Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Volumenkörper aus Splines

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Volumenkörper aus Splines (3958 mal gelesen)
gastarbeiter
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von gastarbeiter an!   Senden Sie eine Private Message an gastarbeiter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gastarbeiter

Beiträge: 32
Registriert: 22.08.2012

AutoCad Civil 2014 3D
Windows 7 Pro 64Bit
Prozessor : Intel Core I7 3.4ghz
RAM : 8 GB
Grafik : AMD Radeon HD 6570

erstellt am: 22. Aug. 2012 09:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


teil.txt

 
Hallo zusammen!
Ich habe hier eine "unlösliche " Aufgabe bekommen. Es ist Kontur eines Treppengeländers. Es sollte daraus ein Volumenkörper enstehen, der 8cm dick ist. Kann mir einer helfen bitte? 
DWG Datei lege ich bei..

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Proxy
Ehrenmitglied
Stateless-DHCP v6-Paketfragmentierer


Sehen Sie sich das Profil von Proxy an!   Senden Sie eine Private Message an Proxy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Proxy

Beiträge: 1621
Registriert: 13.11.2003

Tastaturen, Mäuse,
Pladden, Monitore, ...

erstellt am: 22. Aug. 2012 10:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gastarbeiter 10 Unities + Antwort hilfreich

Befehl: sweep

evtl unbekannt oder keine Lust?

------------------
MfG Proxy

Bitte beachten Sie: Die Verwendung der hier bereitgestellten Signatur geschieht auf Ihre eigene Verantwortung. Diese Signatur wird ohne Gewähr auf Richtigkeit, Vollständigkeit und/oder Funktionalität, sowie ohne Anspruch auf Support zur Verfügung gestellt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

scj
Mitglied
 


Sehen Sie sich das Profil von scj an!   Senden Sie eine Private Message an scj  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für scj

Beiträge: 545
Registriert: 09.08.2001

erstellt am: 22. Aug. 2012 10:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gastarbeiter 10 Unities + Antwort hilfreich


tei08.zip

 
Soll das Geländer etwa so aussehen?
(Achtung, beim unteren Auslauf ist mir die Vereinigung noch nicht gelungen).
Ich habe es mit Regelflächen und der "Verdickung" mit M2S.lsp probiert.
Beste Grüße
Jochen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

gastarbeiter
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von gastarbeiter an!   Senden Sie eine Private Message an gastarbeiter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gastarbeiter

Beiträge: 32
Registriert: 22.08.2012

AutoCad Civil 2014 3D
Windows 7 Pro 64Bit
Prozessor : Intel Core I7 3.4ghz
RAM : 8 GB
Grafik : AMD Radeon HD 6570

erstellt am: 22. Aug. 2012 11:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für die schnelle Antworten!

Proxy

Wie kann ich hier sinnvoll "sweep" anwenden?

scj

Richtig! ICh krieg aber die Ausrundung unten auch nicht in Griff.

hier nich mal das Foto vom ganzen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

scj
Mitglied
 


Sehen Sie sich das Profil von scj an!   Senden Sie eine Private Message an scj  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für scj

Beiträge: 545
Registriert: 09.08.2001

erstellt am: 22. Aug. 2012 12:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gastarbeiter 10 Unities + Antwort hilfreich


tei08_2.zip

 
Ich habe den Bruchpunkt (siehe DWG) verändert - und dann geht's wohl.
Beste Grüße
Jochen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

gastarbeiter
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von gastarbeiter an!   Senden Sie eine Private Message an gastarbeiter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gastarbeiter

Beiträge: 32
Registriert: 22.08.2012

AutoCad Civil 2014 3D
Windows 7 Pro 64Bit
Prozessor : Intel Core I7 3.4ghz
RAM : 8 GB
Grafik : AMD Radeon HD 6570

erstellt am: 23. Aug. 2012 15:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Mensch, du bist echt super! Wie hast du den aus Splin eine 3D Linie bekommen?
Jezt wirds noch schwieriger. Unter dem Volumenkörper kommt eine Unterkantung von 1cm und dann gehts 90cm runter. Wie kriege ich denn die Fläche an jeder Seite 1cm gestützt?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

scj
Mitglied
 


Sehen Sie sich das Profil von scj an!   Senden Sie eine Private Message an scj  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für scj

Beiträge: 545
Registriert: 09.08.2001

erstellt am: 23. Aug. 2012 15:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gastarbeiter 10 Unities + Antwort hilfreich

"Splines-in-3DPolylinien-Umwandlung" ist ein Nebeneffekt von meinem PEDIT3D-Programm. Das kannst Du frei von www.black-cad.de runterladen. Über Deine anderen Probleme muss ich noch nachdenken - bin gerade im ICE nach Berlin - übrigens ohne Stau und Benzinpreisfrust ;-)
Beste Grüße
Jochen
PS.: Ich kann mit dm Begriff "Unterkantung" nichts anfangen.
Könnte vielleicht mein OFFSET3D zum höhenparallelen Versetzen von 3DPolylinien etwas nützen?

[Diese Nachricht wurde von scj am 23. Aug. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Huebner
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Verm.- Ing., ATC-Trainer



Sehen Sie sich das Profil von CAD-Huebner an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Huebner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Huebner

Beiträge: 9546
Registriert: 01.12.2003

AutoCAD 2.5 - 2017, Civil 3D, MAP 3D, LDD, MDT, ARD
Inventor AIP 4-201x
Win7x64, Win 10

erstellt am: 23. Aug. 2012 18:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gastarbeiter 10 Unities + Antwort hilfreich

Da Gastarbeiter Civil 3D hat, stehen ihm ja auch MAP und CIvil Befehle zur Verfügung. Damit ist die Aufgabe besondern schnell erledigt.

1. Spline in 3D-Polylinie umwandeln einfach  mit PEDIT Umwandlungsgenauigkeit 10
2. 3D-Polylinie ausdünnen mit AUFRÄUM/_OVERKILL, besser noch mit MAPCLEAN > Objekte vereinfachen 0.001
3. Segmente unterteilen einfach mit BRUCH an einem Punkt, Verbinden mit VERBINDEN

3D Modellierung hab ich dann mit Flächen Funktionen gemacht, u.a. mit  KOPIERERN, EXTRUSION, ANHEBEN, FLÄCHEFLICK, NETZVERSCHMELZ, DICKE.

Außerdem hat Civil auch noch die nützlichen Befehle CONVERT3DPOLYS (3D->2D) CONVERTPLINES (2D->3D) und OFFSETFEATURE (3D Versatz)

------------------
Mit freundlichem Gruß

Udo Hübner
www.CAD-Huebner.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

gastarbeiter
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von gastarbeiter an!   Senden Sie eine Private Message an gastarbeiter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gastarbeiter

Beiträge: 32
Registriert: 22.08.2012

AutoCad Civil 2014 3D
Windows 7 Pro 64Bit
Prozessor : Intel Core I7 3.4ghz
RAM : 8 GB
Grafik : AMD Radeon HD 6570

erstellt am: 23. Aug. 2012 19:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

CAD-Huebner, mit so viel nützlicher Info hab ich gar nicht gerechnet. Danke!

Der Schnnitt sieht dann so aus:

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

gastarbeiter
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von gastarbeiter an!   Senden Sie eine Private Message an gastarbeiter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gastarbeiter

Beiträge: 32
Registriert: 22.08.2012

AutoCad Civil 2014 3D
Windows 7 Pro 64Bit
Prozessor : Intel Core I7 3.4ghz
RAM : 8 GB
Grafik : AMD Radeon HD 6570

erstellt am: 30. Aug. 2012 22:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


netzohnebruch.zip

 
Die Unterkantung zu zeichnen, ging einfach, habe 2D Abbild gemacht und dann die Kontur um 1 cm versetzt, dann extrusiert.

Ein Problem bleibt noch, ich kriege das Netz nicht sauber auf die Kanten.
BRUCH und dann VERBINDEN trennt die Linie nur, es ensteht aber kein Knick im Netz.
Beispeil hab ich hinzugefügt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RoSiNiNo
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von RoSiNiNo an!   Senden Sie eine Private Message an RoSiNiNo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RoSiNiNo

Beiträge: 1125
Registriert: 09.10.2002

Autodesk Building Design Suite Premium 2017
Windows 10 Pro 64bit
HP Workstation Z620, 24GB
GeForce GTX 970

erstellt am: 03. Sep. 2012 15:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gastarbeiter 10 Unities + Antwort hilfreich


Solid.zip

 
Leider hab ich nicht die Originaldatei von dir herunterladen können. Wie gefällt dir meine Lösung? Hatte nur die 3d-Polyline aus einer deiner letzten Posts.

------------------
Roland Feletic
PCD ZT-GmbH

Revit Structure 2011
Acad 2013-deutsch, Express Tools
3ds Max 2013
Win 7-Professional
HP Workstation Z400, 6GB
GeForce GTX 470

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Huebner
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Verm.- Ing., ATC-Trainer



Sehen Sie sich das Profil von CAD-Huebner an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Huebner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Huebner

Beiträge: 9546
Registriert: 01.12.2003

AutoCAD 2.5 - 2017, Civil 3D, MAP 3D, LDD, MDT, ARD
Inventor AIP 4-201x
Win7x64, Win 10

erstellt am: 03. Sep. 2012 17:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gastarbeiter 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Roland, dein Ergebnis sieht gut aus, deine Lösung ist allerdings nicht beschrieben.
Verrate doch bitte noch, wie du es gemacht hast. Erst dann kann man beurteilen, ob deine Lösung eine gute Lösung ist.

------------------
Mit freundlichem Gruß

Udo Hübner
www.CAD-Huebner.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RoSiNiNo
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von RoSiNiNo an!   Senden Sie eine Private Message an RoSiNiNo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RoSiNiNo

Beiträge: 1125
Registriert: 09.10.2002

Autodesk Building Design Suite Premium 2017
Windows 10 Pro 64bit
HP Workstation Z620, 24GB
GeForce GTX 970

erstellt am: 04. Sep. 2012 08:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gastarbeiter 10 Unities + Antwort hilfreich


SOLID_Erstellung.JPG

 
Bilder sagen mehr als tausend Worte 
Eines ist noch anzumerken. Es ist natürlich normalerweise auch möglich, die Extrusion beider Flächen auf einmal zu machen. Genauso auch das Solid mit FLÄCHEFORM. In diesem Fall hat das aber nicht ganz funktioniert, darum die zweigeteilte Variante. Vielleicht hätte es ja mit dem Spline funktioniert.

------------------
Roland Feletic
PCD ZT-GmbH

Revit Structure 2011
Acad 2013-deutsch, Express Tools
3ds Max 2013
Win 7-Professional
HP Workstation Z400, 6GB
GeForce GTX 470

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RoSiNiNo
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von RoSiNiNo an!   Senden Sie eine Private Message an RoSiNiNo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RoSiNiNo

Beiträge: 1125
Registriert: 09.10.2002

Autodesk Building Design Suite Premium 2017
Windows 10 Pro 64bit
HP Workstation Z620, 24GB
GeForce GTX 970

erstellt am: 04. Sep. 2012 09:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gastarbeiter 10 Unities + Antwort hilfreich

Nachdem ich mir meinen Lösungsweg noch einmal angesehen habe ist mir etwas noch schnelleres eingefallen.
Man teilt einfach die 3D-Polylinie unten ein Mal, zeichnet eine Führung von der Ecke unten zur anderen Linie.
Nun mit Anheben und der einen Führungslinie eine Fläche erstellen. Dann wie beim vorigen Post vorgehen.
Auch hier wäre sicher ein besseres Ergebnis mit Splines anstelle von 3D-Polylinien zu erreichen.

------------------
Roland Feletic
PCD ZT-GmbH

Revit 2013
Acad 2013-deutsch, Express Tools
3ds Max Design 2013
Win 7-Professional
HP Workstation Z400, 6GB
GeForce GTX 470

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RoSiNiNo
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von RoSiNiNo an!   Senden Sie eine Private Message an RoSiNiNo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RoSiNiNo

Beiträge: 1125
Registriert: 09.10.2002

Autodesk Building Design Suite Premium 2017
Windows 10 Pro 64bit
HP Workstation Z620, 24GB
GeForce GTX 970

erstellt am: 04. Sep. 2012 09:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gastarbeiter 10 Unities + Antwort hilfreich

Nun ist mir noch eine bessere, schönere und vor allem schnellere Möglichkeit eingefallen.
In diesem Fall würde ich den oberen horrizontalen und den schrägen geschwungenen Teil gesondert erstellen um eine schöne Kante zu haben.
Einfach die 3D-Polylinie schließen und dann um 8cm nach unten kopieren. Aus diesen beiden Linien dann mit ANHEBEN die Seitenflächen erstellen.
Nun mit FLÄCHEFLICK und der Option KETTE die obere Kante der Seitenfläche wählen und die erstellte Fläche nach unten kopieren.
Mit FLÄCHEFORM dann das Solid erstellen.

------------------
Roland Feletic
PCD ZT-GmbH

Autodesk Building Design Suite Premium 2013
Win 7-Professional
HP Workstation Z400, 6GB
GeForce GTX 470

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

gastarbeiter
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von gastarbeiter an!   Senden Sie eine Private Message an gastarbeiter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gastarbeiter

Beiträge: 32
Registriert: 22.08.2012

AutoCad Civil 2014 3D
Windows 7 Pro 64Bit
Prozessor : Intel Core I7 3.4ghz
RAM : 8 GB
Grafik : AMD Radeon HD 6570

erstellt am: 19. Nov. 2012 19:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen dank noch einmal für die wertvolle Tipps und Anleitungen - das alles hat mir sehr geholfen!!!

Mußte das Thema wegen andauernde Außendiensteinsätze erstmal auf Eis legen....

Im Winter bringe ich es zum Ende und poste hier das Ergebniss..

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz