Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Linientyp im Ansichtsfenster ändern

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Linientyp im Ansichtsfenster ändern (1946 mal gelesen)
Andreas76
Mitglied
Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Andreas76 an!   Senden Sie eine Private Message an Andreas76  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andreas76

Beiträge: 29
Registriert: 13.08.2008

Autocad 2008,ExpressTools,Cadmandu

erstellt am: 24. Okt. 2011 12:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Tag allerseits,

ich habe eine Frage zu den Linientypen. Dieses Thema ist zwar schon x-mal besprochen worden, leider habe ich jedoch für mich keine passende Lösung gefunden. (Kann auch sein dass ich es nicht richtig verstanden habe!  )

Ich arbeite beim Zeichnen mit einen LT-Faktor. Damit steuere ich meine vordefinierten Schriften und Linientypen. Ändere ich den Maßstab (LT Faktor), so ändere ich auch die Linien und die Schriften. Meine System-variablen sind:
psltscale:0
msltscale:0
Diese Einstellungen möchte ich auch so beibehalten, da mit den Variablen psltscale:1 und msltscale:1 meine vordefinierten Schriftgrößen nicht mehr korrekt arbeiten.

So nun eigentlich zu meiner Frage.
Ich habe in meinen Layout, also Papierbereich mehrere Ansichtsfenster mit unterschiedlichen Maßstäbe (z.B. 1:50, 1:10 und 1:20)
Die Schriften werden richtig , die Linientypen und Schraffuren werden jedoch falsch angezeigt, d.h. verdeckte Linien sind in den unterschiedlichen Ansichtsfenster verschiedenen lang. Kann man die Linientypen in den Ansichtsfenster unabhängig steuern, bzw ändern?

Grüße Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

E-Boy
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Elektroinstallateurmeister



Sehen Sie sich das Profil von E-Boy an!   Senden Sie eine Private Message an E-Boy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für E-Boy

Beiträge: 2592
Registriert: 23.06.2005

Autocad 2016
E-Tools
Win 7

erstellt am: 24. Okt. 2011 12:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas76 10 Unities + Antwort hilfreich

http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum54/HTML/023576.shtml

Vielleicht hilft das schon.

------------------
Gruß Stefan

  Nur Feiglinge speichern zwischen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andreas76
Mitglied
Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Andreas76 an!   Senden Sie eine Private Message an Andreas76  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andreas76

Beiträge: 29
Registriert: 13.08.2008

Autocad 2008,ExpressTools,Cadmandu

erstellt am: 24. Okt. 2011 12:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke E-Boy
seit ich mich mit diesen Problem auseinandersetze, also ende letzter Woche liegt genau diese Beschreibung ausgedruckt auf meinen Schreibtisch  . Habe zwar damit herumgebastelt, jedoch hilft sie mir nicht wirklich weiter, da ich wie schon geschrieben mit anderen Variablen arbeite.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Entsorger01
Moderator
Techniker




Sehen Sie sich das Profil von Entsorger01 an!   Senden Sie eine Private Message an Entsorger01  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Entsorger01

Beiträge: 3061
Registriert: 07.07.2006

ACAD 2014 - SP1
VPstudio (Raster)
Acrobat Prof. X
Photoshop CS6
Win7

erstellt am: 24. Okt. 2011 13:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas76 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Andreas76:
Habe zwar damit herumgebastelt, jedoch hilft sie mir nicht wirklich weiter, da ich wie schon geschrieben mit anderen Variablen arbeite.

Aber genau diese Variableneinstellungen sind halt dafür zuständig. Zum Beispiel, ob die Liniensegmente bei unterschiedlichen Maßstäben gleich lang sind. Wobei ich allerdings diesen Geschichte mit den Schriften garnicht verstehe. Am Besten wäre, du würdest mal eine Testdatei mit allen relevanten Objekten hier reinstellen und anhand dieser dein Problem nochmals genau beschreiben. Sofern ich mit draufschauen soll, bitte im 2007er-Format. Deine ACAD-2004-Angabe in der Sysinfo dürfte ja nicht mehr aktuell sein 

------------------
Gruß

Michi

"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen." (Karl Valentin)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cad4fun
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von cad4fun an!   Senden Sie eine Private Message an cad4fun  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cad4fun

Beiträge: 1838
Registriert: 06.12.2004

privat ACAD 2013 und 2017 deutsch, Windows 7 64Bit
HP Elite 7500 Series MT,Intel Cote i5-3470 CPU 3,20Ghz,16GB RAM

erstellt am: 24. Okt. 2011 13:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas76 10 Unities + Antwort hilfreich

Na dann probiere es doch noch einmal, mit diesen Variablen zu arbeiten und nicht mit Deinen Einstellungen. Eine andere Antwort wirst wahrscheinlich nicht kriegen.
Ich wüsste auch nicht, dass diese Variablen einen Einfluss auf die Darstellung Deiner Schriften hätten. Und wenn Du ASchraffuren gleich dargestellt haben willst, musst sie mit einer "Beschriftung" versehen
Auch solltest Dein Profil ändern, denn wenn Du MSLTSCALE kennst arbeitest nicht mit ACAD2004. Das gab es damals noch nicht.
PS: ich würde es bevorzugen, wenn ACAD in  zukünftigen (Deutsch)Versionen den Begriff Beschriftung durch Massstabsfaktor ersetzt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andreas76
Mitglied
Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Andreas76 an!   Senden Sie eine Private Message an Andreas76  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andreas76

Beiträge: 29
Registriert: 13.08.2008

Autocad 2008,ExpressTools,Cadmandu

erstellt am: 24. Okt. 2011 13:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


alle.zip

 
Sorry ,hatte sie die Systeminfo aktualiersiert, jedoch das Kästchen darunter übersehen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Entsorger01
Moderator
Techniker




Sehen Sie sich das Profil von Entsorger01 an!   Senden Sie eine Private Message an Entsorger01  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Entsorger01

Beiträge: 3061
Registriert: 07.07.2006

ACAD 2014 - SP1
VPstudio (Raster)
Acrobat Prof. X
Photoshop CS6
Win7

erstellt am: 24. Okt. 2011 14:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas76 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Entsorger01:
Wobei ich allerdings diese Geschichte mit den Schriften garnicht verstehe. Am Besten wäre, du würdest mal eine Testdatei mit allen relevanten Objekten hier reinstellen und anhand dieser dein Problem nochmals genau beschreiben.


und
Zitat:
Original erstellt von cad4fun:
Ich wüsste auch nicht, dass diese Variablen einen Einfluss auf die Darstellung Deiner Schriften hätten.

------------------
Gruß

Michi

"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen." (Karl Valentin)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RL13
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Bauwesen


Sehen Sie sich das Profil von RL13 an!   Senden Sie eine Private Message an RL13  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RL13

Beiträge: 2268
Registriert: 23.10.2008

Civil3d 2016 64 Bit SP 3
Civil3d 2014 64 Bit SP 2
mit DACH und Extensions<P>W7 Professional 64Bit
HP Z400
Intel Xeon CPU
W3565
12 GB RAM
NVIDIA Quadro 2000

erstellt am: 24. Okt. 2011 14:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas76 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Andreas,

Du arbeitest scheinbar gar nicht mit "Beschriftungen" (maßstabsabhängige Texte und Bemaßungen)
Dann hast Du hunderte Maßstäbe in Deiner Zeichnung -> musste ich erstmal bereinigen.
Das Layout ist auf 1 Zeicheneinheit = 1 MM eingestellt (zeichnen tust du aber in Meter)-> damit kannst du Deine Maßstäbe nicht für die Ansichtsfenster Verwendeung und musst immer manuell rechnen.

Ich wunder mich ganz stark, wie man so überhaupt arbeiten kann

------------------
mfg Roman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andreas76
Mitglied
Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Andreas76 an!   Senden Sie eine Private Message an Andreas76  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andreas76

Beiträge: 29
Registriert: 13.08.2008

Autocad 2008,ExpressTools,Cadmandu

erstellt am: 24. Okt. 2011 14:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich verwende das Modul Cadmandu. In diesen Modul kann man in der Zeichnung den Maststab auswählen. Somit ändern sich die Schriftgrößen mit den Stilen, die Bemaßungen, die Linientypen, Blöcke werden in den gegebenen Maßstab eingefügt, Lisp sind auf diesen Maßstab angepasst. Da ich mit diesen Modul schon seit längeren arbeite und sehr gut zurecht komme, möchte ich die Systemvariablen nicht ändern.
Meine Frage bestand darin, ob es irgendwie möglich ist, im Ansichtsfenster den Linentypfaktor ,eine Variable oder eine Einstellung zu ändern, welche mir nur das ausgewählte Ansichtsfenster abändert. Aber wie schon von cad4fun angemerkt gibt es wahrscheinlich keine.
Danke trotzdem
Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cad4fun
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von cad4fun an!   Senden Sie eine Private Message an cad4fun  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cad4fun

Beiträge: 1838
Registriert: 06.12.2004

privat ACAD 2013 und 2017 deutsch, Windows 7 64Bit
HP Elite 7500 Series MT,Intel Cote i5-3470 CPU 3,20Ghz,16GB RAM

erstellt am: 24. Okt. 2011 14:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas76 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich weise meinen Zeichnungen auch den Maßstab zu(ohne Cadmandu) und lege damit Bemassungsstil und Schriftgrößen fest. Und trotzdem arbeiten bei mir PSLTSCALE,MSLTSCALE und LTSCALE problemlos. Nachdem auch keine HP von Cadmandu mehr zu finden ist musst dich sowieso irgendwann damit abfinden, dass höhere Versionen nicht mehr unterstützt werden.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andreas76
Mitglied
Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Andreas76 an!   Senden Sie eine Private Message an Andreas76  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andreas76

Beiträge: 29
Registriert: 13.08.2008

Autocad 2008,ExpressTools,Cadmandu

erstellt am: 24. Okt. 2011 15:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo RL13

du hast recht, ich habe da wohl was verwechselt. Ich verwende Texte und keine Beschriftungen.

Zitat:
Ich wunder mich ganz stark, wie man so überhaupt arbeiten kann

Ich kann damit arbeiten und komme so gut zurecht. Ich glaube es ist nicht deine Aufgabe über anderen Arbeitsweise zu urteilen. Welche Zeicheneinheit man verwendet kann jeder selber entscheiden. Es wäre vielleicht hilfreicher gewesen, du hättest mir einen Tipp gegeben um bei meinem Problem weiterzukommen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

susi79
Mitglied
Verm.techn. / Bauzeichner


Sehen Sie sich das Profil von susi79 an!   Senden Sie eine Private Message an susi79  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für susi79

Beiträge: 359
Registriert: 15.09.2009

HP Notebook: Vista HP*Intel Core 2 duo*4GB RAM*NVIDIA GeForce 9600M GT*AutoCAD (Architecture) 2010 / 2011

erstellt am: 24. Okt. 2011 15:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas76 10 Unities + Antwort hilfreich

hi,

ich denke nicht, daß es RL13 wirklich um cadMANdu ging. Es sollte sich einfach jeder ACAD User mit den "Zeichnungseigenschaften" auseinandersetzen und verstehen lernen, welche Zusammenhänge zwischen Einheiten, Maßstabslisten und den maßgebenden Sysvariablen bestehen. Natürlich ist dir die "Zeichnungseinheit" beim Zeichnen völlig egal im puren ACAD, aber spätestens beim Einfügen von Blöcken (mit Einheit), X-Refs wunderst du dich evtl. über das ein oder andere Phänomen. Spätestens wenn du eine Zeichnung dem AG übergibst und dieser später etwas daran ändern will oder lassen will, machst du es dem Folgebearbeiter schwer, mit deiner Zeichnung zurecht zu kommen.

Außerdem hast du im Grunde alle Antworten die du brauchst. Wenn du deine Sysvariablen nicht umstellen willst, dann kannst du IMHOIn my humble oppinion (Meiner Meinung nach) nur mit dem objektspezifischen Linientypfaktor die Darstellung ändern. Mehr gibt´s dazu nicht sagen!

LG Susi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cad4fun
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von cad4fun an!   Senden Sie eine Private Message an cad4fun  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cad4fun

Beiträge: 1838
Registriert: 06.12.2004

privat ACAD 2013 und 2017 deutsch, Windows 7 64Bit
HP Elite 7500 Series MT,Intel Cote i5-3470 CPU 3,20Ghz,16GB RAM

erstellt am: 24. Okt. 2011 15:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas76 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Andreas76:
ich habe da wohl was verwechselt. Ich verwende Texte und keine Beschriftungen.


Ich fürchte, dass Du jetzt noch was verwechselst.Diese blöde Wort Beschriftung hat nichts mit Texten zu tun, welche man versetzen kann. Beschriftung ist die unglückliche(eigentlich saublöde) Übersetzung von Annotation scale(Massstabskommentar oder M...anmerkung). Deshalb meine vorige Bemerkung zu Massstabsfaktor.
Mach Dir mal einen Textstil,wo Du das Hakerl bei Beschriftung setzt und weise ihm eine Höhe im Layout zu. Versetzt dann einen Text mit diesem Stil und weise im einen Beschriftungsmaßstab zu. Aber da musst dich vermutlich von Cadmandu komplett lösen. Und im Detail kannst das unter F1 nachlesen. Aber verwechsle nicht mehr Text und Beschriftung.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andreas76
Mitglied
Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Andreas76 an!   Senden Sie eine Private Message an Andreas76  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andreas76

Beiträge: 29
Registriert: 13.08.2008

Autocad 2008,ExpressTools,Cadmandu

erstellt am: 24. Okt. 2011 16:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

ok passt
Danke

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de