Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Fehler in AutoCAD 2014?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Fehler in AutoCAD 2014? (14807 mal gelesen)
dwg3d
Mitglied
Techniker- Holztechnik


Sehen Sie sich das Profil von dwg3d an!   Senden Sie eine Private Message an dwg3d  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dwg3d

Beiträge: 60
Registriert: 05.04.2013

Windows 8.1 Professional 64 Bit
AutoCAD 2020

erstellt am: 06. Apr. 2013 17:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hello @ all

hat außer mir noch jemand ein merkwürdiges Verhalten in AutoCAD 2014 festgestellt?
Wenn ein Objekt markiert ist, wird in der Eigenschaftenpalette u. a. nicht mehr angezeigt:
- um welche Art von Objekt es sich handelt
- Anzahl der markierten Objekte...
im obersten Feld wird nichts mehr angezeigt.
Kennt jemand evtl. eine Systemvariable mit der sich das steuern lässt,
oder ist es tatsächlich ein Fehler im System?
Der Fehler trat erst auf, nachdem ich auch AutoCAD 2014 Help in Betrieb hatte!
Auch die AutoCAD 2013-Installation auf dem gleichen PC wurde davon betroffen, und zeigt seitdem die gleichen Symptome.
Eine Reparatur über Software hat bislang nicht geholfen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ingenieur Studio HOLLAUS
Mitglied
CAD / CAFM / GIS Beratung-Programmierung-Schulung


Sehen Sie sich das Profil von Ingenieur Studio HOLLAUS an!   Senden Sie eine Private Message an Ingenieur Studio HOLLAUS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ingenieur Studio HOLLAUS

Beiträge: 1049
Registriert: 06.11.2008

Autocad 2 bis Autocad 2020 (+Map3D, +Civil3D, +Infraworks)
RKV .... CAFM+mehr
HMap ... Vermessung und Verkehr
OoC .... Raumplanung
CBox ... Tools für AutoCAD und BricsCAD (kostenfrei)

erstellt am: 06. Apr. 2013 17:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dwg3d 10 Unities + Antwort hilfreich

PICKFIRST auf 1 gestellt?

------------------


www.cars4fun.at

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dwg3d
Mitglied
Techniker- Holztechnik


Sehen Sie sich das Profil von dwg3d an!   Senden Sie eine Private Message an dwg3d  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dwg3d

Beiträge: 60
Registriert: 05.04.2013

Windows 8.1 Professional 64 Bit
AutoCAD 2020

erstellt am: 07. Apr. 2013 11:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

mit PICKFIRST lässt sich die Eigenschaftenpalette leider nicht beeinflussen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kramer24
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Kramer24 an!   Senden Sie eine Private Message an Kramer24  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kramer24

Beiträge: 5803
Registriert: 09.11.2001

erstellt am: 07. Apr. 2013 12:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dwg3d 10 Unities + Antwort hilfreich

dwg3d,

in den älteren Versionen war das Problem sonst mit einer Reparatur-Installation/Neuinstallation zu beheben.

Lothar

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ingenieur Studio HOLLAUS
Mitglied
CAD / CAFM / GIS Beratung-Programmierung-Schulung


Sehen Sie sich das Profil von Ingenieur Studio HOLLAUS an!   Senden Sie eine Private Message an Ingenieur Studio HOLLAUS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ingenieur Studio HOLLAUS

Beiträge: 1049
Registriert: 06.11.2008

Autocad 2 bis Autocad 2020 (+Map3D, +Civil3D, +Infraworks)
RKV .... CAFM+mehr
HMap ... Vermessung und Verkehr
OoC .... Raumplanung
CBox ... Tools für AutoCAD und BricsCAD (kostenfrei)

erstellt am: 07. Apr. 2013 23:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dwg3d 10 Unities + Antwort hilfreich

Ev. hilft im Windows Startmenü die Option "Einstellungen auf Vorgabe zurücksetzen"? Achtung, Benutzeranpassungen könne dabei verloren gehen!

------------------


www.cars4fun.at

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

whf_muc
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von whf_muc an!   Senden Sie eine Private Message an whf_muc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für whf_muc

Beiträge: 244
Registriert: 22.05.2004

Fujitsu Celsius M770, Xeon 2125, 4,0 GHz, 32 GB RAM, Quadro P2000, Windoof 10 Pro for Workstations - div. liNear Haustechnik Aufsätze -
Autocad 2018, 2020

erstellt am: 08. Apr. 2013 07:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dwg3d 10 Unities + Antwort hilfreich


2014Eigenschaften.jpg


2014Eigenschaften-Schnellauswahl.jpg

 
Hallo

ich hatte das selbe Problem/Phänomen, nachdem ich Autocad2014 installiert
und später Autodesk360 deinstalliert hatte.
Der Fehler bei den Eigenschaften (und auch der Schnellwahl) trat dann bei 2013+2014 auf.
Die Reparaturinst. hat leider nicht geholfen.
Ich habe die Systemwiederherstellung von Windows nutzen müssen.
Jetzt habe ich zwar beim Windowsstart eine Fehlermeldung :-( aber beide Autocadversionen laufen zumindest wieder.

Gruß Torsten

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

stre6500
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von stre6500 an!   Senden Sie eine Private Message an stre6500  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stre6500

Beiträge: 11
Registriert: 21.08.2007

Civil 3D 2013

erstellt am: 08. Apr. 2013 09:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dwg3d 10 Unities + Antwort hilfreich


2013-04-0809-29-37_AutodeskAutoCAD2014.jpg

 
Hallo Autodesk will uns Autodesk 360 aufdrängen.

Dieses Problem tritt auf wenn man Autodesk 360 deinstalliert.

Obwohl man bei der Installation Autodesk 360 als nicht installieren angekreuzt hat, wird es installiert. Deinstalliert man nun nachträglich Autodesk 360 tritt dieses Problem bei allen installierten AutoCAD Versionen auf, sogar auch in Civil 2013.

Die Lösung, die ich gefunden habe ist mit der Systemsteuerung Programme ändern Autocad 2014 neu installieren. Die eigenen Einstellungen gehen dabei merkwürdigerweise nicht verloren. Danach ist alles wieder ok.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dwg3d
Mitglied
Techniker- Holztechnik


Sehen Sie sich das Profil von dwg3d an!   Senden Sie eine Private Message an dwg3d  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dwg3d

Beiträge: 60
Registriert: 05.04.2013

Windows 8.1 Professional 64 Bit
AutoCAD 2020

erstellt am: 09. Apr. 2013 20:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hello @ all

zur Reparatur von AutoCAD 2013 war löschen und Neuinstallation erforderlich.
Auf AutoCAD 2014 kann ich auch verzichten, da keine brauchbaren Neuentwicklungen drin sind.
Mir bleibt die Hoffnung auf AutoCAD 2015.
Ich warte auf eine komfortable Möglichkeit, die Dimensionen der Konstruktionsteile in eine Datei zu extrahieren, oder kennt jemand eine solche Funktion?

[Diese Nachricht wurde von dwg3d am 09. Apr. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ingenieur Studio HOLLAUS
Mitglied
CAD / CAFM / GIS Beratung-Programmierung-Schulung


Sehen Sie sich das Profil von Ingenieur Studio HOLLAUS an!   Senden Sie eine Private Message an Ingenieur Studio HOLLAUS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ingenieur Studio HOLLAUS

Beiträge: 1049
Registriert: 06.11.2008

Autocad 2 bis Autocad 2020 (+Map3D, +Civil3D, +Infraworks)
RKV .... CAFM+mehr
HMap ... Vermessung und Verkehr
OoC .... Raumplanung
CBox ... Tools für AutoCAD und BricsCAD (kostenfrei)

erstellt am: 09. Apr. 2013 20:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dwg3d 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
die Dimensionen der Konstruktionsteile in eine Datei zu extrahieren
Von welcher Art Geometrieobjekte/von welchen Bauteilen/von welchen Dimensionen sprichst/schreibst Du? Ich meine es richtet sich nach der Art zu zeichnen ob dieses überhaupt theoretisch möglich wäre.
Sind es Blöcke (ev. mit Skalierungen in den einzelnen Richtungen), dann ist die Chance sehr groß, die Teile samt "Abmessungen" mittels Datenextraktion auswertbar zu machen.
Handelt es sich um moderne Architektur mit Schwingungen in alle Richtungen (z.B. auf NURBS basierende Oberflächen), dann gibt es nicht nur das Problem, dass es nicht eine, zwei oder drei Bauteilabmessungen gibt, sondern hunderte oder tausende, oder besser auf Punkte oder Kurven abgeleitete Oberflächen für die Fertigung ==> da gibt es eben keine extrahierbare Bauteilabmessung, zumindest keine, die in einem Excel-Sheet Sinn ergibt.

Vielleicht zeigst Du mal, was Du zeichnerisch erzeugst, und was Du als "Dimension der Konstruktionsteile" für Deine Teile angeben würdest, und (fast noch wichtiger) was Du mit dieser Ausgabeliste dann weiter machen möchtest. Dann gibt es eine Diskussionsbasis, ob das machbar ist (oder nicht).

------------------


www.cars4fun.at

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dwg3d
Mitglied
Techniker- Holztechnik


Sehen Sie sich das Profil von dwg3d an!   Senden Sie eine Private Message an dwg3d  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dwg3d

Beiträge: 60
Registriert: 05.04.2013

Windows 8.1 Professional 64 Bit
AutoCAD 2020

erstellt am: 13. Apr. 2013 19:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

bei den Dimensionen geht es mir um Länge, Breite, Dicke, ich konstruiere mit Volumenkörpern.
Als Ergebnisse brauche ich eine technische Zeichnung mit Ansichten, Perspektiven und Schnitten, und eine Liste der Einzelteile, mit Stückzahl, Länge, Breite und Dicke.
Zeichnung und Liste werden gedruckt, und die Listendaten werden in ein Programm der MAWI importiert.
Mit skalierten Blöcken kann man das wohl nicht alles machen, da die Einzelteile auch Bearbeitungen (z. B. Bohrungen) haben, letztere brauchen aber in der Liste nicht berücksichtigt werden, da sind nur drei Maße erforderlich.
Natürlich gibt es auch jede Menge Branchensoftware die alles können will, nur fliegen im Moment noch nicht  .
Wenn es jedoch um konstruieren und Zeichnung erstellen geht,
kann  AutoCAD  von keinem anderen Programm geschlagen werden, ist meine Meinung, man müsste nur noch per Mausklick eine Liste erstellen können.
Vielleicht gibt es diese Möglichkeit, und ich kenne sie nur noch nicht 

[Diese Nachricht wurde von dwg3d am 13. Apr. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ingenieur Studio HOLLAUS
Mitglied
CAD / CAFM / GIS Beratung-Programmierung-Schulung


Sehen Sie sich das Profil von Ingenieur Studio HOLLAUS an!   Senden Sie eine Private Message an Ingenieur Studio HOLLAUS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ingenieur Studio HOLLAUS

Beiträge: 1049
Registriert: 06.11.2008

Autocad 2 bis Autocad 2020 (+Map3D, +Civil3D, +Infraworks)
RKV .... CAFM+mehr
HMap ... Vermessung und Verkehr
OoC .... Raumplanung
CBox ... Tools für AutoCAD und BricsCAD (kostenfrei)

erstellt am: 13. Apr. 2013 20:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dwg3d 10 Unities + Antwort hilfreich

Fangen wir mal an:
Zitat:
bei den Dimensionen geht es mir um Länge, Breite, Dicke, ich konstruiere mit Volumenkörpern.
Definiere "Länge" bei einer Kugel.
Zitat:
...und eine Liste der Einzelteile, mit Stückzahl, Länge, Breite und Dicke.
Du schreibst, dass Du mit Volumenkörpern arbeitest, die haben keinen Namen (im AutoCAD, ohne Zusatzapplikation), welche Bezeichnung soll dann in der Liste stehen (wenn wir nicht mit Blöcken arbeiten)?
Zitat:
Mit skalierten Blöcken kann man das wohl nicht alles machen, da die Einzelteile auch Bearbeitungen (z. B. Bohrungen) haben
Man könnte aber ein Bauteil nach Fertigstellung zu einem Block machen, dann hätte es einen Namen (in der Liste eine Bezeichnung) und vielleicht andere Attribute, die dan im Zuge von Auswertungen zur Verfügung stehen.
Zitat:
Wenn es jedoch um konstruieren und Zeichnung erstellen geht,
kann  AutoCAD  von keinem anderen Programm geschlagen werden, ist meine Meinung,
Diese Diskussion möchte ich nicht führen, denn es ist viel zu Anwendungsabhängig (und subjektiv), ob man AutoCAD bevorzugt oder was anderes als mehr oder weniger geeignet anzusehen wäre.

Volumenkörper (oder auch Flächen) sind zwar relativ einfach zu erstellen. Daraus aber dann abzuleiten, welche Volumenkörper wie zu bezeichnen sind oder zu erkennen, welche der Volumenkörper ident sind, ist der Punkt, an welchem man in der Regel beginnt, die Arbeit mit Blockstrukturen (oder Applikationen) zu bevorzugen.

------------------


www.cars4fun.at

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

alf-1234
Mitglied
CAD Dienstleister Elektrotechnik


Sehen Sie sich das Profil von alf-1234 an!   Senden Sie eine Private Message an alf-1234  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für alf-1234

Beiträge: 1412
Registriert: 03.11.2003

i7 980x mit 24GB Arbeitsspeicher
2 x 500 GB SATA Festplatten,
GTX 690 SLI, 1 x GTX 970
Notebook Alienware 18 Zoll
Win 7 64 Bit Ultimate, GTX 675M
Autocad, Accurender 5, Eplan 5.5, Wscad 5.0 Pro, HP 750 C+, Vektor Works,
3D Drucker UM2

erstellt am: 13. Apr. 2013 22:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dwg3d 10 Unities + Antwort hilfreich

Welche Neuerungen hat Autocad 2014 denn im Bereich Rendering Animation??
Ich habe gehört, das da jetzt angeblich ein Renderer neu drin ist, der auch photorealistische Animationen erstellen kann.
Ist das richtig oder habe ich das falsch gehört??

Acad 2014 scheint ja nicht so toll zu sein, wenn ich das hier alles lese.

Alf-1234 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dwg3d
Mitglied
Techniker- Holztechnik


Sehen Sie sich das Profil von dwg3d an!   Senden Sie eine Private Message an dwg3d  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dwg3d

Beiträge: 60
Registriert: 05.04.2013

Windows 8.1 Professional 64 Bit
AutoCAD 2020

erstellt am: 14. Apr. 2013 11:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

das ich eine Kugel in einer Liste erfassen muss, kommt eigentlich nie vor, und wenn, dann darf in den drei Spalten der gleiche Wert stehen.
Einen "Aufsatz" für AutoCAD hatte ich schon mal,
als erstes störte mich daran, das dann regelmäßig alles abstürzt, bis zu 8 mal am Tag, viele AutoCAD-Funktionen im Bereich Konstruktion und Dokumentation sind dann auch stark eingeschränkt.
Wenn ich das mit skalierten Blöcken versuchen würde, müsste ich ja mit einem Würfel der Größe 1 starten, und die Bearbeitungen herunterrechnen,  damit sie nach dem Skalieren die richtige Größe haben. Das wäre wohl ein riesiger Aufwand.
Auch wenn ich jedes Bauteil mit Attributen versehen würde, wäre der Aufwand erheblich größer, als die gewünschte Liste manuell zu schreiben.
Ich kann mir noch nicht vorstellen, wie eine "Blockstruktur" mir da weiterhelfen könnte  

[Diese Nachricht wurde von dwg3d am 14. Apr. 2013 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von dwg3d am 14. Apr. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dwg3d
Mitglied
Techniker- Holztechnik


Sehen Sie sich das Profil von dwg3d an!   Senden Sie eine Private Message an dwg3d  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dwg3d

Beiträge: 60
Registriert: 05.04.2013

Windows 8.1 Professional 64 Bit
AutoCAD 2020

erstellt am: 14. Apr. 2013 12:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Alf-1234,

mit Rendering Animation habe ich mich bislang nicht viel beschäftigt.
Ich hatte aber schon in AutoCAD die Möglichkeit vermisst, eine Videosequenz aufzuzeichnen, was man ja z. B. im Inventor machen kann.
Eine photorealistische Animationen war ja schon im AutoCAD 14, also vor 15 Jahren möglich. Ich denke, das in dem Bereich heute sehr viel möglich ist, z. B. Material zuordnen, zu meinen Schwerpunkten gehörte das bislang nicht.

[Diese Nachricht wurde von dwg3d am 14. Apr. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz