Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  3D-Körper fasen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   3D-Körper fasen (1293 mal gelesen)
heidi
Mitglied
CAD-Dienstleister


Sehen Sie sich das Profil von heidi an!   Senden Sie eine Private Message an heidi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für heidi

Beiträge: 1074
Registriert: 01.11.2001

Dell Precicion M6700
Nvidia Quadro K3000M
BenQ BL2201 22"
i7 16GB - W7 64bit
AutoCAD 2012 Sp2
nXtRender
Tetra4D
eigene Tools
Adobe CreativeSuite 6

erstellt am: 25. Sep. 2013 14:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Kante-fasen.PNG


Kante-gefast.PNG

 
Hallo ihr Lieben,

nun stehe ich mal wieder vor einem 3D-Problem, für euch sicher eine Lachnummer  .

Mit dem Befehl GEFASTEKANTE gelingt es mir nicht, die gelbe Kante des des Volumenkörpers identisch der blauen Kante abzuflachen. Ich erhalte nur folgende Fehlermeldung:
Modellierungsfehler:
Verschmelzungsradius zu groß für angrenzende Fläche oder Kantenkrümmung.
Verbindung konnte nicht durchgeführt werden.
Fase konnte nicht erstellt werden.

(unter Vermelzungsradius spuckt die ACAD-Hilfe nichts aus). Die Materialstärke des Profils ist 1 mm und den Wert für die Fase habe ich ebenfalls 1 mm gewählt, ich muss ja auf Null auslaufen.

Ein passendes Dreieck vor die Seite zu sweepen bringt auch nichts, da die beiden Innenecken im Material dicker sind.

Wie löst ihr so etwas?


------------------
Gruß Heidi
http://www.cad-point.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

walter.f
Mitglied
Orgelbauer


Sehen Sie sich das Profil von walter.f an!   Senden Sie eine Private Message an walter.f  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für walter.f

Beiträge: 918
Registriert: 28.04.2005

Autocad 2016 SP1
sPlan 7.0
Win 8.1 Pro
HP xw4600
Quadro K2200
Core2Quad @ 2,66GHz
8 GB Ram
Space Pilot

erstellt am: 25. Sep. 2013 15:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für heidi 10 Unities + Antwort hilfreich


Fase1mm.jpg

 
Hallo!

ich hab' mal so ein Teil nachgebaut. Bei mir klappt das Fasen auch nicht... Aber die Idee mit dem Dreiceck kannst Du verwenden. Ich habe im Beispiel ein Dreieck an der Kante extrudiert und den resultierenden Körper vom Ausgangsobjekt abgezogen. Das funktioniert...

Wie soll das Teil denn produziert werden? aus dem Vollen gefräst??

Gruß, Walter

------------------
FAQ     Hilfe zum Dateiupload
Systeminfo anpassen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

heidi
Mitglied
CAD-Dienstleister


Sehen Sie sich das Profil von heidi an!   Senden Sie eine Private Message an heidi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für heidi

Beiträge: 1074
Registriert: 01.11.2001

Dell Precicion M6700
Nvidia Quadro K3000M
BenQ BL2201 22"
i7 16GB - W7 64bit
AutoCAD 2012 Sp2
nXtRender
Tetra4D
eigene Tools
Adobe CreativeSuite 6

erstellt am: 25. Sep. 2013 15:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Walter,

vielen Dank für deine Mühe (ich wollte noch eine DWG nachtrgl. anhängen, im Upload-Fenster standen aber die beiden bereits hochgeladenen Dateien und ich hatte Bedenken, diese mit der neuen Datei dann zu löschen).

Das Teil soll wohl als Spritzguss gefertigt werden, von daher wird da nichts gefräst. Das Modell jetzt dient aber auch nur als Gesprächsgrundlage, danach wird noch nicht gefertigt.

Die Idee mit dem Abziehen ist schon auch eine Variante (ich hätte es jetzt einfach davor gesetzt und vereinigt), aber diese Ecke links und rechts bleibt halt leider unschön und stört mich noch etwas  .

------------------
Gruß Heidi
http://www.cad-point.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

walter.f
Mitglied
Orgelbauer


Sehen Sie sich das Profil von walter.f an!   Senden Sie eine Private Message an walter.f  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für walter.f

Beiträge: 918
Registriert: 28.04.2005

Autocad 2016 SP1
sPlan 7.0
Win 8.1 Pro
HP xw4600
Quadro K2200
Core2Quad @ 2,66GHz
8 GB Ram
Space Pilot

erstellt am: 25. Sep. 2013 16:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für heidi 10 Unities + Antwort hilfreich


Fase1mm2.jpg

 
Hallo Heidi,

Die Ecken kannst Du mit Körpern erzeugen, die mit "Anheben" erzeugt werden. Die Kanten der Flächen zur Erzeugung der Abzugskörper sind im Bild links erkennbar. Der erzeugte Körper und das Ergebnis des Abziehens sind rechts zu sehen.

Gruß, Walter

------------------
FAQ     Hilfe zum Dateiupload
Systeminfo anpassen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

heidi
Mitglied
CAD-Dienstleister


Sehen Sie sich das Profil von heidi an!   Senden Sie eine Private Message an heidi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für heidi

Beiträge: 1074
Registriert: 01.11.2001

Dell Precicion M6700
Nvidia Quadro K3000M
BenQ BL2201 22"
i7 16GB - W7 64bit
AutoCAD 2012 Sp2
nXtRender
Tetra4D
eigene Tools
Adobe CreativeSuite 6

erstellt am: 25. Sep. 2013 17:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Klasse 

na das gefällt mir schon viel besser, vielen vielen Dank Walter.

Punkto 3D muss ich noch viel lernen...leider kommen solche Anforderungen noch viel zu selten, das meiste ist 2D.

Schönen Feierabend    und 10Us4you

------------------
Gruß Heidi
http://www.cad-point.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

heidi
Mitglied
CAD-Dienstleister


Sehen Sie sich das Profil von heidi an!   Senden Sie eine Private Message an heidi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für heidi

Beiträge: 1074
Registriert: 01.11.2001

Dell Precicion M6700
Nvidia Quadro K3000M
BenQ BL2201 22"
i7 16GB - W7 64bit
AutoCAD 2012 Sp2
nXtRender
Tetra4D
eigene Tools
Adobe CreativeSuite 6

erstellt am: 26. Sep. 2013 10:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hmmm 
nun habe ich seit gestern schon mindestens viermal auf den Button 10+ geklickt, aber dieser kleine grüne Haken traut sich einfach nicht.
Dann versuchen wir mal die nächste Variante...

------------------
Gruß Heidi
http://www.cad-point.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de