Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Timeout AutoCAD Civil 3D Lizenz

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Timeout AutoCAD Civil 3D Lizenz (1693 mal gelesen)
uwms
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von uwms an!   Senden Sie eine Private Message an uwms  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für uwms

Beiträge: 2
Registriert: 03.12.2012

AutoCAD Civil 3D

erstellt am: 03. Dez. 2012 11:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

kann mir jemand in dieser Frage weiterhelfen? Wir nutzen die Lizenztimeoutfunktionalität des flexlm für Map 3D. Für Civil scheint es aber nicht zu funktionieren.

Ist die Timeoutfunktion für Civil generell nicht nutzbar?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Yeti
Mitglied
CADmin


Sehen Sie sich das Profil von Yeti an!   Senden Sie eine Private Message an Yeti  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Yeti

Beiträge: 1426
Registriert: 21.12.2000

SW: TC 11.3.0 / NX 11.0.3 MP3 / TCVis 11.3
unter W7 Enterprise
HW: Dell Precision T3600 / Quadro 4000

erstellt am: 03. Dez. 2012 15:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für uwms 10 Unities + Antwort hilfreich

das steht in der beschreibung zum programm (welche parameter werden in optionfiles unterstützt).
der flexlm kann global alle lizenzen per TIMEOUTALL managen, wir machen das mit acad, acadmech, inventor schon seit jahren.

was genau macht ihr denn?

hier gibt es übrigens ein forum dafür...

------------------
Gruß aus Hamburg

Yeti

Planung ist die Ablösung des Nichtwissens durch den Irrtum...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

uwms
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von uwms an!   Senden Sie eine Private Message an uwms  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für uwms

Beiträge: 2
Registriert: 03.12.2012

AutoCAD Civil 3D

erstellt am: 03. Dez. 2012 16:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Yeti,

danke erstmal für den Forumslink. Da werde ich mich mal durchkämpfen. Zur Sache:

Wir setzen die Timoutfunktion bereits für AutCAD Map 3D ein. Für Civil 3D würden wir es auch gerne nutzen. Leider funktioniert es einfach nicht (keine Fehlermeldung, kein Hinweis, nichts...). Ein Eintrag von TIMEOUTALL hat keinen Effekt. Ich konnte leider nirgends einen Hinweis darauf finden, ob die Timeoutfunktion von Civil 3D überhaupt unterstützt wird.

viele Grüße
Uwe

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Yeti
Mitglied
CADmin


Sehen Sie sich das Profil von Yeti an!   Senden Sie eine Private Message an Yeti  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Yeti

Beiträge: 1426
Registriert: 21.12.2000

SW: TC 11.3.0 / NX 11.0.3 MP3 / TCVis 11.3
unter W7 Enterprise
HW: Dell Precision T3600 / Quadro 4000

erstellt am: 04. Dez. 2012 09:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für uwms 10 Unities + Antwort hilfreich

du hast recht: ist etwas schwieriger zu finden.
im autocad ist das in der hilfe beschrieben (aber nur, wenn man nach lizenz sucht - nicht nach optionsfile o.ä.)...
wichtig könnte der fettgedruckte satz sein.

Einrichten der Lizenz-Zeitsperre
Die Lizenz-Zeitsperre wird in der Optionsdatei festgelegt, um zu bestimmen, wie lange eine Produktsitzung inaktiv sein darf, bevor die Lizenz vom Lizenzserver zurückgenommen wird. Wenn Sie dieses Flag in der Optionsdatei festlegen, wird eine Benutzerlizenz vom Lizenzserver zurückgenommen, wenn das Produkt auf dem Computer länger als die festgelegte Zeitsperre inaktiv ist.
Wichtig Die Lizenz-Zeitsperre wird nicht von allen Autodesk-Produkten unterstützt.

Wenn aufgrund der Zeitsperre eine Benutzerlizenz abläuft, versucht das Programm, eine neue Lizenz abzurufen, sobald der Benutzer das Produkt erneut verwendet. Wenn keine Lizenz verfügbar ist, kann der Benutzer seine Arbeit speichern, bevor das Programm geschlossen wird.

Sie können den Parameter TIMEOUT verwenden, um individuelle Lizenz-Zeitsperren für jedes Autodesk-Produkt auf Ihrem Computer festzulegen, oder Sie verwenden den Parameter TIMEOUTALL, um eine Lizenz-Zeitsperre für alle Autodesk-Produkte auf Ihrem Computer zu definieren.

So legen Sie Parameter für die Lizenz-Zeitsperre fest

    Für individuelle Autodesk-Produkte: Geben Sie in der Optionsdatei die folgende Syntax in einer separaten Zeile ein (TIMEOUT muss in Großbuchstaben geschrieben werden):

    TIMEOUT-Funktionscode n

    In der TIMEOUT-Syntax steht “feature_code” für den Namen des Produkts (auf den in der Zeile INCREMENT in der Lizenzdatei Bezug genommen wird) und “n” steht für die Anzahl von Sekunden, die verstreichen kann, bevor eine inaktive Lizenz vom Lizenzserver abgerufen wird.

    Beispielsweise bedeutet die Syntax TIMEOUT Autodesk_f1 7200, dass für das Produkt Autodesk_f1 die Lizenz-Zeitsperre 7200 Sekunden bzw. zwei Stunden beträgt.

    Für alle Autodesk-Produkte: Geben Sie in der Optionsdatei die folgende Syntax in einer separaten Zeile ein (TIMEOUTALL muss in Großbuchstaben geschrieben werden):

    TIMEOUTALL n

    In der Syntax des Parameters TIMEOUTALL gibt “n” die Anzahl an Sekunden an, bevor eine inaktive Lizenz vom Lizenzserver zurückgenommen wird.

    Beispielsweise bedeutet die Syntax TIMEOUTALL 7200, dass für alle Autodesk-Produkte die Lizenz-Zeitsperre 7200 Sekunden bzw. zwei Stunden beträgt.

Weitere Informationen zur Verwendung der Lizenz-Zeitsperrenfunktion finden Sie in der FLEXnet-Dokumentation. Auf einem Windows-Server befindet sie sich im Ordner C:\Programme\Autodesk Network License Manager . Auf einem Server unter Mac OS X oder Linux wird die Dokumentation im Verzeichnis von Network License Manager installiert.

------------------
Gruß aus Hamburg

Yeti

Planung ist die Ablösung des Nichtwissens durch den Irrtum...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz