Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  KeyShot
  Keyshot Ressourcen Administrieren

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:  Keyshot Ressourcen Administrieren (176 mal gelesen)
Hias1986
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Hias1986 an!   Senden Sie eine Private Message an Hias1986  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hias1986

Beiträge: 56
Registriert: 20.12.2010

HP Z-Kiste

erstellt am: 23. Mai. 2022 06:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hey!! 

Kennt jemand eine Möglichkeit, wie man die Keyshot Ressourcen richtig administrieren kann?
Gerne würde ich auf dem Server 2 Ordner ablegen.
Ordner 1 = Ressourcen freigegeben (nur Leseberechtigung für die Anwender)
Ordner 2 = Ressourcen bearbeitbar (lese/schreibrechte für die Anwender)
Somit würde ich sicherstellen, dass bereits freigegeben Materialien und Umgebungen nicht geändert oder gelöscht werden.
Hintergrund ist, dass verschiedene CAD Anwender über einen Mapkey im CAD über definierte Materialvorlagen in Keyshot einen vollautomatischen Render-Job anstoßen. Hier sollten die Farben immer passen.
Mitarbeiter aus dem Marketing, welche für das definieren und Freigeben der Farben und Räume zuständig sind, sollten über den Ordner 2 neue Einstellungen hinzufügen können. Diese Einstellungen würde ich dann nach Aufforderung oder einem bestimmten Zeit Intervall über ein kleines Sync-Tool in den Ordner 1 hinzufügen.
Nachdem ich eine Einstellung gefunden habe, mit welcher die Ressourcen nur als Admin geändert werden können, wäre es noch sehr sinnvoll, wenn man über, z.B. zwei verschiede Startverknüpfungen, die verschieden Ressourcen starten könnte. Leider ist das nicht möglich. Soweit ich das bis jetzt erforschen konnte, wird die Ressourcen Einstellung in eine Datenbank gespeichert. Habt ihr eine Idee wie die Ressourcen richtig administriert werden können? Das Keyhot Handbuch kennt den Begriff *Admin* leider überhaupt nicht.  

[Diese Nachricht wurde von Hias1986 am 23. Mai. 2022 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ffabian1
Moderator
Industriedesigner


Sehen Sie sich das Profil von ffabian1 an!   Senden Sie eine Private Message an ffabian1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ffabian1

Beiträge: 785
Registriert: 21.10.2002

erstellt am: 23. Mai. 2022 22:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hias1986 10 Unities + Antwort hilfreich

Selber Hey!

Auf die schnelle fällt mir da auch nichts mit offiziellen Einstellungen ein.
Aber eventuell kannst du über ein Startscript den Ressourcen-Ordner hart verlinken und den Hardlink nach dem Beenden von KS automatisch wieder löschen?
Damit könntest du via mehrere Startbefehle auf mehrere unterschiedliche Ressourcen zugreifen.
Oder aber, du machst einen einfachen Rename des jeweiligen Ressource-Ordners zum in der Konfig hinterlegten Struktur, welche du nach dem Beenden zurück wandelst.

Haken an beiden Varianten: funktioniert nur, wenn jeweils nur 1 User gleichzeitig mit KeyShot arbeitet, mit zentraler Serverablage.
Sonst die Ordner lokal auf die Kisten synchronisieren, dann geht es wieder.
Worth a try?

Grüße!
Felix

------------------
-->   X   <-- Hier Bohren für neuen Monitor

Richtig Fragen -
Netiquette -
Suchfunktion -
Sysinfo


Fabian Industrie-Design

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hias1986
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Hias1986 an!   Senden Sie eine Private Message an Hias1986  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hias1986

Beiträge: 56
Registriert: 20.12.2010

HP Z-Kiste

erstellt am: 24. Mai. 2022 06:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hey Felix,

klingt auf jeden Fall schon mal interessant. Hast du evtl. ein Beispiel von so einem Script parat? Ich weiß jetzt auf anhieb nicht wie ich ein Startscript mit verlinkten Ressourcen erstelle. Schon gar nicht wie ich den Hardlink dann wieder lösche beim Beenden von Keyshot.
Es kann bei uns aktuell nur immer 1 User gleichzeitig arbeiten, da nur eine floating vorhanden ist.

Gruß,
Hias

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MaWoBu
Mitglied
Senior Technical Consultant PreSales @ INNEO Solutions GmbH


Sehen Sie sich das Profil von MaWoBu an!   Senden Sie eine Private Message an MaWoBu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MaWoBu

Beiträge: 172
Registriert: 04.12.2016

HP ZBook 17 G4
nVidia Quadro P5000
Windows 10 (Pro)
---
Pro/ENGINEER Wildfire 2
...
Creo Parametric 5.0
Creo Direct, Illustrate, ...
Startup TOOLS 2018 (aktuell)
Model Processor / User
KeyShot 8.x (aktuell)
Photoshop CC

erstellt am: 03. Jun. 2022 11:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hias1986 10 Unities + Antwort hilfreich

So ein Startskript mit diversen Optionen habe ich bereits mehrfach für Kunden entwickelt. Bei einigen Projekten ist dies ne Frage von Synchronisation und bei anderen Projekten verändere ich diverse Registry-Einträge um die Ressourcen unterschiedlich zu handhaben.
Es ist letztendlich eine Frage von den Anforderungen.

Also einfach mich anschreiben -> mwodarz@inneo.com oder auf der KeyShot World uns dann daraufhin ansprechen.

LG
Marco

------------------
mostly harmless

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2022 CAD.de | Impressum | Datenschutz