Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD LT
  Schlechte Qualität beim PDF Puplizieren

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Schlechte Qualität beim PDF Puplizieren (172 mal gelesen)
Wytee
Mitglied
CAD Zeichner

Sehen Sie sich das Profil von Wytee an!   Senden Sie eine Private Message an Wytee  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wytee

Beiträge: 2
Registriert: 27.09.2017

Windows 10 Pro
N.104.0.0 AutoCad LT 2017 SP1

erstellt am: 27. Sep. 2017 08:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


AutoCad_2017_PDF_High_Quality_Print.PNG

 
Hallo Zusammen, ich bin der neue

In diesem Forum lese ich schon ein paar Jahre mit und habe schon super Lösungen gefunden.

Nun habe ich ein Problem mit AutoCAD LT 2017

Ich benutze zum PDF erstellen die Integrierte Publizieren Funktion beim Speichern.
Dabei wird der AutoCAD PDF (High Quality Print).pc3 Drucker verwendet.

Leider ist die Qualität des Druckes nicht ausreichend, siehe Bild.

Das Bild zeigt 2 Symbole die lediglich aus Flächen bestehen, die Rundungen sind dabei unregelmässig, einfach nicht rund.
Die Qualitätseinstellungen habe ich schon auf 4800 dpi.

Kann mir jemand helfen wie ich die runden Flächen sauber in das PDF bekomme?

Vielen Dank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fiedelzastrow
Mitglied
Architekt / Bauzeichner


Sehen Sie sich das Profil von Fiedelzastrow an!   Senden Sie eine Private Message an Fiedelzastrow  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fiedelzastrow

Beiträge: 929
Registriert: 05.07.2007

Win XP
AutoCAD 2006
AutoCAD 2009
AutoCAD 2013 LT

erstellt am: 27. Sep. 2017 08:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wytee 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Wytee,

ist der 480er DPI-Wert auch in der Seiteneinrichtung, auf die der Befehl publizieren zugreift, gespeichert und nicht nur eingestellt worden?
Wie in diesem Beitrag beschrieben

Gruß
Robert

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wytee
Mitglied
CAD Zeichner

Sehen Sie sich das Profil von Wytee an!   Senden Sie eine Private Message an Wytee  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wytee

Beiträge: 2
Registriert: 27.09.2017

Windows 10 Pro
N.104.0.0 AutoCad LT 2017 SP1

erstellt am: 27. Sep. 2017 08:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Robert

Ja den DPI-Wert habe ich in der Seiteneinrichtung gespeichert.
Ich Publiziere eigentlich immer mit eingestellten Seiteneinrichtungen pro Layout.

Mir ist Aufgefallen, dass egal welchen DPI-Wert ich eintrage, es sich nichts verändert, nicht mal die Dateigrösse.

Mit dem PDF Creator erreiche ich bessere Qualität.
Ich muss aber mit den Integrierten AutoCAD PDF Printer gute Ergebnisse erzielen, da wir hier in der Firma nicht die gleiche Software auf allen Rechnern haben.

Gruss Wytee

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ingo Struck
Mitglied
Holztechniker


Sehen Sie sich das Profil von Ingo Struck an!   Senden Sie eine Private Message an Ingo Struck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ingo Struck

Beiträge: 412
Registriert: 08.01.2010

Intel Core i7-3770
4 GB RAM
AMD FirePro V3900 (FireGL V)
Windows 7 Pro SP1
AutoCAD 2009 - deutsch
MS-Office Standard 2010

erstellt am: 27. Sep. 2017 17:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wytee 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Wytee,

neben dem "AutoCAD PDF (High Quality Print).pc3" Drucker gibt es auch noch den "DWG To PDF.pc3" Drucker. Dieser liefert hier unter AutoCAD 2017 VV gute Ergebnisse und ist ebenfalls Bestandteil von AutoCAD. Hast Du den schon versucht? Den erstgenannten Drucker habe ich noch nicht getestet, aber er sollte eigentlich auch auf unterschiedliche Auflösungen reagieren. Es scheint dort also irgend etwas nicht zu stimmen.

mfg, Ingo 

------------------
"Umwege erhöhen die Ortskenntnisse!"

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de