Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD LT
  Volumenkörper - LT2010

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Volumenkörper - LT2010 (2530 mal gelesen)
pslab
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von pslab an!   Senden Sie eine Private Message an pslab  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pslab

Beiträge: 41
Registriert: 14.07.2010

ACAD LT 2010 / Win XP pro

erstellt am: 05. Okt. 2010 17:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Forum,

ich arbeite mit LT2010 (2D) und habe das Problem, wenn ich extrene 3D-Zeichnungen bekomme die Volumen als Körper definiert sind und vollflächig (vollvolumig) eingefärbt dargestellt werden. Das kann ich aber im 2D nicht gebrauchen, da ich ganz klassisch mit Linien, Polygonen,... arbeite, also nur Umrisse darstelle.
Kann man die Original-Volumenkörper irgendwie auflösen oder in ein Gittermodell umwandelen, dass die Umrisse erkennbar sind? Mit der Spreng-Funktion klappt das nämlich nicht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cadzia
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD/Grafik-Dienstleister



Sehen Sie sich das Profil von Cadzia an!   Senden Sie eine Private Message an Cadzia  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cadzia

Beiträge: 2891
Registriert: 02.07.2004

AutoCAD 2020 + MAP
Bricscad V19 pro

erstellt am: 05. Okt. 2010 19:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für pslab 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

also mit sprengen klappt das schon; LT macht aus den Volumenkörper Regionen mit allen Seiten. Die hochstehenden Seiten könnte man dann über die Seitenansicht  bequem löschen so dass nur noch die "Bodenplatten" bleiben übrig bleiben.

Eine andere Möglichkeit  wäre, einmal alles weit weg zu schieben und wieder zurück. Acad kann mit sowas nicht umgehen und plättet die Volumenkörper dadurch:

Befehl: schieben
Objekte wählen: alle
Basispunkt oder Verschiebung: 0,0,0
Zweiter Punkt der Verschiebung: 0,0,1E99
Befehl: schieben
Objekte wählen: alle
Basispunkt oder Verschiebung: 0,0,0
Zweiter Punkt der Verschiebung: 0,0,-1E99


achja, und es gibt noch eine 3. Möglichkeit:
über Befehl: wmfout die Objekte in eine wmf schreiben und per wmfin als 2d-Block wieder einfügen. Hier muss man allerdings die eingefügten Objekte noch mal auf die richtige Größe skalieren.

Einfach mal testen.....


------------------
    Grüße Karin

[Diese Nachricht wurde von Cadzia am 05. Okt. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pslab
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von pslab an!   Senden Sie eine Private Message an pslab  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pslab

Beiträge: 41
Registriert: 14.07.2010

ACAD LT 2010 / Win XP pro

erstellt am: 06. Okt. 2010 12:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Karin, vielen Dank für die Antwort.
Leider muss ich dir widersprechen. Das Sprengen funktioniert eben nicht. Ein Körper bleibt ein Körper. Das ist leider so. Und das verschieben macht auch keine Probleme.
Die dritte Möglichkeit habe ich noch nicht ausprobiert.

Ich hatte gehofft, es gibt einen einfachen Befehl. Kann man nicht eine 3D- Zeichnung in eine 2D-Zeichnung "schrumpfen"?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 06. Okt. 2010 12:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hi,

>> Und das verschieben macht auch keine Probleme

Nee, macht auch keine Probleme, aber nach dem Zurückschieben guck mal Deine Objekte an (werden nicht mehr viel Z-Anteil haben). 


>> Das Sprengen funktioniert eben nicht

Was sagt AutoCAD denn, wenn Du es versuchst? (Es wird wohl nicht sagen 'ich funktioniere nicht' ).


>> Ich hatte gehofft, es gibt einen einfachen Befehl. Kann man nicht eine 3D- Zeichnung in eine 2D-Zeichnung "schrumpfen"?

Ja schon, aber nicht im LT. LT ist nur für 2D ausgelegt, darum gibt es auch keine 3D-Befehle.


- alfred -

------------------
www.hollaus.at

Cadzia
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD/Grafik-Dienstleister



Sehen Sie sich das Profil von Cadzia an!   Senden Sie eine Private Message an Cadzia  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cadzia

Beiträge: 2891
Registriert: 02.07.2004

AutoCAD 2020 + MAP
Bricscad V19 pro

erstellt am: 06. Okt. 2010 13:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für pslab 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo pslab,

ich habe alle 3 Möglichkeiten mit LT 2011 durchgespielt und es haben alle funktioniert; auch das mit dem Sprengen (per Befehl: urpsrung).
Am schnellsten ist die Variante mit dem Verschieben ins Nirvana und zurück.....
Sicher, dass es sich bei Deinen Objekten auch tatsächlich um "normale" 3D Volumenkörper handelt?

------------------
Grüße Karin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz