Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TruTops
  logo lasern

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   logo lasern (1668 mal gelesen)
snakeelaphe
Mitglied
metallbaumeister/Schweißfachmann


Sehen Sie sich das Profil von snakeelaphe an!   Senden Sie eine Private Message an snakeelaphe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für snakeelaphe

Beiträge: 168
Registriert: 28.11.2012

SW-2013-64 BIT-Professional SP 5.0
SW-2014-64 BIT-Professional SP 2.0
HP EliteBook 8760w
8GB-RAM
Intel(R) Xeon(R) CPU E5-1620 0 @○ 3.60GHz 3.60GHz
16,0GB-RAM
NVIDIA Quadro K4000

erstellt am: 01. Mrz. 2013 14:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hallo,
wir haben folgendes problem oder gedanken. wenn man ein bild z.B. ein logo hat kann man das ja in trutops cad als vorlage speichern und dann immer auf alle möglichen teile einfügen.
nun setzt laser aber bei einigen bildern logos grad wenn sie recht klein sind.die einstiche zu nahe an die kontur. so das man alle anschnitte per hand ändern muß. gibt es eine möglichkeit in laser das ein mal zu machen und das da als vorlage zu speichern.
so das man das logo gleiche größe auf alle möglichen bleche bringen kann und die einstiche immer so bleiben. wie man das einmal eingestellt hat.????


lg sven

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mot27
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von mot27 an!   Senden Sie eine Private Message an mot27  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mot27

Beiträge: 61
Registriert: 19.07.2012

erstellt am: 06. Mrz. 2013 22:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für snakeelaphe 10 Unities + Antwort hilfreich

betreffende Konturen in Strichlinien ändern...
- Geometrie wird im Modul Laser ohne Anfahren geschnitten

Falls entsprechende Option vorhanden...
Teil mit geänderten Anschnitten als GMT speichern
kann dann im Modul Nest an gewünschter Stelle abgelegt werden


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

snakeelaphe
Mitglied
metallbaumeister/Schweißfachmann


Sehen Sie sich das Profil von snakeelaphe an!   Senden Sie eine Private Message an snakeelaphe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für snakeelaphe

Beiträge: 168
Registriert: 28.11.2012

SW-2013-64 BIT-Professional SP 5.0
SW-2014-64 BIT-Professional SP 2.0
HP EliteBook 8760w
8GB-RAM
Intel(R) Xeon(R) CPU E5-1620 0 @○ 3.60GHz 3.60GHz
16,0GB-RAM
NVIDIA Quadro K4000

erstellt am: 07. Mrz. 2013 07:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

danke für die antwort wir werden das die tage mal versuchen.

lg sven

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hellchip
Mitglied
Industriemeister

Sehen Sie sich das Profil von hellchip an!   Senden Sie eine Private Message an hellchip  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hellchip

Beiträge: 1
Registriert: 26.03.2013

Trumpf
2D Laserprogrammierung
Abkantpressen Progr.<P>SolidWorks

erstellt am: 26. Mrz. 2013 14:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für snakeelaphe 10 Unities + Antwort hilfreich

Beim GMT bekommt er vielleicht Probleme, wenn er sein Logo in verschiedenen Technologietabellen verwenden will.
Eine Alternative koennte es noch sein eine Vorlagedatei zu erstellen um zum Ziel zu kommen.

Wichtig finde ich auch bei so Logos die von externer Software kommen das man vorher erstmal die Kontur glättet.

------------------
Suche Aktuell nen neuen Job als Programmierer für Trumpf Laseranlagen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz