Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD LT
  extrem langsames DWG-Öffnen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   extrem langsames DWG-Öffnen (297 mal gelesen)
kinglouis
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von kinglouis an!   Senden Sie eine Private Message an kinglouis  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kinglouis

Beiträge: 21
Registriert: 23.04.2015

Civil 3D 2020
AutoCAD LT 2020
Win 10 Pro f. Workstation
Version 10.0.17763 Build 17763
XEON W-2125 @ 4.00GHz
Nvidia Quadro RTX 4000
32GB ECC-Ram
512GB NVMe SSD

erstellt am: 12. Jul. 2019 11:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich habe seit kurzem das Problem, dass ich ca. 10min und länger darauf warten muss, um eine bestimmte Datei zu öffnen, sowohl in ACAD LT 2020 als auch in Civil 3D. Die Datei wurde schon repariert, alle Xrefs entfernt, bereinigt usw. Ich habe auch schon diverse Optimierungsversuche (Autodesk-Tips) und Fehlerquellen (AV Software deaktivieren, etc) unternommen. Die Datei ist in der Tat relativ groß (240 MB). Dennoch braucht es auf meinem Rechner (mit theoretisch schneller Hardware) ewig im Vergleich zu den Kollegen, die "nur" mit mobile Worksatations arbeiten. Bspw. benötigt ein Thinkpad P50 mit Core i7 und Quadro M1000 nur 15-20sek, um die Datei in ACAD LT zu öffnen.
Ich habe auch bereits alles unötige von Autodesk deinstalliert, auch Civil 3D, ACAD LT zurückgesetzt. Es bleibt unfassbar langsam. Auch das Bereinigen, nachdem die Datei dann mal geöffnet war, dauerte mehrere Minuten...ich bin verzweifelt.

Hat jemand einen Idee?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 12. Jul. 2019 12:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kinglouis 10 Unities + Antwort hilfreich

Viele Ideen, macht nur keinen Spaß ohne die Datei  

Wenn es Kollegen mit vermeintlich gleicher oder schlechterer Hardware gibt welche die
Datei um ein vielfaches schneller öffnen können (habe ich dies richtig verstanden?),
dann wäre meine erste Frage: Haben die Kollegen dieselbe Version?
Hast du es schon mal offline probiert (falls dein Rechner immer im Netzwerk hängt..),
da es mehrere Programme betriefft nicht naheliegend, aber wer kennt schon deine Anpassungen:
Schon mal 'Einstellungen zurückgesetzt auf Vorgabe" (und die Möglichkeit der Datensicherung/Export wahrgenommen)?

Ideen gibt es vielen, Möglichkeiten auch, es ist halt nicht so eindeutig das Symptom.

Du sprichst von einer bestimmten Datei,
bitte versuche doch mal ähnliche Dateien zu finden: Ist es wirklich nur eine oder generell langsam
(fällt in anderen Dateien nur nicht si auf?).

Wenn es wirklich nur bestimmte Datei ist, dann findet sich darin ggf. auch etwas ungewöhnliches,
oder du übersiehst das Offensichtliche gleich nach Dateiöffnung[F2], ohne Datei kann man da aber schlecht helfen
da man weder Datei, noch Datei+dein Arbeitsplatz, noch die Datei+ArbeitsplatzDesKollegen zum testen hat.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kinglouis
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von kinglouis an!   Senden Sie eine Private Message an kinglouis  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kinglouis

Beiträge: 21
Registriert: 23.04.2015

Civil 3D 2020
AutoCAD LT 2020
Win 10 Pro f. Workstation
Version 10.0.17763 Build 17763
XEON W-2125 @ 4.00GHz
Nvidia Quadro RTX 4000
32GB ECC-Ram
512GB NVMe SSD

erstellt am: 12. Jul. 2019 12:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi cadffm,

danke erstmal für die schnelle Antwort. Ich kann dir die Datei leider nicht zur Verfügung stellen (vom Auftraggeber nicht genehmigt). Eine ähnliche Datei (sogar 300 MB) des gleichen Projekts öffnet normal schnell. Es ist also nur diese Datei. F2 funktioniert zwar nicht, aber ich sehe die Befehlszeile und er bleibt ewig bei "Lädt Modellierer-DLLs" stehen.
Arbeitsplatz von mir ist bis auf die untersch. Hardware weitestgehend identisch. Gibt es denn bestimmte Programme/Apps, die dafür bekannt sind, mit Autodesk-Produkten zu kollidieren?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 12. Jul. 2019 13:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kinglouis 10 Unities + Antwort hilfreich

Sorry, ich kann da auch nur im Trüben fischen.
Das fängt beim leeren den %TEMP% Ordners an, geht über "Welche Grafik- und Druckertreiber sind installiert"
bis hin zu AcriveX-Einstellungen/Sichtheit in im Browser.

Sorry.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 12. Jul. 2019 13:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kinglouis 10 Unities + Antwort hilfreich

Weil es hier noch nicht nachzulesen war: Anderen Windowsbenutzer getestet? Administrator-Konto getestet?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kinglouis
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von kinglouis an!   Senden Sie eine Private Message an kinglouis  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kinglouis

Beiträge: 21
Registriert: 23.04.2015

Civil 3D 2020
AutoCAD LT 2020
Win 10 Pro f. Workstation
Version 10.0.17763 Build 17763
XEON W-2125 @ 4.00GHz
Nvidia Quadro RTX 4000
32GB ECC-Ram
512GB NVMe SSD

erstellt am: 12. Jul. 2019 13:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das habe ich alles schon gecheckt...auch Netzwerkverbindung gekappt - danke trotzdem.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kinglouis
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von kinglouis an!   Senden Sie eine Private Message an kinglouis  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kinglouis

Beiträge: 21
Registriert: 23.04.2015

Civil 3D 2020
AutoCAD LT 2020
Win 10 Pro f. Workstation
Version 10.0.17763 Build 17763
XEON W-2125 @ 4.00GHz
Nvidia Quadro RTX 4000
32GB ECC-Ram
512GB NVMe SSD

erstellt am: 18. Jul. 2019 17:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

habe heute mal ACADLT 2019 installiert...es läuft wie es soll. Hatte nicht auf dem Schirm, dass die Kollegen noch mit 2019 unterwegs sind.
Ist zwar trotzdem suboptimal, aber immerhin kann ich wieder mit der Datei arbeiten.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz