Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Dynamischer Block Kanalrohr

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Dynamischer Block Kanalrohr (761 mal gelesen)
bbilpz
Mitglied
Bautechnikerin


Sehen Sie sich das Profil von bbilpz an!   Senden Sie eine Private Message an bbilpz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bbilpz

Beiträge: 50
Registriert: 07.06.2004

AUTOCAD 2017
Windows 7

erstellt am: 23. Okt. 2015 10:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Kanalrohr.dwg

 
Hallo,

ich möchte einen dynamischen Block erstellen, bei dem sich bei der entsprechenden Nennweite des Kanalrohres auch auch die Wandstärke ändert.
Soweit bin ich auch eigentlich schon, aber es kommt immer zu dem Fehler, dass sich an der Muffe und am Spitzende die Linien nicht verlängern.   Schaut es euch im Anhang an.
Vielleicht kann mir jemand helfen bei diesem Problem? BITTE 


Danke

Viele Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 18058
Registriert: 14.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 23. Okt. 2015 11:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bbilpz 10 Unities + Antwort hilfreich

Du hast die Objekte nicht in den jeweiligen Aktionsauswahlsätzen mit drin, anders ausgedrückt:
Die Objekte sollen nicht berücksichtigt werden.

Wähle einfach eine der Streckungsaktionen im Blockeditor aus, darauf hin werden dir der Streckungsrahmen angezeigt, sowie die zu berücksichtigen Objekte hervorgehoben.

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bbilpz
Mitglied
Bautechnikerin


Sehen Sie sich das Profil von bbilpz an!   Senden Sie eine Private Message an bbilpz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bbilpz

Beiträge: 50
Registriert: 07.06.2004

AUTOCAD 2017
Windows 7

erstellt am: 23. Okt. 2015 11:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo cadffm,
das habe ich auch schon ausprobiert, aber nehme ich sie mit rein, verschieben sie sich nach oben und strecken sich nicht.
Und dabei hatte ich extra eine Blockeigenschaftentabelle angelegt.

Gruß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 18058
Registriert: 14.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 23. Okt. 2015 11:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bbilpz 10 Unities + Antwort hilfreich

Entschuldige,
ich habe nur die Daten der angehängten Datei zur Verfügung und da ist es anders.

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 18058
Registriert: 14.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 23. Okt. 2015 11:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bbilpz 10 Unities + Antwort hilfreich

"verschieben sie sich nach oben und strecken sich nicht. "
Natürlich verschieben Sie sich (wenn alle Griffe des Objektes innerhalb des Streckungsrahmen liegt.

Wo ist denn jetzt das Problem, außer das in der angehängten Datei gar nichts mit den Objekten geschehen soll.

EDITIERT:

Hier noch mal der Link zur Hilfeseite für den normalen "Strecken"-Befehl von AutoCAD, der erste Satz geht direkt darauf ein.

Erstelle einfach mal mit dem Befehl Rechteck eine Polylinie und spiele dann etwas mit dem Befehl STRECKEN herum,
Als Objektwahlmethode zum dehnen eignen sich alle "Kreuzen"-Möglichkeiten, alle anderen Objektwahl nur zum verschieben.
Hier der Link zur AutoCAD-Objektwahl und deren Möglichkeiten - dokuemntiert sind diese beim Befehl  WAHL

Dann verstehst du schnell wie Strecken in AutoCAD funktioniert und kannst es dann in deinem dynamischen Block auch korrekt einsetzen.

 

PS: Du hast auch eine Alternative, anstatt den Verlauf des Strecken-Bereiches korrekt anzugeben kann man auch einfach eine zweite oder gar dritte Streckenaktion an den Parameter hängen, welche sich dann um andere Objekte wie die erste Streckenaktion kümmern.
Also hast du zwei mögliche Wege das ganze umzusetzen: Mehrere Streckenaktionen einsetzen, oder den Streckenbereich richtig angeben.
------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bbilpz
Mitglied
Bautechnikerin


Sehen Sie sich das Profil von bbilpz an!   Senden Sie eine Private Message an bbilpz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bbilpz

Beiträge: 50
Registriert: 07.06.2004

AUTOCAD 2017
Windows 7

erstellt am: 23. Okt. 2015 15:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke, das passt jetzt.
Schöne, schnelle Hilfe!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de