Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Linetype falsche Darstellung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Linetype falsche Darstellung (1946 mal gelesen)
cadplayer
Ehrenmitglied
CADniker


Sehen Sie sich das Profil von cadplayer an!   Senden Sie eine Private Message an cadplayer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadplayer

Beiträge: 1811
Registriert: 28.04.2009

Windows 10
64bit system
Autocad Civil3d 2017 ENGLISH
Visual Studio 2015
OpenDCL.Runtime.8

erstellt am: 03. Mai. 2012 09:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich habe das Problem, dass an meinem Rechner die Linientypen richtig dargestellt werden, aber nicht bei meinem Kollegen
Habe nach dem link http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum54/HTML/023576.shtml  alle Variablen an meinem Rechner gecheckt

MEASUREINIT <1>
MEASUREMENT <1>
LTSCALE <1>
CELTSCALE <1>
MSLTSCALE <0>
PSLTSCALE <0>

Beide Rechner arbeiten mit der gleichen Linedefinition, die im LIN-file festgelegt ist. Auch eine Plotvoransicht bringt keine korrekte Darstellung. Hat jemand noch eine Idee?

------------------
Gruss Dirk

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

R.Bless
Mitglied
Bauzeichner, CAD Administrator


Sehen Sie sich das Profil von R.Bless an!   Senden Sie eine Private Message an R.Bless  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für R.Bless

Beiträge: 288
Registriert: 27.03.2003

erstellt am: 03. Mai. 2012 09:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cadplayer 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

PSLTSCALE kann in verschiedenen Layouts und im Modell unterschiedlich sein, hast du das auch geprüft. Kommt bei uns schon mal vor.

------------------
mfg
Rainer

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Entsorger01
Moderator
Techniker




Sehen Sie sich das Profil von Entsorger01 an!   Senden Sie eine Private Message an Entsorger01  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Entsorger01

Beiträge: 3158
Registriert: 07.07.2006

ACAD 2014 - SP1
VPstudio (Raster)
Acrobat Prof. X
Photoshop CS6
Win7

erstellt am: 03. Mai. 2012 09:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cadplayer 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von cadplayer:
Ich habe [..] alle Variablen an meinem Rechner gecheckt

... und bei PSLTSCALE zusätzlich ein REGEN erzwungen? Bei der Umstellung dieser Varia erfolgt die richtige Darstellung erst danach!
Ausserdem kann sie in verschiedenen Layouts unterschiedliche Werte aufweisen.

------------------
Gruß

Michi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadplayer
Ehrenmitglied
CADniker


Sehen Sie sich das Profil von cadplayer an!   Senden Sie eine Private Message an cadplayer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadplayer

Beiträge: 1811
Registriert: 28.04.2009

Windows 10
64bit system
Autocad Civil3d 2017 ENGLISH
Visual Studio 2015
OpenDCL.Runtime.8

erstellt am: 03. Mai. 2012 09:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Die von mir beschriebenen Variablen habe ich nur geprüft was drin steht (also keine Änderungen vorgenommen). An meinem Rechner sieht alles i.O. aus. Wenn mein Kollege selbige Datei öffnet sieht er nur eine "einfache" Linie (der Linientyp wird ignoriert).
Ich habe schon eine Autocad-reperatur laufen lassen auf seinem Rechner ohne Erfolg.
Das Problem ist also nur die Darstellung am Bildschirm, die nicht richtig funktioniert (bei ihm).

------------------
Gruss Dirk

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Entsorger01
Moderator
Techniker




Sehen Sie sich das Profil von Entsorger01 an!   Senden Sie eine Private Message an Entsorger01  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Entsorger01

Beiträge: 3158
Registriert: 07.07.2006

ACAD 2014 - SP1
VPstudio (Raster)
Acrobat Prof. X
Photoshop CS6
Win7

erstellt am: 03. Mai. 2012 10:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cadplayer 10 Unities + Antwort hilfreich

Weil ich grad Civil les. Da gibt es aber keine weiteren Einstellmöglichkeiten, oder? Z.B. Einheitenvorgabe wie bei ACA (was es im "nackten ACAD ja nicht gibt), die eventuell Einfluß nehmen könnten?!

Ansonsten könntest du über den Expresstools-Befehl _.sysvdlg mal alle Sysvars von beiden Rechnern mit der gleichen, geöffneten Zeichnung auslesen und hier reinstellen (*.svf als Erweiterung). Dann jag ich ein "Vergleichstool" drüber - eventuell ergibt sich daraus noch was.

------------------
Gruß

Michi

   

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadplayer
Ehrenmitglied
CADniker


Sehen Sie sich das Profil von cadplayer an!   Senden Sie eine Private Message an cadplayer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadplayer

Beiträge: 1811
Registriert: 28.04.2009

Windows 10
64bit system
Autocad Civil3d 2017 ENGLISH
Visual Studio 2015
OpenDCL.Runtime.8

erstellt am: 03. Mai. 2012 11:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


dro.svf.txt


leo.svf.txt

 
Ich habe mal selbst die svf-files verglichen. Mir ist nix aufgefallen - vielleicht jemanden von Euch.

Beim dro.svf sind alle Darstellungen okay.
Beim leo.svf ist der Wurm drin oder auch nicht.

Wie könnte man eventuell kontrollieren, ob die Liniendefinitionen aus der LIN-datei richtig gelesen werden.

------------------
Gruss Dirk

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadplayer
Ehrenmitglied
CADniker


Sehen Sie sich das Profil von cadplayer an!   Senden Sie eine Private Message an cadplayer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadplayer

Beiträge: 1811
Registriert: 28.04.2009

Windows 10
64bit system
Autocad Civil3d 2017 ENGLISH
Visual Studio 2015
OpenDCL.Runtime.8

erstellt am: 03. Mai. 2012 12:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Nun habe ich festgestellt, dass nur zwei specielle Linien nicht richtig gezeichnet werden

*STAKET,Staket ----''-----''----''-----''----''-----''--
A,7.0,[stk1,morastr.shx,s=0.8],0.6,[stk1,morastr.shx,s=0.8],1.0

*HACK,Hack ----''-----''----''-----''----''-----''--
A,14.0,[HACK1,MORASTR.SHX,r=90,s=0.48],1.0

beide verwenden den Textstyle morastr.shx, der wiederum an seinem Rechner nicht richtig gelesen werden kann.
Ich bin jetzt überfragt, wie ich einen shx einlesen kann.

Es kommt beim neuen Einlesen der 2 linien die fehlermeldung bad definition. hat das mit der shx zu tun?

------------------
Gruss Dirk

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19034
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 03. Mai. 2012 12:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cadplayer 10 Unities + Antwort hilfreich

Eine SHX ist eine Symboltabelle, kein "Textstyle" .
Wenn die Datei an einem anderen Rechner akzeptiert wird,
dann sollte das eigentlich an jedem Acad-Rechner der Fall sein.

Die SHX muß der Linientypdefinition zur Verfügung stehen,
das bedeutet das die SHX-Datei im Fonts-Supportordner liegen sollte, mehr nicht.

Jetzt wüßte ich gerne wie ihr versucht habt die Datei "einzulesen" und vor allem
was es bedeutet wenn sein Rechner es "nicht richtig lesen kann" .

------------------
CAD.de System-Angaben  -  CAD on demand  -  User:FAQ(Acad)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Entsorger01
Moderator
Techniker




Sehen Sie sich das Profil von Entsorger01 an!   Senden Sie eine Private Message an Entsorger01  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Entsorger01

Beiträge: 3158
Registriert: 07.07.2006

ACAD 2014 - SP1
VPstudio (Raster)
Acrobat Prof. X
Photoshop CS6
Win7

erstellt am: 03. Mai. 2012 12:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cadplayer 10 Unities + Antwort hilfreich

Na, super:

Zu "von beiden Rechnern mit der gleichen, geöffneten Zeichnung auslesen"

1. Wie kann es dann sein, dass CANNOSCALE (aktueller Maßstab) in der dro = 1:200 und in der leo = 1:5000 ist?
2. Und dann PSLTSCALE in der dro = 0, in der leo = 1!!!

3. Wird die PSLTSCALE eventuell über die ACAD.lsp gesetzt. Die wird bei leo nämlich nur in der ersten geöffneten Zeichnung pro Sitzung abgehandelt und bei dro in jeder (siehe ACADLSPDOC)

Aber ich schieb's nach wie vor auf Punkt 1 + 2 - denn mit den in den beiden gelieferten SVF-Dateien bestehenden Werten würde das ja zusammenpassen!

------------------
Gruß

Michi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadplayer
Ehrenmitglied
CADniker


Sehen Sie sich das Profil von cadplayer an!   Senden Sie eine Private Message an cadplayer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadplayer

Beiträge: 1811
Registriert: 28.04.2009

Windows 10
64bit system
Autocad Civil3d 2017 ENGLISH
Visual Studio 2015
OpenDCL.Runtime.8

erstellt am: 03. Mai. 2012 12:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


badDefinition.jpg

 
Danke für die Korrektur.
Als erstes habe ich den Linientyp mit _ltype geladen. Da bekam ich folgende Fehlermeldung (siehe Bild)


Als zweites habe ich den Supportweg mit allen shx-files ins Profil gelegt. Dann gings auf einmal - komisch

------------------
Gruss Dirk

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jürgen Scheeren
Mitglied
Energieanlagen Konstrukteur , CAD-Administrator


Sehen Sie sich das Profil von Jürgen Scheeren an!   Senden Sie eine Private Message an Jürgen Scheeren  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jürgen Scheeren

Beiträge: 255
Registriert: 03.04.2003

Autocad MEP 2014
win7x64bit

erstellt am: 08. Mai. 2012 11:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cadplayer 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Dirk,
ist Dein problem den jetzt gelösst...?
Ich find es echt abartig wie kompliziert das in Acad mit den Linentypen gelösst ist.....zuviele Systemvariablen die aufeinander einfluß nehmen, aber da haben viele Problem....genau wie mit der überholten Drucker und Stifteinstellung....jedes Jahr ein Update und an allem wird gebastelt und es wir immer komplizierter anstatt Anwenderfreunlicher......aber die Antwort von den Suportlern lautet ja immer....der Kunde wünscht das so.....aber genug gejammert....hier mein Beitrag, wie gesagt ich weiß nicht ob Dein Problem schon gelöst ist.....
Ich hab bei mir festgestellt, das die Linientypen in der DWT-Vorlagedatei (zumal wenn sie von Version zu Version mitgeschleift werden) anders sein können als wie in der Lin-Datei....und wenn ich die Lin-Datei dann nachlade kommt es zu unterschieden in der Liniendarstellung......vieleicht mal Prüfen ob Ihr die gleiche DWT-Datei Ladet.

Gruß Kürgen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadplayer
Ehrenmitglied
CADniker


Sehen Sie sich das Profil von cadplayer an!   Senden Sie eine Private Message an cadplayer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadplayer

Beiträge: 1811
Registriert: 28.04.2009

Windows 10
64bit system
Autocad Civil3d 2017 ENGLISH
Visual Studio 2015
OpenDCL.Runtime.8

erstellt am: 08. Mai. 2012 11:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke der Nachfrage Jürgen. Das Problem ist mittlerweile gelöst. Denn wie im Thread beschrieben gibt es die 2 Möglichkeiten Linientypen entweder über die DWT-vorlage zu lesen oder halt manuell. Wichtig ist dabei nur, sofern man Symboltabellen in den Linientypen verwendet, müssen die natürlich auch geladen werden. Das war nicht der Fall, deshalb habe ich Option Supportweg den Pfad abgelegt. Dann ging es.

------------------
Gruss Dirk

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz