Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD LT
  Linien an 2 geschn. Linien setzen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Linien an 2 geschn. Linien setzen (260 mal gelesen)
Linscheidt-123
Mitglied
Bauzeichner

Sehen Sie sich das Profil von Linscheidt-123 an!   Senden Sie eine Private Message an Linscheidt-123  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Linscheidt-123

Beiträge: 2
Registriert: 13.06.2017

erstellt am: 13. Jun. 2017 09:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen,
ich habe zur Zeit ein Problem. Und zwar habe ich eine Linie die in der Länge und im Drehwinkel definiert ist.
Diese würde ich gerne an 2 Schneidende Linien beifügen. (Würde ein bildliches "A" ergeben)
Da ich die Linie aber nicht verändern kann suche ich nach einem passenden Befehl oder einer Funktion dafür.
Kann mir da jemand weiterhelfen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kramer24
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Kramer24 an!   Senden Sie eine Private Message an Kramer24  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kramer24

Beiträge: 5640
Registriert: 09.11.2001

Acad Architecture 2017
WIN 10

erstellt am: 13. Jun. 2017 10:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Linscheidt-123 10 Unities + Antwort hilfreich


Amalen.pdf

 
Hallo Linscheidt-123, willkommen.

Der Querbalken soll in den Winkel, richtig?
Hilft die Skizze?

L.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Linscheidt-123
Mitglied
Bauzeichner

Sehen Sie sich das Profil von Linscheidt-123 an!   Senden Sie eine Private Message an Linscheidt-123  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Linscheidt-123

Beiträge: 2
Registriert: 13.06.2017

erstellt am: 13. Jun. 2017 10:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Bild1.JPG


Bild2.JPG

 
Habe Anbei 2 Bilder, einmal wie die Ausgangslage ist und das andere zeigt das Endprodukt.
Beim Verschieben kann ich aber nur einen Basispunkt wählen. Somit habe ich die Linie einfach mit einem Punkt verschoben und versuch auf die andere dabei zu Stoßen.
Die "freiliegende" Linie ist die, die definiert ist.
Gibt es da etwas, dass ich diese "freiliegende" Linie zwischen die Linien setze ohne sie zu verändern & dass sie dabei auf beiden Linien aufliegt?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kramer24
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Kramer24 an!   Senden Sie eine Private Message an Kramer24  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kramer24

Beiträge: 5640
Registriert: 09.11.2001

Acad Architecture 2017
WIN 10

erstellt am: 13. Jun. 2017 10:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Linscheidt-123 10 Unities + Antwort hilfreich

Ja, dann schau die Skizze an. Das ist wie mit Bleistift und Geodreieck.

1
Linie an das Ende des Winkels schieben.

2
Den Strahl des Winkels kopieren und an das andere Ende der Linie schieben.

3
Linie zu den Schnittpunkten schieben.

L.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de