Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD LT
  Einfügepunkt von einzelnen Blöcken ändern (Werkzeugpalette)

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Einfügepunkt von einzelnen Blöcken ändern (Werkzeugpalette) (79 mal gelesen)
Michi0177
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von Michi0177 an!   Senden Sie eine Private Message an Michi0177  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michi0177

Beiträge: 2
Registriert: 09.02.2021

erstellt am: 19. Feb. 2021 10:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich bin noch Grünschnabel was AutoCAD betrifft.

Ich bin aktuell dabei mir Werkzeugpaletten mit den wichtigsten Blöcken einzurichten. ich habe eine Zeichnung, in dieser sind alle Blöcke abgelegt. Diese ziehe ich mir dann per drag & drop in meine jeweilige Werkzeugpalette rein.

Nun folgendes Problem: Wenn ich jetzt in einer neuen Zeichnung einen Block aus meiner Werkzeugpalette ziehe, dann ist der Block nicht dort wo mein Mauscursor, sondern komplett wo anders.

Ich hoffe ich habe mich deutlich genug ausgedrückt.

Danke im Voraus

Viele Grüße
Michi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 20292
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 19. Feb. 2021 10:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Michi0177 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus,

was hat das mit der Werkzeugpalette zutun?

Entweder die Blöcke sind einfach falsch definiert, in dem Fall
siehst du den Fehler auch schon in deiner Blockbibliothek (die Datei welche du sinnvoll benannt und
einen cleveren Ablageort gespeichert hast - dessen Pfad und Zugriffsmöglichkeit sich nicht ändern wird).

Ist das der Fall?
Dann korrigiere die Blockdefinition, für das Blöcke bearbeiten bietet sich der Befehl BEDIT an,
dort klannst du dann ALLEs VERSCHIEBEN von {zukünftiger Basispunkt} nach *0,0,0
Hast du aber "dynamische Blöcke", dann wäre die Empfehlung einen Blockbasispunkt-Parameter an den gewünschten Basispunkt zu setzen.


(wir können alle Möglichkeiten beantworten und erklären, aber die gegebenen Informationen sind noch etwas rar)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michi0177
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von Michi0177 an!   Senden Sie eine Private Message an Michi0177  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michi0177

Beiträge: 2
Registriert: 09.02.2021

erstellt am: 19. Feb. 2021 10:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von cadffm:
Servus,

was hat das mit der Werkzeugpalette zutun?

Entweder die Blöcke sind einfach falsch definiert, in dem Fall
siehst du den Fehler auch schon in deiner Blockbibliothek (die Datei welche du sinnvoll benannt und
einen cleveren Ablageort - dessen Pfad und Zugriffsmöglichkeit sich nicht ändern wird).

Ist das der Fall?
Dann korrigiere die Blockdefinition, für das Blöcke bearbeiten bietet sich der Befehl BEDIT an,
dort klannst du dann ALLEs VERSCHIEBEN von {zukünftiger Basispunkt} nach *0,0,0
Hast du aber "dynamische Blöcke", dann wäre die Empfehlung einen Blockbasispunkt-Parameter an den gewünschten Basispunkt zu setzen.


(wir können alle Möglichkeiten beantworten und erklären, aber die gegebenen Informationen sind noch etwas rar)


Danke für die schnelle Antwort.

Den Befehlt "bedit" gibt es bei mir nicht, nur "pedit".

Wenn ich aber die Basispunkte aller Blöcke auf 0,0,0 ändere, dann liegen doch alle Blöcke übereinander in meiner "Vorlagenzeichnung" ??

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 20292
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 19. Feb. 2021 11:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Michi0177 10 Unities + Antwort hilfreich

>"Den Befehlt "bedit" gibt es bei mir nicht, nur "pedit"."
Das wäre dann die zweite verstrichene Möglichkeit uns mitzuteilen von welchem Programm denn überhaupt die Rede ist.
Durch die Forum-Wahl sollte es sich um AutoCAD LT handeln und wenn es Werkzeugpaletten, aber keinen Blockeditor gibt,
dann hast du Version 2004/2005/2006  ~16Jahre alt.
Alternativ: Vielleicht hast du nicht AutoCAD LT, sondern AutoCAD LT for MAC und womöglich gibt es da nur "BBEARB" statt zusätzlich auch BEDIT.
Funktioniert BBEARB ?
Produktname und Produktversion findest du im Dialog des Befehl: INFO
Die Angabe kannst du auch in dein CAD.de Profil unter System-Info eintragen, Betriebssystem ist auch ab und an nett zu wissen für andere Fragen.

>"Wenn ich aber die Basispunkte aller Blöcke auf 0,0,0 ändere, dann liegen doch alle Blöcke übereinander in meiner "Vorlagenzeichnung" ??
Du kannst die BlockREFERENZEN ja danach anders positionieren, die sichtbaren Blockreferenzen sind nur für dich, der Werkzeugpalette sind die egal  
Der BLOCK ist aber eine "Definition" wie ein Textstil oder Bemaßungsstil, das was du meinst sind die Referenzen
welche einen Block visualisieren - zwei völlig unterschiedliche Dinge.

Als du deine Blöcke definiert hast wurde die Angabe eines (sinnvollen) Basispunkte vergessen,
das fällt dir warum auch immer erst jetzt auf die Füße.

So erstellt man einen Block (einer von 3-4 Wegen):
Geometrie zeichnen
Befehl BLOCK
Sinn vollen Namen vergeben, möglichst ohne jegliche Sonderzeichen, Punkt Leerzeichen usw - einfach sein lassen, spart Zeit und Nerven im EDV-Leben.
BASISPUNKT angeben, also der spätere GRIFF der Blockreferenzen. Häufig sinnvoll: Basispunkt mit Hilfe des Objektfang direkt an einem Objekt des Blockes wählen.
und die anderen Einstellungen [OK]
Falls du jetzt zufällig die schlecht benannte Option "in Block konvertieren" aktiv hattest, so
wurden deine Objekte gelöscht und eine Blockreferenz eingefügt.
Bei Option Löschen wurden deine Objekte gelöscht und nur ein Block erstellt, bei Option "Beibehalten" wird nur der Block erstellt.

Der Befehl EINFÜGE oder neuerdings auch KLASSEINFÜGE erstellt Blockreferenzen,
die Werkzeugpalette kann auch dazu genutzt werden - da arbeitest du gerade daran.
Die Werkzeugpalette greift aber höchstens auf deine (unsichtbaren) Blöcke = Blockdefinitionen zu,
deine Blockreferenzen in deiner Blockbibliothek ist dem Werkzeug völlig schnuppe.

Die Werkzeugpalette, so funktioniert das Einfüge-Werkzeug für interne Blöcke einer externen Datei:
1. Wird geschaut ob in der aktuellen Datei ein Block mit dem Namen definiert ist, falls ja wird nur eine Blockreferenz erstellt
2. Ist kein Block mit dem namen definert, dann wird die Blockdefinition aus deiner Bibliothek importiert und eine Blockreferenz erstellt

-

Hier, du mußt nicht gleich alles verstehen, lese es aber dennoch einmal - Grundsätzliches über Blöcke, Thema FAQ: Blöcke und andere Thema für später
https://ww3.cad.de/cgi-bin/ubb/ubbmisc.cgi?action=getannounce&ForumNumber=54&Start=2456475.99&End=2462835&Announce=1


EDIT: Musste ein paar Kleinigkeiten korrigierren.
AutoCAD LT statt AuttoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz