Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TruTops
  Bearbeitungsmuster

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Bearbeitungsmuster (2884 mal gelesen)
volk
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von volk an!   Senden Sie eine Private Message an volk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für volk

Beiträge: 23
Registriert: 12.09.2002

Intel Core i7-950
NVIDIA QuadroFX 1800
Windows 7 Ultimate 64Bit
Creo Elements direct V 18.00
Model Manager V 18
Sheet Metal
TruTOPS CAD/Nest/Punch/Laser/Bend

erstellt am: 13. Mai. 2009 10:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

hat jemand Erfahrung mit Bearbeitungsmustern in TruTops. (z.B. Durchzüge mit Gewinde)
Was mich interessiert ist, wie ihr das organisiert. Vergabe der Bezeichnung, Zuordnung zum Blechtyp usw.

Freue mich über jeden Tip.

Gruss

------------------
MARCO

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Micky 1970
Moderator
CAD Admin / Arbeitsvorbereiter


Sehen Sie sich das Profil von Micky 1970 an!   Senden Sie eine Private Message an Micky 1970  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Micky 1970

Beiträge: 79
Registriert: 29.01.2009

Windows 10 Prof.
SolidWorks 2019-SP 0
TruTops CAD/Nest/Laser V.15.07.00
AutoCad Mechanical 2006
Navision Business Solutions 4.0 SP3

erstellt am: 13. Mai. 2009 10:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für volk 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Volk,

ich verstehe nicht ganz was Du meinst. Meinst Du, wie wir die Dateinamen der Geos nennen und die dazugehörigen Teile ID?

Gruß
Micky

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

volk
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von volk an!   Senden Sie eine Private Message an volk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für volk

Beiträge: 23
Registriert: 12.09.2002

Intel Core i7-950
NVIDIA QuadroFX 1800
Windows 7 Ultimate 64Bit
Creo Elements direct V 18.00
Model Manager V 18
Sheet Metal
TruTOPS CAD/Nest/Punch/Laser/Bend

erstellt am: 13. Mai. 2009 10:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Micky,

nein das meinte ich nicht. Im TruTops kann man Bearbeitungen zu so genannten Bearbeitungsmustern zusammenfassen.
z.B. zuerst ein Loch stanzen, dann einen Gewindedurchzug machen und dann noch ein Gewinde formen. Die 3 Fertigungsschritte kann man zusammenfassen zu einem Bearbeitungsmuster. Die gilt kann (so glaub ich) nur für ein bestimmtes Material und eine bestimmte Materialdicke.
Wenn ich jetzt ein Bearbetungsmuster erstellt habe und will das später wiederfinden, muss ich da ja eine gewisse Struktur reinbekommen.

Besser verständlich ?

Gruss

------------------
MARCO

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Micky 1970
Moderator
CAD Admin / Arbeitsvorbereiter


Sehen Sie sich das Profil von Micky 1970 an!   Senden Sie eine Private Message an Micky 1970  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Micky 1970

Beiträge: 79
Registriert: 29.01.2009

Windows 10 Prof.
SolidWorks 2019-SP 0
TruTops CAD/Nest/Laser V.15.07.00
AutoCad Mechanical 2006
Navision Business Solutions 4.0 SP3

erstellt am: 13. Mai. 2009 11:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für volk 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Volk,

jetzt verstehe ich was Du meinst. Leider bin ich mit Stanzprogrammierung nicht so vertraut. Ich programmiere mit TruTops ausschließlich einen Laser. Unsere Stanzmaschine wird dummerweise mit Jetcam gefüttert.
Ich hoffe, es finden sich noch andere Beitragsschreiber in diesem Brett um Dir hifreiche Tipps zu geben.

Gruß
Micky

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hofe
Mitglied
Werkzeugmacher


Sehen Sie sich das Profil von Hofe an!   Senden Sie eine Private Message an Hofe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hofe

Beiträge: 433
Registriert: 12.01.2008

Computer: Aldi
Schreibtisch: Ikea
Werkbank: Baumarkt
Software:
1967-2014, viele Updates und SP's, aber sicher nicht alle, deswegen immer wieder Sicherheitslücken

erstellt am: 13. Mai. 2009 11:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für volk 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Marco,

es macht einen Unterschied ob Tops das Muster wiederfinden soll oder Du.
Du selbst kannst die Muster ja im dafür reservierten Ordner speichern, was Du dabei für Namen vergibst ist Deine Sache, wie bei Dateinamen allgemein.
Tops findet das Muster anhand der Geometrie, der es zugeornet ist, es ist ihm also wurscht, wie das Muster heißt.

Grüße

------------------
Ich möchte sterben wie mein Opa: Im Schlaf. Nicht schreiend wie sein Beifahrer.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

volk
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von volk an!   Senden Sie eine Private Message an volk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für volk

Beiträge: 23
Registriert: 12.09.2002

Intel Core i7-950
NVIDIA QuadroFX 1800
Windows 7 Ultimate 64Bit
Creo Elements direct V 18.00
Model Manager V 18
Sheet Metal
TruTOPS CAD/Nest/Punch/Laser/Bend

erstellt am: 15. Mai. 2009 06:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

klar will ich das Bearbeitungsmuster wieder finden. Die Frage ist nur wie? Eine Möglichkeit wäre, einfach Nummern zu vergeben und in einer Excelliste zu pflegen. Ähnlich dem Nummernsystem für Trumpf Stanzwerkzeuge. Aber das scheint mir ziemlich aufwändig. Gibt es eventuell eine bessere Lösung?

Gruss Marco

------------------
-------------------------------------------------
WENN DIE SONNE DES WISSENS TIEF STEHT,
DANN WERFEN AUCH ZWERGE LANGE SCHATTEN:

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hofe
Mitglied
Werkzeugmacher


Sehen Sie sich das Profil von Hofe an!   Senden Sie eine Private Message an Hofe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hofe

Beiträge: 433
Registriert: 12.01.2008

Computer: Aldi
Schreibtisch: Ikea
Werkbank: Baumarkt
Software:
1967-2014, viele Updates und SP's, aber sicher nicht alle, deswegen immer wieder Sicherheitslücken

erstellt am: 15. Mai. 2009 08:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für volk 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Marco,

Du kannst doch eindeutige Namen vergeben, plus Beschreibung. Oder hast Du so viele Muster, dass Dir der Überblick verloren geht?
Sorry, ich kann's nicht ganz nachvollziehen, ich hatte das Bedürfnis noch nie.
Wenn wir ein Gewindemuster von Tops als Beispiel nehmen, das wird einmal erstellt und gut is. Wozu willst Du das wiederfinden?

Grüße

Hofe

------------------
Ich möchte sterben wie mein Opa: Im Schlaf. Nicht schreiend wie sein Beifahrer.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

volk
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von volk an!   Senden Sie eine Private Message an volk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für volk

Beiträge: 23
Registriert: 12.09.2002

Intel Core i7-950
NVIDIA QuadroFX 1800
Windows 7 Ultimate 64Bit
Creo Elements direct V 18.00
Model Manager V 18
Sheet Metal
TruTOPS CAD/Nest/Punch/Laser/Bend

erstellt am: 25. Jun. 2009 15:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

Wird ein Bearbeitungsmuster erstellt, (z.B. Gewinde M4) so hängt dieses von folgenden Faktoren ab:

1. Materialart (Stahl, Alu, Edelstahl)
2. Maschinentyp
3. Materialdicke

Für mich heisst das, wenn ich o.g. Bearbeitungsmuster erstelle und damit 4 verschiedene Blechdicken
auf 4 versch. Maschinen bearbeiten muss,hab ich allein für das Gewinde M4 schon insgesamt:

3 x 4 x 4 = 48 Bearbeitungsmuster nur für das Gewinde M4 !
So jetzt noch das Ganze in Verbindung mit einem Gewindedurchzug, bin ich schon bei 96 BM.

Auf unseren Maschinen können wir 6 verschiedene Gewindegrössen fertigen ( =576 BM !)

Nun meine Frage: Ist das so richtig oder hab ich da einen Denkfehler drin ?

Gruss

Marco

------------------
------------------------------------
WENN DIE SONNE DES WISSENS TIEF STEHT,
DANN WERFEN AUCH ZWERGE LANGE SCHATTEN:

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

murvy
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von murvy an!   Senden Sie eine Private Message an murvy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für murvy

Beiträge: 1
Registriert: 31.07.2009

erstellt am: 31. Jul. 2009 08:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für volk 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Marco,

ja Du liegst richtig. Es sind 576 Bearbeitungsmuster.
Diese musst Du aber nicht selbst anlegen.
Sie sind schon nach der Installation vorhanden.

Du kann sie im CAD Teil unter:
Über die Menuezeile:
Erstellen - Macros - Parameter - Vorlage - Auswahl (Button)
finden. Gehe bis an das Ende der Liste. Hier findest Du die schon erstellten Bearbeitungsmuster (Bsp.: M4, M4+; M3; M3+;....)
Diese nun in die Geometrie nach Wunsch speichern.

Nun in der Technologie im AutoCUT muss bei Muster natürlich ein Kreuzchen sein. Dann werden diese auch über den AutoCUT bearbeitet.

Gruß
Murvy

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz