Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD LT
  Layer löschen / Objekte aufspüren

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Layer löschen / Objekte aufspüren (10375 mal gelesen)
Araex
Mitglied
Elektroplaner


Sehen Sie sich das Profil von Araex an!   Senden Sie eine Private Message an Araex  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Araex

Beiträge: 14
Registriert: 20.09.2006

erstellt am: 27. Mrz. 2008 10:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Tag!

Ich hab ein kleineres, oder auch grösseres, Problem. Und zwar muss ich in einer Zeichnung sehr viele Layer entfernen oder umbenennen. Soweit hab ich mich durchgewühlt und bin beinahe fertig, allerdings bekomme ich eine Layer einfach nicht weg. Wenn ich die Layer isoliere, sehe ich keine Objekte. Es existieren keine Layouts. Prinzipiell würde ich noch die Methode versuchen, dass ich alle Blöcke auflöse und so eventuell die Übeltäter ausfindig machen kann - allerdings ist der Plan rund 12MB gross und die Auflösung der Blöcke lässt den ganzen Computer abstürzen, ich müsste mich einzeln durcharbeiten durch die Blöcke was ewig dauert in Anbetracht der Masse an Objekten auf dieser Zeichnung.

Gibt es nun eine Möglichkeit wie ich Blöcke nach Layer durchsuchen kann? Oder anderenfalls eine Holzhammermethode mit der ich Layer einfach löschen kann auch wenn noch Objekte drauf sind? Ich weiss, dass es solche Methoden gibt - allerdings nur als LISP Erweiterung. Ich bin allerdings gezwungen mit AutoCAD 2000 LT zu arbeiten weswegen dies wegfällt.

Jemand eine Idee?

Greetings,
Araex

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cadzia
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD/Grafik-Dienstleister



Sehen Sie sich das Profil von Cadzia an!   Senden Sie eine Private Message an Cadzia  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cadzia

Beiträge: 2891
Registriert: 02.07.2004

AutoCAD 2020 + MAP
Bricscad V19 pro

erstellt am: 27. Mrz. 2008 11:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Araex 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Arex,

um eine Datei von vielen Layern zu bereinigen würde ich eher den umgekehrten Weg gehen - nur die Objekte, die gebraucht werden über Wblock als Datei erstellen. Alternativ die markierten Objekte über die Zwischenablage in eine neue, leere Datei kopieren, weiß allerdings nicht, ob es diese Funktion bei LT 2000 bereits schon gab.

Btw. als LT-User musst Du auf Lisp nicht zwangsweise verzichten; Stichwort: LT-Extender (einfach mal googeln oder hier im Forum schauen) 

------------------
Grüße Karin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Araex
Mitglied
Elektroplaner


Sehen Sie sich das Profil von Araex an!   Senden Sie eine Private Message an Araex  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Araex

Beiträge: 14
Registriert: 20.09.2006

erstellt am: 27. Mrz. 2008 11:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Der umgekehrte Weg wäre ein Ansatz. Allerdings ist die Zeichnung wie erwähnt über 12MB gross, besitzt kein einziges Bild o.ä. was die Datei vergrössert und hat grob geschätzt 100'000 Objekte verschachtelt in unzähligen Blöcken drauf.

Also Objekte löschen an sich liegt nicht drin. Ich habe die Problematik, dass ich eine Layerstruktur besitzt, die in Etwa so aussieht:
Layer 1
Layer 1 alt
Layer 1 neu
Layer 1 temp
Layer 1 temp2
etc.

Nun muss das ganze neu anders aussehen, alt / neu / temp gib es nicht mehr - die gehören nun auf einen Layer. Der Plan ist über 15Jahre alt und in dieser Zeit haben sehr viele Leute damit gearbeitet und jeder hat sein System genutzt weswegen ettliche Hilfslayer vorhanden sind die nun alle auf einen gehört. So im Groben jedenfalls ist das die Aufgabenstellung. Komplizierter wird es noch, dass gewisse Dinge neu aufgeteilt werden müssen - aber das krieg ich schon hin. Die Sache ist einfach die, dass vor vielleicht 7Jahren einmal einer die Idee hatte er mache "Layer 1 Temp2 Version3", verschachtelt in was weiss ich wievielen Blöcken. Die selbe Idee hatte einer vor 3 Jahren und einer vor 10 Jahren. So etwa sieht das aus... Nun bin ich soweit, dass es etwa so aussieht:

Layer 1
Layer 1a

Der "Layer 1a" soll auf "Layer 1". "Layer 1a" hat, wenn ich ihn isoliere, keine Objekte mehr. Aber er muss halt trotzdem weg. Andersrum hab ich natürlich schon probiert, also "Layer 1" -> "Layer 1a" und dann umbenennen. Aber das wär ja zu einfach  .

Ich hoffe es ist verständlich wo mein Problem liegt.

[Diese Nachricht wurde von Araex am 27. Mrz. 2008 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von Araex am 27. Mrz. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

skyzem
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von skyzem an!   Senden Sie eine Private Message an skyzem  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für skyzem

Beiträge: 400
Registriert: 30.08.2006

Win 7 Enterprise x64
Cornerstone 5.3.0.5
Minitab 16.2.1.0
Excel 2010
Notepad++ 6.3.1
Putty 0.63
Calc.exe

erstellt am: 27. Mrz. 2008 11:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Araex 10 Unities + Antwort hilfreich

LAYDEL

wenn du dir ganz sicher bist, dass nichts wichtiges drauf ist...

Gibt es den Befehl in LT-2000 überhaupt?

------------------
Ich bin Atheist - Gott sei Dank!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Araex
Mitglied
Elektroplaner


Sehen Sie sich das Profil von Araex an!   Senden Sie eine Private Message an Araex  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Araex

Beiträge: 14
Registriert: 20.09.2006

erstellt am: 27. Mrz. 2008 11:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Unbekannter Befehl "LAYDEL"

Leider nicht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cadzia
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD/Grafik-Dienstleister



Sehen Sie sich das Profil von Cadzia an!   Senden Sie eine Private Message an Cadzia  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cadzia

Beiträge: 2891
Registriert: 02.07.2004

AutoCAD 2020 + MAP
Bricscad V19 pro

erstellt am: 27. Mrz. 2008 11:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Araex 10 Unities + Antwort hilfreich

laydel ist Bestandteil der Express-Tools.... daher ja der Hinweis auf Extender 

------------------
Grüße Karin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Araex
Mitglied
Elektroplaner


Sehen Sie sich das Profil von Araex an!   Senden Sie eine Private Message an Araex  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Araex

Beiträge: 14
Registriert: 20.09.2006

erstellt am: 27. Mrz. 2008 11:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Den LT-Extender hab ich jetzt mal runter geladen und installiert, läuft auch. Jetzt Express Tools, soweit ich weiss sind diese kostenpflichtig oder irgendwie mit dem AutoCAD 2000 LT geliefert. Jedenfalls nicht installiert und bis ich die von der EDV Abteilung herkriege ist 2009... Oder gibt es die auch zum Download?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

skyzem
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von skyzem an!   Senden Sie eine Private Message an skyzem  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für skyzem

Beiträge: 400
Registriert: 30.08.2006

Win 7 Enterprise x64
Cornerstone 5.3.0.5
Minitab 16.2.1.0
Excel 2010
Notepad++ 6.3.1
Putty 0.63
Calc.exe

erstellt am: 27. Mrz. 2008 12:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Araex 10 Unities + Antwort hilfreich

Also ich habe nur den Extender. Und bei mir geht LAYDEL 

Aha. Es heisst hier in deutsch LAYLÖSCH... anscheinend erst nach 2000 gekommen.

------------------
Ich bin Atheist - Gott sei Dank!

[Diese Nachricht wurde von skyzem am 27. Mrz. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

runkelruebe
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Straßen- / Tiefbau



Sehen Sie sich das Profil von runkelruebe an!   Senden Sie eine Private Message an runkelruebe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für runkelruebe

Beiträge: 8017
Registriert: 09.03.2006

sw:
Win7-x64
Office 2007
C3D (& LT )
ET; DACH; Extensions
-------------------
hw:
FX3800
i5 CPU 670
8GB RAM

erstellt am: 27. Mrz. 2008 12:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Araex 10 Unities + Antwort hilfreich

 
Zitat:
Original von skyzem:
Also ich habe nur den Extender. Und bei mir geht LAYDEL     

aber bestimmt nur in Deiner 2007-er Version, stimmt's?
Ist drin seit 2007
Aber da hat der arme Araex ja jetz nüscht von ;-)

Er braucht die lydelmrg.lsp aus den E-Tools vor 2007, in der Hoffnung, dass die dann ohne ET überhaupt läuft, was ich aber bezweifel, hat bei burst auch nicht geklappt..

Ach so: download der ET: ich meine mich ganz dumpf entsinnen zu können, die schon mal irgendwo in den Tiefen des inets gesehen zu haben... aber wo?    mal Herrn google intensivst befragen, nicht aufgeben, es gibt sie ;-)

------------------
Gruß,
runkelruebe          Herr Kann-ich-nich wohnt in der Will-ich-nich-Straße...

System-Info     Excel -Suche    RuA-Suche     FAQ-ACAD     Hilfe zu CAD.de 

[Diese Nachricht wurde von runkelruebe am 27. Mrz. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cadzia
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD/Grafik-Dienstleister



Sehen Sie sich das Profil von Cadzia an!   Senden Sie eine Private Message an Cadzia  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cadzia

Beiträge: 2891
Registriert: 02.07.2004

AutoCAD 2020 + MAP
Bricscad V19 pro

erstellt am: 27. Mrz. 2008 12:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Araex 10 Unities + Antwort hilfreich


lydel.zip

 
anbei laydelmrg (thx an rübe  aus dem Jahr 1999
alle Dateien in einen Deiner Supportpfade legen und anschließend die lsp über den Extender laden 

------------------
Grüße Karin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Araex
Mitglied
Elektroplaner


Sehen Sie sich das Profil von Araex an!   Senden Sie eine Private Message an Araex  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Araex

Beiträge: 14
Registriert: 20.09.2006

erstellt am: 27. Mrz. 2008 14:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Wow, vielen Dank für deine Mühe! Leider funktioniert es noch nicht ganz. Ich hab die .lsp nun mit LT-Extender 2000 geladen. Wenn ich nun allerdings den Befehl laydel tippe kommt folgendes:

Befehl: laydel
; Fehler: no function definition: ACET-ERROR-INIT

Hab ich einen Fehler gemacht? Ablauf:
Ich hab alle Dateien in den SUPPORT Pfad von AutoCAD gelegt, denke so hast du das gemeint? Also diesen:
\AutoCAD LT 2000\SUPPORT
Danach im AutoCAD über LT-Extender die .lsp geladen. Dies ergibt keinerlei Meldung, weder Erfolg noch Fehler - denke mal das ist normal so? Danach tippe ich den Befehl "laydel". Es erscheint der obige Fehler in der Konsole.

Araex

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cadzia
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD/Grafik-Dienstleister



Sehen Sie sich das Profil von Cadzia an!   Senden Sie eine Private Message an Cadzia  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cadzia

Beiträge: 2891
Registriert: 02.07.2004

AutoCAD 2020 + MAP
Bricscad V19 pro

erstellt am: 27. Mrz. 2008 14:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Araex 10 Unities + Antwort hilfreich

hi,

hab hier im Moment gerade kein LT zur Hand um es zu testen.
Kann sein, dass du die anderen Dateien vorher noch starten (und wenn es dann funzt, diese in die Startgruppe legen musst).

------------------
Grüße Karin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cadzia
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD/Grafik-Dienstleister



Sehen Sie sich das Profil von Cadzia an!   Senden Sie eine Private Message an Cadzia  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cadzia

Beiträge: 2891
Registriert: 02.07.2004

AutoCAD 2020 + MAP
Bricscad V19 pro

erstellt am: 27. Mrz. 2008 15:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Araex 10 Unities + Antwort hilfreich

btw. hast Du die PM eigentlich gesehen/gelesen? 

------------------
Grüße Karin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Araex
Mitglied
Elektroplaner


Sehen Sie sich das Profil von Araex an!   Senden Sie eine Private Message an Araex  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Araex

Beiträge: 14
Registriert: 20.09.2006

erstellt am: 27. Mrz. 2008 15:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Und weiter gehts...

Ich hab jetzt wie du sagtest alle Dateien in den Autostart von LT-Extender genommen. Jetzt gehts etwas weiter, die Konsole sieht nun so aus:

Befehl: laydel

Zu löschendes Objekt auf Layer auswählen oder [Eingeben/Zurück]:
Ausgewählte Layer: E1I05---E- Licht Installation.
Zu löschendes Objekt auf Layer auswählen oder [Eingeben/Zurück] <fertig>:


******** WARNUNG ********

Sie sind dabei, Layer E1I05---E- Licht Installation. endgültig aus dieser
Zeichnung zu löschen.
Möchten Sie fortfahren? [Ja/Nein] <Nein>:j
* no function definition: VLAX-GET-ACAD-OBJECT

/edit:
Nööö, PM hab ich übersehen, ich hols nach 

[Diese Nachricht wurde von Araex am 27. Mrz. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Entwicklungsingenieur/Teilprojektleiter Elektronik für MultiSEM (m/w/x)

Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen.

In einem offenen und modernen Umfeld mit ...

Anzeige ansehenElektrotechnik, Elektronik
Araex
Mitglied
Elektroplaner


Sehen Sie sich das Profil von Araex an!   Senden Sie eine Private Message an Araex  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Araex

Beiträge: 14
Registriert: 20.09.2006

erstellt am: 27. Mrz. 2008 16:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich hab jetzt über einige Umwege und mit Unterstützung von Cadzia sowie meiner EDV Abteilung hier Expresstools zumindest bedingt zum laufen gekriegt. Die Menus laden zwar nicht aber die Befehle laufen.

Den Befehl den ich gesucht habe lautet "LYRMRG", legt 2 Layer zusammen und beseitigt damit mein Problem.

Herzlichen Dank an alle!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz