Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  xref-Probleme

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   xref-Probleme (1455 mal gelesen)
Fabamelie
Mitglied
Technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Fabamelie an!   Senden Sie eine Private Message an Fabamelie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fabamelie

Beiträge: 18
Registriert: 10.12.2014

Windows 7 Professional, 64-Bit

erstellt am: 10. Dez. 2014 16:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo und hoffentlich bin ich jetzt hier richtig...
ich habe ein Problem: ich habe eine Zeichnung zugeschickt bekommen, die ziemlich groß war und oft gehakt hat, die ich als xref weiterverwendet habe. Aus meiner erstellten Zeichnung mit der xref habe ich einige Sachen in andere Zeichnungen mit "kopieren mit Basispunkt" kopiert. Das Problem war, das dabei in die neuen Zeichnungen die Linientypen und Beschriftungsstile und Bemaßungsstile mit reinkopiert wurden, obwohl diese xref aus der voherigen Datei gar nichts mit den neuen Zeichnungen zu tun hat und die xref, aus der diese Linientypen sind, gar nicht in dieser Zeichnung, sondern nur in der Zeichnung aus der ich kopiert hatte, sind. Löschen der xref nützt nichts, da diese xref, die mit den Linientypen vollgeknallt ist, gar nicht in der Zeichnung ist. Es geht hier nicht um 2 Linientypen sondern um Hunderte und ich weiß nicht, wie ich die wieder raus bekomme. Löschen geht nicht, weil ja xref-abhängig, aber wenn ich auf den Reiter xref-abhängige Layertypen gehe, ist die Liste leer... Ich hab es schon mit umbenennen und mit bereinigen und sonstwas versucht, klappt alles nicht... Ich wäre sehr dankbar für Hilfe, ich hab schon einige Zeichnungen, die eigentlich so um die 2MB liegen müssten auf 15MB vergrößert, nur dadurch, das irgendwas in die Zeichnung mitkopiert ist, was nicht da ist und sich nicht bereinigen lässt. Jetzt versuche ich auf das Kopieren aus anderen Zeichnungen zu verzichten, ist aber ätzend. Kann mir irgendwer helfen? Ich wäre echt dankbar... Ich arbeite übrigens mit liNear CAD Solutions 15 und dem CAD-Modul 2014.
Vielen Dank schon mal 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 17747
Registriert: 14.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 10. Dez. 2014 17:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fabamelie 10 Unities + Antwort hilfreich

Forum passt    (Acad und Linear Version noch in die SystemInfo, dann ist es super)

Bitte lösche mal alles was keiner sehen soll und lade die Datei als Anhang hier im Forum hoch (schau im Antwort-Dialog "Datei anhängen".

Die Aussagen weisen alle darauf hin das du eben doch noch einenXref-Verweis in deiner Datei hast (Befehl XREF => nach dem Dateiweis schauen)

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fabamelie
Mitglied
Technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Fabamelie an!   Senden Sie eine Private Message an Fabamelie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fabamelie

Beiträge: 18
Registriert: 10.12.2014

Windows 7 Professional, 64-Bit

erstellt am: 11. Dez. 2014 08:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Schema.dwg

 
So, angehängt ist jetzt eine der Dateien, ist ein Schema meiner Azubine, da lag also noch nie eine xref drunter, trotzdem sind xref-abhängige Linientypen drin, die nicht im Reiter xref-abhängige Linientypen aufgelistet sind, die ich aber trotzdem nicht löschen kann?!? Nachdem ich das Schriftfeld rausgelöscht habe, ist die Datei nur noch 6MB groß, vorher war sie 9MB, was beides aber einfach zu groß ist für ein paar Linien und Blöcke...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dig15
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. für Markscheidewesen und Geodäsie



Sehen Sie sich das Profil von Dig15 an!   Senden Sie eine Private Message an Dig15  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dig15

Beiträge: 5781
Registriert: 27.02.2003

DWG TrueView 2014

erstellt am: 11. Dez. 2014 08:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fabamelie 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
lass mal _audit und im Anschluss _purge über die Datei laufen. Da wird sehr viel bereinigt. Auch die Linientypen. Datei hat dann noch eine Größe von 110 kB. 

------------------
Viele Grüße Lutz

Glück Auf!  

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 17747
Registriert: 14.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 11. Dez. 2014 08:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fabamelie 10 Unities + Antwort hilfreich

Es gibt in der Datei über 8000 anonyme Blöcke, ein Teil davon bindet die Linientypen.
(allerdings war deine Aussage "sind XRef-abhängig" falsch)

In dieser Datei lohnt sich auch mal:
PRÜFUNG   (Option J)
-BEREINIG (Option REGAPPL)
-BEREINIG (Option Alles / Anm: in der ist "RegAppl" leider nicht enthalten..)

[EDIT: Und weil die Lösung von Dig15 bei mir/2013 nicht funktioniert: Andere "Lösung"]
Objekte markieren und in eine sauber Datei kopieren oder WBlock mit der Objektwahl-Option (dann Fensterwahl nutzen)

 

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fabamelie
Mitglied
Technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Fabamelie an!   Senden Sie eine Private Message an Fabamelie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fabamelie

Beiträge: 18
Registriert: 10.12.2014

Windows 7 Professional, 64-Bit

erstellt am: 11. Dez. 2014 08:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Funktioniert bei mir nicht, beides durchgeführt, die Datei ist immer noch genauso groß...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dig15
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. für Markscheidewesen und Geodäsie



Sehen Sie sich das Profil von Dig15 an!   Senden Sie eine Private Message an Dig15  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dig15

Beiträge: 5781
Registriert: 27.02.2003

DWG TrueView 2014

erstellt am: 11. Dez. 2014 08:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fabamelie 10 Unities + Antwort hilfreich

Bekommst Du eine Meldung? Wenn ja, welche? Textfenster...

------------------
Viele Grüße Lutz

Glück Auf!  

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

E-Boy
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Elektroinstallateurmeister



Sehen Sie sich das Profil von E-Boy an!   Senden Sie eine Private Message an E-Boy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für E-Boy

Beiträge: 2592
Registriert: 23.06.2005

Autocad 2016
E-Tools
Win 7

erstellt am: 11. Dez. 2014 08:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fabamelie 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Fabamelie:
Funktioniert bei mir nicht, beides durchgeführt, die Datei ist immer noch genauso groß...

Könnte es sein dass Deine Vorlagendatei schon "verseucht" ist.
Wenn ich die Objekte in eine neue Datei kopiere bleiben nicht viele Linientypen übrig.

------------------
Gruß Stefan

Nur Feiglinge speichern zwischen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 17747
Registriert: 14.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 11. Dez. 2014 09:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fabamelie 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich nehme an das du mit "beides" Dig15 sein Posting meinst ?
Dann solltest du meiner "Lösung" nachgehen (wie E-Boy wohl auch meint).

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fabamelie
Mitglied
Technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Fabamelie an!   Senden Sie eine Private Message an Fabamelie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fabamelie

Beiträge: 18
Registriert: 10.12.2014

Windows 7 Professional, 64-Bit

erstellt am: 11. Dez. 2014 09:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Eigentlich nicht, ich benutze immer die Vorlagedateien von Linear, die sollten ja eigentlich nicht schon vorher verseucht sein... REGAPPL kennt mein CAD nicht (ist ja nur ne abgespeckte Version von AutoCAD) und alles in eine saubere Datei kopieren ist für ein Schema eine Option aber für eine Ausführungszeichnung nicht, weil alle Kanäle sich dann in Einzelteile auflösen und dann macht es echt keinen Spaß mehr zu arbeiten...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

infiel_thomas
Mitglied
Tiefbauplaner


Sehen Sie sich das Profil von infiel_thomas an!   Senden Sie eine Private Message an infiel_thomas  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für infiel_thomas

Beiträge: 120
Registriert: 06.07.2005

erstellt am: 11. Dez. 2014 09:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fabamelie 10 Unities + Antwort hilfreich

Bei mir hat nur wblock ein Ergebnis gebracht. Alle anderen Lösungen haben zwar Fehler gefunden und auch einen Teil der Linientypen entfernt, die Dateigröße blieb bei 5,77MB.
Nach wblock war sie nur noch 108 k groß.
Funktioniert -BEREINIG in jeder Version anders?

------------------
- Ingo -

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fabamelie
Mitglied
Technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Fabamelie an!   Senden Sie eine Private Message an Fabamelie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fabamelie

Beiträge: 18
Registriert: 10.12.2014

Windows 7 Professional, 64-Bit

erstellt am: 11. Dez. 2014 09:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

WBLOCK weiß meine Version auch nichts mit anzufangen  Die CAD-Module haben nicht alle Befehle irgendwie...
Auch -BEREINIG macht die Datei bei mir nicht kleiner 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fabamelie
Mitglied
Technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Fabamelie an!   Senden Sie eine Private Message an Fabamelie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fabamelie

Beiträge: 18
Registriert: 10.12.2014

Windows 7 Professional, 64-Bit

erstellt am: 11. Dez. 2014 09:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Keine Meldung oder Textfenster, er findet nur einen Fehler, den er behebt und bereinigt wird offenbar nichts, was die Datenmenge so groß macht...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 17747
Registriert: 14.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 11. Dez. 2014 09:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fabamelie 10 Unities + Antwort hilfreich

Nimm dir noch mal die Zeit..

Prüfen und Bereinigen (auch -Bereinig Option Regappl) ist gut,
macht aber DAS Problem betreffend offenbar nur bei Dig15(bzw.seiner Version) etwas aus.

Du müßtest die Objekte in eine andere Datei bringen, wofür du Wblock nicht nutzen kannst, also Copy&Pasteorig.

Bei so Aktionen (Wblock oder C&P um etwas zu "bereinigen") sollte man immer die Objektwahl-Fenster nutzen.


Wenn du die gleichen Probleme in anderen Dateien hast (wo du kein C&P anwenden kannst), dann bleibt nur eine Möglichkeit: Programmierung.
Ein Extra Programm mit dem man so Dinge löschen kann.

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

infiel_thomas
Mitglied
Tiefbauplaner


Sehen Sie sich das Profil von infiel_thomas an!   Senden Sie eine Private Message an infiel_thomas  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für infiel_thomas

Beiträge: 120
Registriert: 06.07.2005

erstellt am: 11. Dez. 2014 09:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fabamelie 10 Unities + Antwort hilfreich

cadffm:
Zitat:
Du müßtest die Objekte in eine andere Datei bringen, wofür du Wblock nicht nutzen kannst, also Copy&Pasteorig.

Warum kann ich die Objekte mit wblock nicht in eine andere Datei bringen? Ich erstelle doch mit wblock auch eine neue Datei.

------------------
- Ingo -

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 17747
Registriert: 14.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 11. Dez. 2014 09:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fabamelie 10 Unities + Antwort hilfreich

Wer redet denn mit dir ? (NICHT böse gemeint   )
Der Thread wurde von einem anderen User eröffnet und in seiner Programmvariante steht
der Befehl (angeblich) nicht zur Verfügung, wer den Befehl nicht hat, kann ihn nicht nutzen.

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fabamelie
Mitglied
Technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Fabamelie an!   Senden Sie eine Private Message an Fabamelie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fabamelie

Beiträge: 18
Registriert: 10.12.2014

Windows 7 Professional, 64-Bit

erstellt am: 11. Dez. 2014 09:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

-Bereinig und Regappl hab ich jetzt gemacht, aber die Datei bleibt so groß...
WBLOCK kennt das Ding nicht, kopieren mit Basispunkt und einfügen funktioniert, danach nochmal bereinigen und prüfen, aber die Datei ist immer noch so groß 
Ich hab überhaupt keine Ahnung von Programmieren und wüsste weder, wo oder wie man diese Programme überhaupt anwendet  Vielleicht gibt es doch noch eine Möglichkeit?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 17747
Registriert: 14.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 11. Dez. 2014 10:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fabamelie 10 Unities + Antwort hilfreich


BlankAcad2013asDWG2010.dwg

 
Jetzt müßte man erst mal klären ob deine Zieldatei schon versaut ist oder nicht.
Kopiere die Teile mal in die Datei im Anhang.


Anleitung: Datei herunterladen, in CAD öffnen, speichern unter.. Dateigröße checken.
wenn in Ordnung: Deine Objekte per Copy&Paste einfügen, speichern, Dateigröße&Linientypen checken
und berichten..

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fabamelie
Mitglied
Technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Fabamelie an!   Senden Sie eine Private Message an Fabamelie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fabamelie

Beiträge: 18
Registriert: 10.12.2014

Windows 7 Professional, 64-Bit

erstellt am: 11. Dez. 2014 10:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


BlankAcad2013asDWG2010.dwg

 
So, eingefügt, angehängt, sieht aber nicht wirklich besser aus 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kramer24
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Kramer24 an!   Senden Sie eine Private Message an Kramer24  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kramer24

Beiträge: 5640
Registriert: 09.11.2001

Acad Architecture 2017
WIN 10

erstellt am: 11. Dez. 2014 10:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fabamelie 10 Unities + Antwort hilfreich

Also, mein ACA ist fast abgestürzt. Ich konnte ´keinen vordergründigen Fehler in der DWG entdecken, allerdings mit WBLOCK + Fensterauswahl hat die Datei nur noch 85 kB.

Lothar

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5137
Registriert: 16.09.2004

Windows 7 64bit, ACAD Rel. 14 - ACAD 2018

erstellt am: 11. Dez. 2014 10:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fabamelie 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich habe diese Datei mal mit ACAD 2015 geöffnet - da kennt der -bereinig-Befehl noch eine Option, verwaiste Daten zu bereinigen. Dabei hat der Rechner 'ne ganze Weile gerödelt und viele verwaiste DGN-Linienstildaten gelöscht. Resultat: Dateigtröße ist von ca. 6MB auf 1,6MB geschrumpft.
Habe zwar keine Idee, wie Du die Daten nun mit einer 2014er Version wegbekommst, aber zumindest ist (einer) der Übeltäter erst mal ausgemacht.

Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5137
Registriert: 16.09.2004

Windows 7 64bit, ACAD Rel. 14 - ACAD 2018

erstellt am: 11. Dez. 2014 10:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fabamelie 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Kramer24:
mit WBLOCK + Fensterauswahl hat die Datei nur noch 85 kB.


WBLOCK geht bei ihr doch aber nach eigener Aussage nicht. 
(ich weiß, verwaiste Daten bereinigen wird bei ihr auch nicht gehen, aber vllt. hat man in der Firma irgendwo schon eine 2015er Installation "rumstehen"?)

Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kramer24
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Kramer24 an!   Senden Sie eine Private Message an Kramer24  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kramer24

Beiträge: 5640
Registriert: 09.11.2001

Acad Architecture 2017
WIN 10

erstellt am: 11. Dez. 2014 11:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fabamelie 10 Unities + Antwort hilfreich


Fabamelie.dwg

 
"CAD Modul 2014" ist das ACAD 2014?


Lothar

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fabamelie
Mitglied
Technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Fabamelie an!   Senden Sie eine Private Message an Fabamelie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fabamelie

Beiträge: 18
Registriert: 10.12.2014

Windows 7 Professional, 64-Bit

erstellt am: 11. Dez. 2014 11:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Leider nein  Aber das Bereinigen klappt selbst nach dem Auflösen aller Blöcke nicht wirklich, die Zeichnung wird einfach nicht kleiner...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 17747
Registriert: 14.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 11. Dez. 2014 11:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fabamelie 10 Unities + Antwort hilfreich

Blöcke kann man nicht auflösen nur Blockreferenzen, die Linientypen hängen in Blöcken die nicht refrenziert sind (zumindest nicht durch eine Blockreferenz in deinem Zeichenbereich).

"Leider Nein" ist schön, baer dann sage doch bitte welche Acad-Programmversion deine Software jetzt entspricht (wenn nicht 2014),
denn hier ist das Acad-Forum, nicht das Linear-Forum(was es auch noch gibt). Daher kennen wir die Bezeichnungen nicht auswendig.

Das Tool von Autodesk funktioniert in verschiedenen Versionen, schau doch mal ob du sowas ans laufen bekommst.

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Iris2
Mitglied
CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von Iris2 an!   Senden Sie eine Private Message an Iris2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Iris2

Beiträge: 1136
Registriert: 17.02.2004

REVIT 2014/2015/2016
TEKLA Structures
liNear
AutoCAD 2014 / Soficad
ACA 2014
Microstation V8i

erstellt am: 11. Dez. 2014 11:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fabamelie 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

da Du vermutl. das CAD Modul von liNear nutzt:
Was sagt denn deren Suport dazu?

------------------
Liebe Grüße
Iris

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5137
Registriert: 16.09.2004

Windows 7 64bit, ACAD Rel. 14 - ACAD 2018

erstellt am: 11. Dez. 2014 11:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fabamelie 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Fabamelie:

Ich arbeite übrigens mit liNear CAD Solutions 15 und dem CAD-Modul 2014.

Jetzt muß ich doch mal doof rückfragen: Mit welchem Programm arbeitest Du? Was ist CAD-Modul 2014?
(erschlagt mich, aber ich dachte bisher immer, liNear CAD sei ein AutoCAD-Aufsatz)

Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Iris2
Mitglied
CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von Iris2 an!   Senden Sie eine Private Message an Iris2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Iris2

Beiträge: 1136
Registriert: 17.02.2004

REVIT 2014/2015/2016
TEKLA Structures
liNear
AutoCAD 2014 / Soficad
ACA 2014
Microstation V8i

erstellt am: 11. Dez. 2014 11:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fabamelie 10 Unities + Antwort hilfreich

Nein, linear gibt´s auch "inside" 

http://www.linear.de/index.php?cad-basis

------------------
Liebe Grüße
Iris

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 17747
Registriert: 14.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 11. Dez. 2014 11:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fabamelie 10 Unities + Antwort hilfreich

Jaa auch da steht geschrieben das es auf Acad basiert, daher als Unwissender immer noch ein Fünkchen Hoffnung.

Und wenn es die Interne Lösung ist: Programmierschnittstellen sollte es auch da geben.

Aber da ich es nicht testen kann bringt das 'mal eben' nichts.
Wenn die Firma aber viel Ärger durch sowas hat sollte man der Sache mal nachgehen.

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fabamelie
Mitglied
Technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Fabamelie an!   Senden Sie eine Private Message an Fabamelie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fabamelie

Beiträge: 18
Registriert: 10.12.2014

Windows 7 Professional, 64-Bit

erstellt am: 11. Dez. 2014 11:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Der Support hat mir eine Zeichnung bereinigt (als das Problem das erste Mal aufgetreten ist), wahrscheinlich wie ihr, mit der Vollversion von AutoCAD und dem WBLOCK Befehl, der mir fehlt... Aber sagen woran es liegt konnten die mir auch nicht. Er hatte mir die Zeichnung in eine andere reinkopiert und damit waren alle meine Kanalblöcke in Einzelteile aufgelöst und das Zeichnen wurde Fummelei...
Wir haben auch ne AutoCAD Vollversion aber nur von 2002 glaube ich, gab es da WBLOCK auch schon?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5137
Registriert: 16.09.2004

Windows 7 64bit, ACAD Rel. 14 - ACAD 2018

erstellt am: 11. Dez. 2014 11:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fabamelie 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Fabamelie:
gab es da WBLOCK auch schon?

Ja, gab es. Aber damit wirst Du Deine aktuelle Datei nicht öffnen können (?).

Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Iris2
Mitglied
CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von Iris2 an!   Senden Sie eine Private Message an Iris2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Iris2

Beiträge: 1136
Registriert: 17.02.2004

REVIT 2014/2015/2016
TEKLA Structures
liNear
AutoCAD 2014 / Soficad
ACA 2014
Microstation V8i

erstellt am: 11. Dez. 2014 11:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fabamelie 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Fabamelie:
Der Support hat mir eine Zeichnung bereinigt (als das Problem das erste Mal aufgetreten ist), wahrscheinlich wie ihr, mit der Vollversion von AutoCAD und dem WBLOCK Befehl, der mir fehlt... Aber sagen woran es liegt konnten die mir auch nicht. Er hatte mir die Zeichnung in eine andere reinkopiert und damit waren alle meine Kanalblöcke in Einzelteile aufgelöst und das Zeichnen wurde Fummelei...
Wir haben auch ne AutoCAD Vollversion aber nur von 2002 glaube ich, gab es da WBLOCK auch schon?

Wenn das öfter vorkommt würd ich da aber nochmal laut anklopfen (oder deinen CAD-Verantwortlichen anklopfen lassen)  
Ja WBLOCK gab´s da schon   (gefühlt mind. seit R12)

Edit: BTW - hier gibt's auch ein liNear-Froum -> viell. kann da ja jemand helfen

------------------
Liebe Grüße
Iris

[Diese Nachricht wurde von Iris2 am 11. Dez. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

E-Boy
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Elektroinstallateurmeister



Sehen Sie sich das Profil von E-Boy an!   Senden Sie eine Private Message an E-Boy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für E-Boy

Beiträge: 2592
Registriert: 23.06.2005

Autocad 2016
E-Tools
Win 7

erstellt am: 11. Dez. 2014 11:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fabamelie 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Fabamelie:
, gab es da WBLOCK auch schon?

Ja, aber die Objekte in eine neue Zeichnung kopieren langt schon vollkommen.
Nur wird das 2002er das Dateiformat nicht unterstützen.

------------------
Gruß Stefan

Nur Feiglinge speichern zwischen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fabamelie
Mitglied
Technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Fabamelie an!   Senden Sie eine Private Message an Fabamelie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fabamelie

Beiträge: 18
Registriert: 10.12.2014

Windows 7 Professional, 64-Bit

erstellt am: 11. Dez. 2014 12:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich versuche es mal mit dem Linear Forum aber ich hab ja schon fast die Hoffnung aufgegeben... Den Linear-Typ kann ich ja auch nochmal antanzen lassen...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 17747
Registriert: 14.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 11. Dez. 2014 12:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fabamelie 10 Unities + Antwort hilfreich

DGN Linientypen = Microstation

Bei dir (Linear) werden die Informationen anscheinend beim copy&Paste mitkopiert,
in einer reinen Acad-Version nicht.

Antanzen muß dafür niemand, denen sollte die DWG ausreichen und dazu am besten noch der Link von Kramer24 !

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fabamelie
Mitglied
Technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Fabamelie an!   Senden Sie eine Private Message an Fabamelie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fabamelie

Beiträge: 18
Registriert: 10.12.2014

Windows 7 Professional, 64-Bit

erstellt am: 11. Dez. 2014 12:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das komische ist, dass das erst passiert, seit ich diese eine Zeichnung hatte... Vorher kam das Problem nie auf...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 17747
Registriert: 14.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 11. Dez. 2014 12:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fabamelie 10 Unities + Antwort hilfreich

Du kopierst aus einer Datei und schleppst die Daten auf diesem Wege mit.
(Sonst wären diese Linientypen in jeder Datei die du öffnest, wenn also Liniear die Daten beim öffnen hineinkopieren würde?!)

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fabamelie
Mitglied
Technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Fabamelie an!   Senden Sie eine Private Message an Fabamelie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fabamelie

Beiträge: 18
Registriert: 10.12.2014

Windows 7 Professional, 64-Bit

erstellt am: 11. Dez. 2014 13:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja, schon klar aber vorher konnte ich die Sachen ja alle bereinigen, vorher hatte ich nicht solche Reisendateien... Erst seit dieser speziellen Zeichnung...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de