Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD LT
  AutoCAD LT 2008 und MuM Symbolbibliothek

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   AutoCAD LT 2008 und MuM Symbolbibliothek (1832 mal gelesen)
troubadora
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von troubadora an!   Senden Sie eine Private Message an troubadora  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für troubadora

Beiträge: 3
Registriert: 19.03.2008

erstellt am: 19. Mrz. 2008 11:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Forum,

auf einem Rechner unter XP SP 2 laufen ein AutoCAD LT 2004, ein AutoCAD LT 2008 und die MuM Symbolbibliotheken Elektrotechnik, die laut Programmaussage auch mit AutoCAD LT 2008 funktionieren. Unter LT 2004 funktioniert das Symboleinfügen problemlos, unter LT 2008 wähle ich durch Klicken ein Symbol und soll dann beim Einfügen die entgegengesetzte Ecke angeben, was nichts nützt. Das Symbol wird nicht eingefügt, es erscheint aber auch keine Fehlermeldung.
Wie funktioniert das Symbol einfügen unter LT 2008. Danke für alle Tips!

tb

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Matthias_H
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Matthias_H an!   Senden Sie eine Private Message an Matthias_H  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Matthias_H

Beiträge: 38
Registriert: 26.03.2002

AutoCAD 2011
WinXP SP3
Intel Core2 6300@.86GHz
2GB RAM
ATI Radeon HD 3400

erstellt am: 19. Mrz. 2008 15:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für troubadora 10 Unities + Antwort hilfreich

Bei welchem Symbol - als Beispiel - wird die entgegengesetzte Ecke verlangt?

Normalerweise wird nur der Einfügepunkt und der Drehwinkel abgefragt (falls nicht im Menü bereits fixiert).
Getestet mit der Produktverison 2007.1.0.1 und ACAD LT 2008 SP1.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

troubadora
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von troubadora an!   Senden Sie eine Private Message an troubadora  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für troubadora

Beiträge: 3
Registriert: 19.03.2008

erstellt am: 19. Mrz. 2008 21:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Matthias,

egal bei welchem Symbol. Ich starte LT 2008 und die MuM Symbolbibliothek. Dann klicke ich in der Symbolbibliothek ein beliebiges Symbol an und lande wieder in LT 2008 (Anzeige Fadenkreuz). Wenn ich dann mit der linken Maustaste klicke (bei LT 2004 wird dann das Symbol an der Stelle des Fadenkreuzes eingefügt), dann erscheint bei LT 2008 "entgegengesetzte Ecke angeben". Je nachdem, wo ich dann die Maus hinbewege, erscheint ein blaues (oder hellgrünes) Rechteck, das verschwindet, wenn ich die Maus loslasse. Das Symbol wurde nicht eingefügt.

Grüße von tb

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Entwicklungsingenieur/Teilprojektleiter Elektronik für MultiSEM (m/w/x)

Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen.

In einem offenen und modernen Umfeld mit ...

Anzeige ansehenElektrotechnik, Elektronik
troubadora
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von troubadora an!   Senden Sie eine Private Message an troubadora  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für troubadora

Beiträge: 3
Registriert: 19.03.2008

erstellt am: 26. Mrz. 2008 10:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Der Fehler liegt tatsächlich woanders. Ich habe auf einem Rechner ohne jegliche CAD-Software AutoCAD LT 2008 und die Symbolbibliotheken installiert und es funktioniert. Ich habe auch laufende Dienste auf beiden Rechnern überprüft, aber es gibt keine Unterschiede. Kann es sein, dass AutoCAD LT2004 und LT 2008 nicht beide die Symbolbibliotheken nutzen können?

tb

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz