Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  PDF Schriftauflösung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   PDF Schriftauflösung (2751 mal gelesen)
retep greble
Mitglied
Produktdesigner


Sehen Sie sich das Profil von retep greble an!   Senden Sie eine Private Message an retep greble  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für retep greble

Beiträge: 170
Registriert: 12.03.2006

ACAD 2010
Inventor 2017
3ds MAX Design 2017
Showcase 2017
Rhino 5
W7 Prof 64bit
16GB RAM
NVIDIA QUADRO 2000
Space Pilot, Space Navigator

erstellt am: 12. Jan. 2010 09:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


testplot.pdf

 
Hallo,
ich habe folgendes Problem:
Bei der Ausgabe als PDF gibt es bei einem parallel im Modell und im Layoutbereich eingesetzten Text unschöne Auflösungsunterschiede.
Der im Modellbereich eingesetzte Text wird (besonders bei kleiner Schriftgröße) stark "getreppt" dargestellt.
S. beigefügte PDF Text "Sägemehl" -> linke Spalte Layouttext / rechte Spalte Modellbereichtext.
Ich bin gerade auf einen neuen Rechner umgestiegen s. Systeminfo.
Das Problem kenne ich bis jetzt nicht.

Vielen Dank im Voraus!

Grüße von Peter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 18749
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 12. Jan. 2010 09:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für retep greble 10 Unities + Antwort hilfreich

Was nutzt du für einen PDF-Viewer ?

------------------
die alte SUCHfunktion.. - System-Angaben - User:FAQ(Adesk)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

retep greble
Mitglied
Produktdesigner


Sehen Sie sich das Profil von retep greble an!   Senden Sie eine Private Message an retep greble  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für retep greble

Beiträge: 170
Registriert: 12.03.2006

erstellt am: 12. Jan. 2010 09:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Acrobat7 und Reader9.

Leider läuft der Distiller von Acrobat7 im neuen System nicht mehr.
Ausgegebene sind die Dateien deswegen mit dem DWG zu PDF Drucker von AutoCad.
Ich habe aber auch den gDoc PDF Creator installiert (das gleiche Ergebniss).

Wenn ich die PDF in Corel X4 importiere sehe ich, dass der Layout-Text als Text importiert wird wohingegen der Modellbereichs-Text als Kurve erscheint?

Grüße von Peter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 12. Jan. 2010 22:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat


TextResolution_Model_to_Paper_2010_AN01.pdf


TextResolution_Model_to_Paper_2010_AN02.png

 
Hi Peter,

mit 2010:

Ich hab's umgekehrt   Im PDF hab ich keine relevanten Unterschiede in der Auflösung der Buchstaben, dafür seh ich am Bildschirm schon das Problem mit unterschiedlichen Auflösungen (siehe Screenshot ...AN02.png). Das PDF kann ich sowohl mit dem AutoCAD-eigenen PDF-Treiber als auch mit PDFCreator erzeugen, ist in jedem Fall aus meiner Sicht als gleichwertig (gut) anzusehen.

Auch bei mir wird der Text aus dem Layout im PDF als Text gesehen, für Text aus dem Ansichtsfenster/Modellbereich hab ich jetzt mal keine Variante gefunden, in der der Text nicht auf Graphik konvertiert würde (auch bei Plotter-Einstellung 'TrueType als Text'). Das macht sich im Falle der Notwendigkeit der Einhaltung der PDF/A-Specs natürlich nicht so gut (Suchbarkeit von Texten).

Einzige Idee hinter obiger eigener Planlosigkeit (wieso bei Dir das PDF schlechter aussieht) wäre, in dem benutzerdefinierten Eigenschaften in 'DWG To PDF.pc3' die Auflösungen in die Höhe zu drehen.

HTH, - alfred -

------------------
www.hollaus.at

retep greble
Mitglied
Produktdesigner


Sehen Sie sich das Profil von retep greble an!   Senden Sie eine Private Message an retep greble  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für retep greble

Beiträge: 170
Registriert: 12.03.2006

erstellt am: 13. Jan. 2010 02:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für die Rückmeldung!
Höhere Auflösungen hab ich schon ausprobiert. Bei mir liegt die schlechtere Qualität wahrscheinlich daran, dass die Schrift sehr klein ist.
Ansichtsfenster Maßstab ca. 1:600 bei einer Texthöhe von 60. Die fehlerhafte Darstellung der Kurven führt bei Verkleinerung der Schrift zu immer größeren Verzeichnungen des Textbildes.
Was mich stutzig macht ist, dass dies Phänomen irgendwie mit dem Systemwechsel vom XP32 auf Windows7 64bit zu tun hat. Ich habe mir heute PDF's angeschaut, wo der Text einwandfrei dargestellt ist (ohne die geringste Verzeichnung).

Grüße von Peter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

xem
Mitglied
Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von xem an!   Senden Sie eine Private Message an xem  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für xem

Beiträge: 810
Registriert: 07.08.2008

Software:
AutoCAD 2014 - 64bit
Windows 7 Pro - 64bit
PDFCreator 1.0.2 - 32bit
Ghostscript 9.0 - 64bit
PDF-XChange Viewer - 64bit
GIMP 2.6.8 - 64bit
MS Office 2010 - 32bit
Opera 12 - 32bit
MacroX - 32bit
7-zip - 64bit
-----------------------
Hardware:
Intel i5 680 3,6GHz @ 4GHz
8GB RAM 1333MHz
nVidia GTX 460 1024MB
Intel SSD 2.5 80GB X25-M
Samsung SyncMaster 245B+
Iiyama ProLite E1900s
Logitech mx518
Logitech G11
Roccat Sense Glacier Blue

erstellt am: 13. Jan. 2010 08:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für retep greble 10 Unities + Antwort hilfreich


text.jpg

 
Hallo,

das liegt daran das einmal der Text (links) als Text und einmal als Grafik (rechts) in deinem PDF drin sind. Schau mal bei deinen Druckereinstellungen siehe Anhang ob die Texte als Text gedruckt werden.

Ist aber schon komisch das beide Varianten drin sind. Wenn nicht in den Druckereinstellungen dann mußt du mal woanders danach suchen.

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dirk.B
Mitglied
Tischler / Leiter Arbeitsvorbereitung


Sehen Sie sich das Profil von Dirk.B an!   Senden Sie eine Private Message an Dirk.B  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dirk.B

Beiträge: 515
Registriert: 25.11.2003

erstellt am: 13. Jan. 2010 09:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für retep greble 10 Unities + Antwort hilfreich


Bild_01.jpg


Bild_02.jpg


Bild_03.jpg

 
Hallo zusammen!

Ich vermute es liegt an der PDF - Ausgabe, da hier in der Grundeinstellung von AutoCAD nicht alle Schriftarten unterstützt werden.

1. einmal auf plotten gehen und den Plotter DWG to PDF auswählen und
Eigenschaften wählen, siehe Bild_01
2. Benutzerspezifische Eigenschaften wählen, siehe Bild_02
3. Hier auf "Alle aufnehmen" klicken, siehe Bild_03

Anschließend die Einstellungen in der entsprechenden PC3 - Datei speichern.

Gruß

Dirk

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 13. Jan. 2010 11:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hi,

@Peter:
>> Was mich stutzig macht ist, dass dies Phänomen irgendwie mit dem Systemwechsel
>> vom XP32 auf Windows7 64bit zu tun hat

Oops ==> da sitzen wir im gleichen Boot, ich hab's auch mit Win7x64 probiert
Damit werd ich später mal zurückschalten und mit anderem OS nochmals das ganze probieren.


@xem:
>> Druckereinstellungen siehe Anhang ob die Texte als Text gedruckt werden

Hab ich und hat auch Peter eingestellt, die Erklärung von Dir ist ja auch schon dabei (schon komisch das beide Varianten drin sind


@Dirk:
>> Ich vermute es liegt an der PDF - Ausgabe, da hier in der Grundeinstellung von
>> AutoCAD nicht alle Schriftarten unterstützt werden

Guter Ansatz! Hier kann ich nur für mich sprechen: beides probiert (also auch 'alle aufnehmen') und auch mit mehreren (gängigen) Schriften probiert.


- alfred -

------------------
www.hollaus.at

retep greble
Mitglied
Produktdesigner


Sehen Sie sich das Profil von retep greble an!   Senden Sie eine Private Message an retep greble  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für retep greble

Beiträge: 170
Registriert: 12.03.2006

erstellt am: 13. Jan. 2010 13:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

vorläufig konnte ich das Problem jetzt lösen indem ich den Wert für Vektor und Abstufungsauflösung auf 4800 DPI gesetzt habe. Die Datenmenge der PDF Dateien steigt deutlich und wirklich elegant finde ich die Lösung auch nicht, aber die Ergebnisse lassen sich verwenden.
Leider habe ich den alten Rechner gerade nicht angeschlossen sonst könnte ich mal kontrollieren was da anders war.

Das Ergebniss werde ich berichten.

Grüße von Peter

p.s. Bei den Einstellung für "Unterstützung der Schriftarten" habe ich auch alle Varianten durchgetestet.
Das Problem ist, dass AutoCad offensichtlich mit Layout-Text anders umgeht wie mit Modellbereichstext. Selbst wenn ich direkt aus dem Modellbereich plotte bekomme ich den Text als Kurve!!? Eigentlich müsste es doch dafür eine Einstellung in AutoCad geben - finde ich aber nicht

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

retep greble
Mitglied
Produktdesigner


Sehen Sie sich das Profil von retep greble an!   Senden Sie eine Private Message an retep greble  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für retep greble

Beiträge: 170
Registriert: 12.03.2006

ACAD 2010
Inventor 2017
3ds MAX Design 2017
Showcase 2017
Rhino 5
W7 Prof 64bit
16GB RAM
NVIDIA QUADRO 2000
Space Pilot, Space Navigator

erstellt am: 16. Jan. 2010 21:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
ein kleiner Nachtrag zu dem Thema.
Ich habe die PDF Ausgabe auf dem XP32 Rechner noch einmal überprüft.
- Dort läuft es genauso. -
Die Layout-Schriften werden als Text und die Modellbereich-Schriften als Kurven ausgegeben.
Das ist mir nur nie so aufgefallen, da ich über Acrobat 7 (standardmäßig) in höherer Auflösung geplottet habe.

Schöne Grüße von Peter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

lumen
Mitglied
Dipl.-Verkehrsing.


Sehen Sie sich das Profil von lumen an!   Senden Sie eine Private Message an lumen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für lumen

Beiträge: 352
Registriert: 20.09.2007

AMD PhII 945 C3 3,0GHz, 4 GB DDR3-1333, FX580 (191.78)
S2411W, win7 x64 Pro
mobile: Vaio TT21WN/B (win7 x86)
AutoCAD 2002-2010
MS Office 2007, Visio, Project, OneNote
Adobe Creative Suite 4 Design Premium

erstellt am: 17. Jan. 2010 12:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für retep greble 10 Unities + Antwort hilfreich

Der Acrobat wird sowieso erst seit 8.1 unter Vista unterstützt,
der 7er ist sogesehen schon seit einiger Zeit weg vom Fenster.
Weiterhin benutzt Microsoft seit Vista Open Type Fonts und keine TTF mehr,
das ist auch gut so. Soweit ist Autoedsk aber scheinbar noch nicht,
die habens ja dann doch mal zu TTF geschafft und damit die Entwicklung verpennt.
Wie ACAD die Schriften rendert stand mal in einem ACAD-Magazin, da sollte man
seine Arbeitsweise sowieso seit 2008 überdacht haben.
Kannst du so eine DWG mal hochladen? Ich würd die mal im Acrobat 9 maltretieren.

------------------
Man verwächst mit seinen Aufgaben ...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Emohans
Mitglied
Techn. Zeichner

Sehen Sie sich das Profil von Emohans an!   Senden Sie eine Private Message an Emohans  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Emohans

Beiträge: 7
Registriert: 17.08.2007

erstellt am: 28. Feb. 2012 11:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für retep greble 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo! Erstmal sorry, dass ich hier so einen alten Thread pushe, aber dieses Problem hat mich auch fast wahnsinnig gemacht, und ich habe aber letztendlich eine Lösung dazu gefunden.

Das Problem ist, wenn man einmal in den 3D-Orbit geht oder sonst eine 3D-Navigationsoption benutzt, verliert AutoCAD den richtigen Z-Fokus. Dieser wird dann auch in alle neuen Ansichtsfenster fehlerhaft übertragen.
Das führt dazu, dass alle Schriften in Ansichtsfenstern als "dreidimensional" dargestellt werden und somit gerastert werden! Das ist auch der Grund, warum Text im Modell und A-Fenster nicht weichgezeichnet wird (Windows-abhängig, ist standardmäßig aber immer aktiviert.)

Die einzige Lösung die ich dafür finden konnte, war, die Ansicht wieder auf den richtigen Z-Fokus zu zwingen. Und das geht mittels folgendem Makro:

^C^C_dview  pu 0,0,0 0,0,1 ;

(copy & paste, die Leerzeichen sind wichtig)

Dies muss im Modellbereich (optional, aber empfohlen!) und in jedem Ansichtsfenster ausgeführt werden, danach ist die Ansicht bzw. Maßstab wieder neu einzustellen.

Sind die restlichen Bedingungen für Texte erfüllt (TT-Font, Breitenfaktor 0, keine 3D-Drehung) gegeben, werden diese dann endlich als Text in der PDF dargestellt, und nicht als hässliche Rasterdinger.

Edit: Tippfehler
------------------
Was heute nicht stimmt kann morgen schon falsch sein!

[Diese Nachricht wurde von Emohans am 28. Feb. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz