Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Text spiegeln

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Text spiegeln (2080 mal gelesen)
ami123
Mitglied
CAD Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von ami123 an!   Senden Sie eine Private Message an ami123  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ami123

Beiträge: 88
Registriert: 03.05.2011

AutoCAD 2015
AutoCAD 2012
Revit 2013
ACAD Bau 12

erstellt am: 19. Mai. 2014 12:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Cadler,
ich hab grad nen Knoten im Hirn.
Wenn ich die Variable mirrtext=0 stelle, werden beim Spiegeln meine Texte nicht mitgespiegelt. So soll es sein.
Aber wie schaffe ich es, dass auch die Texte in den Blöcken (Höhenkoten) nicht mitgespiegelt werden?

Kann mir jemand einen Rat geben?

Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 18058
Registriert: 14.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 19. Mai. 2014 12:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ami123 10 Unities + Antwort hilfreich

Das kann man nicht steuern, aber wenn man diesen "Effekt" möchste, so kann man statt einem TEXT ein ATTDEF erstellen,
in der Blockreferenz sieht man das Attribut dann wie vorher den Text und Mirrtext wirkt sich aus wie gewünscht.
(dem Attribut gibt man dann den gewünschten Textwert/Vorgabewert gleich beim ATTDEF mit)

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ami123
Mitglied
CAD Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von ami123 an!   Senden Sie eine Private Message an ami123  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ami123

Beiträge: 88
Registriert: 03.05.2011

AutoCAD 2015
AutoCAD 2012
Revit 2013
ACAD Bau 12

erstellt am: 19. Mai. 2014 13:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Also keine Chance für mich, wenn ich das richtig verstehe.
Die Pläne gibt es ja schon und ich muss nur damit weiterarbeiten.

Pech für mich. Aber danke für die schnelle Antwort.

Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 18058
Registriert: 14.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 19. Mai. 2014 13:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ami123 10 Unities + Antwort hilfreich

Das mußt du beurteilen.
Ein Attribut hinzufügen und einen Text löschen (in der Blockdefinition), das ist ja schnell gemacht.
Sind es mehrere/viele Blockdefinitionen oder handelt es sich nur um einen Block ?

Hat dieser bereits Attribute ?
"Darf" man ATTSYNC ausführen (erforderlich) ?

Also technisch kein Problem, nur ob es in deine aktuelle Situation passt, das mußt du entscheiden.

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de