Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Luftbilder zusammenfügen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Luftbilder zusammenfügen (1269 mal gelesen)
greli
Mitglied
Bautechniker, CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von greli an!   Senden Sie eine Private Message an greli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für greli

Beiträge: 287
Registriert: 17.02.2006

Civil3d 2005-2019
Windows 10 x64
Intel Xeon 3.5Ghz
16GB Ram
NVIDIA Quadro K2200

erstellt am: 29. Jun. 2006 15:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo!

ich hab für ein projekt vier entzerrte orthofotos (luftbilder) und will diese in eine grafik vereinen.

kennt da jemand ein freeware-proggie o.ä. mit dem das zu machen ist?
photoshop steht leider nicht zur verfügung 

die grafik wird später auf ein dgm gemapped.

mit der bitte um ratschlag
lg
greli

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dig15
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. für Markscheidewesen und Geodäsie



Sehen Sie sich das Profil von Dig15 an!   Senden Sie eine Private Message an Dig15  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dig15

Beiträge: 5830
Registriert: 27.02.2003

DWG TrueView 2014

erstellt am: 29. Jun. 2006 15:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für greli 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ich habe die besten Erfahrungen direkt mit ACAD MAP gemacht. Dort kann man wenigstens weit hineinzoomen, um die Passpunkte ordentlich zu fassen. Mit dem Programm von CAD-Huebner zur Erstellung von Worlddateien, kannst Du die dann auch später wieder eingepaßt einlesen.

Grüße Lutz

------------------
Glück Auf!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

greli
Mitglied
Bautechniker, CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von greli an!   Senden Sie eine Private Message an greli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für greli

Beiträge: 287
Registriert: 17.02.2006

erstellt am: 29. Jun. 2006 15:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi Dig15, momentan gehts nur ums zusammenfügen. ACAD MAP hab ich keins, oder funktioniert das in civil3d auch?

ich brauche ein pixelbild das aus den vier orthofotos entstanden ist, und dann eben statt 2,5*2,5km 5*5km gross ist. zuschneiden mit den koords etc klappt dann schon mit nem anderen freeware programm.

also es geht nur ums zusammenfügen

lg
greli

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cadzia
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD/Grafik-Dienstleister



Sehen Sie sich das Profil von Cadzia an!   Senden Sie eine Private Message an Cadzia  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cadzia

Beiträge: 2909
Registriert: 02.07.2004

AutoCAD 2020 + MAP + WS.LandCAD
Bricscad V20 pro

erstellt am: 30. Jun. 2006 07:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für greli 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Greli,

verstehe ich das richtig, Du willst 4 Einzel Bilder zu einem vereinen? das geht am besten mit einem Bildbearbeitungsprogramm (Stichwort Photo-Stich, Photo-Merge, Panorama ect).
Passen die einzelnen Bilder aber jetzt schon zusammen ist das imho nicht notwendig. wWnn du MAP nicht hast, kannst Du die Bilder auch einfach über den Bildmanager einfügen und später anhand der Koordinaten referenzieren.

------------------
Grüße Karin 

Willst du wertvolle Dinge sehen, so brauchst du nur dorthin zu blicken, wohin die große Menge nicht sieht.  (Laotse)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

greli
Mitglied
Bautechniker, CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von greli an!   Senden Sie eine Private Message an greli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für greli

Beiträge: 287
Registriert: 17.02.2006

erstellt am: 30. Jun. 2006 08:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi Cadzia,

mein problem war das mapping auf ein DGM, das (soweit ich das verstehe) nur funktioniert, wenn das luftbild, welches gemapped werden soll, genauso gross ist wie das dgm selbst (koordinativ).

und das prob ist dann oft, das sich im projektsgebiet mehrere 2,5*2,5 km grosse luftbilder schneiden, und diese vorher zusammengeführt werden müssen. mapping mit mehreren bildern (wenn sie nebeneinander liegen) hat bei mir noch nie funktioniert

hab das problem jetz mit dem programm "picmaster" http://www.grafik-software.de/ (freeware bzw trialversion) gelöst, gratis und einfachst zu bedienen.

danke für eure hilfe! 

lg
greli

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GeGo
Mitglied
CAD Bauzeichner Tiefbau


Sehen Sie sich das Profil von GeGo an!   Senden Sie eine Private Message an GeGo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GeGo

Beiträge: 14
Registriert: 20.09.2002

erstellt am: 30. Jun. 2006 08:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für greli 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo greli

mit Autocad ab 2002 sollte das eigentlich alles machbar sein.
erst die Orthofotos nacheinander über Einfügen -->Pixelbild mit den Blattschnittkoordinaten (z.b. 2536000,5480000) einlesen.
Damit wären sie schon mal im Autocad zusammengefügt, dann die Rahmen der Bilder ausschalten über Ändern--> Objekt --> Bild --> Rahmen --> 0
Zum erzeugen eines neuen Blattschnittes muss das Bild dann zurchtgeschnitten werden über Ändern --> Zuschneiden --> Bild.
Dann muss man nur noch das ganze als Bild z.b. im BMP-Format exportieren unter Datei --> Exportiern.
viel erfolg
GeGo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

greli
Mitglied
Bautechniker, CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von greli an!   Senden Sie eine Private Message an greli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für greli

Beiträge: 287
Registriert: 17.02.2006

Civil3d 2005-2019
Windows 10 x64
Intel Xeon 3.5Ghz
16GB Ram
NVIDIA Quadro K2200

erstellt am: 30. Jun. 2006 09:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hallo gego,

auch ein ansatz, den ich schon probiert hab,
doch die qualität der hochauflösenden pixelbilder leidet darunter gewaltig!

lg + danke

greli

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cuby
Mitglied
Bau- und Hobbyzeichner


Sehen Sie sich das Profil von cuby an!   Senden Sie eine Private Message an cuby  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cuby

Beiträge: 31
Registriert: 28.08.2003

erstellt am: 30. Jun. 2006 09:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für greli 10 Unities + Antwort hilfreich

Das sollte ganz einfach mit GIMP funktionieren, ist in vielen Funktionen an Photoshop angelehnt und kostet nichts.

------------------
____
cuby

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Geometer
Mitglied
Vermessungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Geometer an!   Senden Sie eine Private Message an Geometer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Geometer

Beiträge: 150
Registriert: 09.03.2006

Windows 7 64Bit, CARD/1, Infrastructure Design Suite Premium 2014

erstellt am: 30. Jun. 2006 10:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für greli 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Greli,

bei mir stellt sich die gleiche Problematik. Hast Du bei 'Picmaster' die Bilder frei Auge zusammengebastelt, oder wurde vom Programm die Georeferenzierung genutzt und blieb diese dann erhalten?

Viele Grüße
Robert

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

greli
Mitglied
Bautechniker, CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von greli an!   Senden Sie eine Private Message an greli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für greli

Beiträge: 287
Registriert: 17.02.2006

erstellt am: 30. Jun. 2006 10:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hi geometer,

bei picmaster nutze ich die option "Image" -> "Div" -> "Attach Image",
und dort kann man die Luftbilder ohne lange herumzubasteln zusammenfügen, zuerst (als beispiel bei vier bildern im quadrat) die oberen beiden und dann speichern, dann die unteren und speichern, und als endprodukt oben und unten "attachen" - fertig.

die georeferenzierung spielt hierbei keine rolle, da ich im Autocad koordinativ korrekte konstruktionslinien zeichne und das pixelbild dort anpasse (faktor bei luftbildern = 2500 bei mir).
das ergebnis passt haargenau.

allerdings können luftbilder vom vermessungsamt vorgegebene fehler enthalten (weisse linien am luftbild-stoss), diese hab ich mit nem fotobearbeitungsprogramm (ebenfalls freeware) korrigiert bzw übermalt.

lg
greli

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 20170
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 30. Jun. 2006 10:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für greli 10 Unities + Antwort hilfreich

Jetzt schlagt mich bitte nicht:
(wenn man keine Ahnung hat sollte man eigentlich die Fresse halten   )

Bei meiner Digitalkamera war Software für sowas dabei (Sony) - evtl.
bei euch auch - nur noch nicht daran gedacht ?

Edit: oder soll das ein "orthophoto" bleiben ? - bin jetzt lieber still 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Geometer
Mitglied
Vermessungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Geometer an!   Senden Sie eine Private Message an Geometer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Geometer

Beiträge: 150
Registriert: 09.03.2006

Windows 7 64Bit, CARD/1, Infrastructure Design Suite Premium 2014

erstellt am: 30. Jun. 2006 10:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für greli 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Greli,

Danke für die Tipps.

LG
Robert

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

greli
Mitglied
Bautechniker, CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von greli an!   Senden Sie eine Private Message an greli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für greli

Beiträge: 287
Registriert: 17.02.2006

erstellt am: 30. Jun. 2006 10:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@cadffm:

ja du hast recht, bin beim googeln auch auf solch software gestossen,
doch die meisten programme machen das zusammenfügen nur mit überlappungsbereich.

entzerrte luftbilder (orthofotos) haben leider keinen  und können/sollen direkt nebeneinander gelegt werden. und es muss ein orthofoto bleiben  

so einfach das alles klingt, ists leider nicht, hab auch gedacht das is ne arbeit auf 5 minuten ^^

lg
greli

[Diese Nachricht wurde von greli am 30. Jun. 2006 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Geometer
Mitglied
Vermessungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Geometer an!   Senden Sie eine Private Message an Geometer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Geometer

Beiträge: 150
Registriert: 09.03.2006

Windows 7 64Bit, CARD/1, Infrastructure Design Suite Premium 2014

erstellt am: 30. Jun. 2006 11:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für greli 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von greli:

...so einfach das alles klingt, ists leider nicht, hab auch gedacht das is ne arbeit auf 5 minuten ...



Das kann ich nur bestätigen 

Robert

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

soundfreak
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von soundfreak an!   Senden Sie eine Private Message an soundfreak  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für soundfreak

Beiträge: 23
Registriert: 28.06.2010

civil 3d 2018
grafikkarte NVIDIA Quadro K 2200
WIN 10 prof
intel cpu e5-1620 v3 @ 3.50GHz
16 GB Ram
Plotter: HP Designjet T1200

erstellt am: 19. Nov. 2020 09:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für greli 10 Unities + Antwort hilfreich


beispielOF.jpg

 
nicht direkt das gleiche problem wie der topicersteller, aber ich poste es mal hier dazu.

wir fügen im civil 3D 2018 immer wieder 10-20 orthofotos ein (via befehl _mappinsert)

dabei gibt es dann zwischen den Orthofotos unregelmässige dünne weiße striche - beispiel siehe anhang.
diese sind auch am papierplot und auf der erstellten pdf ersichtlich.

gibt es einen kniff, diese linien zu beseitigen?
rahmenart wurde schon auf 0 und 2 gesetzt - das macht leider keinen unterschied 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADdog
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von CADdog an!   Senden Sie eine Private Message an CADdog  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADdog

Beiträge: 2141
Registriert: 30.04.2004

Intel Xeon 3,6 GHz
32 GB RAM
NVIDIA Quadro P2000
Windows 10 Enterprise
MS Office 2016
AutoCADmap 3D 2019
WS-Landcad 2019
QGIS 3.10

erstellt am: 19. Nov. 2020 11:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für greli 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von soundfreak:
nicht direkt das gleiche problem

IMHO nicht mal annähernd ein ähnliches Problem
Mich wundert, dass die Linien schräg sind, solche Orthofotos sind doch normalerweise senkrecht und waagerecht begrenzt?
Sind die gedreht? Wenn ja, gibt es die Linien auch ohne Drehung?
Sind die Linien auch auf dem Bildschirm bei starkem zoom zu sehen?
Wenn ja, hilft es bei den Bildern die Transparenzfarbe einzuschalten und weiß zu wählen?

------------------

Gruß Thomas
CADdog the dog formerly known as TR

AutoCAD spricht mit einem, aber viele hören nicht zu.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
TZ für fast Alles --> PM



Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 2218
Registriert: 20.08.2013

Rechner 1, alt mit W7
NVidia GT540M
Rechner 2, neu mit W10
NVidia GeForce GTX1060
Drucker: Ender 3 Pro

erstellt am: 19. Nov. 2020 12:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für greli 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Zitat:
... gibt es einen kniff, diese linien zu beseitigen?

Wenn es nur Fotos sind würde ich die einfach mit Paint bearbeiten und zusammenfügen.
Dann anschliessend als 1 Bild einfuegen.

Gibt es das einfache Paint noch unter Windows 10?

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Nettiquette-----Sys-Info-----Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön - Unities
NEU, aus gegebenem Anlass: Keinesfalls will ich Jemand beleidigen oder provizieren. Ich will nur helfen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KlaK
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing. Vermessung, CAD- und Netz-Admin



Sehen Sie sich das Profil von KlaK an!   Senden Sie eine Private Message an KlaK  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KlaK

Beiträge: 2282
Registriert: 02.05.2006

AutoCAD LandDesktop R2 bis 2004
Civil 3D 2005 - 2020
Bricscad V11-V19 pro
Plateia, Canalis
Visual Basic

erstellt am: 19. Nov. 2020 14:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für greli 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo soundfreak,

Welchen Wert hat denn die Systemvariable ImageFrame ?
Standard = 1
Andere Werte:
0 : Der Bildrahmen wird nicht angezeigt oder geplottet.
    Der Rahmen wird vorübergehend erneut in der Auswahlvorschau oder in der Objektauswahl angezeigt.
1 : Der Bildrahmen wird angezeigt und geplottet.
2 : Der Bildrahmen wird angezeigt, aber nicht geplottet.

Vielleicht hilft es ja was

Frame hat noch weitere Einstellungen

Grüße
Klaus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bernd P
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
cook-general



Sehen Sie sich das Profil von Bernd P an!   Senden Sie eine Private Message an Bernd P  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bernd P

Beiträge: 3193
Registriert: 07.06.2001

AMD A8-3870, W10-64bit, 16GB RAM, HP DJ T2300mfp, Maus:G700s, Sub:Infrastructure Design Suite, Excel 2013,

erstellt am: 19. Nov. 2020 15:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für greli 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von soundfreak:
dabei gibt es dann zwischen den Orthofotos unregelmässige dünne weiße striche - beispiel siehe anhang.
diese sind auch am papierplot und auf der erstellten pdf ersichtlich.

Das sind Grafikfehler bei gedrehten Ansichtsfenster und ich lebe damit.
Man könnte die Bilder zusammenfügen, dann hätte man sie nicht.

Zusammenfügen: Würde Irfanview verwenden. Da kann man ein Panoramabild horizontal/vertikal erstellen.

------------------
<----- Bitte Systeminfo eintragen, warum siehst du hier. Schöne Grüsse aus der Steiermark  Bernd P.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

soundfreak
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von soundfreak an!   Senden Sie eine Private Message an soundfreak  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für soundfreak

Beiträge: 23
Registriert: 28.06.2010

civil 3d 2018
grafikkarte NVIDIA Quadro K 2200
WIN 10 prof
intel cpu e5-1620 v3 @ 3.50GHz
16 GB Ram
Plotter: HP Designjet T1200

erstellt am: 19. Nov. 2020 16:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für greli 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von CADdog:
Mich wundert, dass die Linien schräg sind, solche Orthofotos sind doch normalerweise senkrecht und waagerecht begrenzt?
Sind die gedreht? Wenn ja, gibt es die Linien auch ohne Drehung?


hatte ich vergessen zu erwähnen. das war ein beispiel aus dem layout (AF war gedreht).
OF sind senkrecht eingefügt.
auch mit genordetem AF ändert sich nichts. habe testweise auch schon aus dem modell heraus gedruckt, aber auch da gibt es die linien

Zitat:

Sind die Linien auch auf dem Bildschirm bei starkem zoom zu sehen?


nein   

@TC17pro:
bilder extern in eines zusammenfügen funktioniert, hatte das schonmal mit fotoshop gemacht. nur bei 30 bildern mit je 15mb wird die datei nur noch handelbar. und leider habe ich immer wieder projekte, wo 10 - 20 Oorthofotos benötigt werden, sprich immer vorher im PS zusammenstellen ist sehr aufwendig

@KlaK:
verschiedene systemvariable für bilder (1/2/0) habe ich schon probiert, es hat sich aber leider nichts geändert.


danke euch 3 für eure ersten tipps!
-----------
nach weitere recherche hier im forum bin ich auf https://beingcivil.typepad.com/my_weblog/2009/04/troubleshooting-guide-for-plotting-raster-images.html  gekommen.

es scheint wahrscheinlich ein speicherproblem zu sein.
wenn die qualität der bilder bei der plotausgabe verringert wird (das kann man separat beim plotten einstellen), dann fallen die weißen striche zwischen den bildern weg.
zumindest bei einem plot hat das nun funktioniert. beim nächsten plot gab es wieder das selbe problem ..  

pc aus - ein - evt. hilft das auch ...  

[Diese Nachricht wurde von soundfreak am 19. Nov. 2020 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von soundfreak am 19. Nov. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADdog
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von CADdog an!   Senden Sie eine Private Message an CADdog  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADdog

Beiträge: 2141
Registriert: 30.04.2004

Intel Xeon 3,6 GHz
32 GB RAM
NVIDIA Quadro P2000
Windows 10 Enterprise
MS Office 2016
AutoCADmap 3D 2019
WS-Landcad 2019
QGIS 3.10

erstellt am: 20. Nov. 2020 07:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für greli 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
bei nicht gedrehten AF kenne ich das Problem nicht.
Bei gedrehter Darstellung vermute ich, dass bei der Druckausgabe aus den gedrehten Bild-Pixeln wieder senkrechte "Druck-Pixel" gerechnet werden und es an den Nahtstellen da ein Pixel übrig bleibt. Bei geringerer Druckauflösung werden die "Druck-Pixel" größer und überdecken das womöglich.
Ich drucke seit Jahren aus AutoCAD nicht mehr direkt sondern immer über pdf. Womöglich wäre das eine Möglichkeit?
Ansonsten unter die gesamte Fläche ein grün-graues Solid legen, das mildert das Problem  


------------------

Gruß Thomas
CADdog the dog formerly known as TR

AutoCAD spricht mit einem, aber viele hören nicht zu.

[Diese Nachricht wurde von CADdog am 20. Nov. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

soundfreak
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von soundfreak an!   Senden Sie eine Private Message an soundfreak  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für soundfreak

Beiträge: 23
Registriert: 28.06.2010

civil 3d 2018
grafikkarte NVIDIA Quadro K 2200
WIN 10 prof
intel cpu e5-1620 v3 @ 3.50GHz
16 GB Ram
Plotter: HP Designjet T1200

erstellt am: 20. Nov. 2020 13:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für greli 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
bei nicht gedrehten AF kenne ich das Problem nicht.
Bei gedrehter Darstellung vermute ich, dass bei der Druckasusgabe aus den gedrehten Bild-Pixeln wieder senkrechte "Druck-Pixel" gerechnet werden und es an den Nahtstellen da ein Pixel übrig bleibt. Bei geringerer Druckauflösung werden die "Druck-Pixel" größer und überdecken das womöglich.
Ich drucke seit Jahren aus AutoCAD nicht mehr direkt sondern immer über pdf. Womöglich wäre das eine Möglichkeit?

habe nun nur noch ausdruck mit genordeten ausschnitten probiert, bei den gedrehten Layout's schaut es weiterhin "fürchterlich" aus.

bei den genordeten ausdrucken sind die vertikalen stöße der bilder nun ok, die horizontalen leider nicht - und teilweise sogar untereinander versetzt (bildende auf bildanfang)

mit hilfe von pdf convertern wurde es schon besser. das pdf via "pdf architekt" lieferte bisher bestes ergebnis (ist auch relativ ein großes pdf).
dwg to pdf, pdf24 und pdf architekt wurden bisher getestet

welchen pdf converter nutzt du?

Zitat:
Ansonsten unter die gesamte Fläche ein grün-graues Solid legen, das mildert das Problem

farbe darunter hat im gedrehten und genordeten layout leider keine besserung gebracht.

auftraggeber möchte nun vom ganzen auch noch ein hochauflösendes tiff ...
habe dazu die pdf in photoshop importiert, scheint aktuell das beste ergebnis zu sein.

wahrscheinlich kann ich nun aber auch alle 35 einzelbilder gleich im PS zusammenstellen probieren, wobwohl bei der originalgröße von 6250 x 5000 pixel bzw. ca. 8-10mb das schon eine dicke datei wird ... 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADdog
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von CADdog an!   Senden Sie eine Private Message an CADdog  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADdog

Beiträge: 2141
Registriert: 30.04.2004

Intel Xeon 3,6 GHz
32 GB RAM
NVIDIA Quadro P2000
Windows 10 Enterprise
MS Office 2016
AutoCADmap 3D 2019
WS-Landcad 2019
QGIS 3.10

erstellt am: 20. Nov. 2020 13:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für greli 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
ich nutze den AutoCAD-eigenen "DWG To pdf" und kann damit bestätigen, dass es wirklich wie von mir vermutet die halben Pixel sind, die je nach Winkel übrigbleiben oder überlappen wenn gedrehte Pixel in nicht gedrehte umgerechnet werden müssen. Damit kann man das Problem wohl gar nicht lösen sondern nur mit einer geänderten Auflösung mildern.

Manchmal muss man wohl auch mit sowas leben.
Je nach Stellung in der Nahrungskette 

------------------

Gruß Thomas
CADdog the dog formerly known as TR

AutoCAD spricht mit einem, aber viele hören nicht zu.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
TZ für fast Alles --> PM



Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 2218
Registriert: 20.08.2013

Rechner 1, alt mit W7
NVidia GT540M
Rechner 2, neu mit W10
NVidia GeForce GTX1060
Drucker: Ender 3 Pro

erstellt am: 20. Nov. 2020 14:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für greli 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

kannst/darfst du mehrere (5-6) Beispielbilder/Testbilder hochladen, damit ich das mal mit
TurboCad testen kann?

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Nettiquette-----Sys-Info-----Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön - Unities
NEU, aus gegebenem Anlass: Keinesfalls will ich Jemand beleidigen oder provizieren. Ich will nur helfen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

soundfreak
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von soundfreak an!   Senden Sie eine Private Message an soundfreak  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für soundfreak

Beiträge: 23
Registriert: 28.06.2010

civil 3d 2018
grafikkarte NVIDIA Quadro K 2200
WIN 10 prof
intel cpu e5-1620 v3 @ 3.50GHz
16 GB Ram
Plotter: HP Designjet T1200

erstellt am: 21. Nov. 2020 16:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für greli 10 Unities + Antwort hilfreich

danke CADdog für die info 

@ TC17pro
du bräuchtest dann die cad datei inkl. der orthofotos, richtig?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
TZ für fast Alles --> PM



Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 2218
Registriert: 20.08.2013

Rechner 1, alt mit W7
NVidia GT540M
Rechner 2, neu mit W10
NVidia GeForce GTX1060
Drucker: Ender 3 Pro

erstellt am: 21. Nov. 2020 17:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für greli 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Zitat:
@ TC17pro
du bräuchtest dann die cad datei inkl. der orthofotos, richtig?

Ich wollte eigentlich mal testen ob die Bilder mit einfachen Mitteln zusammenfügbar sind.

Was sind denn "Orthofotos"? Was muss ich mir darunter vorstellen?
Ich habe den Begriff auch noch nie gehört. 

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Nettiquette-----Sys-Info-----Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön - Unities
NEU, aus gegebenem Anlass: Keinesfalls will ich Jemand beleidigen oder provizieren. Ich will nur helfen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

soundfreak
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von soundfreak an!   Senden Sie eine Private Message an soundfreak  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für soundfreak

Beiträge: 23
Registriert: 28.06.2010

civil 3d 2018
grafikkarte NVIDIA Quadro K 2200
WIN 10 prof
intel cpu e5-1620 v3 @ 3.50GHz
16 GB Ram
Plotter: HP Designjet T1200

erstellt am: 21. Nov. 2020 17:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für greli 10 Unities + Antwort hilfreich

aus der luft aufgenommene bilder der erdoberfläche, welche in planungen (z.bsp. von straßen, bauwerken, speicherseen, kanal uvm. ) mit den weltkoordinaten exakt eingefügt werden können.

viele orthofotos vorab in ein gesamtbild zusammenfügen funktioniert klarerweise.
das ist dann wohl auch der einzig gangbare weg, um bei gedrehten layouts keine weißen linien zw. den einzelnen OF's zu erhalten 

viele fotos zusammenfügen geht recht easy z.bsp. mit "irfanview" - "bild" - "panorama bild" erstellen

wenn z.Bsp. im acad für das gesamtbild 20 OF erforderlich sind (4 OF  nebeneinander u. 5 OF untereinander), dann einfach zuerst alle 5 horizontalen panoramabilder erstellen, und diese 5 panoramabilder dann untereinander nochmals zusammenfügen.

p.s. achtung wegen der dateigröße !

[Diese Nachricht wurde von soundfreak am 21. Nov. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

greli
Mitglied
Bautechniker, CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von greli  an!   Senden Sie eine Private Message an greli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für greli

Beiträge: 287
Registriert: 17.02.2006

erstellt am: 21. Nov. 2020 20:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für greli 10 Unities + Antwort hilfreich

Also ich bin imTusche-Zeitalter erzogen worden,
Solch annehmbare Verluste einfach hinzunehmen 

Wenigstens sieht man dann wo Norden ist

Lg

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz