON"
...                 Referenz = 57f37

HATCH     Layer: "T__SCHR"
…                 Referenz = 62d6b

Referenz = Objektnummer je Höher die Zahlen und Buchstaben desto weiter oben liegt das Objekt.

Umgehen kann man dies nur indem die Blöcke entweder schon in der Vorlagendatei (mit richtiger Ebene) enthalten sind oder sie anders Hergestellt wurden, was vorzuziehen ist da so die Vorlage kleiner bleibt und der Block auch noch funktioniert selbst wenn er mal heraus Bereinigt wurde.

Hier 2 mögliche Wege:
Wenn die Schraffur nicht Assoziativ sein muss könnte man z. B. die vorhanden Umgrenzung verschieben anschließend an die Originalposition Kopieren nun die verschobene Umgrenzung löschen.

Ist die Assoziativität erforderlich so bearbeitet man den Block am besten im Blockeditor: Hier die Umgrenzung in eine Konstruktion (BKONSTRUKTION) Konvertieren anschließend die Linien der Umgrenzung neu erstellen.
Sie auch: [URL= http://cad-kubat.blogspot.de/2015/02/innerhalb-von-blocken-objekte-abdecken.html /URL] Dort geht es zwar um Abdeckflächen dies ist aber für Schraffuren ebenso gültig.

[Diese Nachricht wurde von Kuschelfee am 24. Mai. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz